Lomography X C/O Berlin - Die Gewinner

2016-01-06 7

Noch bis 31. Januar 2016 kann man im C/O Berlin die große Retrospektive von Anton Corbijn besuchen. Als einzige Station in Deutschland zeigt das Ausstellungshaus bis zu 600 Werke des niederländischen Fotografen und Regisseurs – darunter noch nie veröffentlichte Aufnahmen. Wer aus unserer Community die Ausstellung noch diesen Monat gratis besuchen darf, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Anton Corbijn als John Lennon. a. lennon, strijen, holland 2001 © Anton Corbijn

Zum 60. Geburtstag von Anton Corbijn feiert C/O Berlin den weltweit renommierten Fotografen und Regisseur in einer großen Retrospektive mit rund 600 Fotografien, Filmen und weiteren Exponaten. Das Ausstellungshaus zeichnet seine Entwicklung vom Autodidakt zu einem der einflussreichsten Fotografen nach und präsentiert die große Vielfalt seiner Themen und verwendeten Techniken.

Das Unperfekte im Mittelpunkt.

Für Anton Corbijn ist das Analoge im Prozess des Fotografieren elementar. Das Shooting ist für den Autodidakten jedes Mal ein Abenteuer – rausgehen, im vorhandenen Licht der jeweiligen Tageszeit Bilder machen und erst beim Entwickeln erkennen, was auf dem Film gebannt ist. Mit dieser Methode vermeidet der Fotograf den Versuch, ein Bild immer noch perfekter zu machen. Das Unperfekte ist sein stilistisches Markenzeichen, um den Betrachter spielerisch zur eigenen Vervollständigung herauszufordern.

In Anlehung an Corbijns Fotoethos wollten wir eure analogen Aufnahmen sehen, die gerade durch ihre Unperfektheit überzeugen. Wir freuen uns nun, die Gewinner des Wettbewerbs mit C/O Berlin bekannt geben zu dürfen.

Glückwunsch zum Hauptgewinn an @schwarzesauge

@schwarzesauge zeigt mit seiner Aufnahme, dass es ist nicht immer perfekt sein muss, um ein interessantes Bild zu erschaffen. Mit seiner Lomo LC-A erschuf er einen verlorenen Geist im Wald und gewinnt damit den Hauptpreis! Herzlichen Glückwunsch zum C/O Berlin Turnbeutel “There is nothing stranger than truth” plus zwei Freikarten für die Anton Corbijn Retrospektive Ausstellung und einer Supersampler Black Panther Kamera Edition inklusive einer Packung Lomography 35mm Film.

Von: schwarzesauge

Die weiteren Gewinner – Glückwunsch an @papierflugzeug und @bloomchen

Auch @papierflugzeug und @bloomchen begeisterten uns mit ihren Aufnahmen. Für manche mögen sie aufgrund ihrer Fehler vielleicht ungelungen wirken, in unseren Augen jedoch machen diese genau das Besondere aus. Ein einzigartiges Kunstwerk – bestechend aus einem ungeplanten Light Leak und einer ungewollten Doppelbelichtung. Glückwunsch zu je zwei Karten für die Anton Corbijn Retrospektive Ausstellung und je einer Lomography Filmpackung.

Von: papierflugzeug & bloomchen

Danke an alle für eure Einreichungen! Wir sehen uns beim nächsten Wettbewerb.

geschrieben von zonderbar am 2016-01-06 in #News #ausstellung #fotowettbewerb #unperfekt #gewinner #anton-corbijn #competition #rumble #wettbewerb #c-o-berlin

7 Kommentare

  1. jazztrio2014
    jazztrio2014 ·

    Herzlichen Glückwunsch, tolle Bilder!!!!!!!! @schwarzesauge, @papierflugzeug, @bloomchen

  2. candeeland
    candeeland ·

    Cool, Glückwunsch zum Hauptgewinn @schwarzesauge! Viel Spaß in Berlin, da musst du ja schon ein Stück reisen. Glückwunsch auch an @papierflugzeug und @bloomchen.

  3. bloomchen
    bloomchen ·

    @jazztrio2014 @candee2104 Danke. Und Glückwünsche an die anderen!

  4. papierflugzeug
    papierflugzeug ·

    Yay, vielen Dank! Und auch von mir Glückwunsch an @schwarzesauge und @bloomchen. (:

  5. rik041
    rik041 ·

    herzlichen glückwünsch

  6. schwarzesauge
    schwarzesauge ·

    WOW! Danke!
    Und Glückwunsch auch an @papierflugzeug und @bloomchen

  7. gepo1303
    gepo1303 ·

    boah, Torsten!? Schon wieder! ;-) Jratuliere, wa!

Mehr interessante Artikel