San Francisco für einen Monat

Eine einmonatige Tour durch das wunderschöne San Francisco, inklusive schmerzender Füße. Dafür gab es aber auch einen Sack voll unvergesslicher Erinnerungen und schöne analoge Bilder von meiner Diana F+ und LC-A.

Im vergangenen März hatte ich die Möglichkeit, einen ganzen Monat in San Francisco zu verbringen, denn ich konnte ein Referendariat im OP eines Krankenhauses in Downtown S.F im Internet ergattern.
Also mietete ich ein Zimmer in einem klassischen viktorianischen Haus in Haight-Ashbury und packte meine Sachen. Selbstverständlich waren meine beiden besten Freunde – die Diana F+ und die LC-A von meinem Freund auch dabei. Ich muss dazu sagen, dass es gar nicht so einfach war, meinem Freund seine Lieblingskamera abzuschwatzen. Dafür habe ich echt einen ganzen Monat gebraucht.

In die viktorianischen Häuser hab ich mich auf den ersten Blick verliebt. Überall gab es sie zu bestaunen, vor allem jedoch in Haight-Ashbury. So wurden sie zu einem meiner liebsten Motive. Das Haus in dem ich gewohnt habe, war von Außen ebenfalls sehr hübsch, von Innen jedoch ziemlich kalt…
Aber dies nur nebenbei. Außerdem hab ich so ein paar nette Mitbewohner rund um den Globus kennengelernt.

Um so viel wie nur möglich zu sehen, nahm ich mir für jeden Tag ein eigenes Viertel vor, um dies dann zu erkunden. Mit einer Karte in der Hand, und vielleicht auch mit einem Reiseführer, kann dabei echt nichts schief gehen. S.F. ist voll von allen möglichen Sorten interessanter Leute und Locations. Also haltet eure Augen auf.

Wenn ihr von ein paar Einheimischen rumgeführt werden wollt, kann ich euch diese Tipps hier geben:
1) Eine Graffiti-Tour mit Führung.

2) Für verschiedene Arten von Wandertouren von S.F. Einwohnern schaut hier mal vorbei.
Mir hat die Japanische Teegarten Tour am besten gefallen.

Ich muss zugeben, dass meine Füße nach ungefähr zwei Wochen von der ganzen Lauferei ungeheuer weh taten. Deshalb hab ich es zum Ende hin dann etwas langsamer angehen lassen. Eine Alternative wäre den Bus zu nehmen. Wie ihr euch allerdings sicher vorstellen könnt, geht das für einen Vollblut-Lomografer gar nicht. Es gibt also wirklich keinen besseren Weg die Stadt kennen zu lernen als zu laufen!

Dank des Internets fand ich einen Fotoladen namens Photoworks, der mir meine Bilder vor Ort entwickelte. So musste ich nicht warten, bis ich wieder zuhause bin, um meine Fotos betrachten zu können. Dort gab’s verschiedene Kühlschränke, voll mit allen möglichen Sorten von Filmen und auch viele abgelaufene Filme. Die Entwicklung dauerte nur 1-2 Tage und man konnte zwischen verschiedenen Rahmungen wählen. Ich steh total auf den sauberen weißen Rand!
Ich würde jetzt nicht sagen, dass sie sonderlich billig sind, aber ich mag die Qualität. In Deutschland hab ich so was bis jetzt noch nicht gefunden. Guckt es euch einfach mal an.

Mein Tipp für euch: Packt eure Kameras und genügend Filme ein und auf geht’s!
Falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr mir diese gerne stellen!

geschrieben von purple_snow am 2011-02-20 in #World #Locations #san-francisco #usa-kalifornien #reisezieltour-diana-f-viktorianische-haeuser-stadt-reisen-lc-a #persoenliche-geschichte
übersetzt von francapone

Mehr interessante Artikel

  • Ein Nachmittag in den Tagaytay Highlands

    geschrieben von stitch am 2014-08-21 in #World #Locations
    Ein Nachmittag in den Tagaytay Highlands

    Ich habe schöne Erinnerungen an die Tagaytay Highlands. Es gab Zeiten, als ich mit Freunden meine Wochenenden dort verbrachte. Wir probierten viele Sportarten und entspannten im warmen Wasser des Whirlpools. Aber das sind längst vergangene Zeiten. Doch ich hatte nun noch einmal die Chance, an diesen Ort zurückzukehren, jedoch nur für einen einzigen Nachmittag, an dem ich versuchte, die Erinnerung an die guten alten Zeiten wieder aufleben zu lassen.

  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.

  • Eine Sammlung alter Aktivitäten zum Zeitvertreib

    geschrieben von Kwyn Kenaz Aquino am 2015-07-05 in #World #Lifestyle
    Eine Sammlung alter Aktivitäten zum Zeitvertreib

    Heute gehen viele Formen von Unterhaltung in eine Multitasking-Richtung. Wir geben euch Einblick in die Zeitvertreibe von damals, die sich um Konversationen und geduldige Wertschätzung drehten. Diese Galerie blickt zurück zu den Aktivitäten, die nach Konzentration schrien und sogar etwas Sachverstand erforderten.

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Foto des Tages von groovebotix

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-05 in #World #News
    Foto des Tages von groovebotix

    Wir gratulieren groovebotix zum Foto des Tages!

  • Foto des Tages von sophiiexc

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-04 in #World #News
    Foto des Tages von sophiiexc

    Wir gratulieren sophiiexc zum Foto des Tages!

    2
  • Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-07-04 in #Gear
    Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    Wenn du schon einmal die Lomo'Instant Kamera benutzt hast, weißt du, dass der Fuji Instax Mini Film beeindruckend scharfe Bilder mit lebendigen Farben und natürlichen Hauttönen garantiert. Und auch wenn wir das lieben, lieben wir es doch auch zu experimentieren. Dieses Mal probierten wir es mit monochromen Fotos und haben ein paar verrückte Ergebnisse erhalten - sieh selbst!

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Die nächste Stufe des Lightpaintings

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-03 in #Gear #News
    Die nächste Stufe des Lightpaintings

    Habt ihr schon gesehen? In unserem Online-Shop haben wir ein paar neue, coole Produkte, die eure Lightpainting-Experimente auf das nächste Level heben werden. Werdet kreativ und malt mit Licht, es war noch nie so einfach!

  • Foto des Tages von adako

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-03 in #World #News
    Foto des Tages von adako

    Wir gratulieren adako zum Foto des Tages!

    3
  • Dynamische Fotos mit dem Lomography Color Negative 400 (35mm) aus der Community

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-07-03 in #Gear #News
    Dynamische Fotos mit dem Lomography Color Negative 400 (35mm) aus der Community

    Bestaune diese wunderschönen, ausgewählten Fotos, die von Mitgliedern unserer Community aufgenommen wurden (und erfahre, wie du dir Piggies verdienen kannst und deine eigenen Aufnahmen mit dem Lomography Color Negativ 400 gleichzeitig im Online-Shop gezeigt werden)!

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Das Instant Projekt

    geschrieben von suizidekid am 2015-07-02 in #World #Lifestyle
    Das Instant Projekt

    Es war an einem kalten und bewölkten Wintertag in 2012, als mir die Idee kam, Bilder von Gesichtern zu sammeln. Ich entschied, dass die persönlichste Art das zu tun, die durch Sofortbilder ist. Sie sind einzigartig und du hast unmittelbar etwas in der Hand.

    1
  • Foto des Tages von fraumuellerdenktnach

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-02 in #World #News
    Foto des Tages von fraumuellerdenktnach

    Wir gratulieren fraumuellerdenktnach zum Foto des Tages!

    6
  • Der kwerfeldein Award

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-02 in #World #News
    Der kwerfeldein Award

    Das Fotomagazin kwerfeldein hat sich etwas Neues einfallen lassen: den kwerfeldein Award! Zu verschiedenen Themen wird das Magazin ab sofort regelmäßig Wettbewerbe ins Leben rufen, bei denen nicht nur eine anerkannte Jury über die Gewinner entscheidet, sondern es auch hochwertige Preise zu gewinnen gibt.

    5