35 Gründe 35mm Film zu lieben!

2011-02-25

Film ist der beste Freund des Fotografen – Und um das zu beweisen, gibt es hier 35 Gründe 35mm Film (und selbstverständlich jede andere Art analogen Films!) in sein Herz zu schließen.

(1) Er ist beständig. Liebe oder hass es – durch Omis alte Bilder aus längst vergangenen Zeiten zu stöbern ist der absolute Beweis für die Langlebigkeit des Films.
(2) Er ist spontan – Goldene Regel Nummer 6: “Don’t think!” (William Firebrace).
(3) Er ist verlässlich.
(4) Er hat Stil. Keine andere Technik schafft es, so mühelos cool auszusehen wie guter alter Schwarz/Weiß Film.
(5) Er ist traditionell. Mit Analogem hat es angefangen und analog ist aktueller denn je!
(6) Er ist so einfach! Denk dran, “Point and Shoot” fing mit analog an!
(7) Man kann ihn anfassen – Das Gefühl des Papierabzugs in deiner Hand. Halt es, berühr es! Du hast dieses Foto gemacht!
(8) Er ist authentisch.
(9) Analog ist emotional und handfest. Krempel die Ärmel hoch und fühle die Chemie!

(10) 35mm Film schafft lebendige Farben.
(11) 35mm Film schafft bessere Farben!
(12) Filmfotografie ist künstlerisch.
(13) Filmfotografie ist sexy
(14) Filmfotografie ist sicher – mit einer Fisheye auf der Straße überfallen zu werden ist unwahrscheinlicher als mit deiner neuen, funkelnden Bling-Bling Digicam.
(15) Die Genauigkeit. Digital rechnet – Film sieht.
(16) Der scharfe Fokus.
(17) Die natürlichen Farben – wenn du sie denn möchtest!
(18) Wenn du einmal ein Foto gemacht hast, beginnt das Spiel von neuem. Den nächsten Film bitte!
(19) Wenn es funktioniert, ist es ein Wunder. Wenn nicht, kommt immer noch etwas dabei heraus. Diese unscharfen Bilder werden trotzdem an den Kühlschrank gepappt, denn sie haben CHARAKTER!
(20) Kein LCD-Display. Keine unnötige Ablenkung.
(21) Wenn du ein analoges Foto machst, lebst du genau in diesem Moment.
(22) All die Vorzüge des Digitalen (wenn du sie denn willst!) – OK, dann ist digital vielleicht wirklicht nicht soo schlecht (du ahnst nicht wie schwierig es für mich ist, dass hier zu schreiben..).

(23) Kleine Unfälle sind unbezahlbar.
(24) Langsamer ist besser – Analoge Fotografie mag ihre Zeit benötigen. Aber die braucht es eben um etwas von Beständigkeit und Wert zu erschaffen
(25) DAS HEILIGE KORN – Filmfotos zeigen Korn. Digitale Fotos werden das nie können denn ihnen fehlt die Chemie.
(26) Digital ist vergänglicher – Die Bilder kommen auf deinen Computer, landen in “Meine Bilder” und wurden fortan nie wieder gesehen…
(27) Der Kontrastumfang. Film ist besser, um die kleinen Details einzufangen.
(28) Film fängt sich keinen Virus!
(29) Kontrolle – Wähle deinen Film, wähle deine Blende, wähle deine Verschlusszeit usw usf.
(30) Die wahnsinnige Vorfreude, wenn du deinen entwickelten Film abholst
(31) Die chemische Verbindung – Dein Foto besteht nicht aus 0 und 1, es besteht aus belichtetem Film. Das ist etwas wahres, das ist NATÜRLICH, Mann! (tut mir leid, das war der kleine Hippie in mir..)
(32) Der Lernprozess – Manche sagen, Filmfotografie ist schwieriger. Ist sie nicht. Sie bringt dir nur mehr bei.
(33) Sprockets! Du wirst diese kleinen Kerle nie in digital sehen. Die gibt’s nur bei analog!
(34) Film ist besser für die laaaaaaaaaaaaaaaaaangen Belichtungen.
(35) Die Belohnung.

Entdecke die ganze Palette an Lomography 35mm Film im Online-Shop

Les noch mehr darüber, warum Film so großartig ist – auf unserer Microsite.

geschrieben von tomas_bates am 2011-02-25 in #film #gruende #liebe #zukunft #grund #lifestyle #analog
übersetzt von hippiekacke

Mehr interessante Artikel

  • Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-23 in #News
    Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    Es gibt nichts, was darüber hinwegtäuschen könnte! Die Lomo LC-Wide ist dazu imstande hinreißende Fotos zu erschaffen! Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unseren Blick durch die Lomography Community schweifen zu lassen um ein paar spektakuläre Schnappschüsse zu finden. Hier kommen einige Fotos, die mit der LC-Wide aufgenommen wurden und jedes für sich etwas Magisches in sich bergen.

    2016-01-23
  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2015-09-09 2
  • Analoge Konzert-Fotografie der Extraklasse

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-04 in
    Analoge Konzert-Fotografie der Extraklasse

    Dunkelheit und Bewegung sind des Fotografen Freund und Feind zugleich. Bei bewegungsintensiven Konzerten ist es oft schwer gute Fotos zu machen, vor allem auf Film. Diese Galerie zeigt euch, dass es sich dennoch lohnt, die analoge Kamera dabei zu haben.

    2016-03-04
  • Shop News

    Genieße den Sommer mit der Lomo'Instant San Sebastian

    Genieße den Sommer mit der Lomo'Instant San Sebastian

    Halte deine sonnigen Abenteuer fest mit der Lomo’Instant San Sebastián! Inspiriert von seinem Namensgeber, dem Surfer-Paradies in Spanien, garantiert diese Kamera kreative, farbenfrohe Sofortbilder.

  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #people
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

    2016-02-08
  • Ladytron Mitglied und LomoAmigo Reuben Wu erstellt Video-Installationen für Google

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-13 in #Videos #people
    Ladytron Mitglied und LomoAmigo Reuben Wu erstellt Video-Installationen für Google

    In der Welt von Reuben Wu rasseln Analog und Digital zusammen um unwiederstehlichen Synthpop zu erzeugen. Sehr zu unserer Freude, tut er das Gleiche mit unbewegter und bewegter Fotografie. Sein neues Projekt "Ascension" zeigt seine Art visuellen Surrealismus, den wir lieben gelernt haben.

    2016-02-13
  • 11 heißgeliebte Toy Kameras

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-11 in #gear
    11 heißgeliebte Toy Kameras

    Für einige markiert sie den ersten Ausflug in die wunderbare Welt der analogen Fotografie. Andere sehen sie - trotz riesiger Kamerasammlung, die manchmal die beste Ausrüstung, die es gibt beinhaltet - als treue Kamera auf die immer Verlass ist. Was auch immer der Fall sein sollte, Spielzeugkameras werden immer einen besonderen Platz im Herzen (und auf den Regalen) analoger FotografInnen von überallher haben.

    2016-01-11
  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Janne Parviainen: Licht Magier

    geschrieben von mpflawer am 2016-01-03 in #Videos #people
    Janne Parviainen: Licht Magier

    Janne Parviainen ist ein 35 Jahre alter Künstler aus Helsinki in Finnland. Er ist sowohl Maler als auch Fotograf und manchmal tauscht er seine Mal-Utensilien gegen Licht ein und kreiert illuminierte Kunstwerke. Verlassene Orte sind seine Lieblingplätze zum Fotografieren, weil es dort "so viel Leben und so viele Geschichten gibt, die wie verlorene Tagebücher sind, und die Fotos den Staub des Lebens zeigen, das einst dort blühte."

    2016-01-03 3
  • LomoAmigo Stu Chapman über Indisposable Concept mit der Konstruktor F

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-05-29 in #people
    LomoAmigo Stu Chapman über Indisposable Concept mit der Konstruktor F

    Stu Chapman ist der Gründer von "Indisposable Concept", einem Projekt, das Leute ermutigt, mit anderen zu teilen, was an Film unverzichtbar ist. Was seine Welt als Botschafter des analogen Lifestyle auf den Kopf stellt? Wir haben ihn gebeten es uns mit Hilfe der Konstruktor F zu zeigen.

    2016-05-29
  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

    2016-02-12
  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 2

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 2

    Hier ist es – Set Nr. 2 der Neuen Petzval 58mm Spezial Steckblenden. Dieses Set ergänzt das fantastische Steckblendenset, das bereits im Kickstarter Reward & Online Shop Preorder Bonus enthalten ist, um 4 weitere besondere Steckblenden.

  • Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-02-02 in #people
    Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    Um einer Welt von Zahlen und Formeln entfliehen zu können, entdeckte der Wirtschaftsprüfer Martin Dietrich vor sieben Jahren die Fotografie als kreativen Ausgleich für sich. Auf einer Reise nach Paris verliebte er sich sofort in analoge Fotografie – seitdem ist er fasziniert von der Magie des Films. Nichtsdestotrotz schätzt er die Vorteile digitaler Fotografie. Für Lomography testete er die LC-A Minitar-1 Art Lens auf seiner Fuji X-Pro 1 Kamera. Sieh dir Martin's Fotos an und erfahre mehr über den Gründer des beliebten Neoprime Magazins.

    2016-02-02 1
  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-08-25 in #News #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Eine Weekly Challenge endet und eine neue beginnt. Und dazwischen werden die Gewinner verkündet.

    2016-08-25 15
  • Newcomer Entdeckt: daniel_liques

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-08-24 in #News #people
    Newcomer Entdeckt: daniel_liques

    Der Dresdner Lomograph daniel_liques überzeugt mit melancholischen Natur- und Detailaufnahmen.

    2016-08-24