"Analogue People in the Digital World" - ein Kurzfilm

2017-07-04

In digitalen Gefilden sehen sich wahrscheinlich viele von uns oft mit der Frage "Warum Film?" konfrontiert.

Wir alle haben verschiedene Absichten und Ansätze, was dieses Medium betrifft. Ob man Profi ist, oder nur als Hobby fotografiert, unsere Gründe sind in der Regel an die natürliche Ästhetik gebunden, die einfach nicht von Pixeln erreicht werden kann. Als Lomographen haben wir die Antwort auf die Frage nach unseren Gründen vielleicht sogar schon einstudiert.

Hier aber geben mehrere analoge Fotografen eindeutige Antworten auf die Frage, warum sie, trotz der offensichtlichen Dominanz der Digitalfotografie in Kunst und Industrie, weiterhin Film nutzen.


Das Vorschaubild wurde dem Video entnommen.

geschrieben von lomographymagazine am 2017-07-04 in #people #Videos
übersetzt von dopa

Mehr interessante Artikel