Wie man ein besserer Landschaftsfotograf wird

Es scheint, als ob in der Landschaftsfotografie niemand etwas falsch machen könnte. Jeder kann es, solange das Motiv sichtbar ist. Aber wie erhebt man sich über die Mittelmäßigkeit, die die Landschaftsfotografie plagt?

Landschaften werden zu oft entweder dokumentarisch oder romantisch dargestellt, so dass sie sich leicht wiederholen und ununterscheidbar werden.
Es gibt viele Fotografen, die mit ihren Kameras, die gleichen Orte besuchen und genau dieselben Bilder von diesen Orten machen und nur minimal in Komposition und Farben variieren.

Hier sind einige Tipps von Apalypse, mit denen du deine Landschaftskunst verbessern kannst. Wer weiß, vielleicht entfesselt das Video ja den Ansel Adams in dir.


Das Vorschau-Bild wurde dem Video entnommen.

2017-11-18 #tutorials #Videos
übersetzt von dopa

Kickstarter

Über Aufnahmen mit kräftigen, statten Farben und einer starken, stimmungsvollen Vignettierung bringt die Diana Instant Square ihre ikonische Ästhetik jetzt auch in die quadratformatige Sofortbildfotografie ein. Gebaut, um deine Inspiration anzuspornen, verfügt unsere neueste Innovation über einen Mehrfachbelichtungs-Modus, einen Bulb-Modus für Langzeitbelichtungen, einen Blitzschuh und so vieles mehr! Sie ist sogar mit all den Objektivaufsätzen kompatibel, die für die Diana F+ kreiert wurden, sodass du deine Perspektive zu jeder Zeit an jedem Ort ändern kannst. Keine zwei Aufnahmen werden einander ähneln. Unterstütze uns jetzt auf Kickstarter!

Mehr interessante Artikel