Kodak Press Chrome 100

Wer die Filme aus der Familie der Kodak Elite Chromes liebt sollte jetzt aufhorchen. Der Kodak Press Chrome vereint einige der besten Eigenschaften des Elites und doch seine ganz eigene Geschichte.

Manche Filme sind ja wie ein guter Wein. Es kommt auf die Zusammensetzung der Emulsionen an und da passiert dann zauberhaftes oder auch gar. It’s all in the mix baby! Wie bei den älteren und kostbaren Weinen findet man ja auch Emulsionen, die schon längst von der Bildfläche verschwunden sind, weil die verkauften Auflagen viel zu klein waren oder die Marke gar nicht mehr existiert. Wenn man dann manchmal einen Film findet, der einem bis vor kurzem völlig unbekannt war, fängt das Herz an zu pochen und man kann kaum warten ihn auszuprobieren. Ich neige dazu wenn möglich auch gleich größere Mengen zu kaufen, damit man ein bisschen rumspielen kann.

Da ich ein großer Fan vom Kodak Elitechrome EB bin, war ich super happy auf den Kodak Press Chrome 100 zu stoßen. Schon von der äußeren Farbgebung der Box konnte man auf eine gewisse Nähe zu der Elite Chrome Familie schließen. Die Patrone wiederum sieht eher aus wie ein Ektachrome. Vielleicht liegt es aber daran, dass ich Exemplare erwarb, die 2005 als Mhd hatten, dementsprechend muss die grafische und Produktherstellung am Ende des letzten Jahrhunderts erfolgt sein. Anyway, die Vorzeichen waren super. Innerhalb meiner Recherchen und Käufe waren mir schon einige Filme untergekommen die einen Presse-Bezug hatten. Entweder konnte man diese Filme besser pushen oder sie eigneten sich im Allgemeinen für viele Licht- und Raumverhältnisse. In einem Internet-Forum habe ich gelesen das der Press Chrome auf einer älteren Emulsion als die Elite Chrome Reihe basiert.

Jetzt zu den Ergebnissen: Die Dias überraschten mich sehr positiv. Die Schärfe, auch im Panoramabereich ist spitze. Die Farben sind satt aber nicht verfälscht. Das grün einer Wiese kommt spitze zur Geltung. Und er geht sehr gut mit Himmel und Sonne um. Das ist ja durchaus auch ein Problem bei Panoramen. Hier dämpft die Emulsion das Licht und macht es weicher, was ich sehr toll finde. Da geht es mir ein wenig so wie mit dem screen des iPhones, der die Pixel kleiner macht und deshalb noch besser aussieht. Aber das soll nur ein Beispiel sein.

Interessant waren meine gecrossten Experimente. Ich mag den EB in X-pro, ich hasse den ED gecrosst. Der Press Chrome wiederum befindet sich von den Farbwelten irgendwo in der Mitte wischen Beiden und dadurch mag ich ihn sehr. Es kommt stark darauf an, wie viel Licht zur Verfügung steht. Die Bandbreite an Farben ist beim gecrossten sehr groß. Indoor mit wenig Licht erinnern mich die Grün-Gelben-Schwarz- Kontraste stark and den EB. Draußen wird er sehr viel heller. Bei starker Sonne brennt er schon stark aus. Vor allem bei großen Flächen bei Panoramakameras würde ich davon absehen. Ideal ist er aber bei Bewölkung, da ist die Farbe fast schon nahe an einem Print-Film dran. Etwas erdiger, nicht knallbunt, vielleicht ein wenig urban. Also eine gute Alternative zu vielen verrückten Emulsionen. Trotzdem gibt es etwas Spiel in der Farbgebung. Und im Grunde habe ich das Gefühl, mit dem Press Chrome 100 gibt es noch einiges zu entdecken.

geschrieben von wil6ka am 2010-07-19 in #Reviews #iso-100 #wedding #press-chrome #balaton #lomo #kodak #vienna #elite-chrome #x-pro #lc-a #fisheye

Mehr interessante Artikel

  • Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-15 in #World #Wettbewerbe
    Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    Wie sieht eine heile Welt aus? Dies wollte der Berliner Musiker VAUU wissen und bat euch um Unterstützung, das Booklet seines kommenden Albums mit dem gleichnamigen Titel zu vervollständigen. Es fehlte noch ein letztes Schwarz-Weiß-Foto und ihr hattet die Chance, eure besten einzureichen, um so Teil seiner CD zu werden. Wer es ins Booklet geschafft hat, erfahrt ihr hier!

    6
  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4
  • Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-23 in #People
    Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    Wer von uns träumt nicht davon mit seinen Bildern Geld zu verdienen? Sein Hobby zum Beruf zu machen oder den studentischen Nebenjob für bezahlte Fotoprojekte an den Nagel zu hängen? Kevin Biberbach ist ein Student aus Aachen, der es geschafft hat, mit seinem 365-Tage-Projekt "EVRY DAY" so viel Aufmerksamkeit zu erlangen, dass die Aufträge von ganz allein reinflatterten und er mittlerweile mit Hochzeitsreportagen, Paar- und Familienshootings sein Geld verdient. Im Lomography Interview spricht er über sein Projekt, seine Leidenschaft zur Fotografie und das Neue Petzval 85 Objektiv.

    4
  • Shop News

    All-In-One Für DIY Fans

    All-In-One Für DIY Fans

    Hol dir die Konstruktor 35mm DIY SLR Kamera gemeinsam mit allen hilfreichen Konstruktor Accessoires in einem Bundle!

  • Tauche deine Stadt in lila Farbe: Eine psychedelische Serie aus Straßenfotografien aufgenommen mit dem LomoChrome Purple

    geschrieben von azinteimoori am 2016-01-22 in #World #News
    Tauche deine Stadt in lila Farbe: Eine psychedelische Serie aus Straßenfotografien aufgenommen mit dem LomoChrome Purple

    Die verführerische Energie der Straßenfotografie war und ist schon immer ein Objekt der Begierde für unsere Community - insbesondere wenn sie sich mit der anziehenden lila Palette des Lomochrome Purple verbindet! Hier kommt eine Zusammenstellung einiger neuerer lebendiger und voyeuristischer Fotografien dieses magischen Films aus der Lomography Community!

  • Teil 8: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von der Sächsischen Schweiz nach Kromlau

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-09 in #People #Lifestyle
    Teil 8: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von der Sächsischen Schweiz nach Kromlau

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise von der Sächsischen Schweiz nach Kromlau

    1
  • Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    geschrieben von vintaprint am 2015-04-09 in #Gear #Reviews
    Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    Eine Kamera mit der ein, nennen wir es ruhig sehr morbides, Foto gemacht wurde. Einigen von euch ist der Name Uwe Barschel ein Begriff. Er war Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein und wurde nach einer politischen Affäre tot in der Badewanne einer der besseren Genfer Absteige gefunden. Zurecht fragt ihr jetzt, hä was hat das mit einer Kompaktkamera zu tun? Nun ja, Herr Barschel wurde im Rahmen einer Recherche eines Journalisten gefunden. Das Bild des Verblichenen war das Titelbild der nächsten Ausgabe des Sterns. Er sah wirklich richtig schlecht aus. Angeblich wurde dieses Bild mit einer Nikon L35 gemacht. Jede Kamera, dieses Kameratyps, die euch angeboten wird, könnte es gewesen sein.

    2
  • Shop News

    15% Rabatt auf Lomography Filme und Kamera Accessoires

    15% Rabatt auf Lomography Filme und Kamera Accessoires

    Kaufe eine Kamera und erhalte 15% Rabatt auf Lomography Filme und Kamera Accessoires! Füge eine Kamera deinem Warenkorb hinzu, gemeinsam mit einem Lomography Film oder Accessoire deiner Wahl, und der Rabatt wird automatisch angezeigt.

  • Tipster: Last Minute Valentinstags-Karten aus Sofortbildern

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-12 in #People #Tipster
    Tipster: Last Minute Valentinstags-Karten aus Sofortbildern

    Am Valentinstag braucht es oft nicht das größte Geschenk oder den hübschesten Blumenstrauß, um seinen Liebsten eine Freude zu machen. Manchmal sind es die kleinen, unerwarteten Aufmerksamkeiten, die am meisten begeistern.

  • Foto des Tages von tetzlaff

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-12 in #People #News
    Foto des Tages von tetzlaff

    Herzlichen Glückwunsch tetzlaff zum Foto des Tages!

    3
  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #People #Lifestyle #Videos
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Schätze, die Bewahrt Werden Sollten: Ein Interview mit Christopher Payne

    geschrieben von Lomography am 2016-02-12 in #People #Locations
    Schätze, die Bewahrt Werden Sollten: Ein Interview mit Christopher Payne

    Der Architektur-Fotograf Christopher Payne dokumentiert mit seinen Großformat-Bildern Amerikas industrielle Herkunft. Für sein Projekt "Asylum" besuchte er zwischen 2002 und 2008, 70 verlassene Psychiatrische Kliniken im ganzen Land

  • Foto des Tages von patatero

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-11 in #People #News
    Foto des Tages von patatero

    Herzlichen Glückwunsch patatero zum Foto des Tages!

    2
  • Musik für Lomography

    geschrieben von lomography am 2016-02-11 in #World #Wettbewerbe
    Musik für Lomography

    Reiche dein eigenes Musikstück ein und werde Teil unseres nächsten Videos.