Let Me Introduce You: Gamze Nevruz

2017-07-17

"Let me introduce you" ist ein Format, in dem wir euch jede Woche einen neuen Lomographen aus unserer Community vorstellen. Diese Woche haben wir uns mit Gamze Nevruz vom LomoHome @whoisgamze unterhalten.

Die in Deutschland wohnhafte Lomographin Gamze Nevruz setzt auf die analoge Fotografie, um ihre wunderlichen Ideen in taktile Abzüge umzusetzen. In diesem Gespräch teilt sie ihre bescheidenen Anfänge und eine Auswahl ihrer verträumten Fotos mit uns.

Gamze Nevruz aka @whoisgamze

Kannst du dich kurz in eigenen Worten vorstellen?

Mein Name ist Gamze Nevruz und ich bin 22 Jahre alt. Ich stamme aus der Türkei, aber ich wurde in Deutschland geboren und lebe in einem kleinen Dorf. Ich habe ein paar Jahre als Verkäuferin im Einzelhandel gearbeitet, im Moment arbeite ich aber freiberuflich. Schon seit meiner Kindheit habe ich eine Leidenschaft fürs Fotografieren. Es macht mir viel Spaß, die Ideen in meinem Kopf in die Tat umzusetzen.

Von: whoisgamze

Wie hast du die Community gefunden und wer oder was hat dich überzeugt ihr beizutreten?

Nachdem ich in Berlin meine erste Lomography-Kamera (eine Diana Mini) gekauft hatte, stieß ich auf eure Website. Ich habe sie oft genutzt, um Bilder von anderen Kameras zu entdecken, dennoch habe ich, bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, nie mit dem Gedanken geflirtet, meine eigenen Bilder zu teilen.

Nachdem du ja die 10 goldenen Regeln der Lomography kennst, welche Regel wendest du in deinem Alltag an?

Ich versuche immer eine Kamera dabei zu haben, wenn ich eine Chance finde, meine Ideen auf meine eigene Art zu entfalten. (Ja, aber leider vergesse ich das oft.) Außerdem sollte ich besser mit der Dunkelheit vertraut sein und öfter nachts raus, um Fotos zu machen. Außerdem bin ich ein “loyaler Liebhaber” der Regel Nr. 6 ("Don`t think“ - William Firebrace), wenn ich Fotos mache.

Von: whoisgamze

Warum Film in diesem digitalen Zeitalter?

Weil im Moment alles digital ist und die meisten Leute einfach ihre Spiegelreflexkamera oder das Smartphone nehmen, weil die einfach schneller Fotos liefern. Analoge Fotografie ist viel faszinierender. Jedes Mal, wenn ich die entwickelten Bilder abhole, bin ich in einem neuen Stadium der Begeisterung.
Und wenn man nicht unglaublich gut organisiert ist, sind die ersten digitalen Archive ohnehin schon längst verloren gegangen.

Was ist im Moment deine liebste analoge Kamera und warum?

Zur Zeit ist die Revue ML 1.8 meine Lieblingskamera. (Das war meine billigste Kamera aller Zeiten, ich hab sie für weniger als 5€ auf eBay gekauft.) Der Grund, warum ich sie gewählt habe ist einfach: Sie ist einfach zu nutzen und produziert unglaubliches Korn.

Meine allerliebste Kamera ist MA QUEEN, die Diana Mini.

Von: whoisgamze

Gibt es eine lomographische Kamera, die du irgendwann gerne einmal hättest?

Die Lomo'Instant Automat Glass!!! (Betet bitte für mich, dass dieser Traum wahr wird!)

Gibt es ein Lied, Buch oder einen Film, nach dem du lebst?

Buch: Der Alchemist
Film: Die fabelhafte Welt der Amilié
Song: Beyoncé "Love On Top"

Teile mit uns deine derzeitige Lieblings-Lomographie, egal ob von dir oder einem Freund. Was magst du daran?

Von: eyvahblues

Dies ist derzeit meine Lieblings-Lomographie, wegen der wunderschönen Zeichnung im Bild und den großartigen Farben. Er sollte mehr Bilder dieser Art machen!

Gibt es Community Mitglieder zu denen du aufschaust? Falls ja, warum?

Dies ist immer noch eine neue Community für mich und - um ehrlich zu sein - ich hatte noch nicht das Glück, viele neue Freunde zu machen. Aber hier sind ein paar meiner Favoriten:

@007-0815-styler - Grandiose Instant-Portraits!
@efealacamli - Zeigt die Schönheit meiner Heimat!
@tohumus - Kenne ihn seit vielen Jahren und liebe seine Werke!

Von: whoisgamze

Worauf freust du dich in unserer Community?

Ich freue mich wirklich darauf, mehr über Fotografen zu erfahren, die immer noch Film benutzen. Außerdem freue ich mich darauf, noch viele inspirierende und wunderschöne Bilder zu sehen und einige meiner Bilder zu teilen. Keep on shooting!


Du willst noch mehr von Gamze sehen? Dann schau doch auf ihrem LomoHome vorbei!

geschrieben von Lomography am 2017-07-17 in #News
übersetzt von dopa

Es ist so weit! Wir freuen uns, euch unser neuestes Kickstarter-Projekt präsentieren zu dürfen: die Lomo’Instant Square. Sie ist die weltweit erste vollanaloge Sofortbildkamera für das Instax Square Format. Die Lomo'Instant Square ist mit einer 95mm Linse für superscharfe Fotos ausgestattet und verfügt über einen fortgeschrittenen Automatikmodus, der sich für dich um die Belichtung kümmert. Außerdem enthält sie alle für Lomography typischen Funktionen — und das in einem kompakten, faltbaren Design. Jetzt ist dieLomo’Instant Square auf Kickstarter erhältlich. Werde ein Teil dieser ganz besonderen Reise und schließe dich uns auf Kickstarter an, um bis zu 35% auf den geplanten Einzelhandelspreis zu sparen. Schnappe dir dort außerdem zahlreiche Extras! Stelle sicher, dass du diese tollen Angebote nutzt, bevor sie zu Ende gehen. Be there and be square!

Mehr interessante Artikel