Das hektische Treiben in der Nanjing Street (Shanghai)

Eine sehr volle Fußgängerstrasse mit einigen alten Gebäuden im europäischen Stil und etlichen Shopping Malls.

Die Nanjing Street ist ein perfekter Ort zum Einkaufen und es ist auch ein perfekter Ort für Lomografie!
In der Tat ist sie eine der beliebtesten Einkaufsstrassen weltweit.
Wenn man an der People’s Square Haltestelle die Metro verlässt, kann man ganz einfach an das östliche Ende der Nanjing Road gelangen. Denk daran nicht an die westliche Seite zu gehen.
Wenn man die Haltestelle verlässt und man der Strasse folgt, wird man eine Menge von Menschen auf der Strasse sehen sowie viele Geschäfte und Straßenhändler.
Lauft einfach an der Strasse entlang und macht Fotos während ihr einkauft.
Falls du nicht genügend Filme dabei hast, brauchst du keine Panik bekommen, denn es gibt genügend Läden in der Strasse, die Filme verkaufen.

Am Ende der Strasse gelangt man zum „Bund“, wo man alte Gebäude von Banken sehen kann z.B. die Bank of China und darüber hinaus hat man einen spektakulären Blick auf den Huangpu Fluss und Pudong. Wenn man den Ausflug vom People’s Square so gegen fünf Uhr am Nachmittag beginnt, dann hat man ausreichend Zeit für alles. Wenn man dann am „Bund“ ankommt wird es bereits dunkel sein und der Anblick des Flusses bei Nacht ist eine unglaubliche Erfahrung.

Ich besuchte die Nanjing Road am Nachmittag.
Es war kein sonniger Nachmittag sondern ein ziemlich bewölkter.
Dennoch war Lomography Slide 200 völlig ausreichend um Fotos zu machen.
Man sollte dort auch mal nachts hingehen.

Transport:
Metro Linie Nummer 1, 2 & 8 am People’s Square, oder
Metro Linie Nummer 2 & 10 an der East Nanjing Road

geschrieben von phoenix1206 am 2010-12-22 in #World #Locations #fisheye #xpro #shanghai
übersetzt von sang-mi_79

Mehr interessante Artikel

  • Rettet die Negative!

    geschrieben von bloomchen am 2015-05-13 in #World #Lifestyle
    Rettet die Negative!

    Vor nun mehr als zwei Jahren bin ich auf der Suche nach alten Schallplatten (Vinyl) und eventuell auch einem Kamera-Schnäppchen, im tiefen Berlin-Neukölln in einen alten Haushaltsauflösungsladen gestapft und bin dort über eine kleine Kiste mit alten Rollfilm-Negativen gestolpert. Nach etwas Zögern hatte ich mich entschieden: Die rette ich vor der Mülltonne.

    11
  • Streng Geheimer Vorweihnachts-Bonus 10 Piggy Points Nur Für Dich!

    geschrieben von shhquiet am 2015-11-10 in #Gear #News
    Streng Geheimer Vorweihnachts-Bonus 10 Piggy Points Nur Für Dich!

    Pssst ... wir wollen dir ein Geheimnis verraten. Der Weihnachtsmann hat sich vor lauter Vorfreude auf die herannahenden Feiertage etwas im Datum geirrt! Mit einem Sack voller Piggy Points* ist er in den Kamin gerutscht und nun musst du schnell sein. Aktiviere jetzt deine 10 Piggies und löse sie in den kommenden 10 Tagen im Online-Shop ein... bevor Santa sein kleines Missgeschick bemerkt!

  • Neues von Lomography im Jahr 2015: Eine Chronik

    geschrieben von lomography am 2015-12-31 in #Gear #News
    Neues von Lomography im Jahr 2015: Eine Chronik

    Lomography prägte das Jahr 2015 mit Innovationen und hauchte alten Lieblingen neues Leben ein. Hier ist ein kurzer Überblick über das großartige Spektrum an Kameras, Objektiven und sogar einem Motion Film, die allesamt in diesem Jahr ihr Debüt gefeiert haben.

  • Shop News

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Schnapp dir deine liebste Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und den neuen Lomography Light Painter!

  • Ein Gespräch mit den Gründern von Revolog: Magische handgemachte Filme

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-05 in #People #Lifestyle
    Ein Gespräch mit den Gründern von Revolog: Magische handgemachte Filme

    Als die Gründer von Revolog im Rahmen eines College-Projekts begannen an Möglichkeiten zu arbeiten Filme mit Spezialeffekten zu kreieren konnten sie nicht ahnen, dass es eines Tages zu einem voll entwickelten internationalen Unternehmen aufblühen würde. Vor kurzem hatten wir die Chance uns mit ihnen zu unterhalten - darüber wie sich alles entwickelte und über ihren Weg bis heute. Trefft Hannah Pribitzer und Michael Krebs — die passionierten in Wien lebenden Fotografen hinter der wundervollen Analog-Film-Firma Revolog!

  • Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    geschrieben von zonderbar am 2015-09-25 in #People #Lifestyle
    Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    Mit dem SuperSampler hat die Hamburger Bloggerin Kathrynsky bereits vor Jahren erste Erfahrungen in der analogen Welt sammeln können. Nun hat sie eine neue Gefährtin in der Tasche, die sie rund um die Uhr begleitet - die Lomo'Instant Havana. Erfahrt im Interview wie ihr das Fotografieren mit der Kamera gefallen hat und schaut euch ein paar ihrer ersten Schnappschüsse an!

    1
  • Kate Bellm entdeckt Islands psychedelische Seite mit den LomoChrome Filmen

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-18 in #Gear #Lifestyle #LomoAmigos
    Kate Bellm entdeckt Islands psychedelische Seite mit den LomoChrome Filmen

    Unsere LomoAmiga Kate Bellm ist bekannt für ihre psychedelischen Fotos und Lomographys LomoChrome Filme sind perfekt für ihren unverkennbaren Stil. Mit ein paar Rollen LomoChrome Purple und Turquoise in der Tasche, hat sich die Fotografin aus Deiá auf eine Reise nach Island begeben und ist mit Landschaftsaufnahmen wie von einem anderen Stern zurückgekommen.

    1
  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-28 in #Gear #Lifestyle
    Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    Manche Leute sagen, dass Instant-Fotos so etwas wie nostalgische Gefühle transportieren. Obwohl ich die Lomo'Instant Kamera oft mit unterschiedlichen verrückten Accessoires, wie dem Splitzer und Farbfiltern verwende, muss ich sagen, dass da etwas ist — die verträumten Vignetten, vielleicht? — das in mir immer den Wunsch erweckt in der Zeit zurückzugehen und all das noch einmal zu erleben. Im Namen der analogen Fotografie und guten alten Erinnerungen haben wir ein paar klassische Orte in Wien besucht und eine Aufnahme nach der nächsten gemacht. Sieh dir unsere Galerie an!

  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #Gear #Reviews
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Petzval-Fotograf Shima Eleven spricht über das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    geschrieben von shhquiet am 2015-06-22 in #Gear #News #Videos
    Petzval-Fotograf Shima Eleven spricht über das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    Wir möchten dir in diesem Beitrag Shima Eleven vorstellen, ein Fotograf aus Hong Kong, der sich in der Großformatfotografie spezialisiert hat. Bereits vor 6 Jahren hat er begonnen mit einem alten Petzval Objektiv zu arbeiten uns spricht in diesem exklusiven Videoninterview mit uns über seine Leidenschaft und seine Gedanken zum Neuen Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv.

    1
  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    Hier sind sie — die lang erwarteten Season 1 Steckblenden für die New Petzval 58 Bokeh Control Art Lens. Dieses Set war Teil des Kickstarter-Pakets & das Vorbestellungs-Extra im Online-Shop.

  • Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    geschrieben von wil6ka am 2015-07-01 in #World #Locations #Videos
    Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    Leonard Knight verstarb im letzten Jahr, aber er hat ein unbeschreibliches Erbe hinterlassen, einen Inbegriff von Liebe, das ist der Salvation Mountain. Vom Jahr 1984 an bemalte und formte er einen kleinen Hügel in der kalifornischen Wüste, der farbenfroh wie ein Cupcake ist und wahrhaftig bedeutsam. Und wenn irgendetwas dafür bestimmt ist mit Lomography Kameras fotografiert zu werden, dann ist es dieser psychedelische, heilige Hügel.

  • Von den mystischen Kloster-Ruinen zum westlichsten Punkt Kontinental-Europas

    geschrieben von Patrice Baunov am 2015-12-16 in #World #Locations
    Von den mystischen Kloster-Ruinen zum westlichsten Punkt Kontinental-Europas

    Im März 2015 waren wir in dem Naturschutzgebiet Parque Natural de Sintra-Cascais in der Nähe von Lissabon. Eine interessante Wandertour von einer spirituellen Ruine hin zum westlichsten Punkt des europäischen Festlandes - Cabo da Roca - machte dies zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    3
  • Abstrakte Visionen und fantastische monochrome Aufnahmen von Ian Llewellyn

    geschrieben von hannah_brown am 2015-09-18 in #People #LomoAmigos
    Abstrakte Visionen und fantastische monochrome Aufnahmen von Ian Llewellyn

    Als Tierfilmer und -fotograf hat Ian Llewellyn bereits für einige Fernsehprojekte gearbeitet. Der Fotograf aus Großbritannien befreit sich von den strikten Grenzen seines Berufs, indem er sich für die monochrome Fotografie einsetzt. Seine persönliche Arbeit ist eine Fülle abstrakter, experimenteller Bilder, unverkennbar in seinem eigenen Stil. Llewellyn ist leidenschaftlicher Nutzer einer Leica Monochrom Kamera, an der er das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv befestigt hat, mit dem er die einfallsreichsten, fantastischsten Resultate erzielt.