Wie ich meinen Traumjob bekam: LomoAmiga Presley Ann

Die Modefotografin Presley Ann spricht mit uns darüber, wie sie in die Branche eingestiegen ist und wie sie Film in ihre intime Arbeit mit Models und Prominenten einbaut.

Hallo Presley, danke, dass du hier bei Lomography mitmachst. Bitte stell dich kurz der Lomography-Community vor.

Hallo! Ich bin ein Mode- und Promi-Fotograf in NYC und LA mit einer Leidenschaft für Nostalgie. Ich fotografiere hauptsächlich High-End-Promi-Events, rote Teppiche und Laufstege. Ich bin berüchtigt dafür, immer eine Filmkamera zur Hand zu haben, egal wohin ich gehe. Promis haben mir den Spitznamen "Polaroid Girl" gegeben, der mich zu dem Namen meines Polaroid-Projekts - Polaroid Famous - inspiriert hat.

Wie hat es angefangen, dass du dich für Fotografie interessiert? Wann hast du zum ersten Mal eine Kamera benutzt?

Ich bin seit meiner Kindheit von Film besessen. Ich kaufte mit 35mm-Film von meinem Taschengeld und fotografierte alles, was ich in die Finger bekommen konnte. Meine Geschwister waren meine ersten Modelle.

Was hat dich dazu veranlasst, die Modeindustrie zu erkunden? Gab es etwas, dass dir dort die Türen für geöffnet hat?

Ich war schon als Kind von den Vogue-Leitartikeln besessen - ich schnitt meine Favoriten aus und hing sie mir über meinen Schreibtisch. Als ich meinen Highschool-Abschluss machte, hatte ich den Traum, eines Tages wunderschöne Bilder von Models zu machen, wie sie an meinen Wänden hingen. Ich habe einen Bachelor-Abschluss in Fotografie gemacht und bin sofort nach NYC gezogen. Nachdem ich an einem Fashion-Editorial gearbeitet und einige Mode-Redakteure kennengelernt hatte, fand ich mich fünf Tage nach meinem Umzug nach New York auf der New York Fashion Week wieder. Ich würde sagen, man soll immer für alles offen sein! Man weiß nie, wann das Universum dir deine nächste Chance bieten wird!

Dies sind Fotos von der Fashion Week — Wie war es da so?

Das war eine surreale Erfahrung! Ich habe noch nie zuvor eine so große Laufsteg-Produktion fotografiert! Normalerweise können Shows von großen Modemarken bis zu 4 Stunden dauern, aber mit VS ist es ein ganztägiges Engagement! Mir war nie bewusst, wie viel Arbeit im Filmen der Show steckt! Ich war überrascht, dass sie zwei Durchläufe der Show machen. Bei jeder Aufnahme konzentrieren sich die Kameraleute auf verschiedene Dinge. Wenn ein Modell stolpert oder eine Garderoben-Panne auftritt, kann man es einfach heraus schneiden, bevor die Show Anfang Dezember ausgestrahlt wird. Hinter den Kulissen ist fast wie auf einer Pyjamaparty. Alle Mädchen sind so unglaublich süß und lustig! Ich kann die Show dieses Jahr in Shanghai nicht erwarten! Sie wird sicher fantastisch!

Ich bin sicher, du hast in deinem Job einige unglaubliche Erfahrungen gemacht. Kannst du uns etwas über die denkwürdigsten Momente deiner Karriere erzählen?

Einer der lustigsten Momente war bei einem Filmfestival, bei dem ich Walton Goggins fotografierte - er wollte unbedingt seine Polaroid behalten. Ich stellte sicher, dass ich seine Kontaktinformation notierte und versprach, ihm eine Kopie zu schicken, nachdem ich sie in jener Nacht gescannt hätte. Ein wenig später kam er zurück, um mit Samuel L. Jackson auf dem Teppich zu gehen. Kurz bevor ich ein Polaroid von den beiden machen konnte, sagte er Samuel, ich würde ihm sein Polaroid nicht geben. Jackson sah zu mir herüber und sagte: "Du willst diesem MOTHERF***ER sein GOTTVERDAMMTES POLAROID nicht geben ?!" Der ganze Raum wurde still und natürlich musste ich verspreche, auch Samuel eine Kopie zu geben. Ich machte zwei Aufnahmen und reichte Jackson eine, er lief den Rest des Teppichs entlang und hielt dabei das Polaroid hoch, das ich gemacht hatte. Wenn Samuel L. Jackson nach einem Polaroid fragt, gibst du dem Mann sein verdammtes Polaroid.

Wie bleibst du inspiriert?

Ich bleibe inspiriert, indem ich immer auf Reisen bin und mich nie für das Normale entscheide. <3

Was ist deine Lieblingskamera und warum?

Mein Favorit ist die Sprocket Rocket. Ich benutze den Diana Flash für den rote Teppiche und die Ergebnisse sind wirklich großartig!

Welchen Rat hast du für jemanden, der professionell fotografieren möchte?

Es ist nie zu spät, um deinen Traum zu leben. Warte nicht auf morgen, sonst wirst du deine Leidenschaften und Träume Tag für Tag weiter vor dir her schieben. Lebe dein Leben als ob es kein Morgen gibt! Es kann eine nervenaufreibende Erfahrung sein, hauptberuflich zu fotografieren, aber ich verspreche dir , dass es eine Erfahrung ist, die du nie bereuen wirst!


Besuche Presley Anns Instagram und ihre Website, um noch mehr ihrer Werke zu sehen.

geschrieben von Katherine Phipps am 2018-01-18 in #people
übersetzt von dopa

Erwähntes Produkt

Fuji Instax Wide

Fuji Instax Wide

Der lichtstarke Fujifilm Instax Wide 800 ISO entzückt mit strahlenden Farben und einem glänzenden Finish. Lade deine Lomo'Instant Wide und schon kann es losgehen!

Mehr interessante Artikel