Kodak EKTAR: Gesättigte Farben

3

Es scheint unglaublich, aber selbst in unserer digitalen Welt erscheinen neue Produkte für die analoge Fotografie. Aber Kodak hat uns alle mit einer innovativen und qualitativ hochwertigen Emulsion überrascht.

Überraschend für jeden hat Kodak 2009 den neuen Ektar vorgestellt.
Es ist ein farbiger Negativ-Film (C-41) ISO 100 und erst einmal nur für 35mm, später auch für 120.
Eine sehr feine Körnung und eine höhere Farbsättigung als der Kodak Portra machen ihn zu einer guten Alternative für Leute, die starke Farben ohne Cross-Processing mögen.
Zusätzlich ist er auch einfach zu scannen.

Er ist meistens billiger als der Portra VC, man findet ihn jedoch nicht überall.
Es ist auf jeden Fall meine erste Wahl bei Negativfilmen für alle Situationen (Landschaften, Portraits….).

Probiert ihn unbedingt selbst, wenn ihr die Chance habt!

geschrieben von megustastu am 2010-12-28 in #Reviews #negativ #gesaettigte-farben #bericht #ektar #kodak #c-41
übersetzt von pfenya

3 Kommentare

  1. jimi
    jimi ·

    Jup, traumhafter Film.
    Bild 4/15 im Stream --> traumhaftes Bokeh! Welche Kamera/Objektiv?

  2. megustastu
    megustastu ·

    @Jimi: Olympus OM4 + Zuiko 50mm f1.8

  3. marcel2cv
    marcel2cv ·

    Der Film ist aktuell übrigens bei DM zu haben, und mit 4,35€ (wenn ich nicht irre) ziemlich günstig im Vergleich mit anderen Anbietern!

Mehr interessante Artikel

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #World #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Mario Lubrich testet für Mworkz das Petzval Objektiv

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-17 in #People #News #Lifestyle #Reviews
    Mario Lubrich testet für Mworkz das Petzval Objektiv

    Beruflich ist Mario Redakteur bei einer Fachzeitschrift für Fotografie, seine Leidenschaft lebt er aber auch privat gerne aus und schreibt auf Mworkz.net über seine Erfahrungen. Kürzlich hatte er das Vergnügen mit dem Lomography Petzval Objektiv durch die Straßen Heidelbergs zu schlendern. Wie es ihm gefallen hat, ein 155 Jahre altes Objektiv auf einer modernen Nikon D800 Kamera zu testen, erfährst du in unserem Interview!

  • Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-10 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    Geoffrey Berliner ist der Executive Director der Penumbra Foundation und des Center for Alternative Photography in New York. Als der Kopf einer Organisation, deren Ziele es sind 'eine umfassende Hilfsquelle für Fotografen jeden Levels' zu sein und 'den Einfluss, den Fotografie auf Kultur, Geschichte und die Künste hatte und immer noch hat, bekannt zu machen', ist sein Kontakt zu fotografischen Materialien - vom 19. Jahrhundert bis zu modernem Equipment - so umfangreich, dass man erst langsam anfängt zu verstehen, wie viel Wissen und Erfahrungen sich dieser Mann angeeignet hat. Seine Sammlung von über 2000 Vintage Petzval-Objektiven ist einmalig und zieht den Neid von sowohl traditionellen als auch zeitgenössischen Fotografen auf sich. Obwohl solche Objektive nicht unbedingt etwas für Anfänger sind, scheint Berliner sie mit einer Leichtigkeit zu bedienen und erzeugt dabei famose Ergebnisse.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Nordischer Pop: Highasakite

    geschrieben von Lomography NYC am 2016-02-14 in #People #LomoAmigos
    Nordischer Pop: Highasakite

    Direkt aus Norwegen kommt diese Pop-Band mit einer Handvoll Fisheye und Sardina Fotos. Highasakite veröffentlichten ihr Debüt-Album im Jahr 2012, sind direkt in den Album Charts gelandet und haben seit dem Shows auf der ganzen Welt gespielt.

  • Foto des Tages von monofon

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-14 in #People #News
    Foto des Tages von monofon

    Herzlichen Glückwunsch monofon zum Foto des Tages!

  • Ladytron Mitglied und LomoAmigo Reuben Wu erstellt Video-Installationen für Google

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-13 in #People #Lifestyle #Videos
    Ladytron Mitglied und LomoAmigo Reuben Wu erstellt Video-Installationen für Google

    In der Welt von Reuben Wu rasseln Analog und Digital zusammen um unwiederstehlichen Synthpop zu erzeugen. Sehr zu unserer Freude, tut er das Gleiche mit unbewegter und bewegter Fotografie. Sein neues Projekt "Ascension" zeigt seine Art visuellen Surrealismus, den wir lieben gelernt haben.

  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Foto des Tages von murks

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-13 in #People #News
    Foto des Tages von murks

    Herzlichen Glückwunsch murks zum Foto des Tages!

    3
  • Ian Hobson: Lightpainting mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography London am 2016-02-13 in #World #LomoAmigos
    Ian Hobson: Lightpainting mit der Lomo'Instant Wide

    Der selbsternannte "Kamera-Quäler" und Lightpainter der Extraklasse Ian Hobson nahm die Lomo'instant Wide mit hinaus in die Dunkelheit und fing mit Hilfe des Pixelsticks und etwas Stahlwolle ein paar einprägsame Aufnahmen ein.

  • Tipster: Last Minute Valentinstags-Karten aus Sofortbildern

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-12 in #People #Tipster
    Tipster: Last Minute Valentinstags-Karten aus Sofortbildern

    Am Valentinstag braucht es oft nicht das größte Geschenk oder den hübschesten Blumenstrauß, um seinen Liebsten eine Freude zu machen. Manchmal sind es die kleinen, unerwarteten Aufmerksamkeiten, die am meisten begeistern.

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Foto des Tages von tetzlaff

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-12 in #People #News
    Foto des Tages von tetzlaff

    Herzlichen Glückwunsch tetzlaff zum Foto des Tages!

    3
  • Schätze, die Bewahrt Werden Sollten: Ein Interview mit Christopher Payne

    geschrieben von Lomography am 2016-02-12 in #People #Locations
    Schätze, die Bewahrt Werden Sollten: Ein Interview mit Christopher Payne

    Der Architektur-Fotograf Christopher Payne dokumentiert mit seinen Großformat-Bildern Amerikas industrielle Herkunft. Für sein Projekt "Asylum" besuchte er zwischen 2002 und 2008, 70 verlassene Psychiatrische Kliniken im ganzen Land

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #People #Lifestyle #Videos
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.