Sion Hill: Auf Tour mit der Lomo'Instant

2017-08-30

Meet Sion Hill! Der Singer/Songwriter und talentierte Instrumentalist aus Irland hat gerade, am 25. August 2017, sein neues Album "Elephant" herausgebracht. In den letzten Wochen hat er unsere Lomo'Instant mit auf Tour genommen und seine musikalische Reise mit Sofortbildern dokumentiert. Erfahre im folgenden Tour-Tagebuch mehr über das Leben als Musiker und lass dich von seinen Sofortbildern begeistern.

Pilot Episode of Sion Hill's new Album "Elephant"
"Elephant" Album

12. August 2017 — München

© Sion Hill

Yannick, mein Tourmanager, sieht mal wieder gestresst aus, weil wir wie immer zu spät für unseren Soundcheck beim Surf Skate Festival dran sind. Ich bin nicht wirklich zu spät, ich funktioniere nur in irischer Zeit! Wir haben im Vergleich zu anderen ein Vorrecht darauf, ein paar Minuten später zu kommen, als der Rest. Das beste Beispiel dafür ist Conor McGregor, der dieses Jahr zu keiner seiner Pressekonferenzen vor Kämpfen pünktlich kam- dafür erschien er im grandiosen Gucci Minc und brachte unvergleichbar gute Stimmung mit. Wir machen Yannick oft verrückt, aber er schafft es irgendwie, die Kontrolle zu wahren. Davon kannst du dich in den Vlogs, die wir auf unserer Tour gedreht haben, selbst überzeugen.

13. August 2017 — Wien

© Sion Hill

Hier springe ich wie ein Wahnsinniger auf der Straße herum. Oder vielleicht bin ich nach dieser verrückten, lächerlichen Fahrt durch die Nacht nur einfach auf der Suche nach einer Dusche. Am Abend hatten wir einen Acoustic Gig im 25 hours Hotel in Wien. Ich habe auf einem wunderschönen Dach gespielt, von dem man über die ganze Stadt sehen konnte. Danach hatte ich die wahrscheinlich beste Dusche meines Lebens. Es war ungefähr mit dem Gefühl zu vergleichen, das man bekommt, wenn man drei Tage auf einem Festival verbracht hat und sich endlich wieder waschen kann - nur waren es in meinem Fall ganze zwei WOCHEN auf der Straße.

13. August 2017 — Wien

© Sion Hill

Tag 13 der Elephant Tour. Zwei Wochen zuvor hatten wir uns auf die Reise durch Europa gemacht. Jeden Tag filmten wir eine Live Acoustic Session in einer anderen Stadt. Auf diesem Bild, kurz nach der Ankunft in Wien, tanke ich ein wenig Sonne nach dem riesigen Chaos, das auf dem Weg dorthin entstanden war. Unser Van hatte in München den Geist aufgegeben und wir mussten mitten in der Nacht drei Stunden lang im Regen warten.

Hier kannst du dir eine kurze Live Session ansehen. Der Song heißt "Sunshine" und das Video haben wir an irgendeinem Strand in der Niederlande aufgenommen. Meiner Meinung nach beschreibt es das Bild oben perfekt!

14. August 2017 — Wien

© Sion Hill

Der Moment, in dem meine Freundin in der Stadt ankommt, um uns zu treffen. Sie bereut die Wahl ihres Outfits sofort, da es viel zu heiß für schwarz ist. Ich habe Laetitia am Set für das Musikvideo von "Elephant" kennengelernt. Wir haben es in Hamburg während des G20 gedreht und hatten so das große Glück, ganz leere Straßen zur Verfügung zu haben, da diese von der Polizei abgesperrt worden waren. Wir haben sie überredet, uns dort filmen zu lassen. Laetitia schloss sich uns also für ein paar Tage an und hielt unsere Motivation am Laufen, die nach zwei Wochen Tour schon ein wenig nachgelassen hatte.

Sion Hills neue Single "Elephant"

14. August 2017 — Wien

© Sion Hill

Yannick ärgert sich darüber, dass wir die ganze Zeit Blödsinn machen. Dieses Foto hat Nathan Ivor Scott Barlow geschossen, mein Cousin und Filmemacher aus Zimbabwe. Er hat uns die ganze Tour über begleitet und alles gefilmt. Es gab viele Szenarien wie dieses. Ich glaube, dass dieses Bild die Beziehung von Musik und Business perfekt beschreibt. Sie ist sehr angespannt, aber wir brauchen uns doch gegenseitig. Die Message versuche ich auch auf meinem Album wiederzugeben. Rebelliere gegen das System, verliere in schweren Zeiten nicht die Hoffnung, folge deinen Träumen, aber vernachlässige dabei die unternehmerische Seite nicht vollkommen. Wir Musiker brauchen die Businessleute, aber manchmal tut es auch ganz gut, ihnen den Rücken zuzukehren und einfach das Hier und Jetzt zu genießen.

15, August 2017 — Irgendwo in Österreich

© Sion Hill

Ich wollte unbedingt ein Bild von dieser altmodischen Schrift machen. Ich habe bis jetzt keine Ahnung, was dort geschrieben steht, aber ich finde, dass es total cool aussieht. Laetitia ist gesprungen, hat aber natürlich trotzdem nicht dieselbe Größe wie ich. :)
Ich liebe Typografie und Kalligraphie und, obwohl ich mich keineswegs als Meister bezeichnen würde, habe ich das Gefühl, dass Schrift die Bedeutung eines Wortes beeinflussen, wenn nicht sogar verändern kann. Sieh dir z.B. mein Logo an: da haben wir versucht eine Schrift zu finden, die meine Identität als Künstler widerspiegelt, aber gleichzeitig auch an berühmte Gitarrenmarken wie Fender oder Gibson erinnert...oder auch an Cadburys Schokoladen-Logo. Dieses versetzt mich in meine Kindheit zurück, da ich immer heimlich Schokolade in die Schule einschleuste und mich dabei wie ein Rebell fühlte. Im Endeffekt sollte mein Logo ein Gefühl von Komfort und Vintage vermitteln und etwas Beständiges an sich haben, wie ein Beatles Album - ich denke, das ist uns gelungen!

Die Elephant Tour 2017: Sieh dir Sion Hill live an!

Von Oktober bis November kannst du Sion Hills Musik live miterleben! Hier sind die Tour-Dates:

15.10 – Köln / Studio 672
16.10 – Essen / Temple Bar
17.10 – Hannover / Theater 2
18.10 – Münster / Rote Lola
20.10 – Würzburg / Cairo
21.10 – Erfurt / Museumskeller
22.10 – Regensburg / Degginger
24.10 – München / Milla
25.10 – Karlsruhe / Substage Café
26.10 – Mannheim / Kurzbar
27.10 – Darmstadt / HoffArt-Theater
28.10 – Nürnberg / Nürnberg Pop
29.10 – Magdeburg / Wohnzimmerkonzerte
31.10 – Berlin / Musik & Frieden
07.11 – Hamburg / Nachtwache


Du möchtest mehr vom Sion Hill sehen und hören? Besuche ihn auf Facebook, Instagram und seiner Webseite, oder höre dir sein neues Album auf Spotify an!

geschrieben von hannagerstacker am 2017-08-30 in #culture #people #Videos

Es ist so weit! Wir freuen uns, euch unser neuestes Kickstarter-Projekt präsentieren zu dürfen: die Lomo’Instant Square. Sie ist die weltweit erste vollanaloge Sofortbildkamera für das Instax Square Format. Die Lomo'Instant Square ist mit einer 95mm Linse für superscharfe Fotos ausgestattet und verfügt über einen fortgeschrittenen Automatikmodus, der sich für dich um die Belichtung kümmert. Außerdem enthält sie alle für Lomography typischen Funktionen — und das in einem kompakten, faltbaren Design. Jetzt ist dieLomo’Instant Square auf Kickstarter erhältlich. Werde ein Teil dieser ganz besonderen Reise und schließe dich uns auf Kickstarter an, um bis zu 35% auf den geplanten Einzelhandelspreis zu sparen. Schnappe dir dort außerdem zahlreiche Extras! Stelle sicher, dass du diese tollen Angebote nutzt, bevor sie zu Ende gehen. Be there and be square!

Mehr interessante Artikel