Zorki 1: Nah an der Leica

3

Schwer, manuell, russisch: Die Zorki 1 ist ein Klassiker! Eine Kamera in der besten Tradition russischer Leica Kopien.

Ich möchte hier keine technischen Daten aufzählen oder lange über die Geschichte der Zorki referieren, seit ich denken kann und auch schon vorher, gab es in meiner Familie Kameras.
Vielmehr möchte ich euch etwas über alte Kameras erzählen.
Die Zorki 1 ist eine alte Kamera, zweifellos. Nichts ist hier leicht, automatisch oder uniform.
Alles ist alt, schwer und manuell.
Ich habe mich schon immer gefragt, wo meine Affinität zu alten Kameras herkommt, die Vorliebe für die Ästhetik alten Materials, alter Schwarzweiß-Bilder.
Mein Großvater hatte schon vor dem Krieg seine erste Leica, meine Mutter fotografierte schon als Kind mit ihrer ersten Box.
Und eben diese Erzählungen meines Großvaters pflanzten den Wunsch nach einer Leica in mir.
Ich wollte die Kamera besitzen, mit der das Fotografieren in meiner Familie anfing. Aber eine Leica ist schlichtweg unbezahlbar. Eine Zorki allerdings nicht und die Zorki 1 kommt einer Leica so nahe wie nur irgendwie möglich.
Das Fotografieren mit dieser Art von Kameras ist verglichen mit heutigen (oder auch gestrigen) automatischen oder halbautomatischen Kameras gelinde gesagt umständlich und langwierig.
Allein das Zuschneiden des Filmanfangs erfordert genaue Vorbereitung.
Messsucher und Bildausschnitt-Sucher sind getrennt, man hat viel Zeit genau über das Motiv nachzudenken.
Aber gerade das alles macht für mich den Reiz aus. Das Abwägen von Bildausschnitt, Blende, Belichtung und Licht, die Schwere in meinen Händen, die vollmechanischen Geräusche. Ich bin aktiv an allen fotografischen Prozessen beteiligt. Das genaue Gegenteil von „Don’t think, just shoot!“. Aber dazu gibt es ganz andere Kameras, es behält alles seine Daseinsberechtigung.

Die Zorki ist für mich keine Kamera wie die LC-A, die ich ständig bei mir habe, sie ist eine Kamera für das Besondere, auch wenn das Besondere hier alltäglich ist und nur durch die Kamera für mich besonders wird. Sie ist für mich Meditation und inne halten im hektischen Alltag. Sie ist die Triebfeder zum Filme selbst entwickeln.
Die Zorki ist für mich ein Stück fotografische Geschichte, meiner eigene im Speziellen und als Nachbau einer der ersten Kleinbildkameras im Allgemeinen.
Wer wirklich erleben möchte, wie sich das Fotografieren mit den ersten Kleinbildkameras anfühlte, sollte sich eine Zorki zulegen. Das sie durch die guten Objektive brillant scharfe Bilder produziert, ist ein willkommener Nebeneffekt.

geschrieben von zark am 2010-05-31 in #Reviews #35mm #zark #russisch #zorki #leica #messsucher #kopie

3 Kommentare

  1. somapic
    somapic ·

    Wenn das Film einlegen nur nicht so lange dauern würde wär die bei mir sicher öfter im einsatz!

  2. d_i_d
    d_i_d ·

    formschön und solide, aber irgendwie werd ich nicht warm mit diesen zorkis...

  3. mariorei
    mariorei ·

    Schöner Beitrag, aber warum zeigst du uns nicht deine eigene Zorki? Hierbei handelt es sich um meine erste Zorki 1c mit Jupiter-3 50mm f/1.5 ... die Geschichte dazu kann man auf meiner Homepage nachlesen:
    www.seeing1.de/3f_Zorki1.html
    Ich habe generell nichts dagegen, wenn meine Bilder verwendet werden, aber ich freue mich auch, wenn man sie fairerweise dann mit Quellenangabe zeigt.
    Danke

Mehr interessante Artikel

  • Lomopedia: Zorki 4

    geschrieben von cheeo am 2014-11-26 in #Reviews
    Lomopedia: Zorki 4

    Eine weitere russische Kamera, nach der du die Augen offen halten solltest. Ergötze dich an der sowjetischen Schönheit, der Zorki 4.

  • Entdecke Fotoikonen in der Jubiläumswerbung von Leica

    geschrieben von cheeo am 2015-01-25 in #Lifestyle
    Entdecke Fotoikonen in der Jubiläumswerbung von Leica

    In Erinnerung an die 100-jährige Tradition des Unternehmens, ehrt der Kamera-Hersteller Leica einige der berühmtesten Fotografien der Geschichte.

  • Der Leica Freiheitszug

    geschrieben von cruzron am 2015-01-08 in #Lifestyle
    Der Leica Freiheitszug

    Hast du schon von dem Leica Freiheitszug gehört? Wenn nicht, es ist eine herzerwärmende Geschichte, in der es um die Marke Leicas geht. Erfahre in diesem Artikel mehr!

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Lomo’Instant Schnellschüsse: Adam Powell

    geschrieben von hannah_brown am 2014-11-06 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant Schnellschüsse: Adam Powell

    Es gibt so viele aufregende Dinge, die du mit der Lomo'Instant Kamera anstellen kannst, dass es schwer ist zu wissen, wo man anfangen soll! Wir haben mit dieser liebenswürdigen Lomo-Kamera einen kompletten Testlauf vollzogen, damit du ihr volles Potential im Nu erfahren kannst! Hier sind ein paar Top-Tipps für das Fotografieren mit langen Belichtungszeiten an dunklen Orten.

  • Der Lomo'Instant Masters Wettbewerb

    geschrieben von icequeenubia am 2014-11-05 in #Wettbewerbe
    Der Lomo'Instant Masters Wettbewerb

    Hallo an alle, die die Lomo'Instant bei Kickstarter unterstützt haben! Hier ist nun die Gelegenheit, deine super Skills mit der Lomo'Instant zu präsentieren. Reiche einfach deine besten Sofortbilder, die du mit deiner neuen Kamera gemacht hast, bei unserem Wettbewerb ein und sahne tolle Preise ab!

  • Die Resultate: Deutschland, ein LomoBildermärchen. | Teil 1

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-12-18 in #Lifestyle

    Es war einmal... Anfang diesen Jahres hat sich eine Gruppe aus der deutschen Lomography-Community zusammengefunden, die Lust und Laune hatte, eine Einwegkamera durch Deutschland wandern zu lassen. Nachdem diese kleine Kamera an 31 Stationen halt und je ein Foto machte, kann nun nach erfolgreichem Projektabschluss das Ergebnis bestaunt werden!

    19
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Leica übernimmt Großformat-Kamera Hersteller Sinar

    geschrieben von cruzron am 2014-10-21 in #News
    Leica übernimmt Großformat-Kamera Hersteller Sinar

    In einer der größten, die Fotografie betreffenden Aktionen des Jahres (und eine unerwartete, wenn man Leica in den letzten Jahren genau verfolgt hat) hat Leica Sinar übernommen - die Firma, die sich weltweit einen Namen mit ihren Großformat-Kameras gemacht hat.

  • Exquisite Mittelformatporträts mit der Lomography LC-A 120 Kamera

    geschrieben von cheeo am 2014-09-08 in #Lifestyle
    Exquisite Mittelformatporträts mit der Lomography LC-A 120 Kamera

    Die klassische, russische 35mm Kamera-Familie ist soeben ein bisschen größer geworden und wenn wir größer meinen - dann meinen wir, Mittelformat-größer.

  • Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    geschrieben von dermanu am 2015-05-22 in #World #Tipster
    Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    Der Schuss aus der Hüfte gilt als Urprinzip der Lomographie. Nichtsdestotrotz hat sich die Szene weiterentwickelt und giert nach mehr. Das Medium der Wahl ist nach wie vor der analoge Film. Jedoch brauchen sich die Lomographen mit ihren Bildern nicht mehr vor denen ihrer digitalen Vettern verstecken. Der Film ist nur das Medium, die Kunst kommt vom Lomographen. In meiner Reihe möchte ich ein paar grundlegende Tipps geben, wie man den künstlerischen Ausdruck seiner Bilder verstärken kann.

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Die Geschichte des Minitar Objektivs

    geschrieben von Kwyn Kenaz Aquino am 2015-05-04 in #Gear #Lifestyle
    Die Geschichte des Minitar Objektivs

    Schon vom neuen Lomo LC-A Minitar-1 gehört? Die Lomo LC-A Familie ist um ein Objektiv reicher geworden, dass sowohl mit analogen sowie digitalen Kameras funktioniert. Lies weiter, um mehr über die russische Optik zu erfahren, welche die Lomographische Bewegung begründete.

  • Agfa CT Precisa Comeback - Begrenzte Stückzahl wieder verfügbar!

    geschrieben von shhquiet am 2014-07-29 in #News
    Agfa CT Precisa Comeback - Begrenzte Stückzahl wieder verfügbar!

    Der Klassiker Agfa Precisa CT hat ein Comeback im Online-Shop und in den Gallery Stores. Beeil dich und hole dir eine Ladung, bevor der Bestand ausverkauft ist; wir haben nur eine begrenzte Stückzahl dieses bekannten Diafilms vorrätig.

  • Das Salz der Erde Wettbewerb: Die Gewinner

    geschrieben von efrost am 2014-11-07 in #Wettbewerbe
    Das Salz der Erde Wettbewerb: Die Gewinner

    Am 30. Oktober kam der Dokumentarfilm “Das Salz der Erde” ins Kino. Es ist kein Wunder, dass Lomographen sich auf die Premiere gefreut haben: Der Film ist eine Hommage an den weltberühmten brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado. Auch der Regisseur ist ein weltberühmter Filmemacher aus Düsseldorf – Wim Wenders. Anlässlich des Kinostarts wollten wir eure besten Naturfotografien sehen und tolle Preise vergeben! Jetzt möchten wir die Gewinner küren!

    9