Crossen mal umgekehrt

Wenn du Lust hast, mehr zu experimentieren und deine Filme anders zu behandeln ohne sie gleich zu backen, zerschnippeln oder fermentieren – wie wär's denn mit crossen? Ich weiss, das ist bei der Lomographie genauso gewöhlich wie Cheddar im Käseregal, aber hier ist der wissenschaftliche Weg es anzugehen. Alles, was du wissen musst, steht in diesem Tipster!

Konica VX (35mm, 400 iso) entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepusht. Kein bisschen heikel!

Leitfaden zum Crossen von Negativfilm – Eine Zusammenfassung von eggzakly

Die größte Herausforderung beim Crossen von Negativ-(C-41-)Film in E-6 ist der geringe Kontrast. Die Crossentwicklung von Diafilmen erhöht den Kontrast, während das Crossen von Negativfilmen den Kontrast verringert. Aber keine Sorge – wir benötigen nur etwas angewandte Film-Theorie!

Kodak Ektar (35mm, 100 iso) entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepusht. Sehr heikel, aber fantastisch!
Agfa Portrait XPS (220, 160 iso) entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepusht. Nicht heikel.

Hier sind die schnellen und einfachen Schritte zum Erfolg:

Lomography (35mm, 800 iso) entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepusht. Heikel. Cool und retro, aber bei Überbelichtung an eklig grenzend.

1. Eher Unter- als Überbelichten. Negativfilm kann schwierig und sehr lichtsensitiv sein wenn er gecrosst wird, und Überbelichtung vermindert den Kontrast.

2. Lass das Labor den Film zwei bis drei Stufen pushen, um den Kontrast zu erhöhen.

Fuji Superia (35mm, 1600 iso) entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepusht. Total schräg, aber fantastisch!

3. Teste eine Menge verschiedene Filme. Du erhältst von Film zu Film sehr unterchiedliche Resultate, einige sind hübscher als andere, einige sind lichtempfindlicher und wieder andere haben geringere Kontraste und müssen mehr gepusht werden.

4. Viel Spaß und freu’ dich über deine wunderbaren Ergebnisse!

Jessops Diamond Everyday (35mm, 200 iso) entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepush. Heikel und an eklig grenzend.
Fuji NPC (220, 160 iso) hauptsächlich unterbelichtet, entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepush. Nicht heikel.
Fuji Reala (220, 100 iso) entwickelt in E-6 und zwei Stufen gepush. Total schräg, aber fantastisch!

Wenn du für noch mehr chemische Experimente zu haben bist, empfehle ich Stoufs Tipster B&W(-ish) slides

geschrieben von scapegoat am 2010-10-22 in #Gear #Tipster #film #fuji #ektar #pushen #holga #35mm #cross-processing #penti #halbformat #xpro #entwicklung #tipster #220 #kodak #tipp
übersetzt von scorpie

Mehr interessante Artikel

  • Das Stenoflex Mini Labo im Test

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-06-24 in #People
    Das Stenoflex Mini Labo im Test

    Hattest du schon mal Lust SW-Abzüge selbst zu machen? Traust dich aber nicht oder hast keinen Vergrößerer? Dann ist die Stenoflex Lochkamera perfekt für dich um einmal auf einfachem Weg in die Welt der Dunkelkammer zu schnuppern!

    2
  • Taking Back Tipsters: Splitzer Tipster für die Diana Mini

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-08-19 in #Gear #Tipster
    Taking Back Tipsters: Splitzer Tipster für die Diana Mini

    Hast du noch nie probiert, Splitzer Bilder mit der Diana Mini zu machen? Dann ist es jetzt an der Zeit, einen praktischen Splitzer für deine kleine Diana zu machen, mit Materialien die nicht schwer aufzutreiben sind. Finde heraus wie, in den Tipstern von Mitlomographen, gesammelt in diesem Artikel.

  • Zeig uns wer du bist! Du kannst jetzt dein Avatar und deine LomoHome Beschreibung ändern

    geschrieben von recurving am 2015-02-17 in #World #News
    Zeig uns wer du bist! Du kannst jetzt dein Avatar und deine LomoHome Beschreibung ändern

    Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen: du kannst jetzt dein Avatar und deine LomoHome Beschreibung ändern. Es bleibt nur die Frage bestehen: was verwendest du denn jetzt als dein neues Profilbild? Ein Foto von dir? Von deiner Katze? Und wie steht es mit der Beschreibung? Erste oder dritte Person? Wie wäre es mit Pluralis Majestatis?

    2
  • Shop News

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    Der nächste Städtetrip wartet! Das Ultimate Hitchhiker Pack vereint die Diana Mini Kamera mit den Lomography City Guides in einem Bundle.

  • Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    geschrieben von mikekumagai am 2014-10-08 in #Gear #Tipster
    Filmexperimente im Dunkeln - Das wahre analoge Experiment!

    Chemikalien, Feuer oder Kratzer sind nur ein paar Optionen, die Emulsion zu demolieren und mit dem Film zu experimentieren. Es gibt aber noch einen anderen Weg, der die Emulsion komplett vernichtet (wenn du Glück hast, kommt auch etwas ganz Tolles dabei heraus) und so aussieht, wie ein Betrunkener auf dem Heimweg nach einer Kneipentour - wortwörtlich.

  • New Yorker Künstler stylen die La Sardina Kamera

    geschrieben von efrost am 2014-10-28 in #News
    New Yorker Künstler stylen die La Sardina Kamera

    Mit deiner Kreativität kommst du bei der La Sardina DIY Kamera ziemlich weit. Diese 35mm Kamera bietet dir endlose Möglichkeiten, sie genau so zu gestalten, wie du es willst. Mache deine Kamera einzigartig und persönlich!

  • Wirf einen Blick durch die ONDU Pinhole Kamera

    geschrieben von shhquiet am 2015-03-25 in #Gear #News
    Wirf einen Blick durch die ONDU Pinhole Kamera

    Hast du schonmal probiert, Fotos ohne Linse zu schießen? Fotografiere mit der ONDU Pinhole und erfahre wie es ist, Fotos nur durch ein kleines Loch aufzunehmen. Sieh dir diese tollen Fotos von Lomographen an! Wir sind schon gespannt auf deine ersten Bilder!

  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Lomo’Instant Sanremo: Vorbestellungen sind versandbereit

    geschrieben von tomas_bates am 2014-12-05 in #News
    Lomo’Instant Sanremo: Vorbestellungen sind versandbereit

    Hast du schon einmal einen Blick auf die großartige Lomo'Instant Sanremo-Edition geworfen? Nun ja, jetzt ist die Zeit gekommen deine Bestellung aufzugeben! Wir beginnen gerade damit den gegenwärtigen Stapel Vorbestellungen zu versenden und nehmen nun Vorbestellungen für die nächste Ladung auf, bei der wir erwarten, sie um den 12. Dezember herum verschicken zu können. Die nächste Ladung vorbestellter Kameras wird der letzte Lagerbestand sein, den wir vor der anstehenden Weihnachtszeit verschicken können und wird in der Reihenfolge ausgeliefert, wie bestellt wird. Gebe deine Vorbestellung jetzt auf, um deinen Platz in der Warteschlange zu sichern und Enttäuschungen zu vermeiden!

  • 8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-31 in #Reviews
    8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    Lubitel – meine zweite Kamera, meine große Liebe. Sie ist eine Zicke, aber sie darf das, denn unter ihrem Wert verkauft sie sich nicht; das weiß wohl jeder, der sie mal ausprobieren durfte. Und wenn man sie wie die Diva behandelt, die sie ist, schenkt sie einem alles, was sie zu geben hat.

    4
  • Der Lomo'Instant Masters Wettbewerb

    geschrieben von icequeenubia am 2014-11-05 in #Wettbewerbe
    Der Lomo'Instant Masters Wettbewerb

    Hallo an alle, die die Lomo'Instant bei Kickstarter unterstützt haben! Hier ist nun die Gelegenheit, deine super Skills mit der Lomo'Instant zu präsentieren. Reiche einfach deine besten Sofortbilder, die du mit deiner neuen Kamera gemacht hast, bei unserem Wettbewerb ein und sahne tolle Preise ab!

  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Tutorial: Rollei C41 Digibase – Farbfilmentwicklung

    geschrieben von sandravo am 2014-08-26 in #Gear #Tipster
    Tutorial: Rollei C41 Digibase – Farbfilmentwicklung

    Das Rollei C41 Digibase Kit ist eine tolle Methode, um deine Filme zu Hause zu entwickeln - auch für noch nicht so erfahrene Lomographen, denn mit diesem Kit kannst du auch mit niedrigen Temperaturen arbeiten, bei vielen anderen geht das nicht. Das Kit hat es mir ermöglicht, meine Farbnegativfilme, Redscales und Diafilme im Crossprozess erfolgreich zu entwickeln - sogar beim ersten Versuch. In diesem Tutorial erkläre ich euch den Entwicklungsprozess Schritt für Schritt und gebe euch eine hilfreiche Tabelle mit auf den Weg, die euch hilft, eure Filme richtig zu entwickeln.

    2
  • Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    geschrieben von blackfairy am 2014-09-02 in #Gear #Tipster
    Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    Leider passiert es manchmal, dass entwickelte Filme nicht so aussehen wie erwartet - das Bild sieht nicht so gut aus, die Farben sind fad, das Objekt wirkt banal oder langweilig. Wirklich, es könnte nicht das Bild des Jahres werden! Deswegen schlage ich euch vor, euren 35mm Film zu modifizieren um ihm eine zweite Chance zu geben. Lass dich von den Ideen hier inspirieren, experimentiere, und scanne deine Negative mit dem Lomography Smartphone Scanner. Alles ist möglich: anbrennen, zerkratzen, schütte Salzsäure drauf, Balsamico Essig, Nagellack, Bleiche oder Himbeersaft... Benutze deine Fantasie und schreibe dein persönliches "Film Suppen Rezept" dazu! Du findest Beispiele der Effekte in diesem Artikel.

  • Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    geschrieben von dopa am 2015-07-28 in #People #News #Events
    Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    Die Straßenfotografie ist seit jeher ein sehr beliebter, aber auch kontroverser Teilbereich der Fotografie. Da ergeben sich zwangsläufig interessante Themen, über die man sich austauschen kann. Der kalifornische Fotograf Eric Kim steht nun Rede und Antwort zu allem, was du über das Thema wissen wolltest, dich aber nie zu fragen wagtest.