Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

2017-02-16 26

Die Sonne kommt endlich raus und unsere Fotografenfinger kribbeln schon vor Aufregung. Deshalb haben wir uns zwei Wochen lang intensiv mit unserer Umgebung und uns selbst befasst. Unsere Kameras haben veruscht einzufangen, wer wir eigentlich sind. Hier kommen die Gewinner der letzten Weekly Challenge!

Von: spadazzo88

Der Hashtag der letzten Woche lautete #identity. Was macht uns zu dem, wer wir sind und was unterscheidet uns von anderen? Wo gibt es Grenzen in unserer Gesellschaft? Zwischen den Geschlechtern? Zwischen den Kulturen? Zwischen Jung und Alt? Diese Frage lässt sich wohl nicht abschließend beantworten und das ist auch gut so, schließlich will keiner in den engen Grenzen eines Rollenbildes leben. Wir fühlen uns Menschen völlig anderer Kulturen, Hintergründe und biologischer Eigenschaften manchmal näher als der konservativen deutschen Oma von nebenan. Das es uns schwer fällt, uns über Gruppen zu identifizieren haben auch eure Einreichungen gezeigt. Schnell wurde klar, dass unsere Identität etwas sehr Individuelles, Ungreifbares und vor allem etwas sehr Spannendes ist.

Runners-Up

Von: docsavage & sonofdeuteronomyofgath

@docsavage befasst sich in seinem Bild mit den vielen Facetten unserer Persönlichkeit. Keiner von uns hat nur ein Gesicht. Wer will auch schon in eine Schublade gesteckt werden?

Auch @sonofdeuteronomyofgath zeigt uns die Zweischneidigkeit unseres Daseins. Er fragt sich, ob er eher Puppe oder Lenker ist. Wie oft werden wir gefragt, ob wir Teamleader oder Teamplayer sind? Jeder hat wohl schon einmal vor dieser Frage gestanden. Aber vielleicht müssen wir uns ja gar nicht entscheiden, und können stattdessen in verschiedene Rollen schlüpfen. Stellt euch vor, ihr seid auf einem Road Trip von Alaska nach Chile, wer will da schon über die ganze Strecke das Fahrzeug lenken? Jeder will sich mal zurücklehnen können, die Verantwortung abgeben und sich von Team auffangen lassen. Es zeigt sich also: es gibt auf die Frage nach unserer Identität keine einfache Antwort. Herzlichen Glückwunsch @docsavage und @sonofdeuteronomyofgath , ihr erhaltet je 5 Piggies!

Gewinner

Von: alightthatnevergoesout

@alightthatnevergoesout beleuchtet die Frage nach unserer Identität von einer anderen Seite. Wer hat nicht schon einmal zwei Geschwister gesehen, die sich unheimlich ähnlich sind. Genau so oft treffen wir jedoch auch Geschwisterpaare, die so unterschiedlich sind, dass wir fast nicht glauben können, dass sie die gleichen Eltern haben. Es stellt sich also die Frage, ob sich unsere Identität genetisch oder vielmehr durch den Einfluss unserer Umwelt festlegen lässt. Gleichzeitig haben unsere Geschwister einen so großen Einfluss auf uns, dass wir selbst trotz der größten äußerlichen Unterschiede einen großen Teil ihrer Persönlichkeit in uns tragen. Was wir auf jeden Fall wissen, ist dass wir dank unserer Geschwister niemals allein sind, egal wohin uns die Höhen und Tiefen unserer Persönlichkeitsfindung auch treiben. Herzlichen Glückwunsch @alightthatnevergoesout, du erhälst 10 Piggies!

Die Weekly Challenge im Detail

Für alle Quereinsteiger sind hier nochmal die wichtigsten Regeln kurz zusammengefasst:

  • Der Hashtag der Woche wird in einem Magazin-Artikel verkündet
  • Du hast 6 Tage Zeit, um ein neues Foto hochzuladen oder ein bestehendes Foto mit dem Hashtag zu versehen
  • Pro User dürfen höchstens zwei Fotos eingereicht werden
  • Poste den Link zu den Fotos in den Kommentaren des Magazin-Artikels
  • Am 7. Tag erscheint ein Artikel, in dem die Gewinner verkündet werden und das neue Thema ausgegeben wird
  • Ein Gewinner erhält 10 Piggies und zwei Runners-Up erhalten je 5 Piggy Points

Mit Vollgas in die nächste Runde!

Es geht weiter. Diese Woche wollen wir mal nicht über Politik, Wetter, Arbeit, Beziehungsprobleme oder sonstige schweren Themen im Leben grübeln und geben euch eine kleine Entertainmentrunde. Wir wollen Heiterkeit und brauchen bei all dem gesellschaftlichen Trubel jetzt mal was zu Lachen. Deshalb wollen wir eure komischsten Bilder sehen und der nächste Hashtag lautet dementsprechend natürlich:

#lol

Wir lachen jetzt schon. Also sind hier ein paar Inspirationen und dann kann es schon losgehen!

Von: mephisto19, badjuju, saintempire, akula & aprilrich427

Viel Spaß und viel Liebe!
Euer LomoTeam

geschrieben von jennifer_pos am 2017-02-16 in #News

26 Kommentare

  1. alightthatnevergoesout
    alightthatnevergoesout ·

    Liebes LomoTeam, liebe @jennifer_pos, Danke für die Blumen! Da freu ich mich natürlich.

  2. peterpan61
    peterpan61 ·

    Glückwunsch an die Gewinner und Gute Idee für die neue Runde (-:
    www.lomography.de/homes/peterpan61/albums/2108931-finally-s…
    www.lomography.de/homes/peterpan61/albums/2010447-bye-bye-w…

  3. sonofdeuteronomyofgath
    sonofdeuteronomyofgath ·

    Wie cool! Danke :)
    Fürs neue Thema:
    Die "Versager Couch"
    www.lomography.de/homes/sonofdeuteronomyofgath/photos/21670…
    Und ein Fischmarkt auf einer befahrenen Eisenbahnstrecke
    www.lomography.de/homes/sonofdeuteronomyofgath/photos/21740…

  4. docsavage
    docsavage ·

    :D
    Ich freu mich! Danke!! :-)
    Und danke für die schönen Worte, @jennifer_pos!

  5. loewon
    loewon ·

    Glückwunsch an alle Gewinner:))

    Ich habe diesmal Fisheye- und Supersamplerspielereien :)
    https://www.lomography.de/homes/loewon/photos/21779385
    https://www.lomography.de/homes/loewon/photos/21537489?orde…

  6. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    glückwunsch an @alightthatnevergoesout , docsavage & sonofdeuteronomyofgath und allen die mitgemacht haben !!! ...es sind wie immer tolle ideen dabei, und ich lerne immer etwas dazu !!!

    der Hashtag dieser Lomographischen Woche ist auch nicht ohne .....
    ich fange mal mit einem foto an :

    aus der Todesstation in Spanien in ein neues Leben mit viel Freude :
    www.lomography.de/homes/steamtug1959/photos/21142075
    ...... englischer setter mix aus spanischem tierheim wo er aus einer schlechter haltung eingeliefert wurde. unsere hündin war alt gestorben und eines abends schalte ich den pc an und gehe auf google, gebe daß wort hund ein, clicke auf bild und sehe alle hunde der welt. .....der dritte hund in der ersten reihe war dieser mix aus englischem setter und vielleicht einem spinone. meine frau sagt ....besser nicht...daß ist ein jagdhund ...... mache trozdem click auf daß bild....und da trifft mich der schlag !!!! ...alle hunde der welt und dieser hund in einem tierheim 5 km von uns zuhause entfernt !!!! ..als ich ihn daß erste mal hinter gitter gesehen und gekrault habe war die chemie sofort da und habe ihm gesagt daß ich ihn aus dem knast hole (war nur mit meiner frau zu klären ob es effektiv ein jagdhund ist.....). sofort habe ich mich für ihn erkundigt und gesagt bekommen daß ich mir da keine sorgen machen soll.... "...der ist ein chaot an der leine und zuhause ist er nicht sauber, den will keiner !!!!! (...nebenbei habe ich dann erfahren daß er seit 6 monaten " probiert" wird und in keiner familie länger als 2 tage war .... . erinnere mich noch heute wieviel angst und unsicherheit er in seinem koffer mitgebracht hatte als er in den ersten tagen bei uns war. jetzt nach zwei jahren mit seinen fünf jahren und einem neuen namen (...er heisst jetzt Herr Schröder) hat er sich so toll entwickelt und integriert dass es schöner nicht sein kann (...auch wenn "etwas jagdhund" im dna hat .) !!!!!
    ................die Freude am Leben 100%

  7. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    errata corrige : nicht todes sondern tötungsstation und ein paar scharfe "S" zuviel...
    fast 40 jahre in italien, da fliege ich eben ab und zu mit meinem deutsch auf die schnauze...
    hier das zweite foto : www.lomography.de/homes/steamtug1959/albums/2103842-lomo-ma…
    ...statt welpen vom züchter ruhig mal in die tierheime schauen !!!!
    p.s. ; @docsavage & @sonofdeuteronomyofgath, hatte euch schon vorher beglückwünscht, aber es hat das @ gefehlt..... , sorry !!!

  8. cornovier
  9. zorki
  10. daniel_liques
    daniel_liques ·

    Herzlichen Glückwunsch noch an die Gewinner der letzten Runde!!!
    Und hier meine zwei Beiträge ...
    1., weil es passt wie die Faust auf`s Auge und Herzen in Bäume schnitzen, kann ja jeder!
    https://www.lomography.de/homes/daniel_liques/albums/211824…
    und 2., der Geburtstagskuchen der einen anlacht.
    https://www.lomography.de/homes/daniel_liques/albums/211824…

  11. schwarzesauge
  12. wetterschaf
    wetterschaf ·

    Da kann ich noch ein ganz altes Foto zu ausgraben ;)
    www.lomography.de/homes/wetterschaf/photos/16705691

  13. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    Hallo @jennifer_pos & Adrian, wollte mich einfach mal bei Euch bedanken.
    Das Ersatzteil für das Objektiv ist angekommen, hat mich beeindruckt und sehr gefreut !!!!
    Komplimente für Eure Effizients und liebe Grüße von den hunsrücker Highlands, Ralph

  14. honeygrahams224
    honeygrahams224 ·

    https://www.lomography.de/my/photos?page=2

    Bin Ich zu spat??

  15. honeygrahams224
  16. jennifer_pos
    jennifer_pos ·

    @honeygrahams224 gerade noch rechtzeitig! Heute gibt es die Auflösung :)

  17. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    Wusstet ihr schon? Je älter die Bilder sind, umso jünger sieht man darauf aus !!!
    @alightthatnevergoesout @loewon @cornovier @zorki @daniel_liques @schwarzesauge @wetterschaf @honeygrahams224 @jennifer_pos @peterpan61 @docsavage
    Wer weiss noch einen Lomographischen Witz ?????

  18. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    Ein Beamter zeigt seiner Frau ein Bild mit seinen Kollegen in seinem Amtszimmer:"Hier sieh mal, 1 Stunde belichtet und keiner verwackelt!"

  19. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    Hast Du es schon gehört: Unserem Fotografen ist die Frau davongelaufen.
    Und wie hat er es aufgenommen?
    ISO 100, Blende 8, 1/125 s

  20. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    Eine Dame kommt zum Fotografen, zeigt ihm ein Bild von ihrem Mann und fragt: "Können Sie das Foto retuschieren und meinem Mann den Hut abnehmen?" "Selbstverständlich", antwortet der Fotograf, "auf welcher Seite trägt Ihr Mann den Scheitel?" Die Dame überlegt einen Moment, dann sagt sie: "Das weiß ich nicht genau, aber das sehen Sie ja, wenn Sie ihm den Hut abnehmen!"

  21. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    Der Hobbyfotograf kommt gerade aus seiner Dunkelkammer heraus. Da sagt seine misstrauische Ehefrau zu Ihrem Mann: "Sag mal Martin, was sind das eigentlich für Aufnahmen, dass Du die immer im Dunkeln entwickeln mußt?" ...

  22. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    Mr. & Mrs. Smith konnten keine Kinder bekommen. Deshalb beschlossen sie, einen Ersatzvater zu bestellen, damit sie eine Familie gründen konnten. Am Tag als der Ersatzvater erwartet wurde, küsste Mr. Smith seine Frau zum Abschied und sagte: "Also ich gehe jetzt, der Mann müsste bald hier sein."
    Es war eine halbe Stunde später, als zufällig ein Baby-Fotograf, der von Haus zu Haus zog, an der Tür klingelte, in der Hoffnung auf einen Auftrag.
    "Guten Morgen Ma'am," grüßte er, "ich komme um ...
    "Oh, sie brauchen nichts zu erklären," schnitt Mrs. Smith ihm aufgeregt das Wort ab, "ich habe sie bereits erwartet."
    "Wirklich", staunte der Fotograf, "das ist ja großartig! Wußten sie dass Babies meine Spezialität sind ?"
    "Nun, das hatten mein Mann und ich erhofft. Bitte kommen sie herein und nehmen sie Platz."
    Nach einer Weile fragte sie errötend: "Naja, wo sollen wir denn anfangen?"
    "Überlassen sie ruhig alles mir. Ich versuche es gewöhnlich zweimal in der Badewanne, einmal auf der Couch und vielleicht ein paar Mal auf dem Bett. Manchmal ist es auch auf dem Wohnzimmerteppich sehr reizvoll. Man kann sich dort nämlich so wunderbar ausbreiten."
    "Badewanne, Wohnzimmerteppich ... ? Kein Wunder, dass es bei Harry und mir nie geklappt hat."
    "Nunja Ma'am, niemand von uns kann jedes Mal einen Erfolg garantieren. Aber wenn wir einige verschiedene Positionen ausprobieren und ich aus 6 oder 7 Winkeln schieße, dann bin ich überzeugt, dass sie von dem Ergebnis entzückt sein werden."
    "Du meine Güte, das ist eine Menge!" keuchte Mrs, Smith.
    "Sehen sie Ma'am, in meiner Branche sollte sich ein Mann immer Zeit nehmen. Ich könnte in 5 Minuten ein und aus sein, aber dann wären sie mit Sicherheit enttäuscht."
    "Das wusste ich nicht", sagte Mrs. Smith leise.
    Darauf öffnete der Fotograf seine Aktentasche und zog eine Mappe mit Baby-Fotos heraus.
    "Diese habe ich oben in einem Bus gemacht", erklärte er.
    "Oh, mein Gott !" rief Mrs. Smith und griff an ihre Kehle.
    "Und diese Zwillinge hier, gerieten wider Erwarten ganz toll - wenn sie bedenken, wie schwierig es war, mit deren Mutter zu arbeiten !"
    "Sie war schwierig ?" fragte Mrs. Smith.
    "Ich fürchte ja, schließlich musste ich sie in den Park bringen, um diesen Auftrag ordentlich zu erledigen. - Die Leute standen in Vierer- und Fünferreihen, um einen Blick zu erhaschen."
    "Vierer- und Fünferreihen ?" japste Mrs. Smith, die Augen vor Erstaunen weit aufgerissen.
    "Ja natürlich, und das für mehr als 3 Stunden. Die Mutter schrie und zeterte herum - ich konnte mich kaum konzentrieren. Und als es zu dämmern begann, musste ich mich mit meinen Schüssen beeilen. Als aber auch noch die Eichhörnchen an meinem Equipment knabberten, musste ich eiligst alles einpacken."
    Mrs. Smith lehnte sich nach vorne: "Sie meinen sie kauten an ihrem, . . . ehm . . . Equipment ?"
    "Ja, Ma'am, das stimmt. - Nun, wenn sie bereit sind, will ich mein Dreibein aufstellen und wir können sofort mit der Arbeit beginnen." "Dreibein ?" - "Natürlich Ma'am, ich benutze ein Dreibein, um mein Gerät darauf zu platzieren. Es ist viel zu schwer um es länger in der Hand zu halten."
    Daraufhin fiel Mrs. Smith in Ohnmacht . . . .

  23. jazztrio2014
    jazztrio2014 ·

    @steamtug1959 Der letzte ist ja der Hammer!!!!!
    Ein Dreibein, für sein schweres Gerät.................!!!!!
    :-)))))))).........Hahahaha................Pause...........................Luft holen.................Hihihih................:-))))))))
    Ein Sonntag sollte immer so lustig beginnen!!!
    MFG

  24. jazztrio2014
    jazztrio2014 ·

    Ein Herr möchte ein Foto vergrößert haben. Er fragt den Fotografen: "Können Sie mir wohl meine Familie vergrößern?" Darauf der Fotograf: "Ich denke nicht daran. Soll doch der weitermachen, der damit angefangen hat."

  25. jazztrio2014
    jazztrio2014 ·

    Schärfe gibt's beim Inder!

  26. steamtug1959
    steamtug1959 ·

    @jazztrio2014 gut wenn ma auch bei schlechtem Wetter guter Laune ist !!!!

Mehr interessante Artikel