Die kreativen Übergänge in "Stranger Things 2"

2017-11-28

Die allseits beliebte Liebeserklärung an die 80er hat vor kurzem ihre 2. Staffel bekommen und bringt auch weiterhin viele Popkultur-Referenzen. Aber nicht nur wegen dieser Nostalgie kommt Stranger Things gut an. Die Serie bietet dank ihrer Regisseure auch eine kluge und stimmige Ästhetik.

Mit all dem 80er-Jahre-Schnickschnack und pfiffigen Drehbüchern trifft die Serie genau den richtigen Nerv, aber auch mit ihren visuellen Erzähltechniken. Die zweite Staffel nutzt verschiedene Schitttechniken wie Match Cuts, Sound Bridges, Rückblenden und Smash Cuts. Es scheint, als gingen alle Szenen nahtlos ineinander über. Einer der typischen Übergänge ist aber eine Mischung aus Match Cut und Sound Bridge, oder verbindet zumindest zwei Szenen mit ähnlichem Sound.

Schau dir diesen Zusammenschnitt aus 25 der kreativsten Übergängen an.


Das Vorschaubild stammt aus dem Video.

geschrieben von lomographymagazine am 2017-11-28 in #culture #Videos
übersetzt von dopa

Voller Stolz präsentieren wir euch unsere drei neuen Jubiläumseditionen der LC-A+, LC-Wide und LC-A 120 im exklusiv geprägten Leder-Design. Zu haben gibt es diese Special Editions nur solange der Vorrat reicht, also sichert euch schnell euer eigenes Stückchen Lomo-Erbe im Online Shop oder in einem Gallery Store in eurer Nähe!

Mehr interessante Artikel