7 Tipps für die minimalistische Fotografie

2017-04-25

Ob du ein Blogger bist und deine Fotografie-Fähigkeiten nur so lala sind oder du ein Profi bist, bringt der neuste Tipster der “Cooperative of Photography” die frischesten Tipps für die schönsten Web-Fotos.

Die Kunst des Entschlusses - das ist das Wesentliche in der minimalistischen Fotografie. Diese aufgeräumte und doch mühelose Ästhetik ist ein guter Eingang zur Entwicklung eines Blicks für Kompositionen. Die Leute von der “Cooperative of Photography” haben zusammen mit Bloggerin Jenny Mustard ein Tutorial veröffentlicht, dass einem den Einstieg in die minimalistische Fotografie erleichtern soll.

Die Tipps für aufgeräumte, auffällige Fotos sind einfach: Füge etwas organisches hinzu, verwende (vorsichtig!) Symmetrie & Asymmetrie, entsättigte den HIntergrund, Schaffe Farbspritzer, bleib bei einem Farbschema und beschränke dich nicht auf eine Aufnahme.

Hier könnt ihr das Video-Tutorial sehen:


Das Vorschaubild stammt aus dem Video.

geschrieben von lomographymagazine am 2017-04-25 in #tutorials #Videos
übersetzt von dopa

Mehr interessante Artikel