Lomo'Instant Wide Schnappschüsse in den Tunneln von London

1

Das Team von Lomography UK hat die Möglichkeiten der Lomo’Instant Wide voll ausgeschöpft! Wir haben jede Gelegenheit mit dieser liebenswerten Instant Kamera knipswütig genutzt. In dieser Serie teilen wir ein paar unserer Tipps und Tricks mit euch, mit denen ihr jeder Zeit herrliche Bilder kreieren könnt.

Über die Fotos

Sie wurden in vielen verschiedenen Tunneln unter London aufgenommen. Einer davon ist ein früherer Luftschutzbunker im Südwesten, andere sind baufällige Straßenbahn-Tunnel, die unter dem Zentrum von London verlaufen. Meine Favoriten sind nichtsdestotrotz einige der Crossrail Tunnels im Osten von London. T

Tipps zum Fotografieren unter düsteren Lichtverhältnissen mit der Lomo’Instant Wide

Es ist schwierig hierzu einen genauen Ratschlag zu geben, weil das Fotografieren in dunklen Umgebungen immer abhängig von den äußeren Umständen ist. Die meisten dieser Fotos verlangten mehr als die 8 Sekunden, die der automatischen Modus belichten kann, deshalb nutzte ich den Bulb-Modus. Meine Kamera schraubte ich auf ein Stativ und nutzt die Infrarot Fernbedienung, um den Verschluss manuell öffnen und schließen zu können. Für die ganz dunklen Bereiche habe ich eine Taschenlampe verwendet, um die Tunnel ein wenig “anzumalen”. Hierbei musste ich durchschnittlich etwa 60 Sekunden oder mehr belichten, um das Licht einzufangen, das ich wollte.

Das Ultra-Weitwinkel-Objektiv ist eine fantastische Ergänzung und es wirklich wert, damit herumzuspielen. Versichert euch nur, dass ihr auch den Sucher wechselst, damit ihr genau wisst, was später auf dem Foto landet bevor ihr mit deiner Taschenlampe herum springt. Mein letzter Tipp ist, dass ihr immer gut überlegen solltet, ob es nun notwendig ist über einen Zaun zu klettern. Ich habe einfach schon zu viele gute Hosen an rostige Nägel und Schrauben verloren. Und lasst euch nicht erwischen!

geschrieben von Lomography London am 2016-02-07 in #tutorials #lifestyle #tipster
übersetzt von annelena1108

Mehr interessante Artikel