Let Me Introduce You: Gamze Nevruz

"Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit Gamze Nevruz vom LomoHome @whoisgamze unterhalten.

Die in Deutschland wohnhafte Lomographin Gamze Nevruz setzt auf die analoge Fotografie, um ihre wunderlichen Ideen in taktile Abzüge umzusetzen. In diesem Gespräch teilt sie ihre bescheidenen Anfänge und eine Auswahl ihrer verträumten Fotos mit uns.

Gamze Nevruz aka @whoisgamze

Kannst du dich kurz in eigenen Worten vorstellen?

Mein Name ist Gamze Nevruz und ich bin 22 Jahre alt. Ich stamme aus der Türkei, aber ich wurde in Deutschland geboren und lebe in einem kleinen Dorf. Ich habe ein paar Jahre als Verkäuferin im Einzelhandel gearbeitet, im Moment arbeite ich aber freiberuflich. Schon seit meiner Kindheit habe ich eine Leidenschaft fürs Fotografieren. Es macht mir viel Spaß, die Ideen in meinem Kopf in die Tat umzusetzen.

Von: whoisgamze

Wie hast du die Community gefunden und wer oder was hat dich überzeugt ihr beizutreten?

Nachdem ich in Berlin meine erste Lomography-Kamera (eine Diana Mini) gekauft hatte, stieß ich auf eure Website. Ich habe sie oft genutzt, um Bilder von anderen Kameras zu entdecken, dennoch habe ich, bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, nie mit dem Gedanken geflirtet, meine eigenen Bilder zu teilen.

Nachdem du ja die 10 goldenen Regeln der Lomography kennst, welche Regel wendest du in deinem Alltag an?

Ich versuche immer eine Kamera dabei zu haben, wenn ich eine Chance finde, meine Ideen auf meine eigene Art zu entfalten. (Ja, aber leider vergesse ich das oft.) Außerdem sollte ich besser mit der Dunkelheit vertraut sein und öfter nachts raus, um Fotos zu machen. Außerdem bin ich ein “loyaler Liebhaber” der Regel Nr. 6 ("Don`t think“ - William Firebrace), wenn ich Fotos mache.

Von: whoisgamze

Warum Film in diesem digitalen Zeitalter?

Weil im Moment alles digital ist und die meisten Leute einfach ihre Spiegelreflexkamera oder das Smartphone nehmen, weil die einfach schneller Fotos liefern. Analoge Fotografie ist viel faszinierender. Jedes Mal, wenn ich die entwickelten Bilder abhole, bin ich in einem neuen Stadium der Begeisterung.
Und wenn man nicht unglaublich gut organisiert ist, sind die ersten digitalen Archive ohnehin schon längst verloren gegangen.

Was ist im Moment deine liebste analoge Kamera und warum?

Zur Zeit ist die Revue ML 1.8 meine Lieblingskamera. (Das war meine billigste Kamera aller Zeiten, ich hab sie für weniger als 5€ auf eBay gekauft.) Der Grund, warum ich sie gewählt habe ist einfach: Sie ist einfach zu nutzen und produziert unglaubliches Korn.

Meine allerliebste Kamera ist MA QUEEN, die Diana Mini.

Von: whoisgamze

Gibt es eine lomographische Kamera, die du irgendwann gerne einmal hättest?

Die Lomo'Instant Automat Glass!!! (Betet bitte für mich, dass dieser Traum wahr wird!)

Gibt es ein Lied, Buch oder einen Film, nach dem du lebst?

Buch: Der Alchemist
Film: Die fabelhafte Welt der Amilié
Song: Beyoncé "Love On Top"

Teile mit uns deine derzeitige Lieblings-Lomographie, egal ob von dir oder einem Freund. Was magst du daran?

Von: eyvahblues

Dies ist derzeit meine Lieblings-Lomographie, wegen der wunderschönen Zeichnung im Bild und den großartigen Farben. Er sollte mehr Bilder dieser Art machen!

Gibt es Community Mitglieder zu denen du aufschaust? Falls ja, warum?

Dies ist immer noch eine neue Community für mich und - um ehrlich zu sein - ich hatte noch nicht das Glück, viele neue Freunde zu machen. Aber hier sind ein paar meiner Favoriten:

@007-0815-styler - Grandiose Instant-Portraits!
@efealacamli - Zeigt die Schönheit meiner Heimat!
@tohumus - Kenne ihn seit vielen Jahren und liebe seine Werke!

Von: whoisgamze

Worauf freust du dich in unserer Community?

Ich freue mich wirklich darauf, mehr über Fotografen zu erfahren, die immer noch Film benutzen. Außerdem freue ich mich darauf, noch viele inspirierende und wunderschöne Bilder zu sehen und einige meiner Bilder zu teilen. Keep on shooting!


Du willst noch mehr von Gamze sehen? Dann schau doch auf ihrem LomoHome vorbei!

2017-07-17 #News
übersetzt von dopa

Erwähntes Produkt

Lomography Diana Mini

Lomography Diana Mini

Lade deine Diana Mini mit 35mm Film und schieße träumerische lo-fi Aufnahmen, Die Kamera lässt dich zwischen Halbformat und einem quadratischen Format wählen, und kommt außerdem mit einer Langzeitbelichtungsfunktion, dass dich all die bunten Nachtlichter auf besonders kreative Weise festhalten lässt.

Mehr interessante Artikel

  • Let me introduce you: Edy Daulcle

    geschrieben von hannagerstacker am 2017-07-11 in #people
    Let me introduce you: Edy Daulcle

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit Edy vom LomoHome @poison-exquis unterhalten.

  • Let me introduce you: Donkanaille

    geschrieben von birgitbuchart am 2017-11-20 in #people
    Let me introduce you: Donkanaille

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit @donkanaille unterhalten.

  • Let me introduce you: Christi & Hunter

    geschrieben von hannagerstacker am 2017-07-06 in #people
    Let me introduce you: Christi & Hunter

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche sind es sogar zwei! Denn wir haben uns mit dem amerikanischen Ehepaar Christi und Hunter vom LomoHome @intheheartofthecountry unterhalten.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Let me introduce you: Sharyn Bachleda

    geschrieben von hannagerstacker am 2017-08-23 in #culture #people
    Let me introduce you: Sharyn Bachleda

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit Sharyn vom LomoHome @sharynbachleda unterhalten.

  • Let me introduce you: Akio Nakai

    geschrieben von hannagerstacker am 2017-10-03 in #people
    Let me introduce you: Akio Nakai

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit Akio vom LomoHome @akio_nakai unterhalten.

    2
  • Let me introduce you: Ruth Nitkiewicz

    geschrieben von hannagerstacker am 2017-06-12 in #people
    Let me introduce you: Ruth Nitkiewicz

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir mit der Engländerin Ruth Nitkiewicz vom LomoHome @LITHIUM-PEARS gesprochen.

  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Let me introduce you: Manoruo

    geschrieben von birgitbuchart am 2017-10-20 in
    Let me introduce you: Manoruo

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Dieses Mal haben wir uns mit Manoruo (@manoruo) aus Tarragona unterhalten. Seine schwarz-weiß Fotografien von Spaniens Straßen haben uns auf Anhieb verzaubert.

  • Let me introduce you: Panda Wong

    geschrieben von birgitbuchart am 2017-10-13 in
    Let me introduce you: Panda Wong

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit Panda Wong aus Hong Kong unterhalten.

  • Let me introduce you: Davide Tambuchi

    geschrieben von hannagerstacker am 2017-06-22 in #people
    Let me introduce you: Davide Tambuchi

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir mit dem Italiener Davide Tambuchi vom LomoHome sirio174 gesprochen.

    3
  • Shop News

    Der LomoChrome Purple 35mm im 5er Bundle

    Der LomoChrome Purple 35mm im 5er Bundle

    Der LomoChrome-Purple-35mm-Film ist zurück und besser den je. Hol dir diesen 5er Bundle Pack und verwandle diese wunderschöne, bizarre und verwirrende Welt in ein Wunderland.

  • Let me introduce you: Andrej Russkovskij

    geschrieben von hannagerstacker am 2017-06-27 in #people
    Let me introduce you: Andrej Russkovskij

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir mit dem in Berlin lebenden Italiener Andrej Russkovskij vom LomoHome @andrejrusskovskij gesprochen.

    1
  • Let me introduce you: monopurple

    geschrieben von birgitbuchart am 2017-12-16 in #people
    Let me introduce you: monopurple

    "Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche tauchen wir in die lila Welt von @monopurple ein.

  • Let me introduce you: cfehse

    geschrieben von birgitbuchart am 2017-10-29 in
    Let me introduce you: cfehse

    In diesem Format, stellen wir euch regelmäßig Lomographen der Community vor. Diese Woche lernen wir @cfehse aus Osnabrück kennen. Aus seinen zahlreichen, unterschiedlichen Fotografien haben uns ganz besonders die Aufnahmen gefallen, mit denen er die Schönheit vergessener Orte festhält.

    3