Die vielen Gewänder der LC-A+

2017-08-17 2

Wir alle wissen, wie die klassische LC-A aussieht. So mancher hat sie sich sogar tätowieren lassen - was ja beweist, wie kultig die Kamera ist. Doch die beliebte Kamera hat auch viele Modelle und Versionen, die verschiedenen Ereignissen in unserer Firmengeschichte gedenken.

25th Anniversary Edition

Ein Meilenstein in der Lomography-Geschichte, den man nicht verpasst haben sollte, war der 25. Geburtstag der LC-A. Die Sonderedition zum Jubiläum hat prächtig strukturiertes schwarzes Leder und ein goldenes Jubiläums-Emblem auf der Rückseite. Alle Kameras aus dieser Edition hatten ein russisches Minitar-1 Objektiv und kamen in einer speziellen Holzkiste.

Die “Pharaoh”-Edition

Definitiv eine Kamera, die man als Sammler nicht mehr hergibt. Diese kupferverzierte LC-A+ hatte eine limitierte Auflage von nur 50 Stück. Sie ist ein wahres Kunstwerk.

Die LC-A "Silver Lake"-Edition

Die LC-A "Silver Lake"-Edition, eine einfache und elegante Kamera, huldigt mit schlankem Chromedesign und echtem Leder der Handwerkskunst und ihrem Erbe. Die Edition ist auf nur 1.000 Exemplare limitiert. Das bemerkenswerte Sammlungsstück hat ein russisches Minitar-1 Objektiv, für den Fall, dass es mal aus der Vitrine genommen wird und zum Einsatz kommt.

Die LC-A+ "White Japan"-Edition

Das ist definitiv ein Kamera, die einem dem Kopf verdrehen kann: Die "White Japan"-Edition ist eine besondere Inkarnation der illustren LC-A. Mit einem komplett weißen Gehäuse und einer Reihe von raffiniertem Zubehör und ihrer Verpackung, ist sie eine Ode an die Schönheit der "Karesansui", den traditionellen japanischen Steingärten. Jeder kann sehen, dass eine große Menge an künstlerischem Geschick und Leidenschaft in die Herstellung dieser einzigartigen Kamera eingeflossen sind.

LC-A+ Russia Day

Drapiert in knallig rotem Leder, ist die "LC-A+ Russia Day" eine Hommage an die Geburt der Kompaktkamera, die wir alle lieben. Die LC-A-Kamera ist in der Tat reich an Geschichte. Dieses Modell spiegelt ihre bunte Vergangenheit wider. Die "Russia Day"-Edition hat ebenfalls ein russisches Minitar-1 Objektiv und es wurden nur 2.000 Exemplare hergestellt.

“No Nukes"-Edition

Lomography protestierte immer schon gegen die atomare Aufrüstung, diese LC-A-Edition ist der Beweis. Sie wurde von dem Lomography Embassy-Store in Korea entworfen und hat eine spezielle Lederhülle mit einem aufgedruckten "No Nukes"-Logo. Nur 500 Exemplare wurden hergestellt.

LC-A+ Gold

Elegant, vergoldet und sorgfältig graviert, gab es die eleganteste aller Sonderausgaben mit Nummerierung und Echtheits-Zertifikat. Das Set enthielt zudem 2 Rollen Lomography 800 Film und das Buch Lomographiere. Erhältlich waren die 130 Exemplare der Edition in einer speziellen Holzkiste.

LC-A+ Instant

Die LC-A+ erobert die Welt der Sofortbildfotografie in Form einer Sofortbildkamera. Man kann sie aber auch mit normalem Kleinbildfilm nutzen, wenn man das Rückteil wechselt. Einfach, bequem und kompakt ist diese Kamera ein Must-Have für alle, die flexibel bleiben und Spaß beim fotografieren haben wollen.

LC-Wide

Mit ihrem super-weitwinkligen Minigon-Objektiv liefert die LC-Wide die gleiche Farbsättigung, Vignette und den gleichen unglaublichen Kontrast wie die LC-A+, jedoch viel weitwinkliger. Die Kleinbildkamera kann in 3 Formaten genutzt werden: Vollformat, Quadrat und Halbformat. Damit ist sie eine vielseitige Ergänzung der LC-A-Familie.

LC-A 120

Die LC-A 120 ist die Definition einer "Do not think, just shoot"-Kamera. Mit ihrem Mittelformatfilm, dem ultra scharfen Objektiv und den bemerkenswerten Effekten, kann jeder ganz einfach atemberaubende Fotos produzieren.

Auch wenn sie viele unterschiedliche Gewänder hat, bleibt die LC-A mit ihren geliebten Features und Macken immer die Gleiche. Alle Designs, ihre Geschichten und Alles was du über die LC-A-Familie wissen musst findest du in diesem Online-Guide.


Hast du schon Bilder eingereicht? Hilf uns eine globale Fotografieausstellung zu kreieren, indem du uns deine besten Bilder deiner Lieblingsorte schickst und dich anmeldest, um deine eigene LomoWall zu bauen. Behalte die offizielle 25 Jahre Lomography Seite im Auge und stelle sicher, dass du uns auch auf Social Media folgst. Von Parties, über Ausstellungen, bis zu Give-Aways und mehr - du wirst in den nächsten Wochen viele Gründe zum Feiern haben!

geschrieben von lomographymagazine am 2017-08-17 in #gear
übersetzt von dopa

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

2 Kommentare

  1. dermanu
    dermanu ·

    Die Pharaoh kannte ich noch gar nicht!

  2. dopa
    dopa ·

    Jau, die kannte ich vorher auch noch nicht, bei der Auflage aber auch alles andere als unverständlich, @dermanu. Mein Liebling ist aber die White Japan, die sieht ja wohl mal klasse aus!

Mehr interessante Artikel