Lomography B&W 100 (120, 100 iso)

Einer meiner Lieblings-Schwarz-Weiß-Filme mit feinem Korn und tollen Kontrasten, der aber auch ein paar Eigenarten aufweist, auf die man vorbereitet sein sollte.

Holga 120 FN, sonniger Tag mit leichter Bewölkung

Ich gebe es zu, der eigentliche Grund, warum ich diesen Film ausprobiert habe, war der Preis – er ist sehr günstig!
Aber als ich die erste Rolle aus dem Labor zurückbekam, war ich beeindruckt.
Der Film hat ein feines Korn und einen fantastischen Kontrastumfang, von tiefschwarz bis strahlend weiß, mit allen Grau-Schattierungen dazwischen ist alles dabei.
Er funktioniert sehr gut mit einer Holga an hellen oder sonnigen Tagen.
Aber es ist nicht nur ein Schönwetter-Film, zumindest nicht, wenn man ihn mit Kameras wie der Lubitel benutzt – man erhält auch an bedeckten Tagen oder bei schlechten Lichtverhältnissen tolle Ergebnisse. Inzwischen ist das einer meiner Lieblingsfilme!

Lubitel 166+, grauer Tag

Allerdings hat dieser Film auch ein paar merkwürdige Eigenarten, die anfangs überraschen. Das fängt damit an dass man, sobald die rote Schutzhülle entfernt ist, einen komplett schwarzen Film in der Hand hält. Die Zahlen, Punkte und Pfeile sind in weiß aufgedruckt. Das sieht zielich stylish aus, ist aber schwerer zu lesen als die übliche Kombination aus weißem Papier mit schwarzen Zahlen. Ich hatte aber trotzdem bei vier von fünf Rollen kein Problem damit – ich weiß nicht, was mit der fünften los war, aber ich habe den Film erstmal fröhlich bis zu Bild fünf vorgespult, denn das war die erste Zahl, die ich sehen konnte… zum Glück hat die Lubitel 166+ einen Rückspulknopf! Ich würde also empfehlen, für alle Fälle mit einer Taschenlampe ausgerüstet zu sein, falls das Licht zu schlecht ist, die Zahlen erkennen zu können.
Die zweite Überraschung ist der nicht-klebende Papierstreifen am Ende des Films:
Der Streifen zur Versiegelung der Filmrolle reißt irgendwie immer ab, und klebt wie gesagt auch gar nicht. Ich klebe meine Filme stattdessen mit Tesafilm zu, aber ein Haargummi funktioniert als Notlösung für unterwegs auch gut (und das hat man auch eher dabei als eine Rolle Tesafilm…).
Die dritte Überraschung erwartet dich beim Scannen – der Film dreht sich wie verrückt und liegt einfach nicht platt. Ich weiß nicht warum, oder welche Rolle mein Labor dabei spielt… Aber wenn man eine Scanmaske hat, in die man den Film einklemmen kann, ist das Scannen selbst kein Problem.

Lubitel 166+, stark bewölkt mit Regen

Ich kann diesen Film auf jeden Fall empfehlen, probier ihn aus, ich denke nicht, dass du es bereuen wirst!

geschrieben von scorpie am 2011-02-16 in #Reviews #lomography #requested #120 #100-iso #b-w #lubitel #holga #review #user-review

Mehr interessante Artikel

  • Petzval Künstler: Matthias Hombauer fotografiert Portugal. The Man

    geschrieben von zonderbar am 2014-06-25 in #People #LomoAmigos
    Petzval Künstler: Matthias Hombauer fotografiert Portugal. The Man

    Dass das Lomography Petzval Objektiv perfekt für Portraits ist, wissen wir schon längst! Aber wie macht es sich in Situationen mit schwierigen Lichtverhältnissen und unvorhersehbaren Bewegungen, wie zum Beispiel bei einem Konzert? Der Wiener Rockstarfotograf Matthias Hombauer beweist, dass auch das mit Bravur zu meistern ist! In Linz traf er auf die amerikanische Band Portugal. The Man und begeisterte uns mit grandiosen Schwarz-Weiß-Aufnahmen! Klickt euch durch die fantastischen Fotogalerien und erfahrt von Matthias auf was man im Umgang mit dem Objektiv achten sollte.

    3
  • Rundreise durch China mit der farbenfrohen Spinner 360°

    geschrieben von lomographysh am 2014-08-05 in #People #LomoAmigos
    Rundreise durch China mit der farbenfrohen Spinner 360°

    Der Meister der Lochbildfotografie Matthias Hagemann benutzt Schwarz-Weiß-Filme, um seine eigenen Pinhole-Fotografien zu kreieren. Jetzt teilt der deutsche Fotograf seine Spinner 360° Schnappschüsse mit uns, die er auf einer China Reise machte.

    1
  • Spiel mit dem Licht: Der Lomography Redscale XR 50-200 (120)

    geschrieben von myahcat am 2014-08-30 in #Reviews
    Spiel mit dem Licht: Der Lomography Redscale XR 50-200 (120)

    Es könnte eine riskante Kombination sein: Ein Film mit einer ISO-Spanne von 50 bis 200, die Diana F+ und das britische Wetter. Spielt man aber vorsichtig mit dem Licht, kann man intensive Ergebnisse erzielen.

  • Shop News

    Nie mehr ohne Film!

    Nie mehr ohne Film!

    Lass deinen Filmvorrat nie mehr zur Neige gehen! Profitiere von unserem monatlichen Film Abo Service und wähle dein passendes Filmpaket.

  • Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-19 in #Reviews
    Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    Der alte CT Precisa von Agfa ist einer meiner absoluten Favoriten, wenn es um gecrosste Diafilme geht. Ich habe mir über die Jahre auch eine staatliche Anzahl von Exemplaren gesichert und bewahre sie wie einen kleinen analogen Schatz im Kühlschrank und neben dem Stapel meiner Unterwäsche auf. Doch es gibt auch die bucklige Verwandschaft, die von mir auch gerne eingeladen und durch meine Kameras gezwirbelt wird. Sehr gerne kommt dabei der Agfa CTx zu Kaffee und Kuchen vorbei!

    14
  • Petzval Künstler: Portraits vom Pariser Fotografen Maxime Chanet

    geschrieben von mariemcnaan am 2014-04-10 in #People #LomoAmigos
    Petzval Künstler: Portraits vom Pariser Fotografen Maxime Chanet

    Der französische Fotograf Maxime Chanet testete das neue Petzval Objektiv und schoss Fotos von Yaya in einer Pariser Wohnung. Das Ergebnis ist eine schöne Reihe von intimen und zarten Portraits mit viel natürlichem Licht und Kontrasten. Entdecke, was Maxime über seine Erfahrungen mit dem Petzval Objektiv zu sagen hat.

  • Das analoge Quiz: Welcher Schwarzweißfilm bist du?

    geschrieben von andie_sollmer am 2014-11-01 in #News
    Das analoge Quiz: Welcher Schwarzweißfilm bist du?

    Wusstest du, dass es einen Mythos gibt, der sagt, dass wir eigentlich in schwarz-weiß träumen? Ohne Farben und sowieso ohne Realität und fernab der Wahrheit. Träume hin oder her, eines steht fest: die verträumtesten Bilder kann man nur mit analogen Kameras machen - und dafür braucht man den richtigen Film. Lies weiter und finde heraus, welcher S/W Film der Film deiner Träume ist!

    1
  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Charkiw – ein kleiner Einblick in die Psyche der Ostukrainer und die Steinwerdung von Geschichte

    geschrieben von wil6ka am 2014-03-28 in #World #Locations
    Charkiw – ein kleiner Einblick in die Psyche der Ostukrainer und die Steinwerdung von Geschichte

    Im Moment ist die Ukraine im Fokus der Medien. Durch die Unabhängigkeitserklärung der Krim und der Militärpräsenz Russlands ebenda. Nun ist die Krim ein Sonderfall und die Interessen Moskaus sind historisch durchaus nachvollziehbar. Wie sieht es aber mit der Zukunft der Ukraine vor allem in der Beziehung zu Russland aus? Die Verbindung zu Russland und der russischen Kultur ist sehr groß und machen die Identität des Landes und der Leute aus. In beiden Ländern spricht man gerne von Brudervölkern und besonders der Osten der Republik ist sehr russisch geprägt und trägt deshalb zum Grundkonflikt und der Spaltung des Landes bei. Als neutraler Beobachter möchte ich aber ein paar Highlights der Stadt Charkiw auf das rote Samtkissen packen und damit auch die Verbindung der Region zur Sowjetunion darstellen.

    2
  • Lomo'Instant LomoAmigo: Martin Smith

    geschrieben von hannah_brown am 2015-02-22 in #People #News #Locations #LomoAmigos
    Lomo'Instant LomoAmigo: Martin Smith

    Martin Smith ist ein Filmfan aus London, der einer der ersten war, der seine Lomo'Instant von Kickstarter erhalten hat. Seitdem bannt er die Hochhäuser Londons auf Sofortbilder. Im Interview erzählt Martin von seiner Liebe zur Instant Fotografie und teilt ein paar coole Schnappschüsse mit uns.

  • Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    geschrieben von mikekumagai am 2014-10-08 in #Gear #Tipster
    Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    Chemikalien, Feuer oder Kratzer sind nur ein paar Optionen, die Emulsion zu demolieren und mit dem Film zu experimentieren. Es gibt aber noch einen anderen Weg, der die Emulsion komplett vernichtet (wenn du Glück hast, kommt auch etwas ganz Tolles dabei heraus) und so aussieht, wie ein Betrunkener auf dem Heimweg nach einer Kneipentour - wortwörtlich.

  • Shop News

    Lomography LomoChrome Purple

    Lomography LomoChrome Purple

    Traue dich und experimentiere! Bei uns kannst du aus einer Vielfalt an Filmen wählen. Wie wäre es z.B. mit dem außergewöhnlichen LomoChrome Purple?

  • DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    geschrieben von zwischendenzeilen am 2014-09-27 in #Gear #Tipster
    DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    Wahrscheinlich kennt ihr das Problem: man staubt irgendwo, irgendwie eine Kamera ab, nur leider ist keine Tasche dabei. Ist auch eigentlich gar nicht so schlimm, aber manchmal ist es eben einfach besser, wenn man seine Lieben in einer Tasche transportiert. Man vermeidet Kratzer und Abnutzungen der Belederung. In diesem Tipster zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr euch eine praktische Tasche für die LC-A näht.

  • Bilder mit dem Pantar nicht mit den schwarzen Miezen verwechseln

    geschrieben von vintaprint am 2014-12-13 in #Gear #Tipster
    Bilder mit dem Pantar nicht mit den schwarzen Miezen verwechseln

    Das Zeiss Ikon Pantar, ein Objektiv aus der Wühlkiste. Bei Zeiss denkt man an Tessare und Planare, hochwertige Vier- und Sechslinser. Was mag wohl ein Pantar sein? Wer jetzt an Dreilinser denkt, liegt richtig. Einige kleine Veränderungen im Namen und schon klingt es nach Höchstleistung zum kleinen Preis. Gut, für den Preis der damaligen Kameras wären Spitzenobjektive angemessen gewesen, aber tausende Amateure zeigten, dass man auch mit guten Dreilinsern tolle Bilder machen kann.

    1
  • Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    geschrieben von tomas_bates am 2015-02-02 in #Gear #Tipster
    Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    Vielleicht hattest du ja schon einmal die Gelegenheit, mit deiner Lomo’Instant Lichtmalerei, Mehrfachbelichtungen und Langzeitbelichtungen auszuprobieren. Aber womit könnte man als nächstes experimentieren? Nun, das war genau mein Gedanke und der brachte mich dazu, diesen Tipster zu verfassen. Ich wollte Fotos schießen, die sich etwas "chaotischer" anfühlen als ich es gewohnt bin und ich wollte eine Technik ausprobieren, die mir neue Möglichkeiten der Bildgestaltung mit meiner Lieblings-Instant-Kamera eröffnet. Also, los geht's!