Ian Hobson: Lightpainting mit der Lomo'Instant Wide

2016-02-13

Der selbsternannte “Kamera-Quäler” und Lightpainter der Extraklasse Ian Hobson nahm die Lomo’instant Wide mit hinaus in die Dunkelheit und fing mit Hilfe des Pixelsticks und etwas Stahlwolle ein paar einprägsame Aufnahmen ein.

Fotos von Ian Hobson

Bitte stelle dich kurz vor.

Ich bin ein in Tyneside lebender Kamera-Quäler und ehemaliger Neuropharmakologie-Hochschulabsolvent, der bereits mit dem Lichter-Schwenken vor Kameras begonnen hat als die ganze Fotografie noch analog war. b

Dein erster Eindruck von der Lomo’Instant

Sie ist größer als die andere Lomo’Instant Kamera. Trotzdem ist sie wesentlich leichter als herkömmliche DSLRs, die man erst gebrauchen kann, wenn man einen Seesack voller LEDs auf Stäben mit sich herumschleppt und ein großes Stativ, um Verwacklungen zu minimieren während der langen Belichtungszeiten. Entscheidend für mich ist, dass sie einen Bulb-Modus kat und somit komplexe Lightpaintings ermöglicht.

Fotos von Ian Hobson

Fotografieren mit der Lomo’Instant

Das hat sich ausgezeichnet verhalten. Das Zusammenspiel des Wide Angle Objektivs und dem Sucher-Aufsatz war ein echter Pluspunkt beim Aufnehmen dieser langen Bulb-Modus Bilder. Eine kleinere Brennweite ist sinnvoll, um mehr Licht hineinzulassen und einen starken Kontrast vor dem Hintergrund zu erzeugen. Ich fand den Fernauslöser super und auch wenn er nicht auf das Wide Angle Objektiv passt kommt er dir sehr sinnvoll vor, solange du weißt in welche Tasche du ihn gesteckt hast und dass er nicht weit entfernt ist. Diese Funktion kann für das Lightpainting sehr praktisch sein, weil sie dir erlaubt den Auslöser zu drücken und zu schließen während die Lichter am leuchten sind und du nicht erst wieder den Knopf an deiner Lichtquelle suchen musst.

Fotos von Ian Hobson

Über die Fotos

Für den ersten Film entschied ich mich nachts an den Strand zu gehen. Dort ist kaum Licht, das die beabsichtigten Lichtstreifen der LEDs verfälschen könnte. Gleichzeitig erlaubt dir der nasse Sand bei Ebbe ein paar schicke Reflexionen deiner Lichter. Darüber hinaus gibt es genug Platz, um den Pixelstick zu schwingen, ohne dabei Angst haben zu müssen ihn irgendwo anzuschlagen. Sinnvoll ist es einen Campingstuhl oder etwas ähnliches mitzunehmen um den Pixelstick abzulegen ohne ihn mit dem nassen Sand in Berührung zu bringen. Salzwasser ist nicht gerade das idealste Pflegemittel für noble Elektronik. Der Strand ist außerdem ein guter Ort um brennende Stahlwolle zu schleudern und es tut ihm auch nicht weh, wenn er ein paar Funken abbekommt.

Für den zweiten Film von 10 Bildern wählte ich ein paar Brücken in Tyneside, weil sie einiges an Umgebungslicht abfangen. Hier experimentierte ich auch mit der Instax Wide, die ich an einem maßgeschneiderten Kamera-Rotations-Gerät befestigte. Dafür nutzte ich entfernte Straßenlichter als Lichtquelle während ich große dunkel Schatten nutzte, um das Bild vor dem Ausbleichen zu bewahren.

Fotos von Ian Hobson

Lomo’Instant Wide Fotografie-Tipps

Es lohnt sich wirklich mit dem Mehrfachbelichtungs-Modus herumzuexperimentieren und ihn mit dem Bulb-Modus zu kombinieren. Diese Kombination erlaubt es dir ein Lightpainting auf einen anderen Hintergrund zu projizieren. Auch ohne das Kamera-Rotations-Gerät kannst du mit Bulb- und MX-Modus sowie einem Stativ deine Kamera neigen und so Lichtpfade mit Lichtquellen wie Straßenlaternen zaubern. Entscheidend ist dabei, wie bei jeder Instant Kamera, dass du etwas mit nimmst, das deine Bilder schützt, sobald sie herauskommen. In der Dunkelheit kann es leicht passieren, dass sie beschädigt werden und ein CD-Etui beispielsweise bewahrt sie vor Daumenabdrücken, Kratzern oder Staub.

geschrieben von Lomography London am 2016-02-13 in #people #lomoamigo
übersetzt von annelena1108

Mehr interessante Artikel

  • Lomo'Instant Wide Amigo: Alfredo Buonanno

    geschrieben von mpflawer am 2016-01-24 in #people
    Lomo'Instant Wide Amigo: Alfredo Buonanno

    Alfredo Buonanno ist ein Fotograf, der alles liebt, was retro ist. Als ihm sein Freund Sergio die Lomo'Instant Wide Central Park zeigte, verliebte er sich sofort in die Kamera -- der Beginn einer wunderbaren Liebesgeschichte. Vor kurzem nahm er wunderschöne Bilder im Retro-Stil von seinem Modell und Muse Viktoriya Tori auf.

    2016-01-24 2
  • Lomo'Instant Wide Schnappschüsse in den Tunneln von London

    geschrieben von Lomography London am 2016-02-07 in #tutorials
    Lomo'Instant Wide Schnappschüsse in den Tunneln von London

    Das Team von Lomography UK hat die Möglichkeiten der Lomo'Instant Wide voll ausgeschöpft! Wir haben jede Gelegenheit mit dieser liebenswerten Instant Kamera knipswütig genutzt. In dieser Serie teilen wir ein paar unserer Tipps und Tricks mit euch, mit denen ihr jeder Zeit herrliche Bilder kreieren könnt.

    1
  • Professionelles Light Painting: Ein Interview mit den Pixelstick Amigos von Zolaq

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-05-18 in #people
    Professionelles Light Painting: Ein Interview mit den Pixelstick Amigos von Zolaq

    "Lightpainting hat etwas Magisches an sich. Wir können einem realen Raum – den wir sehen, berühren und betreten können – etwas Surreales, fast Nicht-Reales hinzufügen." Die beiden professionellen Light Painter Jenja Ospanov und Olaf Schieche von Zolaq nehmen uns mit in die faszinierende Welt der Lichtmalerei.

    2016-05-18
  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Becky Broodbakker: Ein Ausflug mit der Lomo'instant Wide

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-07-06 in #News #people
    Becky Broodbakker: Ein Ausflug mit der Lomo'instant Wide

    Die britische Fotografin Becky Broodbakker fotografiert auf Film und manipuliert ihre Aufnahmen, um verträumte Märchenbilder zu erschaffen. Wir liehen ihr eine Lomo'Instant Wide, die sie mit auf einen Tagesausflug nach Derbyshire nahm.

    2016-07-06
  • Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von kasim-lks am 2016-01-30 in #people
    Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    "Fotografie ist ein Spiegel des Herzens.", das sind die Worte des Dokumentar-, Hochzeits-, und Porträtfotografen Martin Liu aus Hong Kong. Seiner Meinung nach muss der Fotograf die Geschichten, Erfahrungen und Werte seiner Motive verstehen, um die verschiedenen Seiten der Liebe festzuhalten. Um die unbezahlbaren Momente eines verliebten Paares einzufangen, nahm er die Minitar-1 Lens mit in die Mongolei zu einem einzigartigen Fotoshooting. Erfahrt in diesem Interview die Geschichten, die hinter diesen Bildern stecken und mehr über Martin Liu's Reise.

    2016-01-30
  • Mehrfachbelichtungen der Superlative: Stephanie Jung und die Lomo'Instant

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-30 in #people
    Mehrfachbelichtungen der Superlative: Stephanie Jung und die Lomo'Instant

    Die Berliner Fotografin Stephanie Jung ist bekannt für ihre experimentelle Arbeit mit unzähligen Mehrfachbelichtungen. Ihre bemerkenswerten Aufnahmen zeigen Städte, die die Realität abbilden und doch in eine andere, surreale Welt abseits der Wirklichkeit führen. Für Lomography testete Stephanie die Lomo'Instant Kamera und teilt in diesem exklusiven Interview ein paar ihrer kreativen Schnappschüsse mit uns.

    2015-12-30
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Conrad Bauer: Skaten in Barcelona mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von pan_dre am 2016-03-02 in #people
    Conrad Bauer: Skaten in Barcelona mit der Lomo'Instant Wide

    Der Berliner Schauspieler und Fotograf Conrad Bauer hat ein paar seiner Tricks aus seinem Ärmel geschüttelt. Um dem grauen Himmel Deutschlands zu entfliehen nahm er die Lomo'Instant Wide mit auf die Straßen Barcelonas und machte ein paar Fotos für sein kommendes Skate-Video mit dem Titel "postcards for myself."

    2016-03-02
  • Gratis Lomography Light Painter mit jeder Lomo'Instant Wide Vorbestellung!

    geschrieben von leora am 2015-10-29 in #News #gear
    Gratis Lomography Light Painter mit jeder Lomo'Instant Wide Vorbestellung!

    Wir haben da ein paar aufregende Neuigkeiten für dich! Der "Verbreite die Neuigkeiten"-Wettbewerb war ein großer Erfolg und wir haben unser Ziel von 1.000 Likes erreicht. Was heißt das? Es bedeutet, dass es zu allen Lomo'Instant Wide Vorbestellungen jetzt einen gratis Lomography Light Painter dazu gibt, ist doch klar!

    2015-10-29
  • Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography am 2016-02-07 in #people
    Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    Chris Pollard ist ein Modefotograf aus Großbritannien mit einer Schwäche für analoge Methoden und Kameras. Er nahm die Lomo'Instant Wide mit zur Londoner Fashion Week und hatte auf den Partys jede Menge Spaß mit den Models, Designern und Bloggern der Modeszene.

    2016-02-07
  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Fesselnde Lomo'Instant Wide Portraits von LomoAmigo Marit Beer

    geschrieben von zonderbar am 2016-01-20 in #people
    Fesselnde Lomo'Instant Wide Portraits von LomoAmigo Marit Beer

    Die Fotografin Marit Beer liest gerne Schauerromane und erzählt mittels ihrer Bilder geheimnisvolle Geschichten. Mit der neuen Lomo'Instant Wide machte sie einen Ausflug in dunkle Gebiete und lässt unsere Nackenhaare mit ihren fantastischen überirdischen Aufnahmen zu Berge stehen. Wer es gruselig mag, sollte jetzt unbedingt weiterlesen!

    2016-01-20
  • LomoAmigo Mathieu Aghababian und die Lomo'Instant Wide

    geschrieben von lomographyfrance am 2016-06-17 in #gear #people
    LomoAmigo Mathieu Aghababian und die Lomo'Instant Wide

    Mathieu Aghababian ist ein ziemlicher Sport-Enthusiast und ein Skateboard-fahrender Fotograf aus Paris. Er nahm die Lomo'Instant Wide mit und teilt seine Eindrücke.

    2016-06-17
  • Leanne Surfleet: Portraits mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography London am 2016-04-13 in #people
    Leanne Surfleet: Portraits mit der Lomo'Instant Wide

    Für die in Großbritannien lebende Fotografin Leanne Surfleet sind Instant Kameras nichts Neues. Auf ihrem Trip nach Amsterdam nahm sie die Lomo'Instant Wide mit, um Portraits und Doppelbelichtungen aufzunehmen.

    2016-04-13