Spiele mit Deinen Negativen

6

Ja – Du hast richtig gehört! Manchmal ist es in Ordnung nicht allzu viel darüber nachzudenken, was die Kamera alles kann, welche Einstellungen man nimmt und in welchen Winkel man das Foto aufnimmt. Lass Deinem Film etwas Freude. Und dann kannst Du mit Deinem Film noch ganz andere Sachen anstellen. So, wie ich es ausprobiert habe.

Doch wie bringt man die Buchstaben und Zeichen in das Bild? Um nicht all zu viel mit meinen Kameras herumzuspielen, habe ich meine Negative entwickelt, die alte Schreibmaschine aus dem Keller gekramt und angefangen mit dieser alles zu beschriften.

Meine Methode:

  • Filme im Labor des Vertrauens entwickeln lassen
  • Grabe Deine alte Schreibmaschine aus
  • Schmiere Tipex auf die Buchstaben
  • Fang an zu schreiben!

geschrieben von newepug am 2010-10-12 in #gear #tutorials #analog #film #tipster #schrift #buchstaben #negativ #laborratte #schreibmaschine
übersetzt von ck_berlin

Kickstarter

Über Aufnahmen mit kräftigen, statten Farben und einer starken, stimmungsvollen Vignettierung bringt die Diana Instant Square ihre ikonische Ästhetik jetzt auch in die quadratformatige Sofortbildfotografie ein. Gebaut, um deine Inspiration anzuspornen, verfügt unsere neueste Innovation über einen Mehrfachbelichtungs-Modus, einen Bulb-Modus für Langzeitbelichtungen, einen Blitzschuh und so vieles mehr! Sie ist sogar mit all den Objektivaufsätzen kompatibel, die für die Diana F+ kreiert wurden, sodass du deine Perspektive zu jeder Zeit an jedem Ort ändern kannst. Keine zwei Aufnahmen werden einander ähneln. Unterstütze uns jetzt auf Kickstarter!

6 Kommentare

  1. shoujoai
    shoujoai ·

    Fantastischer Tipster :-O

  2. earlybird
    earlybird ·

    Super!!

  3. kumquatquat
    kumquatquat ·

    ganz toll!

  4. fotofreak_ronny
    fotofreak_ronny ·

    klasse....

  5. newepug
    newepug ·

    thanks people :)

  6. fotofreak_ronny
    fotofreak_ronny ·

    i love it.....muss auch unbedingt mal machen.....danke....

Mehr interessante Artikel