The Mask - ein selbstgemachtes Kamerakonzept (Teil 1)

2014-08-03

Ich benutze unheimlich gerne Masken, also habe ich mich entschlossen, eine spezielle Kamera dafür zu bauen. Sie soll es mir ermöglichen, die Masken zu wechseln ohne die Kamera zu öffnen und mir so unendlich viele Möglichkeiten bei der Komposition, den Farben, doppelten Belichtungen usw. eröffnen. Das ist mein Traum!

Seit ich angefangen habe, Masken zu benutzen, habe ich das Gefühl, dass sie die sowieso schon unendlichen Möglichkeiten der analogen Fotografie noch vervielfachen! Doch noch fühle ich mich eingeschränkt durch die Schwierigkeiten, die das Wechseln der Masken während einer Rolle mit sich bringt, oder das Schießen von Doppelbelichtungen mit unterschiedlichen Masken.

Von: aguillem

Also habe ich mir eine Kamera vorgestellt, welche über einen “Maskenstreifen”, geprägt oder gezeichnet auf einem Streifen transparenten Papiers verfügen würde, der zwischen Film und Linse geschoben werden könnte, um die Maske wählen zu können, die ich gerade benutzen möchte.
Kombiniert mit doppelten Belichtungen würde diese Vorrichtung es erlauben, die Bilder wie eine Art “weiterentwickelter Splitzer” zu teilen und somit noch mehr Experimente ermöglichen.

Meine erste Idee war es, eine bestehende Kamera zu modifizieren: Dieser Maskenstreifen könnte vertikal zwischen dem Kameragehäuse und der Rückwand hindurchgehen. Ich hätte dafür, an der Stelle an der das Kameragehäuse für den Maskenstreifen offen ist, einen speziellen Schaum als Dichtung gegen Lightleaks benutzt.

Doch auch nach einiger Zeit fand ich nicht die richtige Kamera. Und je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr kam ich zu dem Schluss, dass eine speziell angefertigte Kamera Sinn machen würde:

  • Der Maskenstreifen könnte in die Kamera integriert werden, so würden die Probleme mit den Lightleaks verringert, es wäre eine bequemere und elegantere Lösung und die Masken wären geschützt.
  • Man könnte die aktive Maske im Sucher sehen, was bei der Komposition der Bilder behilflich wäre.
  • Ich liebe es, Bilder zu erfinden und zu bauen.

Also fing ich an, Skizzen über die Bauart der Kamera anzufertigen:

Ich habe mich für Mittelformatspulen für den Transport des Maskenstreifens entschieden. Dieser würde dann horizontal verlaufen, dank zwei Drehknöpfen, ähnlich denen, die wir bei der Sprocket Rocket verwenden, um den Film vor- und zurückzuspulen.
Der Weg des Maskenstreifens wäre durch den Sucher über der 35mm Filmrolle beobachtbar. Der untere Teil des Streifens wird dann tatsächlich als Maske genutzt, der obere Teil als Vorschau der Maske durch den Sucher. Dies bietet verschiedene Funktionen:

  • Eine von mehrere Masken auswählen
  • Die Maske dem Bildausschnitt anpassen
  • Bildkomposition

Um das Design und die Bauart zu vereinfachen, will ich eine Linse benutzen, in welche die komplette Mechanik integriert ist. Diese Art von “all in one” – Linse wird bei der Lubitel verwendet, oder wenn ich es einfacher halten will, bei der Holga und Sprocket Rocket.

Die meiste Arbeit liegt noch vor mir, also habe ich nun einen Weg gefunden, den langen dunklen Winter in Finnland zu überbrücken!

Hast du jemals eine Kamera gebaut? Hast du für mich Anmerkungen, Vorschläge, Ideen für eine Verbesserung oder Probleme, die ich vermeiden sollte?

geschrieben von aguillem am 2014-08-03 in #gear #tutorials #diy #filter #tipster #lomography #plan #maske #konzept #kamera-tipster #selbsgemacht
übersetzt von stacy_mcpommes

Mehr interessante Artikel

  • Ein bulgarischer Sommer – Teil 2

    geschrieben von jennifer_pos am 2017-01-24 in #News #places
    Ein bulgarischer Sommer – Teil 2

    Nachdem ich euch im ersten Teil Ravda, Burgas und Nessebar gezeigt habe, erfahrt ihr dieses Mal von unseren Erlebnissen mit einem alten Sessellift im Balkangebirge, einer Jeep-Safari durch den Strandscha Naturpark und einem ganz besonders atmosphärischen Fotoshooting, welches ich auf einem 25 Jahre abgelaufenen Film festgehalten habe.

    2017-01-24
  • Ein bulgarischer Sommer – Teil 1

    geschrieben von Patrice Baunov am 2017-01-23 in #News #places
    Ein bulgarischer Sommer – Teil 1

    Im Sommer zog es uns seit längerer Zeit mal wieder nach Bulgarien - genauer gesagt nach Ravda, einem Ort direkt am Schwarzen Meer gelegen -, denn ein Teil unserer Familie verbringt hier alljährlich ihren Sommerurlaub. Wir haben aber nicht nur faul am Strand gelegen und uns braun gebrannt, sondern uns dazu entschlossen dieses Mal etwas mehr auf ‚Entdecker-Tour‘ zu gehen.

    2017-01-23
  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von jennifer_pos am 2017-01-19 in
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Es wird spannend: die Weekly Challenge geht in die erste Runde im neuen Jahr und die Gewinner der letzten Challenge werden verkündet!

    2017-01-19 12
  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Pilderweg - Eine analoge Fotoinstallation

    geschrieben von jennifer_pos am 2017-01-17 in #culture #News
    Pilderweg - Eine analoge Fotoinstallation

    Eine Fotoinstallation des SLAK Kollektivs mit 1'111 analogen Bildern plus deren Umkehrung, aufgehängt an 7 Themen.

    2017-01-17 1
  • Lomography präsentiert die neue Lomo’Instant Murano

    geschrieben von Lomography am 2017-01-11 in #gear #News
    Lomography präsentiert die neue Lomo’Instant Murano

    Unsere neueste Lomo'Instant lässt uns von romantischen Gondelfahrten entlang den farbenfrohen Häusern venezianischer Kanäle träumen. Teile am diesjährigen Valentinstag deine Liebe mit der Lomo'Instant Murano!

    2017-01-11 1
  • Beliebte Alben in 2016

    geschrieben von Lomography am 2016-12-30 in #News
    Beliebte Alben in 2016

    Die Community steckt voller fantastischer Alben, die uns nicht nur spannende Geschichten erzählen, sondern auch das immense Talent unserer Community Mitglieder beweisen. Wir stellen die besten Alben aus dem Jahr 2016 vor!

    2016-12-30 1
  • Shop News

    Sag "Namastē" zur Lomo'Instant Mumbai!

    Sag "Namastē" zur Lomo'Instant Mumbai!

    Die Lomo'Instant Mumbai ist inspiriert von der goldenen Metropole Indiens voller beeindruckender Architektur und geschäftiger Basare.

  • Beliebte Newcomer in 2016

    geschrieben von Lomography am 2016-12-30 in #News
    Beliebte Newcomer in 2016

    Unsere Community zieht stetig ganze Legionen von kreativen Fotografen aus der ganzen Welt an. In diesem Jahr waren wir besonders glücklich über die talentierten Newcomer, deren LomoHomes und beeindruckende Charaktere jeden dazu inspirieren, die Grenzen der Fotografie weiter auszuloten und zu überwinden. Wir stellen die beliebtesten Newcomer der Community im Jahr 2016 vor!

  • Die beliebtesten Fotos der Community im Jahr 2016

    geschrieben von Lomography am 2016-12-29 in #News
    Die beliebtesten Fotos der Community im Jahr 2016

    Jeden Tag werden tausende Fotografien in unserer Community hochgeladen, im Zeichen der lomographischen Ästhetik. Einige stechen aus der Menge besonders hervor, und wir würden euch diese Lomographen gern empfehlen. Wir stellen euch einige der beliebtesten Bilder des Jahres 2016 vor!

    2016-12-29 5
  • Top Uploader 2016

    geschrieben von Lomography am 2016-12-28 in #News
    Top Uploader 2016

    Worum es in der Lomographie geht, abgesehen von den Kameras und der charakteristischen Ästhetik, sind die Menschen, die ihre Bilder mit uns teilen und mit denen wir unsere Bilder teilen. Das Jahr 2016 war ein unvergessliches Jahr für uns alle, und wir möchten all jene belohnen, die unsere Community mit ihren Arbeiten stärken und inspirieren.

  • Shop News

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano versprüht das unverwechselbare Lebensgefühl Italiens und vereint mit ihrem außergewöhnlichen geometrischen Muster und den knalligen Farben Stil und Funktion auf eine einzigartige Weise – ein wahres Fashion Statement.

  • Die unvergesslichsten Zitate aus unseren Fotografen-Interviews 2016 (Teil 2)

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-12-28 in #culture #News #people
    Die unvergesslichsten Zitate aus unseren Fotografen-Interviews 2016 (Teil 2)

    Das Jahr 2016 war wie eine Fahrt mit der Achterbahn, doch Künstler und Fotografen zeigen uns jedes Jahr aufs neue, dass man die Welt zu einem besseren, schöneren Ort machen kann. In diesem Recap präsentieren wir eine handverlesene Auswahl inspirierender Zitate aus unseren Interviews mit talentierten Fotografen aus dem letzten Jahr.

  • Die unvergesslichsten Zitate aus unseren Fotografen-Interviews 2016 (Teil 1)

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-12-27 in
    Die unvergesslichsten Zitate aus unseren Fotografen-Interviews 2016 (Teil 1)

    Das Jahr 2016 war wie eine Fahrt mit der Achterbahn, doch Künstler und Fotografen zeigen uns jedes Jahr aufs neue, dass man die Welt zu einem besseren, schöneren Ort machen kann. In diesem Recap präsentieren wir eine handverlesene Auswahl inspirierender Zitate aus unseren Interviews mit talentierten Fotografen aus dem letzten Jahr.

  • 2Stad(t)raum – eine kleine Traumgeschichte auf Film

    geschrieben von Patrice Baunov am 2016-12-15 in #News #people #places
    2Stad(t)raum – eine kleine Traumgeschichte auf Film

    Zwei Städte, ein Filmswap und es entsteht eine fiktive Geschichte einer Traumreise durch zwei weit voneinander entfernt liegender Städte, welche zu einer ganz eigenen Welt verschmelzen. Schaut es euch an und erlebt die wundersame Welt der Filmswap-Geschichten.

    5