Die brennenden Bäume Kubas

Wenn man im Juni durch Kuba reist hat man die Chance das ganze Land eingehüllt in die roten Blüten der Flammenbäume zu sehen.

Was soll man sagen?
Es ist ein unglaublicher Anblick! Ich kam in La Habana Mitte Juni an und mietete mir ein Auto, um nach Santiago de Cuba zu kommen, was auf der anderen Seite der Insel ist.
Als ich durch das Land fuhr war ich sehr beeindruckt von den Farben, der gerade aufgeblühten Flammenbäume.
Man kann sie fast überall sehen und es sieht wirklich wundervoll aus, wenn sie zum Beispiel auf beiden Seiten einer Straße am Eingang einer Stadt gepflanzt wurden.
Weder Worte, noch die Bilder können beschreiben wie es ist so etwas zu sehen!

Wie ich später herausfand, sind diese Bäume ursprünglich aus Madagaskar und werden auch Delonix Regia (Syn.: Poinciana regia Bojer ex Hook.) genannt.
Sie bieten einen guten Schatten und während ich durch den heißen karibischen Sommer fuhr, hatte ich das Gefühl, dass sich jemand sehr glücklich schätzen kann, wenn er so einen Baum vor seinem Haus stehen hat.

Die meisten der Bilder in meiner Galerie sind aus Convento de San Francisco in La Habana und die restlichen sind auf dem Weg gemacht worden.

geschrieben von saidseni am 2010-12-29 in #World #Locations #rot #baeume #lc-a #blumen #supersampler #juni #flamboyant #fisheye #kuba
übersetzt von ongrui

Mehr interessante Artikel

  • Petzval Künstler: Auf dem Roten Platz mit Alex Laurel

    geschrieben von lomographyfrance am 2014-06-20 in #People #LomoAmigos
    Petzval Künstler: Auf dem Roten Platz mit Alex Laurel

    Das Lomography x Zenit Petzval Objektiv reist um die ganze Welt, von Hand zu Hand der talentiertesten Fotografen unserer Zeit. Jetzt ist Alex Laurel dran, die Fähigkeiten dieses Objektives auszuprobieren. Der französische Fotograf und Surfer, der das Petzval Objektiv auf einen Spaziergang über den Roten Platz mitnahm, zeigt uns seine atemberaubenden Poträts und berichtet von seiner Erfahrung mit diesem großartigen Stück Fotografiegeschichte.

  • Richard Mosses "Infra" Anfang Mai in Berlin

    geschrieben von dopa am 2015-04-26 in #World #Events
    Richard Mosses "Infra" Anfang Mai in Berlin

    Den Menschen fasziniert oft das Schreckliche. Einen ganz besonderen Schrecken inszeniert der irische Fotograf Richard Mosse mit seiner Ausstellung „Infra“, die vom 1. Mai bis zum 6. Juni in Berlin zu sehen sein wird.

  • Ein Foto-Club-Fotowalk in der Altstadt von Scottsdale

    geschrieben von gothcupcake am 2014-07-15 in #World #Locations
    Ein Foto-Club-Fotowalk in der Altstadt von Scottsdale

    Mary Ciesynski und ihr Film-Foto-Club reisen durch ganz Arizona und veranstalten Workshops, Fotowalks, und Treffen. Der letzte Fotowalk fand in der historischen Altstadt von Scottsdale, Arizona, im Juni statt. Mary bereist die USA für Workshops und Treffen noch das ganze Jahr 2014.

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-15 in #World #Locations
    Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    Wellenreiten bedeutet Freiheit, die Einheit mit den Elementen der Natur. Kein Wunder, dass die Surf-Hotspots der Welt an hippiesken Sonnenorten wie Kalifornien und Hawaii liegen. Indien ist nicht unbedingt ein freies Land, vor allem Frauen leiden unter den Traditionen und dem Patriarchat. Einer jungen Frau ist das ganz egal, sie lebt ihre Freiheit, surfend auf einer Welle. Ishita Malaviya war 2007 als 17-jährige die erste indische Frau überhaupt, die auf ein Surfboard gestiegen ist, und das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass man in Indien noch nicht mal im Meer badet. Für eine kleine Fernseh-Reportage hatte ich die Möglichkeit Ishita zu besuchen und es waren intensive und schöne Tage in ihrem Shaka Surf Club.

    1
  • Borobudur - auf Augenhöhe mit Siddharta

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-08 in #World #Locations
    Borobudur - auf Augenhöhe mit Siddharta

    Erst wenn man keine Pläne macht, reist man so richtig. Klingt bescheuert, stimmt aber. Denn die besten und bemerkenswertesten Geschichten passieren, wenn man sie sich nicht vorher im Kopf ausdenkt. Ich war gerade in Indonesien und Malaysia unterwegs und weil sich ein Teilabschnitt in Sumatra als kürzer herausstellte als geplant, bin ich spontan nach Yogyakarta geflogen, das kulturelle Zentrum des Archipels. Von dort ging es dann in das 25 km entfernte Borobudur, wo der größte buddhistische Tempel der Welt steht.

  • Wettbewerb der besten Mittelformat-Fotos: Die Gewinner

    geschrieben von efrost am 2014-10-10 in #Wettbewerbe
    Wettbewerb der besten Mittelformat-Fotos: Die Gewinner

    Quadratisch muss nicht sofort langweilig heißen! Ganz im Gegenteil: wir Lomographen wissen das bewährte und bezaubernde Mittelformat zu schätzen, ebenso wie zahlreiche Fotografen der Geschichte der bildenden Künste es tun. Wir wollten sehen, was passiert, wenn ihr eure Leidenschaft für das Mittelformat mit einer Diana, Holga, Lubitel, Belair oder anderen Kamera kombiniert! Jetzt kannst du die wunderschönen, quadratischen Fotos sehen, die uns besonders angesprochen haben!

    4
  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Wir verlosen 2 Teilnahmeplätze für den Fotomarathon Berlin am 14. Juni

    geschrieben von zonderbar am 2014-06-06 in #News
    Wir verlosen 2 Teilnahmeplätze für den Fotomarathon Berlin am 14. Juni

    Der Fotomarathon Berlin startet am 14. Juni nun bereits in die 14. Runde und natürlich unterstützt Lomography auch dieses Jahr wieder alle analogen Teilnehmer! Nicht nur dürfen sich die Gewinner auf tolle Lomographische Preise freuen, sondern man kann sich sogar Kameras im Lomography Embassy Store Berlin für den Tag ausleihen. Zudem geben wir euch JETZT noch die Chance ZWEI GRATISPLÄTZE für den Event zu ergattern! Lest weiter und erfahrt mehr.

    10
  • Taking the Aerotaxi – Über den Wolken von Marajó

    geschrieben von wil6ka am 2015-04-08 in #World #Locations
    Taking the Aerotaxi – Über den Wolken von Marajó

    Den Sommer verweilte ich in Brasilien und das Ende unserer Reise läutete Marajó ein, eine bezaubernde Insel im Nordosten des größten Landes Südamerikas. Die Geschichten der Insel der Büffel folgen ein anderes Mal. Heute geht es darum, wie wir wieder wegkamen. Nämlich mit dem Aerotaxi! Denn wenn man nicht drei Stunden mit dem Boot fahren möchte, bleibt nur die Option mit dem Eisenvogel. Das kostet etwas, ist aber ein feines Abenteuer.

  • Carson Sanders spricht über 'Instant Cubans' und seine Leidenschaft für analoge Fotografie

    geschrieben von chooolss am 2015-01-31 in #Lifestyle
    Carson Sanders spricht über 'Instant Cubans' und seine Leidenschaft für analoge Fotografie

    Reisen ist fast schon ein Synonym für Fotografieren und für viele FotografInnen ist immer die Frage, welche Ausrüstung man mitnimmt, um seine Reise zu dokumentieren. Was Carson Sanders angeht, er hat, neben anderen Kameras, seine Fuji Instax Wide zu seiner ersten Reise nach Kuba im letzten Mai mitgenommen.

  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • 50 Shades of Purple: Die vielen Facetten des LomoChrome Purple

    geschrieben von efrost am 2014-10-24 in #Reviews

    Dass der LomoChrome Purple vielseitig ist, ist nichts Neues in der Community. Da man mit dem Purple-Film alle ISO Einstellungen von 100 bis zu 400 problemlos nutzen kann, entstehen endlose Möglichkeiten von Farbwandlungen, die in den Fotos erzielt werden können. Der Berliner Lomograph fruchtzwerg_hh hat ein besonderes Talent dafür, das ganze Potenzial aus dem Film herauszuholen. Hier erzählt er uns, wie auch du das ganze Spektrum des LomoChrome Purple nutzen kannst.

    3
  • Knallige Wandlungen: Teil Eins

    geschrieben von tomas_bates am 2014-10-17 in #News
    Knallige Wandlungen: Teil Eins

    Ist es nicht schön, die Welt aus neuen Perspektiven zu sehen? Wer weiß? Vielleicht ist der Rasen nicht so grün, wie du dachtest. Was wenn das Meer gold wie die Sonne strahlen würde? Oder wäre es nicht schön, alles in rosigem Licht zu sehen? Was auch immer passiert, wir sind hier, um deine Welt-Perspektive zu ändern, damit das Leben neu und frisch wirkt. Ladies & Gentlemen, wir sind im Begriff, eine neue Lomography Überraschung zu veröffentlichen, die sich magisch auf dein fotografisches Leben auswirken wird!

    3
  • Petzval LomoAmigo: Dale McCready

    geschrieben von hannah_brown am 2015-03-04 in #People #LomoAmigos
    Petzval LomoAmigo: Dale McCready

    Der Kameramann Dale McCready arbeitet in der Film/TV-Industrie und hat bereits für Programme wie Doctor Who und Merlin gearbeitet. Er war einer unserer Supporter für die Petzval Kickstarter Kampagne und nutzte das Objektiv kürzlich für ein neues BBC Drama, welches im März anlaufen wird. Dale hat netterweise ein paar seiner Petzval-Aufnahmen mit uns geteilt und mit uns über seine Liebe zu diesem Objektiv gesprochen. Lies das ganze Interview hier.