Die Schwierigkeiten beim Kolorieren alter Fotos

Damals standen nur Schwarz-/weiß-Techniken zur Verfügung, um Bilder zu entwickeln, zu drucken und sie der Welt zu zeigen. Mit der modernen, digitalen Technik und verbesserten Methoden zur Nachbearbeitung, haben es viele Künstler in Angriff genommen, solch alte Bilder zu kolorieren. Und manchmal werden sie sogar wunderschön.

Viele argumentieren aber, Fotografien von damals sollten - genau wie antike Artefakte und Ruinen - nicht nachbearbeitet werden. Sie sollten sachlich korrekt bleiben.

Ist dieser Prozess eine Möglichkeit, die Geschichte zu manipulieren oder verleiht es den Fotos es eine weitere Bedeutungsebene?


Das Vorschaubild wurde aus dem Video entnommen.

2017-07-17 #culture #Videos
übersetzt von dopa

Kickstarter

Über Aufnahmen mit kräftigen, statten Farben und einer starken, stimmungsvollen Vignettierung bringt die Diana Instant Square ihre ikonische Ästhetik jetzt auch in die quadratformatige Sofortbildfotografie ein. Gebaut, um deine Inspiration anzuspornen, verfügt unsere neueste Innovation über einen Mehrfachbelichtungs-Modus, einen Bulb-Modus für Langzeitbelichtungen, einen Blitzschuh und so vieles mehr! Sie ist sogar mit all den Objektivaufsätzen kompatibel, die für die Diana F+ kreiert wurden, sodass du deine Perspektive zu jeder Zeit an jedem Ort ändern kannst. Keine zwei Aufnahmen werden einander ähneln. Unterstütze uns jetzt auf Kickstarter!

Mehr interessante Artikel