Oktomat - 8 gute Gründe!

Untentschlossen welche Multilinsen-Kamera du kaufen sollst? Hier sind 8 gute Gründe für den Oktomat!

1. Plastik Plastik Plastik. Klein, rot, strapazierfähig und findet in jeder noch so kleinen Tasche seinen Platz.

2. Es ist ein UFO für deine Freunde. Jeder wird es zunächst mit offenem Mund anstarren – aber was solls!

3. Wie gemacht für den Sommer. Ich weiß nicht ob es die Farbe oder die Beweglichkeit ist – aber dieses Baby ist einfach ideal für sonnige Sommertage (auch wenn sonnig und Sommertage diesen Sommer leider nicht so oft aufeinander treffen).

4. Ideale Einsteigerkamera. Einfach zu bedienen und macht total Spaß.

5. Auch für alte Lomographiehasen geeignet – zurück zu den Wurzeln!

6. Egal ob Tiere, Kinder oder was sich sonst noch bewegt – langweilig wird es mit dieser Kamera sicher nicht!

7. Wie gemacht für kleine Filmchen (Siehe Tipster).

8. Ein echtes Sammlerstück sollte daher in keiner Lomosammlung fehlen.

Oktomat Microsite
Oktomat Shop

geschrieben von trincheiras am 2010-09-03 in #gear #lomo #plastic #review #multi-lens #oktomat #user-review #lomography
übersetzt von analogkid

Mehr interessante Artikel

  • Farbige Dualität: Fotografien von Komplementärfarben

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-07-20 in #culture #tutorials
    Farbige Dualität: Fotografien von Komplementärfarben

    Lass uns zurück zu den Basics gehen! Erinnerst du dich noch, welche Farben des Farbkreises komplementär sind?

  • 10 Schritte zu besseren Fotos mit der La Sardina

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-08-25 in #gear #tutorials
    10 Schritte zu besseren Fotos mit der La Sardina

    Setze die Segel für dein nächstes Abenteuer mit der La Sardina! Hier sind ein paar Tipps, mit denen du deine analogen Erlebnisse mit dieser Kamera noch kreativer und aufregender machen kannst.

  • Gefragte Beiträge im September 2015

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-09-17 in #News
    Gefragte Beiträge im September 2015

    Es ist Tipptember! In diesem Monat vergeben wir 25 fette Piggies für jeden Tipster-Artikel, der im Lomography Magazin veröffentlicht wird. Du kannst uns Tipps für Kompositionen, Beleuchtung, Filmexperimente oder Kamera-Modifikationen geben; oder vielleicht Techniken um Porträts, Landschaften, Stillleben oder sogar Wildtiere zu fotografieren. Falls du noch keine Tricks in deinem Ärmel hast, kannst du dennoch zum Magazin beitragen und deine Stimme erheben. Hier sind einige Vorschläge.

  • Shop News

    Wir sagen 'Aloha' zur Lomo'Instant Honolulu

    Wir sagen 'Aloha' zur Lomo'Instant Honolulu

    Wir sagen 'Aloha' zur Lomo'Instant Honolulu Edition. Lass dich von Stränden und dem Charme der entspannten Kultur Hawaii's inspirieren und surfe mit dieser einzigartigen Instant Kamera auf den Wellen der Kreativität.

  • DIY Tutorial um mit 35mm Film auf 120-Spulen zu fotografieren by FilmHAX

    geschrieben von mike_mytnick am 2015-10-02 in #gear #tutorials
    DIY Tutorial um mit 35mm Film auf 120-Spulen zu fotografieren by FilmHAX

    Lerne, wie du dein fotografisches Geschick steigern kannst, indem du 35mm Filme in Kameras einlegst, die ursprünglich nur für Mittelformat ausgelegt sind!

  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga schugger

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-17 in #people
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga schugger

    Schuggers Lomoliebe begann vor 2 Jahren, mittlerweile stapeln sich bei ihr Zuhause um die 500 Filmrollen und zahlreiche Kameras. Man darf sich also noch auf viele tolle Aufnahmen von ihr und ihren Reisen freuen, jetzt geht es für sie nämlich erstmal in den Sommerurlaub nach Malaysia - man darf gespannt sein, welche Abenteuer sie dort für uns festhalten wird! Erfahrt hier im Interview mehr über sie und ihre Liebe zur Lomographie.

    21
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Die Petzval Linsen: Das Handwerk der Porträtfotografie

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-21 in #gear
    Die Petzval Linsen: Das Handwerk der Porträtfotografie

    Die Petzval 85 und 58 Linsen sind die Favoriten unter den Lomografen aufrund der Qualität des Bokehs; perfekt für verträumte Porträts, die wie klassische Gemälde erscheinen. Ein gutes Porträt ist jedoch mehr als nur ein hübsches Gesicht in einem klassischen, vertikalen Winkel einzufangen. Es ist mehr das Vereinen mehrerer Elemente. Dadurch entstehet Charakter und Persönlichkeit.

  • 12 Monate, 12 Projekte: Juli - Spaß mit "Freelensing"

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2015-08-06 in #gear #tutorials
    12 Monate, 12 Projekte: Juli - Spaß mit "Freelensing"

    Mein Vorsatz für 2015 sind 12 fotografische Projekte, eins jeden Monat. Im Juli testete ich "Freelensing" oder auch das Abschrauben und vor die Kamera halten des Objektivs meiner Spiegelreflex Kamera. Durch leichtes Kippen des Objektivs konnte ich den Fokus ändern. Für dieses Experiment habe ich meine Konstruktor und meine Olympus OM-1 verwendet.

    1
  • Charles Chevalier Zwischen Kunst und Optik

    geschrieben von Lomography am 2016-04-12 in #News #gear
    Charles Chevalier Zwischen Kunst und Optik

    Als der französische Optiker Charles Chevalier seine achromatische Linse für Louis Daguerre's Kamera entwickelte, wurde Fotografie zur Kunst. In diesem Artikel erfährst du mehr über den Erfinder des Objektivs.

  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 2

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 2

    Hier ist es – Set Nr. 2 der Neuen Petzval 58mm Spezial Steckblenden. Dieses Set ergänzt das fantastische Steckblendenset, das bereits im Kickstarter Reward & Online Shop Preorder Bonus enthalten ist, um 4 weitere besondere Steckblenden.

  • Amanda Leigh Smith: Ein turtelndes Abenteuer

    geschrieben von K. Aquino am 2015-09-28 in
    Amanda Leigh Smith: Ein turtelndes Abenteuer

    Fotografin Amanda Leigh Smith ist ein Guru im impulsiven Stil. Ihre Reiseberichte und Fashion-Portraits scheinen für den Moment des Auslösens der Kamera magisch vereinigt. Peitschendes Licht fällt mit sorglosen Bewegungen zusammen. Frauen, die draußen herumlungern, ausgelassen und eines Rock'n'Roll-Soundtracks würdig sind.

  • Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    geschrieben von lomography am 2015-10-25 in #News #gear
    Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    Wir haben unzählige Stunden in Kameraforen verbracht und soviel nachgeforscht, dass die Bezeichnung "Jäger" passender ist als "Sammler". Und wenn die Zeit gekommen ist um loszulegen und neue oder aufregend alte Kameras endlich auszuprobieren, versuchen wir sie mit irgendwelchen DIY-Methoden zu polstern und zu schützen (und dabei die unschönen Kamerataschen aus dem Kaufhaus zu vermeiden). Daher haben wir seit letztem Jahr Kamerataschen auf Lager, die genauso cool sind, wie beschützend. Hier siehst du ein einige von ihnen.

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.