Ein Kosmisches Geheimnis: Die Geschichte Eines Raumfahrers

4

Seid ihr genauso aufgeregt über unseren Prdukt-Launch wie wir? Ihr könnt bestimmt das Warten schon kaum ertragen aber bald habt ihr es geschafft. Wir halten dieses Geheimnis noch in der Startrampe fest bevor wir es diesen Donnerstag in die Galaxis sausen lassen. In der Zwischenzeit gibt es hier ein paar witzige Fun-Facts über die Russische Weltraumfahrt um euch ein paar mehr Hinweise über unser kosmisches Geheimnis zu geben.

Du denkst dir jetzt wahrscheinlich “Eine Geschichtsstunde? Was soll das? Wir wollen das Produkt sehen!” Habt Geduld, denn wenn es irgendwas cooleres als Raumfahrt gibt ist Darth Vader nicht Luke’s Vater (ACHTUNG SPOILER!) Also, lasst uns zurück in das 20. Jahrhundert reisen. Wir schreiben das Jahr 1900, Wien, Österreich. Du bist ein gewöhnlicher Gentelman, trägst Krawatte und Anzug und rauchst Peife. Natürlich kann man diese Szene auch auf eine normale Lady in einem großartigen Kleid mit Fächer in der Hand übertragen. Auf jeden Fall blickt ihr voller Erstaunen und Ehrfurcht hinauf in eine Sternenklare Nacht. Der Himmel ist voll von diesen leuchtenden Punkten und der Mond — in seiner atemberaubenden Schönheit — schwebt über deinem feinen Anwesen. Ein Gefühl von unglaublicher Neugierde überkommt dich; Was befindet sich jenseits von unserer Erde? Bei diesem riesen Himmel muss es noch etwas anderes geben als diese Pfeife (oder diesem Fächer) in deiner Hand. Gerade gestern hattest du noch einen spannenden, wissenschaftlich fundierten Artikel über die Möglichkeit ins Weltall zu reisen, gelesen.

Here at Lomography we encourage both photographic AND celestial exploration.

Ja, du hast richtig gelesen. Schon um 1900 veröffentlichte der Russe Roán Baron von Gostkowski einen wissenschaftlichen Bericht über Raumfahrt in dem Wiener Magazin Die_Zeit! Und das ist noch lange nicht die coolste Sache, die es über Russlands frühe Geschichte der Raumfahrt zu berichten gibt. Während der Jahrhundertwende erlebten die Wissenschaften — wie etwa Physik, Chemie und die Luftfahrt — in Russland eine Blütezeit. 50 Jahre später stellte die Sowjetunion die berühmte Sputnik — den ersten künstlichen Satelliten im Orbit — vor. Nur eineinhalb Dekaden später schickten sie den Kosmonauten Yuri Gagarin ins Weltall. Gagarin umrundete, als erster Mensch im Weltall, innerhalb von 108 Minuten die Erde. Aber es gibt noch mehr: 1971 präsentierte die Sowjetunion die allererste Weltraumstation mit dem Namen Salyut 1. 20 Jahre später taten sich Russland mit den USA zusammen und bauten die Internationale Raumstation.

Von: mikeluntzilla

Wir hoffen, dass ihr durch diese astronomisch genialen Fakten über die russische Raumfahrt noch neugieriger auf den bevorstehenden Produkt Launch von Lomography geworden seid. Was haben diese ganzen geschichtlichen Informationen mit unserem großen Geheimnis zu tun? Baut Lomography eine Raumstation? Oder vielleicht eine Klonkrieger-Armee? Bleib einfach in unserer Umlaufbahn und ihr werdet es erfahren. Es handelt sich nur mehr um Tage bis die Rakete abgeschossen wird. Wenn du noch immer keine Idee hast und ein bisschen Hilfe brauchst, sieh dir unseren anderen Artikel an und du erfährst den ersten Hinweis.

geschrieben von Lomography am 2016-01-20 in #News #gear #secretcosmos

4 Kommentare

  1. faaabii
    faaabii ·

    Hmmm, entweder bin ich blöd oder blind oder beides... aber ich finde hier ausser "Weltraum" keinen anderen Hinweis... 1900? 1971? Hä?

  2. dermanu
    dermanu ·

    Russland

  3. faaabii
    faaabii ·

    @dermanu ahh.. hmmm... *wald vor lauter bäumen usw*... aber immerhin wirds schon morgen bekanntgegeben.. bin gespannt! :P

  4. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    @faaabii @dermanu jap.. irgendwas aus russland.. mhhh.. ne neue smena :P oder doch ne optik.. grübel

Mehr interessante Artikel

  • Ein Kosmisches Geheimnis: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    geschrieben von Lomography am 2016-01-19 in #News #gear
    Ein Kosmisches Geheimnis: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    Pssst! Ein Geheimnis wird sich bald lüften – und zwar mit Lichtgeschwindigkeit. Wir waren so geheimnisvoll wie die unendlichen Weiten des Weltalls wenn es um unser neues Produkt ging. Nachdem wir nun pausenlos um die große Enthüllung gekreist sind, steht eines fest: es wird nicht von dieser Welt sein. Der Zeitpunkt wird bald kommen, an dem ihr nicht mehr im Dunklen tappt. Ihr fragt euch sicher, wann das sein wird. Die Sterne verraten euch die Antwort auf diese Frage zwar nicht, aber wenn ihr unseren Wellenlängen folgt, seid ihr garantiert mit dabei wenn wir mit Lichtgeschwindigkeit durchstarten. Bis dahin könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und vielleicht sogar unsere kryptischen Andeutungen entziffern.

    7
  • Im Fokus: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    geschrieben von Lomography am 2016-04-02 in #News #gear
    Im Fokus: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    Deine Augen trügen dich nicht. Wir arbeiten wieder auf Hochtouren an einem neuen Produkt. Lehnt euch zurück und haltet die Augen auf, denn wir werden hier und da ein paar kleine Hinweise verstecken, bevor wir unser Geheimnis lüften.

    5
  • Lomography X Leuchtturm1917 - Die Gewinner des kunterbunten Wettbewerbs

    geschrieben von zonderbar am 2015-11-28 in #News
    Lomography X Leuchtturm1917 - Die Gewinner des kunterbunten Wettbewerbs

    Gemeinsam mit Leuchtturm1917 suchten wir im Oktober nach den buntesten Bildern in euren LomoHomes. Unserem Aufruf seid ihr mit über tausenden, farbenfrohen Aufnahmen gefolgt! Nun ist es an der Zeit die Gewinner zu küren.

    6
  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-23 in #people
    Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    Wer von uns träumt nicht davon mit seinen Bildern Geld zu verdienen? Sein Hobby zum Beruf zu machen oder den studentischen Nebenjob für bezahlte Fotoprojekte an den Nagel zu hängen? Kevin Biberbach ist ein Student aus Aachen, der es geschafft hat, mit seinem 365-Tage-Projekt "EVRY DAY" so viel Aufmerksamkeit zu erlangen, dass die Aufträge von ganz allein reinflatterten und er mittlerweile mit Hochzeitsreportagen, Paar- und Familienshootings sein Geld verdient. Im Lomography Interview spricht er über sein Projekt, seine Leidenschaft zur Fotografie und das Neue Petzval 85 Objektiv.

    4
  • SLEAZE Festival Sommer by Lomography

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-06-28 in #people
    SLEAZE Festival Sommer by Lomography

    Wie ihr vielleicht schon wisst, ist SLEAZE die krasseste und schönste Hausfrauenblog-Redaktion, die es auf dieser glitzrigen, weiten Welt gibt. Und weil sich krass und krass gerne gesellen, ist für diesen Festivalsommer eine exklusive Kooperationspartnerette entstanden: SLEAZE X Lomography!

  • Foto des Tages von elfoo

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-06-28 in #people
    Foto des Tages von elfoo

    Herzlichen Glückwunsch elfoo zum Foto des Tages!

    3
  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Film-Review: Foma Retropan 320 Soft (35mm)

    geschrieben von dopa am 2016-06-28 in #gear
    Film-Review: Foma Retropan 320 Soft (35mm)

    Vor einer Weile hat Foma einen neuen Film herausgebracht, dessen Name schon verrät, dass er ganz anders ist: der Retropan 320 Soft.

  • Lomo LC-A Momente (Teil 3)

    geschrieben von lomography am 2016-06-28 in
    Lomo LC-A Momente (Teil 3)

    Wie viel bedeutet dir die LC-A? Anlässlich ihres 32. Geburtstags haben wir Lomographen von der ganzen Welt gefragt, wie dieses analoge Wunder Teil ihres Lebens wurde.

  • Foto des Tages von kja

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-06-27 in #people
    Foto des Tages von kja

    Herzlichen Glückwunsch kja zum Foto des Tages!

    5
  • Shop News

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Hol das Beste aus deinen Fotos heraus, mit dem DIGISIX 2 Belichtungsmesser für perfekte, analoge Belichtungen! Neu im Shop!

  • schteilomat ist unser LomoHome der Woche

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-06-27 in #people
    schteilomat ist unser LomoHome der Woche

    Herzlichen Glückwunsch schteilomat zum LomoHome der Woche!

  • 32 der coolsten Spiegel-Selbstportraits mit der Lomo LC-A+

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-06-27 in #gear
    32 der coolsten Spiegel-Selbstportraits mit der Lomo LC-A+

    Leg dein Handy bei Seite, nimm dir die LC-A+ und knipse einzigartige und eindrucksvolle Selbstportraits -- ganz ohne Filter!

  • Lomo LC-A Momente (Teil 2)

    geschrieben von Eunice Abique am 2016-06-27 in
    Lomo LC-A Momente (Teil 2)

    Über die Jahre wurde die LC-A zum Zeugen vieler wichtiger Momente – ein treuer Begleiter bei lebensverändernden Ereignissen – ein vertrauensvoller Hüter einzigartiger Erinnerungen. Für den 32. Geburtstag dieser ikonischen Kamera erzählen Lomographen von der ganzen Welt, wie dieses analoge Wunder ein wichtiger Teil ihres Lebens wurde.