Wie man ein besserer Landschaftsfotograf wird

2017-11-18

Es scheint, als ob in der Landschaftsfotografie niemand etwas falsch machen könnte. Jeder kann es, solange das Motiv sichtbar ist. Aber wie erhebt man sich über die Mittelmäßigkeit, die die Landschaftsfotografie plagt?

Landschaften werden zu oft entweder dokumentarisch oder romantisch dargestellt, so dass sie sich leicht wiederholen und ununterscheidbar werden.
Es gibt viele Fotografen, die mit ihren Kameras, die gleichen Orte besuchen und genau dieselben Bilder von diesen Orten machen und nur minimal in Komposition und Farben variieren.

Hier sind einige Tipps von Apalypse, mit denen du deine Landschaftskunst verbessern kannst. Wer weiß, vielleicht entfesselt das Video ja den Ansel Adams in dir.


Das Vorschau-Bild wurde dem Video entnommen.

geschrieben von lomographymagazine am 2017-11-18 in #tutorials #Videos
übersetzt von dopa

Voller Stolz präsentieren wir euch unsere drei neuen Jubiläumseditionen der LC-A+, LC-Wide und LC-A 120 im exklusiv geprägten Leder-Design. Zu haben gibt es diese Special Editions nur solange der Vorrat reicht, also sichert euch schnell euer eigenes Stückchen Lomo-Erbe im Online Shop oder in einem Gallery Store in eurer Nähe!

Mehr interessante Artikel