5 Foto-Ideen für den Herbst

2017-11-04

Nach jedem Sommer kommt irgendwann der Herbst. Die Tage werden kürzer, dunkler und kälter. Hier ist ein Tipp, wie du auch im Herbst tolle Bilder machen kannst.

Fange die Farben des Herbstes ein

Von: pink-fu & lemoni

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der das langweilige Grün der Bäume zu einer bunten Farbenpracht wird. Was liegt da also näher als der Versuch, diese auch fotografisch festzuhalten. Daher ist der Herbst die Jahreszeit der Naturfotografie. Grundsätzlich kann jeder Farbfilm dieses Farbspektakel festhalten, bedenke aber, dass Filme mit einer niedrigen Geschwindigkeiten, 100 ISO z.B., viel Licht brauchen, das im Herbst nicht immer gegeben sein wird. Stattdessen kannst du aber fest mit Wind rechnen, der dir eine Langzeitbelichtung verhageln kann. Nimm lieber höher empfindliche Filme wie etwa den Lomography CN 800 oder CN 400. Solltest du doch einen sehr sonnigen Tag erwischen, kannst du die Gelegenheit nutzen und einen Redscale-Film einlegen. Stark belichteter Redscale-Film dunkelt den blauen Himmel stark ab und betont Rot-/-Orange-Bilder in deinem Herbstbild.

Obst/Gemüse-Stillleben

Von: vita-reducta & janko-unchained

Herbstzeit ist Erntezeit für eine Vielzahl an Gemüsesorten. Dazu gehören vor allem die Kürbisse, die es jetzt in vielen intensiven Farben und Formen gibt und einen direkt in Herbststimmung bringen. Aber ein Spaziergang durch Wälder und Felder bietet noch mehr Motive, die man leicht mit nach Hause nehmen kann. Kastanien, Maiskolben, Pilze und vieles mehr lassen sich zu stimmungsvollen Stillleben arrangieren.

Pilze im Wald

Von: 0jenni0, josa & fakingsleep

Wenn wir schon bei Pilzen sind, soll nicht unerwähnt bleiben, dass sie auch hervorragende Motive abgeben, wenn sie noch im Waldboden stecken. Schnapp dir ein Makroobjektiv und geh nah ran.

Sonnenauf- & Untergänge

Von: hinzn

Im Herbst werden die Tage spürbar kürzer, die Sonne geht später auf und früher unter. Das heißt aber auch, dass auch Langschläfer die Chance haben, einen Sonnenaufgang mit zu erleben & Frühaufsteher können Sonnenuntergänge erleben ohne am nächsten Morgen Schlaf verpasst zu haben. Such dir eine kleine Anhöhe, vielleicht in der Nähe eines herbstlichen Wäldchens, oder ein Feld und genieße die Show. Morgensonne ist die schönste Sonne!

Portraits im Freien

Von: ck_berlin & andrejrusskovskij

Für viele Fotoideen mag das Herbstwetter alles andere als ideal sein, der Himmel ist ständig voller grauen Wolken, die einem das nötige Licht nehmen. Aber nicht für alle Zwecke sind Wolken hinderlich. Sie streuen das Licht, das durch sie hindurch scheint und wirken so, wie eine riesige Softbox! Harsche Schatten, wie man sie beispielsweise in der Portrait-Fotografie vermeiden möchte, brauchen einem im Herbst kaum Sorgen zu bereiten. Pack einfach deinen Blitz mit ein, falls du im Freien Portrait-Aufnahmen machen willst und doch etwas mehr Kontrast brauchst, oder experimentiere ein wenig mit unterschiedlichen Filmen.


Die Bilder in diesem Artikel stammen von verschiedenen Lomographen aus der Community. Besuche ihre LomoHomes für weitere tolle Bilder! Hast du noch weitere Ideen? Dann ab damit in die Kommentare.

geschrieben von dopa am 2017-11-04 in #tutorials #november #herbst #fotoideen

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

Mehr interessante Artikel