SION HILL und Pete Doherty on Tour: Zwei Künstler, die ihr Herz auf der Zunge tragen

2017-02-20

Seit Elvis zum ersten Mal zu seiner Gitarre griff, die Hüfte schwang und den Lauf der Musik für immer veränderte, hatte Rock’n’Roll immer ein starkes und unverwechselbares Image: Der King in seinem Lederanzug und der gekräuselten Lippe. Buddy Holly mit Gitarre und Horn-Brille. Chuck Berry und der Stakkato-Schritt, den Angus Young heute noch bringt. Oder nicht zuletzt die Beatles mit ihren Pilzköpfen und Röhrenhosen auf dem Hamburger Kiez.

© mitch@4play model management

NOTHING’S WRONG WITH LOVING YOU

Hamburg, die Perle des Nordens, beherbergt aber nicht nur eine rauhe Rock’n’Roll Szene, auch das renommierte "Clouds Hill Recordings“-Tonstudio ist dort zu finden. Es ist das Tonstudio, in dem Sion Hill sein Debüt-Album aufnahm, produziert von Johann Scheerer, welcher bereits Größen wie Peter Doherty und Bosnian Rainbows produzierte.

© Nathan Ivor Barlow

Der Glanzstart, der Sion Hill geglückt ist, wurde durch die Veröffentlichung seiner ersten Single NOTHING'S WRONG WITH LOVING YOU auf Clouds Hill erst so richtig bestätigt – ein fantastischer Song und ein betörender Vorgeschmack auf das, was uns auf ELEPHANT erwartet, dem kommenden Debüt dieses unverschämt talentierten Jungen.

Das Album hält zwölf umwerfende Tracks voller Soul, Pop, Gospel, Country, Folk und Funk bereit und zeigt Sion Hill als Künstler, der sein Herz aufrichtig gern auf der Zunge trägt und in Songs fließen lässt, die zu gleichen Teilen ungemein reif und zeitlos klingen. Wie er das anstellt kaum 20 Jahre alt? Sehr gute Frage..!

SION HILL supportet Pete Doherty auf seiner Deutschlandtour

Nun haben sich Pete Doherty und Newcomer Sion Hill zusammengetan und starten heute eine Deutschlandtour:

20.02.2017 Frankfurt Batschkapp
21.02.2017 Munich Muffathalle
22.02.2017 Cologne Live Music Hall
24.02.2017 Hamburg Große Freiheit
25.02.2017 Berlin Huxleys

Tickets gibt es noch, also seid schnell und sichert euch eine fantastische Musiknacht.

Wer sich schon einmal auf das Konzert einstimmen möchte oder die Musik von Sion Hill einfach genauso liebt wie wir, kann sie sich hier anhören und in seine Playlists aufnehmen. Das Auswendiglernen muss aber schnell gehen, schließlich stehen die Konzerte unmittelbar bevor!

Also auf geht’s ins Musikjahr 2017. Wenn ihr noch mehr über Sion Hill wissen wollt, folgt ihm doch bitte auf Facebook, Instagram, Youtube und Twitter — ganz genau, gebt euch die volle Brandbeite. Wir können es auf jeden Fall kaum mehr erwarten und freuen uns auf ausgelassenes Ausrasten mit euch!

geschrieben von jennifer_pos am 2017-02-20 in #culture #News #Videos

Mehr interessante Artikel