Lomopedia: Voigtländer Bessa III

4

Die Voigtländer Bessa III ist eine fortschrittliche Mittelformat-Messsucherkamera, die das Produkt der gemeinsamen Bemühungen zweier bekannter Kamerahersteller war. Finde in dieser Ausgabe der Lomopedia heraus, welche es waren.

Eine der jüngsten Teilnehmerinnen in der Welt der analogen Kameras, die Voigtländer Bessar III, ist eine Mittelformat-Faltkamera mit Messsucher, die 2008 von den Japanischen Kamera-Gesellschaften Fujifilm und Cosina entworfen und vorgestellt wurde.

Zwei Prototypen – eine in silbernem Glanz, die andere in schwarz – wurden Anfang 2008 von Fujifilm auf der PMA-Messe in Las Vegas angekündigt und im September auf der Photokina in Köln vorgestellt. Außerdem wurde angekündigt, dass sie in Japan als Fujifilm GF670 Professional und für den Export als Voigtlander Bessa III vermarktet würde.

Es gibt nur zwei Unterschiede zwischen dem Fujifilm- und dem Voigtländer-Modell: Die Beschriftung auf der Oberseite (entweder “FUJIFILM 6×6/6×7” oder das Voigtlander-Logo und “BESSA III”) und der Name des Objektivs – “Fujinon” für das Fujifilm-Modell und “Heliar” für das Voigtlander-Modell.

Die Voigtländer Bessa III rühmt sich mit einem 80mm f/3,5 Objektiv, einem gekoppeltem Messsucher, Belichtungsautomatik mit Blenden-Priorität, einen Modus für manuelle Belichtung und Belichtungskorrektur. Diejenigen, die mit den Bessa-Faltkameras vertraut sind, werden bemerkt haben, das die Front die gleiche Form hat, wie die der Bessa II, der renommiertesten aller “Bessa”-Kameras.

Technische Spezifikationen:

  • Typ: 6×7 Messucher-Faltkamera
  • Film-Format: 6×7 (56×69mm) und 6×6 (56×56mm), über einen Schalter wählbar
  • Film: Mittelformat (120 und 220)
  • Aufnahmen: 6×7 (120 – 10 Aufnahmen, 220 – 20 Aufnahmen); 6×6 (120 – 12 Aufnahmen, 220 – 24 Aufnahmen)
  • Objektiv: HELIAR 3.5/ 80mm, 6 Elemente in 4 Gruppen; Aufnahmewinkel: 6×7-Format: 57°; 6×6-Format: 53°
  • Fokusierung: manuell kontrollierter Schraub-Fokus
  • Fokus-Umfang: 90cm bis unendlich
  • Sucher: Übereinstimmungs-Messucher mit hellem Rahmen und automatischem Parallaxen-Korrektur, Verkleinerungsrate: x 0.7
  • Dioptrienkorrektur: Dioptrien-Okular (19mm-Gewinde) kann angeschraubt werden.
  • Anzeigen im Sucher: LED; Anzeigen für den Blenden priorisierten Automatik-Modus und korrekt eingestellte Verschlusszeit, manueller Belichtungs-Modus und Batteriewarnleuchte
  • Verschluss: Elektronisch gesteuerter Objektivverschluss. Verschlusszeit 4 bis 1/500s
  • Belichtungsautomatik: Mittenbetonte Integralmessung, Belichtungskorrektur: +/- 2 in 1/3-Schritten
  • Film-Geschwindigkeit: manuelle Einstellung; 25 bis 3200 ISO
  • Filmtransport: Durch Filmtransport-Wahl
  • Bildzähler: addierend mit automatischer Rückstellung, wechselt automatisch zwischen 120er oder 220er Film mit Filmtyp-Wahl an der Film-Andrückplatte
  • Batterie: CR2 Lithium-Batterie
  • Maße: 178mm x 109mm x 138 mm oder 64mm (geschlossen)
  • Gewicht: 1000gr
Credits: stgb

Alle Informationen zu diesem Artikel stammen von Camerapedia, Camera Quest und der Voigtländer Webseite.

geschrieben von plasticpopsicle am 2014-04-11 in #Reviews

4 Kommentare

  1. dermanu
    dermanu ·

    Meine Traumkamera!!! :-D

  2. frauspatzi
    frauspatzi ·

    ....meine auch! @dermanu

  3. dermanu
    dermanu ·

    @frauspatzi schade, dass es die nicht im Shop gibt hier, da würde es sich lohnen Piggies zu sparen. ;-)

  4. marauder42
    marauder42 ·

    Würde ich auch direkt nehmen! :-)

Mehr interessante Artikel

  • Lomopedia: Voigtländer Bessa-T

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-05-08 in #Reviews
    Lomopedia: Voigtländer Bessa-T

    Die Bessa-T von Cosina, ein stattliches Modell aus Voigtländers Reihe von Revival-Kameras, wurde im Jahr 2001 eingeführt und ergänzt die bisherige Bessa-L-Modell-Reihe. Erfahre in dieser Ausgabe der Lomopedia mehr über diese interessante 35mm-Messsucherkamera!

  • Lomopedia: Fujica G690

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-04-15 in #Reviews
    Lomopedia: Fujica G690

    Die Fujica G690, eine weitere beeindruckende Schönheit von Fujifilm, war die erste Mittelformatkamera mit Messsucher der japanischen Kamerafirma, die 1968 vorgestellt wurde. Erfahre in dieser Ausgabe der Lomopedia mehr über diesen Meilenstein der Messsucherkameras von Fuji!

  • Lomopedia: Icarex 35

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-09-06 in #Reviews
    Lomopedia: Icarex 35

    Sie ist eine interessante 35mm Spiegelreflexkamera aus den späten 60ern bzw. frühen 70er Jahren. Die Icarex 35 ist die Erste aus der Icarek Kamera Reihe von Zeiss Ikon und einigen anderen bekannten Kameraherstellern. Finde in dieser Lompedia Ausgabe heraus welche.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Lomopedia: Minolta Hi-Matic

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-04-01 in #Reviews
    Lomopedia: Minolta Hi-Matic

    Das erste Modell der Serie von 35mm Messucherkameras, die Minolta herausbrachte, war die High-Matic. 1960 erschienen, ist sie eine beinahe historische Schönheit in der Geschichte der analogen Kameras. Finde heraus, was diese Kamera damals wie heute so beliebt macht! Alles, in dieser Ausgabe von Lomopedia.

  • Lomopedia: Vivitar 35ES

    geschrieben von cheeo am 2014-11-02 in #Reviews
    Lomopedia: Vivitar 35ES

    Es ist kein Wunder, dass die Vivitar 35ES eine ziemlich große Fan-Gemeinde hat, ist sie doch in der Lage, mit ihrer vollmechanischen Ausstattung rasiermesserscharfe Bilder zu machen. Erfahre in dieser Ausgabe der Lomopedia mehr über diese 35mm-Messsucherkamera.

  • Lomopedia: Olympus Ecru

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-06-03 in #Reviews
    Lomopedia: Olympus Ecru

    Dieser skurril-aussehende analoge Knipser aus den 90er Jahren, die vollautomatische, ganz weiße Olympus Ecru ist mit Sicherheit eine der interessantesten Kompaktkameras, die du deiner Sammlung hinzufügen kannst. Finde mehr über sie in dieser Folge der Lomopedia heraus!

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Lomopedia: Zeiss Contax I

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-04-26 in #Reviews
    Lomopedia: Zeiss Contax I

    Die Zeiss Contax I, die erste Kamera des deutsche Kamerahersteller Zeiss Ikon und das erste Modell unter dem Markennamen Contax, wurde entwickelt um mit den damals beliebten Leica-Messsucherkameras zu konkurieren. Erfahre mehr über diese historische Kamera in dieser Ausgabe der Lomopedia!

  • Lomopedia: Agfa Optima 1535 Sensor

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-06-01 in #Reviews
    Lomopedia: Agfa Optima 1535 Sensor

    Die Agfa Optima Sensor 1535, eingeführt Ende der 1970er, war eine beliebte Wahl für Fotografen, die kompakte Messsucherkameras bevorzugen. Lies diese Ausgabe der Lomopedia um zu sehen, ob dir diese 35mm Messsucherkamera gefällt!

    1
  • Lomopedia: Ansco Pix Panorama

    geschrieben von cheeo am 2014-09-10 in #Reviews
    Lomopedia: Ansco Pix Panorama

    Die in dieser Ausgabe der Lomopedia vorgestellten Kamera ist für ihre Lo-Fi-Panorama-Aufnahmen und ihr klobiges Kunststoffgehäuse bekannt. Es ist keine andere als die Ansco Pix Panorama. Lies weiter und lerne diese Panorama-Kamera kennen!

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Lomopedia: Vivitar DL50

    geschrieben von cheeo am 2014-08-10 in #Reviews
    Lomopedia: Vivitar DL50

    Es ist nur wenig bekannt von dieser seltsam aussehenden Vivitar Kamera, aber eines ist sicher: Fotografieren mit dieser Kamera ist witzig, vor allem mit dem Zusatzwissen, dass die Linse gewechselt werden kann.

  • Lomopedia: Leica R3

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-04-24 in #Reviews
    Lomopedia: Leica R3

    Die Leica R3 ist eine 35mm Spiegelreflexkamera, die in den späten 1970ern in Kooperation von Leica und Minolta entwickelt und vorgestellt wurde. Lies in dieser Ausgabe der Lomopedia mehr über diese elegante Kamera aus Leicas SLR-Reihe!

    1
  • Lomopedia: Ricoh Auto Half

    geschrieben von cheeo am 2014-08-16 in #Reviews
    Lomopedia: Ricoh Auto Half

    Die einzigartige und skurille Ricoh Auto Half eroberte während ihrer 20-jährigen Produktion die Herzen eifriger Fotografen. Lies in dieser Ausgabe der Lomopedia warum die Ricoh Auto Half eine so beliebte Halbformatkamera war.