Curated by Girls klatscht euch die erste Geburtstagstorte ins Gesicht

2017-10-06

Am 12. Oktober feiert Curated by Girls ihren ersten Geburtstag und lädt zur Feier und Ausstellung ins St. Georg in Berlin.

Seit nun schon einem Jahr verfolgt Curated by Girls ihr Ziel, genau den Künstlern eine Plattform zu bieten, die sie am dringendsten brauchen. In einem Interview mit uns, erzählte uns Laetitia Duveau, dass sie nach Künstlern sucht, die sich mit Themen wie Gleichberechtigung, Feminismus, oder Gender Identity beschäftigen, deren Stimme allerdings nicht gegen die Massen ankommt. Genau diesen aufstrebenden Künstlern drückt Curated by Girls ein Megafon in die Hand.

Es darf schocken, anecken, kritisieren und gerne bunt sein. Wie wir Menschen eben auch.

Fotografen: Matilde Pernille, Nessikytian, Frances Weger, Blaise Cepis

Das Konzept ist so einfach, dass man eigentlich nicht glauben möchte, dass es Konzept genannt werden darf: Die Plattform will talentierte Künstler unterstützen, ohne dabei auf Herkunft, sozialen oder religiösen Hintergrund, oder Geschlecht zu achten! Für viele von uns mag das absurd klingen, leider aber muss man selbst in der Welt der Künste diese Dinge noch immer konkret hervorheben um tatsächliche Gleichberechtigung zu erfahren.

Curated by Girls macht das auf eine so wundervoll quietsch-bunte und gleichzeitig mutige Art und Weise, dass es einem ein bisschen so vorkommt, als würde man eine zuckersüße, bunt verzierte Sahnetorte mitten ins Gesicht geklatscht bekommen. Es ist bittere Realität und eine phantastische Traumwelt zugleich. Es schockiert und fasziniert. Deshalb und aus dem ganz einfachen Grund, dass es eine unglaublich wichtige Sache ist, der sich Curated by Girls angenommen hat, funktioniert das Konzept nun seit einem Jahr ganz hervorragend.

Fotografen: Giulia Boggio, Annique Delphine

Zum ersten Geburtstag lädt Curated by Girls deshalb zu einer ganz besonderen Ausstellung ihrer Lieblingskünstler ein. Am 12. Oktober findet das Spektakel im St. Georg in Berlin statt. Die Künstlerin Annique Delphine präsentiert dazu eine exklusive Installation, namens_Club Boobicana_, die ihrem Namen wohl alle Ehre machen wird. Für Musik sorgen die DJs Coco Maria, White Lie und Monchichi sowie das Berliner Duo Free Free Dom Dom.

Neben uns höchstpersönlich, Lomography Deutschland, werden außerdem noch Feminista, Badass Prints T-Shirts und Femna Geschenke verteilen.
Also, be there or be square!


CURATED BY GIRLS 1 YEAR PARTY
Donnerstag, 12. Oktober 2017
St. Georg - Ritterstraße 26, 10969 Berlin


Artikelbild: Flyer von Clara Huber - featuring artworks von Laurence Philomene, Rosaline Shahnavaz und Daantje Bons

geschrieben von birgitbuchart am 2017-10-06 in #News #event-equality-curated-by-girls

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

Mehr interessante Artikel