Die brennenden Bäume Kubas

2010-12-29

Wenn man im Juni durch Kuba reist hat man die Chance das ganze Land eingehüllt in die roten Blüten der Flammenbäume zu sehen.

Was soll man sagen?
Es ist ein unglaublicher Anblick! Ich kam in La Habana Mitte Juni an und mietete mir ein Auto, um nach Santiago de Cuba zu kommen, was auf der anderen Seite der Insel ist.
Als ich durch das Land fuhr war ich sehr beeindruckt von den Farben, der gerade aufgeblühten Flammenbäume.
Man kann sie fast überall sehen und es sieht wirklich wundervoll aus, wenn sie zum Beispiel auf beiden Seiten einer Straße am Eingang einer Stadt gepflanzt wurden.
Weder Worte, noch die Bilder können beschreiben wie es ist so etwas zu sehen!

Wie ich später herausfand, sind diese Bäume ursprünglich aus Madagaskar und werden auch Delonix Regia (Syn.: Poinciana regia Bojer ex Hook.) genannt.
Sie bieten einen guten Schatten und während ich durch den heißen karibischen Sommer fuhr, hatte ich das Gefühl, dass sich jemand sehr glücklich schätzen kann, wenn er so einen Baum vor seinem Haus stehen hat.

Die meisten der Bilder in meiner Galerie sind aus Convento de San Francisco in La Habana und die restlichen sind auf dem Weg gemacht worden.

geschrieben von saidseni am 2010-12-29 in #places #baeume #blumen #kuba #flamboyant #rot #juni #fisheye #location #lc-a #supersampler
übersetzt von ongrui

Mehr interessante Artikel

  • Laaaaaangzeitbelichtungen - Bilder aus Dosen

    geschrieben von chvo am 2015-10-07 in #people #tutorials
    Laaaaaangzeitbelichtungen - Bilder aus Dosen

    Langzeitbelichtungen mit Pinhole-Kameras können schnell zu einer Geduldsprobe werden, wenn man die jeweilige Belichtungszeit abwarten muss. Ein Meister der Geduld ist Jens Edinger, er hat Langzeitbelichtungen über mehrere Monate mit Hilfe von ganz speziellen Kameras gemacht - Pinhole-Dosen!

    2015-10-07 14
  • Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna im Februar 2016

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-01-28 in #News #people
    Workshops im Lomography Embassy Shop Vienna im Februar 2016

    Die Februar Workshops im Lomography Embassy Shop stehen diesmal ganz im Zeichen der Experimentierfreudigkeit. Ihr habt die Chance spannende Methoden auszuprobieren, bei denen ihr euch kreativ austoben könnt. Lasst die Lichter tanzen beim Light Painting oder macht eure Fotos durch Masken zu wahren Hinguckern - eurer Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt!

    2016-01-28
  • "Allure" – Eleganz in der Fotografie im C/O Berlin

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-13 in
    "Allure" – Eleganz in der Fotografie im  C/O Berlin

    Die komplexen und grenzenlosen Fotos aus der Kollektion von Susan von Meiss werden im späten Mai in der C/O Berlin Foundation zu sehen sein.

    2016-05-13
  • Shop News

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der Lomography Color Negative 100 ISO 35mm Film ist der ideale Begleiter bei Sonnenschein. Hol ihn dir im 3er Pack zum Top Preis!

  • Inspiriert von Trommelmusik & Industriearchitektur: LomoAmigo Nicolas Balcazar im Petzval Interview

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-10 in #people
    Inspiriert von Trommelmusik & Industriearchitektur: LomoAmigo Nicolas Balcazar im Petzval Interview

    Stell dir vor, du bekommst die Möglichkeit für einen Monat nach Taiwan zu reisen, um eine alte Zuckerraffinerie zu fotografieren, die gleichzeitig die große Trommelkunst des Landes in einer einzigartigen Location wiederspiegelt. Fotograf Nicolas Balcazar wurde im Rahmen einer Art Residency in das Kulturzentrum "Ten Drum" in Tainan eingeladen. Dort lies er sich von Trommelklängen und der Architektur der Raffinerie künstlerisch inspirieren. Die Menschen, die er dabei traf, hielt er mit dem Neuen Petzval 85 fest.

    2015-12-10
  • Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    geschrieben von zonderbar am 2015-09-25 in #people
    Bloggerin Kathrynsky entführt die Lomo'Instant Havana nach Hamburg

    Mit dem SuperSampler hat die Hamburger Bloggerin Kathrynsky bereits vor Jahren erste Erfahrungen in der analogen Welt sammeln können. Nun hat sie eine neue Gefährtin in der Tasche, die sie rund um die Uhr begleitet - die Lomo'Instant Havana. Erfahrt im Interview wie ihr das Fotografieren mit der Kamera gefallen hat und schaut euch ein paar ihrer ersten Schnappschüsse an!

    2015-09-25 1
  • Finde die perfekten Geschenke mit dem Lomography Geschenkeguide!

    geschrieben von shhquiet am 2015-11-09 in #News #gear
    Finde die perfekten Geschenke mit dem Lomography Geschenkeguide!

    Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und wir wissen, wie hektisch das manchmal sein kann. Wer hat zwischen all dem Party-planen und Party-machen denn schon Zeit seine Einkäufe zu erledigen? Mit dem Lomography Geschenkeguide ist das ganz einfach!

    2015-11-09
  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Vincent Chan reist mit dem Petzval 58 Objektiv durch faszinierende Landschaften

    geschrieben von Lomography am 2015-11-13 in #people
    Vincent Chan reist mit dem Petzval 58 Objektiv durch faszinierende Landschaften

    Vincent Chan mag keine Einschränkungen. Er hat eine Leidenschaft für natürliche und ruhige Umgebungen. Er gründete vor kurzem Compose The Story, das fotografische und filmische Dienste anbietet. Für ihn und seine Kollegen bedeutet das die Schönheit ihrer Umgebung zu dokumentieren. Er nimmt das Petzval 58 Bokeh Control Objektiv mit raus aufs Land und teilt Momentaufnahmen der Schönheit mit seinen Bildern.

    2015-11-13
  • Lo-Fi-Träume mit David Kupferbergs "Jungle Girl"

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-04-28 in #Videos #people
    Lo-Fi-Träume mit David Kupferbergs "Jungle Girl"

    Es ist das Begehren eines jeden Filmemachers, eine eigene Signatur zu erschaffen. David Kupferberg hat die seine in Form der klassischen LomoKino 35mm gefunden.

    2016-04-28
  • Frankenstein-Kamera: Erschaffe ein Fotomonster

    geschrieben von chvo am 2015-10-29 in #people #tutorials
    Frankenstein-Kamera: Erschaffe ein Fotomonster

    Der Mond geht auf. Wir haben keine Zeit zu verlieren. Draußen pfeift der Wind um das Haus und hier unten im Keller beginnt ein ganz besonderes Experiment. Im düsteren Licht liegen zwei Diana Minis auf dem Tisch, welche in wenigen Momenten zu einem zweiäugigen Ungetüm verschmelzen - eine Frankenstein-Diana entsteht!

    2015-10-29 2
  • Shop News

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Hol das Beste aus deinen Fotos heraus, mit dem DIGISIX 2 Belichtungsmesser für perfekte, analoge Belichtungen! Neu im Shop!

  • Nachgefragt: Ein Jahr nur eine Kamera?

    geschrieben von dopa am 2015-11-24 in #Videos #gear
    Nachgefragt: Ein Jahr nur eine Kamera?

    Der Gedanke, sich auf eine bestimmte Kamera zu spezialisieren ist nicht neu, Fotografen versuchen durch Selbstbeschränkung ihre Kreativität zu fördern und ihre Kamera noch besser kennen zu lernen. Dies hat zum Beispiel auch Tim Heuback vor. Der Fotograf und Youtuber hat auf seinem Kanal das Projekt “One Camera, One Lens, One Year (One Film)” vorgestellt.

    2015-11-24 10
  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

    2016-02-09
  • Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    geschrieben von bloomchen am 2015-11-20 in #tutorials
    Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    Keine Ahnung ob es euch auch so geht wie mir, aber oft bin ich genervt oder enttäuscht, wenn ich Bilder mache (oder sehe) auf denen Menschen und Autos zu sehen sind, die das ganze Motiv ruinieren bzw. ich nicht mehr erkennen kann, was eigentlich das Motiv ist. Manchmal allerdings ist es dann durch einen glücklichen Zufall – oder auch gewollt – so, dass es ohne diese Menschen, die vermeintlich gar nicht dazugehören ein gutes Bild wird.

    2015-11-20 19