Meine erste Lomo-Affäre: Schugger und die Lomography Fisheye No. 2

2014-12-12 3

Im letzten Jahr überraschte Schugger ihre Mit-Lomographin, turtle_cologne, mit einer Lomography Fisheye No. 2 zum Geburtstag. Am Ende war sie es jedoch selbst, die komplett fasziniert von diesem großäugigen Wunder war und sie begann ihre eigene lomographische Reise!

Von: schugger

Name: Tanja
LomoHome: schugger
Wohnort: Köln, Deutschland

Bitte erzähle etwas mehr über dich selbst.

Ich bin Ingenieurin und arbeite für eine große Firma in Köln. In meiner Jugend habe ich mal Handball gespielt, aber heute beschränken sich meine sportlichen Aktivitäten auf Lomowalks und ein bisschen Wandern. Ich liebe Bücher, Backen, Malen und Freunde treffen. Zudem bin ich verrückt nach meiner Patentochter und ihren Geschwistern.

Wann hast du dich das erste Mal an einer Lomography-Kamera oder -Film ausprobiert? Welches Produkt war das?

Letztes Jahr schenkte ich turtle_cologne eine Lomography Fisheye No.2 und ein paar Filmrollen zu ihrem Geburtstag. Wir sind raus gegangen und haben die erste Filmrolle verknipst. Als wir sie vom Labor zurückbekamen war ich infiziert.

Von: schugger

Welche Erfahrung hast du damit gemacht? Irgendwelche lustigen oder verrückten Vorkommnisse?

Es war eine großartige Erfahrung. Wir hatten so viel Spaß dabei die erste Filmrolle zu verknipsen und als wir dann die Bilder sahen lachten wir erneut!

Von: schugger

Hast du die Lomography Fisheye No. 2 noch einmal benutzt? Warum oder warum nicht?

Ja ich habe ein paar mehr Rollen verknipst. Dann habe ich mir eine Diana Mini gekauft, die MEINE erste Lomography-Kamera war.

Kannst du uns dein liebstes oder einprägsamstes Bild zeigen, dass du bei dieser ersten Lomo-Affaire aufgenommen hast? Warum ist es dein Favorit?

Von: schugger

Das ist das Profilbild, das ich verwende seit ich meinen LomoHome erstellt habe und ich habe nicht vor es auszutauschen, weil ich es sehr gerne mag. Aber ich muss zugeben, dass es turtle_cologne war, die es aufgenommen hat und nicht ich.

Wie hat die Fisheye No. 2 deine Liebe für Lomography / Filmfotografie beeinflusst?

Es war wirklich der Beginn einer neuen Liebe. Für mich hat alles begonnen mit dieser Kamera und mein Interesse an Fotografie explodierte seitdem. Momentan habe ich etwa 15 verschiedene Kameras in meinem Regal und die Sammlung wächst stetig. Ich habe außerdem damit begonnen Filme zu Hause zu entwickeln. Ich habe mir einen Scanner zugelegt und das Gefrierfach ist besetzt worden von Filmmaterial in allen Variationen.

Von: schugger

Vielen Dank schugger, dass du deine erste Lomo-Affäre mit uns geteilt hast!!

geschrieben von icequeenubia am 2014-12-12 in #lifestyle #35mm #fisheye #fisheye-no-2 #schugger #lomoaffaere
übersetzt von annelena1108

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

3 Kommentare

  1. candeeland
    candeeland ·

    Huhu @schugger, es ist super, dass du den Weg zu Lomography gefunden hast, wir werden hier noch viel Spaß zusammen haben. ;)

  2. schugger
    schugger ·

    Coool,danke für die übersetzung @annalena1108 und ja, @candee2104, spass haben wir schon! Am WE ist die nächste entwicklungssession geplant ;-)

  3. fotohelmut
    fotohelmut ·

    Tolles Interview -- muss einfach eimal häufiger die Lomo-Seiten durchstöbern!

Mehr interessante Artikel