Santuário de Fátima, Portugal

Santuário de Fátima ist der bekannteste religiöse Ort Portugals, der unmittelbar im Zentrum des Landes liegt.

Santuário de Fátima ist der bekannteste religiöse Ort Portugals, einem Land, in dem das Christentum die Hauptreligion darstellt. Fátima wurde am 13. Mai 1917 zu einem wichtigen religiösen Ort, als die Jungfrau Maria drei Kindern erschien. Diese Heiligenerscheinung wiederholte sich sechs Mal.
Danach wuchs die Anzahl von Personen, die an dieses Wunder glaubten.
Fátima wurde zu einem Wallfahrtsort und es wurde auch ein Heiligtum erbaut.
2007 wurde die letzte Kirche geweiht, welche das viertgrößte christliche Gebäude der Welt darstellt.

Die Stadt Fátima ist ein kleiner Ort, in dem die meisten Dinge mit der Kirche zu tun haben.
Aber selbst wenn man keine religiöse Person ist, kann es ein schöner Abstecher während einer Reise durch Portugal sein.

geschrieben von afd_lsi am 2011-01-26 in #World #Locations #horizon-kompakt #fatima #portugal #sommer #2009 #lc-a #heiligtum #heiligenerscheinung #wallfahrtsort #religion #reiseziel #religioes #kirche

Mehr interessante Artikel

  • Der Teufelsberg - die Architektur der Spionage

    geschrieben von wil6ka am 2015-02-21 in #World #Locations
    Der Teufelsberg - die Architektur der Spionage

    Die Spionage-Globen von Teufelsberg sind der (nicht mehr ganz so geheime) Geheimtipp, wenn es um die urbane Freakshow der Vergänglichkeit in Berlin geht. Aber man kann sich sträuben wie man will, es ist ein verdammt cooler Ort, dieser Teufelsberg. Die fragmentierten Globen des ehemaligen Militärgeländes warten nur darauf, von dir erobert zu werden.

    8
  • Borobudur - auf Augenhöhe mit Siddharta

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-08 in #World #Locations
    Borobudur - auf Augenhöhe mit Siddharta

    Erst wenn man keine Pläne macht, reist man so richtig. Klingt bescheuert, stimmt aber. Denn die besten und bemerkenswertesten Geschichten passieren, wenn man sie sich nicht vorher im Kopf ausdenkt. Ich war gerade in Indonesien und Malaysia unterwegs und weil sich ein Teilabschnitt in Sumatra als kürzer herausstellte als geplant, bin ich spontan nach Yogyakarta geflogen, das kulturelle Zentrum des Archipels. Von dort ging es dann in das 25 km entfernte Borobudur, wo der größte buddhistische Tempel der Welt steht.

  • Das Lomo LC-A-bis-Z: E für ‘Einfach jeden Augenblick genießen’

    geschrieben von jillytanrad am 2014-06-19 in #News
    Das Lomo LC-A-bis-Z: E für ‘Einfach jeden Augenblick genießen’

    Manchmal passieren die besten Dinge im Leben von einem Augenblick zum anderen. Genieße einfach jeden Moment davon und jedes Instant dass du machst. Das ist auch das Thema der heutigen Lektion des Lomo LC-A-bis-Z ...

    1
  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Foto-Ausstellung AUS WEITER FERNE. Andreas Feininger — Das fotografische Werk im Zeppelin-Museum Friedrichshafen

    geschrieben von emmka am 2015-01-22 in #Events
    Foto-Ausstellung AUS WEITER FERNE. Andreas Feininger — Das fotografische Werk im Zeppelin-Museum Friedrichshafen

    Im Zeppelin-Museum Friedrichshafen ist vom 20. Januar bis 8. März 2015 ein großer Teil des fotografischen Nachlasses von Andreas Feininger zu sehen. Zur Ausstellungseröffnung, am Sonntag, 18. Januar 2015, waren emmka und vikkki vor Ort.

    4
  • Wechsel der Jahreszeiten: Durham im Herbst

    geschrieben von odio-et-amo am 2014-10-04 in #Lifestyle
    Wechsel der Jahreszeiten: Durham im Herbst

    Durham ist eine schöne, aber kleine Universitätsstadt im Norden von England bekannt für seine erstaunliche Kathedrale, die eins der meist beliebtesten Gebäude Großbritanniens ist. Als ich an der Universität studierte, liebte ich es auf knackig herbstliche Spaziergänge rund um den Dom und den Fluss zu gehen, durch die Blätter zu laufen und sich im goldenen Glanz der Jahreszeit zu aalen. Der Lomography Redscale Film fängt perfekt die Schönheit dieser Zeit des Jahres ein.

  • Weitwinkel-Fotografie Tipps: Fotografiere Architektur mit der LC-Wide

    geschrieben von sirio174 am 2014-06-21 in #Gear #Tipster
    Weitwinkel-Fotografie Tipps: Fotografiere Architektur mit der LC-Wide

    Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der fantastischen Lomo LC-A und weil wir noch auf das neue Russar+ Objektiv warten, widme ich diesen Artikel einer einzigartigen Super-Weitwinkel-Kamera: meiner Lomo LC-Wide, die ich gerne für Architekturfotografie nehme. Hier kannst du ein paar einfache Tipps nachlesen, die ich benutze, um eine Reihe von Fotos in der modernen Stadt Latina, im Zentrum Italiens, zu machen.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • The European Dream - Selfies from Oranienplatz: Ausstellung in Berlin

    geschrieben von efrost am 2014-10-15 in #Events
    The European Dream - Selfies from Oranienplatz: Ausstellung in Berlin

    Dass Lomography eine Kunst ist, ist uns schon lange klar. Dies beweist auch die politisch angehauchte Ausstellung "Selfies from Oranienplatz", deren Vernissage am 16. Oktober im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie in Berlin stattfindet. Lies weiter, um mehr über das Projekt und den Event zu erfahren.

  • Silicon Valley alias Googlewood

    geschrieben von wil6ka am 2014-05-02 in #World #Locations
    Silicon Valley  alias Googlewood

    Letztes Jahr war ich zum ersten Mal im Silicon Valley - diesem sagenumwobenen Ort der Innovation und des amerikanischen Traums. Und die Beschreibung als Tal macht durchaus Sinn, denn die Googles und Apples im Plastikdorf sind in verschiedenen Städten untergebracht. Insgesamt erstreckt sich das Valley nämlich über die gesamte South Bay von San Francisco mit fast 4 Millionen Einwohnern.

  • Auf der Suche nach analogen Sternen: Der Portrait Wettbewerb – Verkündung der Sieger

    geschrieben von icequeenubia am 2014-06-26 in #News
    Auf der Suche nach analogen Sternen: Der Portrait Wettbewerb – Verkündung der Sieger

    Im Zuge des diesjährigen Film Photography Days, waren wir auf der Suche nach den besten analogen Portraits. Unsere Mission ist vorbei und es ist an der Zeit, euch die besten Bilder zu präsentieren!

  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Bring dich in weihnachtliche Stimmung mit dem Petzval Objektiv

    geschrieben von hannah_brown am 2014-12-29 in #World #Locations
    Bring dich in weihnachtliche Stimmung mit dem Petzval Objektiv

    Wenn du von der Regent Street aus nach links gehst, durch eine kleine windige Gasse, vorbei an einem alten weisen Mann mit langen Fingernägeln, über eine Holzbrücke und anschließend durch ein riesiges metallenes Tor, dann wirst du diesen magischen Ort finden. Ja, es ist wieder soweit, es ist Weihnachtsmarkt im Hyde Park. Du musst keinen Eintritt bezahlen und es ist der perfekte Ort, um einige tolle Aufnahmen mit deinem Petzval Objektiv zu bekommen!

  • Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-15 in #World #Locations
    Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    Wellenreiten bedeutet Freiheit, die Einheit mit den Elementen der Natur. Kein Wunder, dass die Surf-Hotspots der Welt an hippiesken Sonnenorten wie Kalifornien und Hawaii liegen. Indien ist nicht unbedingt ein freies Land, vor allem Frauen leiden unter den Traditionen und dem Patriarchat. Einer jungen Frau ist das ganz egal, sie lebt ihre Freiheit, surfend auf einer Welle. Ishita Malaviya war 2007 als 17-jährige die erste indische Frau überhaupt, die auf ein Surfboard gestiegen ist, und das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass man in Indien noch nicht mal im Meer badet. Für eine kleine Fernseh-Reportage hatte ich die Möglichkeit Ishita zu besuchen und es waren intensive und schöne Tage in ihrem Shaka Surf Club.

  • Genieße ein Stück Foto-Geschichte im Kamera-Museum von Penang!

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-05-03 in #World #Locations
    Genieße ein Stück Foto-Geschichte im Kamera-Museum von Penang!

    Abgesehen davon, dass sie eine Oase für Analog-Liebhaber ist, ist diese malerische Ecke im Herzen von Penang, dem Touristenzentrum Malaysias, der richtige Ort um die vielen interessanten Meilensteine in der Fotografie und ihre bunte Geschichte kennenzulernen. Und natürlich um von vielen analogen Kameras umgeben zu sein!