Herausforderung Angenommen: Die Weekly Challenge

2017-10-10 22

Es ist wieder so weit: hier sind die Ergebnisse der letzten Weekly Challenge und das Thema der neuen Runde!

Gewinnerbild der Vorwoche zum Hashtag #4season von @montagu

Letzte Woche musstet ihr unter dem Hashtag #besquare mit Formen und Linien spielen. Und das schien einigen von euch Spaß gemacht zu haben, wir haben eine ganze Menge toller Beiträge dazu bekommen. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!
Hier unsere drei Favoriten:

Runners-Up

Von: jazztrio2014 & papierflugzeug

Besonders Architektur ist zum Thema #besquare natürlich sehr spannend. Unsere beiden Runners-Up @jazztrio2014 und @papierflugzeug zeigen einmal wieder, dass man nicht das auffälligste, modernste Gebäude der Stadt suchen muss, um ein gutes Foto zu bekommen. Oft sind es die ganz einfachen Bauwerke - kühle, emotionslose Statik - die unser fotografisches Auge ansprechen. Diese beiden Bilder haben eines gemeinsam: Sie funktionieren einzig und allein als Fotografie. Nur durch die Perspektive und vor allem den Rahmen, der ihnen von ihren Fotografen gegeben wurde, kommt ihr Effekt erst zustande.

Gewinner

Von: josa

Herzlichen Glückwunsch an @josa ! Mit seinem Gewinner-Bild bringt er auf eine sehr schöne Art und Weise die Vorzüge des quadratischen Formates auf den Punkt. In seiner geschickt gewählten Komposition vereint er inmitten der vier gleichlangen Seitenlinien die verschiedensten Formen. Kreise, Bögen, Linien, Rechtecke - hier ist alles dabei. Und ganz nebenbei bekam er mit dem Foto auch noch einen sehr schönen Vignettierungs- und Verzerrungseffekt.

Die Challenge im Detail

Und für alle die sich auf die nächste Challenge freuen: Hier sind also nochmal die wichtigsten Regeln kurz zusammengefasst:

  • Der Hashtag der Runde wird in einem Magazin-Artikel verkündet
  • Du hast eine geheime Anzahl an Tagen Zeit, um ein neues Foto hochzuladen oder ein bestehendes Foto mit dem Hashtag zu versehen
  • Innerhalb von zwei Wochen lösen wir die Challenge in einem weiteren Artikel auf, in dem wir die Gewinner küren und einen neuen Hashtag ankündigen
  • Pro User dürfen höchstens zwei Fotos eingereicht werden
  • Poste den Link zu den Fotos in den Kommentaren des Magazin-Artikels
  • Ein Gewinner erhält 10 Piggies und zwei Runners-Up erhalten je 5 Piggy Points

Die Gewinner der Weekly Challenge haben die Chance bei unserem Feature-Format Let me introduce you ausgewählt zu werden!

Mit Vollgas in die nächste Runde!

Wir wollen diese Woche eine Kleinigkeit der Analogfotografie feiern, die wir ganz besonders an ihr schätzen, auch wenn es uns manchmal schwer fällt: Ihre Überraschungen! Ihre Unvollkommenheiten und Fehler, die uns immer wieder einmal nach der Entwicklung überrumpeln. Oft ärgert man sich anfangs darüber aber manchmal bekommen genau diese Fotos später einen ganz besonderen Platz an der Wand. Ein kaputter Film, eine dreckige Linse, Einstellungs- oder Bildfehler, oder ist euch vielleicht einfach einmal jemand ins Bild gelaufen? Kramt eure Lieblings-Überraschungen hervor, die euch die Analogfotografie über die Jahre gemacht hat und feiert sie nicht trotz, sondern für ihre Fehler! Und lasst uns natürlich gerne auch eine kleine Erklärung zum Missgeschick in den Kommentaren! :-)

#happymistake

Wir sind gespannt auf eure Einreichungen! Hier noch ein wenig Inspiration für die kommende Woche:

Von: guiguiste, hervinsyah, yarn, snowballinhell, joytrixie, chucknoz, danbarry & anabananarama

Love,

euer Lomo-Team

geschrieben von birgitbuchart am 2017-10-10 in #happy-mistakes-weekly-challenge

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

22 Kommentare

  1. montagu
    montagu ·

    Glueckwunsch @joha! Tolle Bilder @guiguiste, @hervinsyah, @yarn, @snowballinhell, @joytrixie, @chucknoz, @danbarry & @anabananarama
    https://www.lomography.com/homes/montagu/photos/22255138
    https://www.lomography.com/homes/montagu/photos/22257292
    zu #happymistakes kann ich nur meine 'Black Suns' schicken. Die habe ich auf Direct Positive Papier fotografiert und dann beim Entwickeln erst bemerkt das die Sonne sich ins Papier brennt und Schwarz wird, genial!

  2. jazztrio2014
    jazztrio2014 ·

    @montagu Glückwunsch!!!!
    Danke, es freut mich sehr, mit auf den zweiten Platz zu kommen.
    Ich schaue mal nach ob ich passende Bilder für diese Woche finde.
    :-)))))))

  3. jazztrio2014
    jazztrio2014 ·

    Hier Bild Nr. 1,
    eines von zwei Bildern die es als einzige von einem überlagerten Film geschafft haben,
    ein Film und nur zwei Bilder sind geworden und auch noch mit einem Lichtleck (siehe linker Rand)!
    www.lomography.com/homes/jazztrio2014/albums/2131908-exakta…
    Bild Nr. 2,
    mit der Kamera meines Opas aufgenommen, durch das Lichtleck scheint das Licht aus der Haustüre zu kommen, schöner Effekt und auch eines meiner liebsten Bilder.
    www.lomography.com/homes/jazztrio2014/albums/2060453-ikonta…
    :-)))))))

  4. josa
    josa ·

    Glückwunsch den Interpreten und auch ein dank von mir !!
    bei diesem Thema muss ich passen.oder so (-;

  5. loewon
    loewon ·

    https://www.lomography.com/homes/loewon/albums/2128993-holg…
    https://www.lomography.com/homes/loewon/albums/2128993-holg…
    Bei diesem Thema muss ich wohl eines meiner Holga-Batterie Photos posten. Mir misslingt es immer wieder die Batterien gut genug zu fixieren und so kugeln sie in der Kamera herum und erscheinen (mitsamt Isolierband) gerne mal auf meinen Photos.
    Das zweite Photo (auch Holga) zeigt was bei abgelaufenem 120mm Film gerne mal passiert- Die Punktmarkierungen des Schutzpapieres sind zu sehen- Ein Effekt den ich liebe =)

  6. loewon
    loewon ·

    Und natürlich Glückwunsch an @josa verdient gewonnen!

  7. schwarzesauge
    schwarzesauge ·

    gratuliere den gewinnern! wie immer tolle bilder @josa @jazztrio2014 @papierflugzeug
    meine zwei lieblingsfehlerbilder: eine total verwackelte aufnahme muss nicht unbedingt das bild ruinieren, es kann auch einen geist erscheinen lassen. und beim 2.bild ist bei der entwicklung einiges schiefgegangen - eigentlich schon vorher, film gerissen, kamera geöffnet, lightleaks bekommen, dann meine erste farbentwicklung probiert... das photo ist dann ganz gut geworden, irgendwo zwischen psychodelisch und apokaplyptisch!
    https://www.lomography.com/homes/schwarzesauge/photos/20470…
    https://www.lomography.com/homes/schwarzesauge/photos/22186…

  8. jublaka
    jublaka ·

    Das ist meine erste challenge of the week. Trommel Trommel.
    Bei dem ersten Bild, hab ich einfach ein wenig zu sehr beim Auslösen rumgezappelt.
    Das zweite Bild ist das letzte Stückchen von einem Color Implosion Film.
    https://www.lomography.com/homes/jublaka/photos/22289101
    https://www.lomography.com/homes/jublaka/photos/22282465?or…

  9. cornovier
  10. cornovier
    cornovier ·

    @montagu Dein erstes Bild wirds ! ;-)

  11. papierflugzeug
  12. montagu
    montagu ·

    @cornovier he, no jinxing here! :)

  13. schwarzesauge
    schwarzesauge ·

    @cornovier kleiner tipp: wenn du zuerst den link hier postest, und erst dann die tags änderst, dann gibt es einen link, der auch zu einem photo führt, und nicht zu einer fehlermeldung.

  14. cornovier
    cornovier ·

    @schwarzesauge Ich habe aus dem Editormodus gepostet. Uups

  15. lordmaddhi
    lordmaddhi ·

    Erstmal Glückwunsch den Gewinnern.
    Hier meine erste Einsendung:
    https://www.lomography.com/homes/lordmaddhi/photos/22292460

  16. alixunderplatz
    alixunderplatz ·

    Glüwunsch an die Gewinner!!! :)
    Von mir gibt es dieses mal zwei Bilder aus meiner Island-Reise von 2015. Kalte Temperaturen knapp über 0°C haben dafür gesorgt, dass die etwas ältere Batterie des Belichtungsmessers meiner Praktika MTL3 einen Spannungsabfall hatte und dieser mir so vorgegaukelt hat, ich würde richtig belichten - damals hab ich mich einfach noch zu sehr auf den Zeiger verlassen ...
    Doch anstatt für ISO 400 lag dann die Messung wohl eher bei ISO 3200 oder schlimmer ... Jedenfalls sind dann die Bilder mit LomoChrome Torquoise und Purple im Resultat eher monochrom mit leichtem Farbstich geworden, wobei auch die Kälteempfindlichkeit der Filme eine Rolle gespielt hat. So gabs dann eine Silhouette vor brausenden Wellen und eine Vulkanlandschaft im Licht der Mittagssonne, die wie im Mondschein aufgenommen aussieht:

    https://www.lomography.com/homes/alixunderplatz/photos/2102…
    https://www.lomography.com/homes/alixunderplatz/photos/2102…

  17. donkanaille
  18. donkanaille
  19. alightthatnevergoesout
    alightthatnevergoesout ·

    @schwarzesauge deine Nr. 2 find ich super!

  20. alightthatnevergoesout
    alightthatnevergoesout ·

    Nr. 1: mein bisher "bester" Entwicklungsfehler! Ich hab immer noch keine Ahnung warum das Foto an den beiden Stellen so grünlich geworden ist und der Rest so cross-pink, wie es eben der Sensia wird! Ohne den Effekt wär das Foto um einiges langweiliger geworden. https://www.lomography.com/photos/21009531

    Nr. 2: Redscale mit Sprocket-Einbelichtung :) warum auch immer... passt genau gut so!
    https://www.lomography.com/photos/20314868

  21. schwarzesauge
    schwarzesauge ·

    @alightthatnevergoesout danke!

  22. bloomchen
    bloomchen ·

    Gratulation an alle!
    Hier #1: Eigentlich wollte ich den Glanz der silbernen Schaufensterfigur einfangen. Dass die Spiegelung der Lubitel hier genau im Schritt ist und man meine Hände noch sieht habe ich dann beim Scannen gesehen. Ein Fehler der richtig gut passt: https://www.lomography.com/homes/bloomchen/albums/1915933-l…
    Und #2: Das Foto habe ich ungefähr 1997 gemacht. Ich kann heute nicht mehr sagen wie ich die Aufnahme gemacht habe - also ob es ein Double ist oder eine Langzeitbelichtung und ich mich bewegt habe. Na ja, egal: https://www.lomography.com/homes/bloomchen/photos/14269681?…

Mehr interessante Artikel