In the Bronx: Arbeiter-Porträts von der Jerome Avenue

2017-02-27 1

Achtzehn Fotografen der Bronx Photo League zeichnen eine kollektive Porträt-Reihe, die die Arbeiter und Händler der Jerome Avenue, einer Gegend in der Bronx (New York), geprägt von Geschäften im Gemeinschaftsbesitz, feiert. Die Straße ist Heimat einer Gemeinschaft, die sich der Vergesellschaftung widersetzt. Die Jerome Ave. ist eine der längsten Verkehrsstraße durch die Bronx.

Verkehrssprache hier ist spanisch, obwohl die Gegend die ethnisch am stärksten gemischte Gegend in der Bronx ist. Süd-Asiaten, Araber, West-Afrikaner und viele andere. Anwohner bezeichnen die Straße daher scherzhaft auch als Kreuzung.

Die Stadt plant jedoch, die Straße und die direkte Nachbarschaft zu sanieren und die Gegend mit gewaltigen Häusern in einen Betondschungel zu verwandeln. Die Bronx Photo League, versucht mit Hilfe ihrer Hasselblad-Kameras die nun bedrohte Szenerie und Kultur zu dokumentieren, bevor diese Gentrifizierung stattfindet.

Das Buch Jerome Ave. Workers nennt Fotograf und Beschreibung zu jedem Porträt und bietet dadurch einen tieferen Zugang zu den Geschichten der Bilder.

Umschlagbild: Jerome Ave. by the Bronx Photo League
Miriam Maddi, Botanica San Elias. © Rhynna M. Santos, Bronx Photo League; Anwohner Edwin Torres. © David Dee Delgado, Bronx Photo League; Carmen und Elias Pacheco, Dosensammler. © Heriberto Sanchez, Bronx Photo League
Julian, ein Mechaniker bei Prestige Mufflers. Er stammt ursprünglich aus Venezuela und arbeitet seit mehr als 25 Jahren auf der Jerome Avenue © Jonathan Santiago, Bronx Photo League; Mwanz verkauft Räucherwaren, Zubehör und andere ganzheitliche Waren in der Nähe der Kreuzung Ecke Burnside © Jesus Emmanuel, Bronx Photo League; Isabel Khalife, ein Kassierer. © Rhynna M. Santos, Bronx Photo League; Angelica Camacho, ursprünglich aus Mexiko, arbeitet im Sommer als Eisverkäuferin auf der 170th Street und der Jerome Avenue. Sie lebt seit 25 Jahren in der Bronx. © Michael Kamber, Bronx Photo League; Sylvester, ein Postangestellter im Ruhestand. © Nina Robinson, Bronx Photo League; The Bronx Islamic Cultural Center. © Osaretin Ugiagbe, Bronx Photo League

Alle Bilder werden mit freundlicher Genehmigung durch den Pressekontakt genutzt.

geschrieben von lomographymagazine am 2017-02-27 in #culture #places
übersetzt von dopa

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

Mehr interessante Artikel