San Francisco für einen Monat

Eine einmonatige Tour durch das wunderschöne San Francisco, inklusive schmerzender Füße. Dafür gab es aber auch einen Sack voll unvergesslicher Erinnerungen und schöne analoge Bilder von meiner Diana F+ und LC-A.

Im vergangenen März hatte ich die Möglichkeit, einen ganzen Monat in San Francisco zu verbringen, denn ich konnte ein Referendariat im OP eines Krankenhauses in Downtown S.F im Internet ergattern.
Also mietete ich ein Zimmer in einem klassischen viktorianischen Haus in Haight-Ashbury und packte meine Sachen. Selbstverständlich waren meine beiden besten Freunde – die Diana F+ und die LC-A von meinem Freund auch dabei. Ich muss dazu sagen, dass es gar nicht so einfach war, meinem Freund seine Lieblingskamera abzuschwatzen. Dafür habe ich echt einen ganzen Monat gebraucht.

In die viktorianischen Häuser hab ich mich auf den ersten Blick verliebt. Überall gab es sie zu bestaunen, vor allem jedoch in Haight-Ashbury. So wurden sie zu einem meiner liebsten Motive. Das Haus in dem ich gewohnt habe, war von Außen ebenfalls sehr hübsch, von Innen jedoch ziemlich kalt…
Aber dies nur nebenbei. Außerdem hab ich so ein paar nette Mitbewohner rund um den Globus kennengelernt.

Um so viel wie nur möglich zu sehen, nahm ich mir für jeden Tag ein eigenes Viertel vor, um dies dann zu erkunden. Mit einer Karte in der Hand, und vielleicht auch mit einem Reiseführer, kann dabei echt nichts schief gehen. S.F. ist voll von allen möglichen Sorten interessanter Leute und Locations. Also haltet eure Augen auf.

Wenn ihr von ein paar Einheimischen rumgeführt werden wollt, kann ich euch diese Tipps hier geben:
1) Eine Graffiti-Tour mit Führung.

2) Für verschiedene Arten von Wandertouren von S.F. Einwohnern schaut hier mal vorbei.
Mir hat die Japanische Teegarten Tour am besten gefallen.

Ich muss zugeben, dass meine Füße nach ungefähr zwei Wochen von der ganzen Lauferei ungeheuer weh taten. Deshalb hab ich es zum Ende hin dann etwas langsamer angehen lassen. Eine Alternative wäre den Bus zu nehmen. Wie ihr euch allerdings sicher vorstellen könnt, geht das für einen Vollblut-Lomografer gar nicht. Es gibt also wirklich keinen besseren Weg die Stadt kennen zu lernen als zu laufen!

Dank des Internets fand ich einen Fotoladen namens Photoworks, der mir meine Bilder vor Ort entwickelte. So musste ich nicht warten, bis ich wieder zuhause bin, um meine Fotos betrachten zu können. Dort gab’s verschiedene Kühlschränke, voll mit allen möglichen Sorten von Filmen und auch viele abgelaufene Filme. Die Entwicklung dauerte nur 1-2 Tage und man konnte zwischen verschiedenen Rahmungen wählen. Ich steh total auf den sauberen weißen Rand!
Ich würde jetzt nicht sagen, dass sie sonderlich billig sind, aber ich mag die Qualität. In Deutschland hab ich so was bis jetzt noch nicht gefunden. Guckt es euch einfach mal an.

Mein Tipp für euch: Packt eure Kameras und genügend Filme ein und auf geht’s!
Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr mir diese gerne stellen!

geschrieben von purple_snow am 2011-02-20 in #World #Locations #san-francisco #persoenliche-geschichte #usa-kalifornien #reisezieltour-diana-f-viktorianische-haeuser-stadt-reisen-lc-a
übersetzt von francapone

Mehr interessante Artikel

  • Ein Nachmittag in den Tagaytay Highlands

    geschrieben von stitch am 2014-08-21 in #World #Locations
    Ein Nachmittag in den Tagaytay Highlands

    Ich habe schöne Erinnerungen an die Tagaytay Highlands. Es gab Zeiten, als ich mit Freunden meine Wochenenden dort verbrachte. Wir probierten viele Sportarten und entspannten im warmen Wasser des Whirlpools. Aber das sind längst vergangene Zeiten. Doch ich hatte nun noch einmal die Chance, an diesen Ort zurückzukehren, jedoch nur für einen einzigen Nachmittag, an dem ich versuchte, die Erinnerung an die guten alten Zeiten wieder aufleben zu lassen.

  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.

  • Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    geschrieben von bgaluppo am 2015-08-01 in #People #LomoAmigos
    Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    Unsere neuesten LomoAmigos kommen aus Odense und Kopenhagen in Dänemark. Begrüßt Kissaway Trail, eine Drei-Mann-Band, die die Welt bereits mit ihren groß aufgezogenen Arrangements, epischen Harmonien und wunderschönen Melodien beeindrucken konnte, seit sie im Jahr 2007 ihr erstes Album herausbrachte. Ausgerüstet mit einer La Sardina Kamera zog das Trio umher und hielt seine Erinnerungen in Form von intimen Lomographien fest.

  • Shop News

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Fange deine besten Erinnerungen ein und sorge zuhause für Comic-Spaß mit den DOIY My Comic Life Frames! Versehe deine Bilder mit eigenen Sprechblasen und bringe sie an jeder beliebigen magnetischen Oberfläche an.

  • 5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    geschrieben von dopa am 2015-08-01 in #Gear #Tipster
    5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    Flohmärkte können ein wahres Eldorado für Liebhaber und Sammler alter Filmkameras sein, manchmal entpuppt sich der vermeintliche Schatz aber auch als Fehlkauf. Hier erfährst du, worauf du achten solltest, wenn du auf die Jagd gehst.

  • Foto des Tages von rancliffhasenza

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-01 in #World #News
    Foto des Tages von rancliffhasenza

    Wir gratulieren rancliffhasenza zum Foto des Tages!

  • Foto des Tages von samhuwyler

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #News
    Foto des Tages von samhuwyler

    Wir gratulieren samhuwyler zum Foto des Tages!

    3
  • Shop News

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Tauche ein ins kühle Nass mit dem Fisheye Submarine Unterwassergehäuse, kompatibel mit deiner Fisheye One und Fisheye No. 2 Kamera. Spare 50% beim Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Berlin Graphic Days #6

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #News #Events
    Berlin Graphic Days #6

    Vom 31. Juli bis 2. August 2015 findet wieder der bekannte Berlin Graphic Days Market im Urban Spree statt. Auf euch warten mehr als 50 Designer, Künstler, Illustratoren und Gestalter mit ihren Arbeiten!

  • Analoge Aufnahmen zum Dahinschweben - Der Lomography X Crispy Wallet Fotowettbewerb

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #Wettbewerbe
    Analoge Aufnahmen zum Dahinschweben - Der Lomography X Crispy Wallet Fotowettbewerb

    Ob leicht wie eine Feder oder auf Wolke Sieben dahinschwebend - zeig uns deine besten analogen Fotos zum Thema Leichtigkeit und wir belohnen drei Gewinner mit tollen Produkten des kreativen Startups Crispy Wallet sowie Preisen von Lomography!

  • 30 Jahre Fotogalerie Friedrichshain - Retrospektive

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #Events
    30 Jahre Fotogalerie Friedrichshain - Retrospektive

    Berlins älteste kommunale Fotogalerie feiert ihr 30-jähriges Bestehen und zeigt in einer großen Rückschau Fotografien mit Schwerpunkt auf den Jahren 1985-1990 sowie 2010-2015!

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Foto des Tages von seventyniner

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-30 in #World #News
    Foto des Tages von seventyniner

    Wir gratulieren seventyniner zum Foto des Tages!

    5
  • Namibia in analog mit Fernwehosophy

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-30 in #World #Locations
    Namibia in analog mit Fernwehosophy

    Elisa vom Reisefotografen-Kollektiv Fernwehosophy ist nach Namibia gereist, um die Weiten des afrikanischen Landes mit ihrer Kamera zu entdecken. Was sie alles erlebt hat und wie es mit dem Fotografieren in der Wüste geklappt hat, lest ihr hier im Interview.

    1
  • Kyoto in einem Augenaufschlag

    geschrieben von kenaz am 2015-07-30 in #Gear #Lifestyle
    Kyoto in einem Augenaufschlag

    Wer einmal in Kyoto war, der weiß, diese Stadt sprüht nur so vor Sehenswürdigkeiten und an jeder Ecke lauert ein neuer erinnerungswürdiger Schnappschuss. Es fällt einfach schwer den Finger vom Auslöser zu nehmen! Besonders bei einem Besuche des bemerkenswerten Kinkaku-ji Tempels oder dem Fushimi Inari-Taisha Shintō-Schrein. Du bist neugierig geworden? Sieh dir diese Aufnahmen der Community aus Kyoto an!

    1