Eine Stadt ein Gedanke – und jetzt?

Mit dem Ausspruch „Die Stadt bin ich!“ startete vor einiger Zeit eine neue Kampagne in Chemnitz. Nun ist es ja so, dass Chemnitz nicht unbedingt die Vorzeigemetropole am deutschen Städtehimmel ist. In der letzten Zeit mussten Clubs schließen oder umziehen, da es den Leuten zu laut war. Was soll man da als Stadt machen? Sogar Kraftklub, unsere Jungs, beschweren sich über die Chemnitzer Zustände. Diejenigen, die immer zu Chemnitz gehalten haben und sogar ein Lied (Ich will nicht nach Berlin) darüber schrieben.

Chemnitz wirkt festgefahren, festgefahren in seinen eigenen Schranken. Dabei könnte es auch ganz anders sein. Es gibt tolle Ansätze und einen möchte ich euch heute gerne zeigen. Im Zuge der Stadtkampagne gibt es eine kostenlose Konzertreihe, direkt vor unserem wohl größten Betonklotz, dem Karl Marx Kopf. Passend dazu der Titel „Rock am Kopp“. Einmal im Monat kommen Künstler nach Chemnitz und spielen vor unserem kommunistischen Überbleibsel.

Von: baujulia

Bisher spielten:
MC Fitti
I Heart Sharks und Still Trees
Ronny Trettmann

Still Trees
I Heart Sharks

Weitere Informationen zu kommenden Events findet ihr hier.
Kommt vorbei und überzeugt euch davon, dass Chemnitz auch anders kann.

geschrieben von baujulia am 2014-07-27 in #lifestyle #rock-am-kopp #die-stadt-bin-ich #chemnitz #konzertreihe

Mehr interessante Artikel

  • Tipps für deine erste Hochzeit als Fotograf

    geschrieben von dopa am 2015-07-19 in #gear #tutorials
    Tipps für deine erste Hochzeit als Fotograf

    Eine Hochzeit ist ein ganz besondere Ereignis, von dem das Brautpaar unbedingt Fotos haben will. Lies weiter und ich gebe dir Tipps, was zu tun und zu vermeiden ist, wenn Freunde fragen, ob du nicht die Fotos machen kannst.

    2
  • Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    geschrieben von bloomchen am 2015-11-20 in #tutorials
    Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    Keine Ahnung ob es euch auch so geht wie mir, aber oft bin ich genervt oder enttäuscht, wenn ich Bilder mache (oder sehe) auf denen Menschen und Autos zu sehen sind, die das ganze Motiv ruinieren bzw. ich nicht mehr erkennen kann, was eigentlich das Motiv ist. Manchmal allerdings ist es dann durch einen glücklichen Zufall – oder auch gewollt – so, dass es ohne diese Menschen, die vermeintlich gar nicht dazugehören ein gutes Bild wird.

    19
  • Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-10 in #people
    Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    Geoffrey Berliner ist der Executive Director der Penumbra Foundation und des Center for Alternative Photography in New York. Als der Kopf einer Organisation, deren Ziele es sind 'eine umfassende Hilfsquelle für Fotografen jeden Levels' zu sein und 'den Einfluss, den Fotografie auf Kultur, Geschichte und die Künste hatte und immer noch hat, bekannt zu machen', ist sein Kontakt zu fotografischen Materialien - vom 19. Jahrhundert bis zu modernem Equipment - so umfangreich, dass man erst langsam anfängt zu verstehen, wie viel Wissen und Erfahrungen sich dieser Mann angeeignet hat. Seine Sammlung von über 2000 Vintage Petzval-Objektiven ist einmalig und zieht den Neid von sowohl traditionellen als auch zeitgenössischen Fotografen auf sich. Obwohl solche Objektive nicht unbedingt etwas für Anfänger sind, scheint Berliner sie mit einer Leichtigkeit zu bedienen und erzeugt dabei famose Ergebnisse.

  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-28 in #gear
    Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    Manche Leute sagen, dass Instant-Fotos so etwas wie nostalgische Gefühle transportieren. Obwohl ich die Lomo'Instant Kamera oft mit unterschiedlichen verrückten Accessoires, wie dem Splitzer und Farbfiltern verwende, muss ich sagen, dass da etwas ist — die verträumten Vignetten, vielleicht? — das in mir immer den Wunsch erweckt in der Zeit zurückzugehen und all das noch einmal zu erleben. Im Namen der analogen Fotografie und guten alten Erinnerungen haben wir ein paar klassische Orte in Wien besucht und eine Aufnahme nach der nächsten gemacht. Sieh dir unsere Galerie an!

  • Foto des Tages von pixxforfun

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-24 in #people
    Foto des Tages von pixxforfun

    Herzlichen Glückwunsch pixxforfun zum Foto des Tages!

    4
  • Die Welt des Herrn Willie: Die Metro von Pjöngjang – Spuren des Kalten Kriegs

    geschrieben von wil6ka am 2016-05-24 in #places
    Die Welt des Herrn Willie: Die Metro von Pjöngjang – Spuren des Kalten Kriegs

    Nord Korea ist besonders stolz auf das U-Bahnsystem der Hauptstadt Pjöngjang. Es ist wohl eines der ungewöhnlichsten auf der ganzen Welt und ihr würdet nie erraten, wo diese Züge herkommen. Ein schräges Märchen über die Eigenarten des Kalten Krieges.

  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    Hier sind sie — die lang erwarteten Season 1 Steckblenden für die New Petzval 58 Bokeh Control Art Lens. Dieses Set war Teil des Kickstarter-Pakets & das Vorbestellungs-Extra im Online-Shop.

  • Foto des Tages von cfehse

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-23 in #people
    Foto des Tages von cfehse

    Herzlichen Glückwunsch cfehse zum Foto des Tages!

    7
  • yago56 ist unser LomoHome der Woche

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-23 in #people
    yago56 ist unser LomoHome der Woche

    Herzlichen Glückwunsch yago56 zum LomoHome der Woche!

    8
  • Daniele Bartoli: Was ist in deiner Tasche?

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-23 in #people
    Daniele Bartoli: Was ist in deiner Tasche?

    Den Inhalt deiner Tasche zu enthüllen ist wie die tiefsten Ecken deiner Seele preis zu geben – könnte man behaupten. Trotztem konnten wir Daniele Bartoli, Online Manager von Lomography Italien überreden uns zu zeigen, was ihn durch den Tag begleitet.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Foto des Tages von urbantristesse

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-22 in #people
    Foto des Tages von urbantristesse

    Herzlichen Glückwunsch urbantristesse zum Foto des Tages.

    4
  • Die Komplexe Fotografie von Edward Weston Neu Interpretiert

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-22 in #culture
    Die Komplexe Fotografie von Edward Weston Neu Interpretiert

    Die ikonische Fotografie von Edward Weston nachzumachen ist eine fotografische Herausforderung.

    1
  • 366 Days in an Instant: Ein Interview mit Matt Day

    geschrieben von Azin Teimoori am 2016-05-22 in #News #people #Videos
    366 Days in an Instant: Ein Interview mit Matt Day

    Der in Ohio lebende Fotograf Matt Day verfasst wöchentliche Youtube Foto-Reviews, arbeitet als Editor im The FIND Lab und graviert Denkmäler im Familienunternehmen - eine fleißige Biene also. Trotzdem besteht er darauf mit der Lomo'Instant Wide ein Foto am Tag zu machen. Und das 366 Tage lang.