LomoChrome Purple: Super analoge Spannung (und ein paar Zweifel)

Der LomoChrome Purple ist ein erstaunlicher Film. Was ich am meisten an ihm mag ist, dass er uns die analoge Vorfreude und Spannung zurückbringt, etwas wirklich NEUES auszuprobieren!

Es ist super spannend, dass der LomoChrome Purple 400 komplett neu ist, oder? Es scheint, als ob alle experimentieren, die Ergebnisse der Anderen begutachten, Informationen teilen und austauschen und neue Sachen ausprobieren. Das ist so cool!

Ich habe wirklich Spaß daran, dass der Film so neu und man selbst noch unsicher ist! Man hat das Gefühl, dass man im Lomography Magazin nach der richtigen Belichtung oder erstaunlichen Effekten recherchieren muss – super klasse! Und deswegen wird diese Review eine “Zweifel-Review” werden. Ich werde ein paar Impressionen und Fragen zum neuen Film darstellen und auf eure Antworten und Kommentare warten, damit wir alle Infos teilen können.

Wichtig für den Anfang: Ich habe meinen LomoChrome Purple 400 mit einer Diana im N-Modus (1/60s), auf der Einstellung “wolkig” bei super sonnigen Bedingungen verschossen.

Basierend auf diesen Bedigungen hier meine Zweifel:

Fokus: Ich vermisse auf vielen der Bilder einen scharfen Fokus. Total verrückt. Sogar mit der Weitwinkellinse, die immer funktioniert! Waren die Linsen so dreckig? Eigentlich nicht, die sind immer in kleinen Taschen. Obwohl ich einen unerwarteten, gut aussehenden Tunnel-Effekt bekam… Könnte das etwas mit dem Film zu tun haben?

Kann ein Film ein Foto unscharf machen?

Das Purpur: Wie kann man ein helleres und leuchtenderes Purpur bekommen? Ich dachte, dass ich den Film wie einen Redscale ISO 50-200 Film überbelichten müsste, um schönere Farben zu bekommen. Der Lomochrome Purple hat auch einen weiten ISO-Bereich, von 100- 400. Und so habe ich ihn bei 100 ISO belichtet. Aber da kommen wieder die Zweifel, schau dir mal dieses Bild an. Eine Doppelbelichtung, und trotzdem noch dunkel!

Muss man den Film bei ISO 100, 200 oder 400 verschießen, um ein helles Purpur zu bekommen?

Den Purpurton hier mag ich. Einige der Pflanzen waren im Schatten.

Das Grün: Sollte etwas Grünes hell oder dunkel sein, um ein helles Purpur zu bekommen? Ich glaube, dass es den Purpurton beeinflusst. Also, welches ist das bessere Grün für das beste Purpur?

So sahen die “echten” Farben auf einigen Fotos aus:

Iphone Photos & Lomochrome Purple Photos.

Ist grün die richtige Farbe, um schönes Purpur zu bekommen? Oder sollte man besser auf einem Kornfeld fotografieren? Schau dir dieses Bild an. Dieses Gras war ausgetrocknet, richtig braun!

(Sorry für den abgeschnittenen Kopf, ich bin noch Anfängerin mit der Diana.)

War es richtig, die Diana zu benutzen? Ich glaube nicht… Der Fokus, die Belichtung und die Vignette!

Glaubst du, dass die Vignettierung der Diana meine Fotos dunkler gemacht hat?

Hier sind ein paar der erstaunlichsten Fotos von Mitgliedern der Community mit dem LomoChrome Purple 400 Mittelformatfilm:

Von: triky76, sweetyyydreams, vitality, jeahh, dop & gauthierdumonde

Und ein paar tolle mit dem LomoChrome Purple 400 Kleinbildbild:

Von: ddibiase, dakadev_pui, maykel, earlybird & ihave2pillows

Also: Bei wie viel ISO habt ihr fotografiert? Wart ihr in einer grünen Umgebung oder war es eher braun? Was für Kameras habt ihr benutzt? Hattet ihr Probleme mit der Schärfe? Eure Bilder sind der Wahnsinn, ich liebe sie! Danke, dass ihr sie mit uns teilt. Ich warte auf eure Kommentare.

geschrieben von susielomovitz am 2014-01-29 in #Reviews #susielomovitz #lomovitz #film #purple #lomochrome #lomography #susie #diana #120mm #momochrome
übersetzt von marcel2cv

Mehr interessante Artikel

  • Julian Hand filmt mit dem LomoChrome Purple 16mm Film

    geschrieben von hannah_brown am 2015-12-07 in #World #News #Tipster #Videos
    Julian Hand filmt mit dem LomoChrome Purple 16mm Film

    Julian Hand ist ein in London lebender experimenteller Filmemacher. Er bedient sich aller analoger Formen und verwendet Super 8 Film, Lichtprojektoren, Tinte und Folien in seinen Filmen. Wir stellten ihm eine Rolle des neuen LomoChrome Purple 16mm Film zur Verfügung, und er testete ihn auf den Straßen von London.

  • Nic Walker fotografiert mit dem Russar+ und LomoChrome Purple Film

    geschrieben von Lomography London am 2016-01-08 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Nic Walker fotografiert mit dem Russar+ und LomoChrome Purple Film

    Der in London lebende Fotograf Nic Walker ist ein treuer Anhänger des Lomography Soho Stores. Er lässt sich auf den meisten unserer Parties sehen und hat eine große Leidenschaft für Film! Vor kurzem machte er einen Trip nach Japan, ausgerüstet mit dem Russar+ Objektiv und dem LomoChrome Purple Film.

    2
  • Vicunas Reisegeschichten | Burkina Faso: Das Land der aufrichtigen Menschen

    geschrieben von vicuna am 2015-11-01 in #World #Lifestyle
    Vicunas Reisegeschichten | Burkina Faso: Das Land der aufrichtigen Menschen

    Wenn mich jemand fragt, warum ich Burkina Faso so liebe und was so besonders daran ist, antworte ich ohne zu zögern: die Menschen. Es gibt etwas in diesem Land, dass die Menschen dort sehr stark miteinander verbunden macht. Hier werden fremde Besucher herzlich willkommen geheißen. Und ganz ehrlich, ich glaube die Portraits, auf die ich am aller stolzesten bin und die ich wirklich liebe sind die, die ich in Burkina Faso aufgenommen habe. "Warum" fragst du dich?

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Die besten Petzval-Tipster aus der Community

    geschrieben von petit_loir am 2015-04-21 in #Gear #Tipster
    Die besten Petzval-Tipster aus der Community

    Dass das Neue Petzval Objektiv etwas ganz Besonderes ist, wissen wir inzwischen. Es erschafft einzigartige Fotos mit wirbelndem Bokeh, der so ziemlich jedes Motiv verzaubert. Dennoch kann der Umgang mit dem Objektiv anfangs etwas schwer fallen. Wir haben für dich die besten Petzval-Tipster zusammengestellt, die dir zeigen, wie man das Objektiv am besten einsetzt und was man damit noch so Kreatives anstellen kann.

  • Ein Interview mit Antonino Zambito, dem Erfinder des Pola-Day

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-18 in #World #Lifestyle
    Ein Interview mit Antonino Zambito, dem Erfinder des Pola-Day

    Antonino Zambito ist ein fotografisches Multitalent und ganz nebenbei der Erfinder und Veranstalter des Pola-Day, dem Welttag der Sofortbildfotografie, der dieses Jahr am 5. September stattfinden wird. Wir haben ihn zum Interview gebeten und mit ihm darüber gesprochen, worin er den Reiz der Sofortbildfotografie sieht und wie er auf die Idee dieses besonderen Tages kam.

    1
  • Erste Eindrücke von der New Jupiter 3+ Art Lens: Maxime Fardeau

    geschrieben von Lomography am 2016-01-22 in #People #LomoAmigos
    Erste Eindrücke von der New Jupiter 3+ Art Lens: Maxime Fardeau

    Maxime Fardeau - oder Max, wie er meistens genannt wird - liebt Film. Er fotografiert nun schon seit vier Jahren analog und besitzt eine Menge 35mm Film und Sofortbildkameras wie etwa die Leica M6 oder die SLR-670 Polaroid. Er testete auch schon die Lomo'Instant und die Minitar-1 Art Lens und heute bekommen wir einen kleinen Einblick in die Fotos, die er mit der Jupiter 3+ Art Lens gemacht hat.

    1
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-07-09 in #People #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    Endlich bekam ich auch meine ersten LomoChrome Turquoise in Kleinbild und Mittelformat. Somit stellte sich für den ersten Film die Frage ob es ein KB in der LC-A+ oder ein MF in der LC-A 120 wird. Am Schluss entschied ich mich für die geliebte LC-A+, da ich mir den MF gerne für etwas besonderes aufheben möchte.

    4
  • LomoAmigo: Stephen Dowling testet die LC-A 120

    geschrieben von hannah_brown am 2015-04-22 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo: Stephen Dowling testet die LC-A 120

    Der frühere Musikjournalist Stephen Dowling schreibt mittlerweile für die BBC. Falls das immer noch nicht interessant genug ist: Der in London lebende Autor ist außerdem ein passionierter Filmfotograf und schreibt in seinem Blog _zorkiphoto_ über seine Lieblings-Kameras und -Filme. Lomography UK hat ihm eine LC-A 120 zum Testen gegeben und wie du gleich sehen wirst, hat er ein paar wundervolle Aufnahmen machen können.

  • 'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2016-02-06 in #People
    'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    Letztes Jahr hat Armin Amirian mit Lomography darüber gesprochen, was seine Motivation als Künstler ist, woher er die Inspiration für seine Arbeit nimmt und wie schwierig es ist, in seinem Land als Fotograf und Künstler akzeptiert zu werden. Mit dabei war eine Serie an Bildern, die die täglichen Sorgen von ihm und die seinen Landmännern darstellen. Der Fotograf aus dem Iran is zurückgekehrt und mit dabei neue Einsichten in sein neues Werk.

  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Mein Mittel um den digitalen Einschränkungen zu entkommen: LC-Wide

    geschrieben von nickpage am 2015-03-22 in #People #Lifestyle #Reviews
    Mein Mittel um den digitalen Einschränkungen zu entkommen: LC-Wide

    Ich bin Nick Page, ein in London lebender Grafik Designer. Nachdem ich zwanzig Jahre lang in der Werbebranche gearbeitet habe, bin ich vor fünf Jahren zur Filmfotografie zurückgekehrt und habe gemerkt, dass das analoge Leben genau das war, was ich brauchte, um Abstand von den bis ins kleinste Detail perfekten Fotos zu bekommen, mit denen ich in meinem Job jeden Tag zu tun habe.

  • Wenn die Seele durch Bilder spricht: Ein Interview mit Suji Park

    geschrieben von bgaluppo am 2015-06-16 in #People #Lifestyle
    Wenn die Seele durch Bilder spricht: Ein Interview mit Suji Park

    Wenn ein wirklich faszinierender Fotograf dich berührt ist das so beeindruckend, dass du dich in die Geschichte, die durch das Bild erzählt wird, hineinversetzen kannst. Das ist was geschieht, wenn man Suji Parks Arbeit das erste Mal sieht. Es ist als könntest du die Details jedes Schnappschusses tatsächlich hören und fühlen — die Wärme der Sonne am späten Nachmittag, die komplexe Stille der Natur oder eine nüchterne nostalgische Abgeschiedenheit.

  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4