Hanna Seweryn macht geheimnisvolle Fotografien für ihre ‘Be a Woman’ Serie

Fotografin Hanna Seweryns Arbeit in dieser Serie ist einfach, aber auffällig.

Foto via My Modern Met

Statt nur direkt Fotos von ihrem weiblichen Objekt zu machen, platzierte Seweryn eine hinterleuchtete Leinwand zwischen sich und ihrem Objekt für Be a Woman. Das ermöglicht dem Fotografen, nur die Silhouette des Objektes und der Gegenstände drum herum aufzunehmen. Auf den Fotos, auf denen das Objekt immer von der Seite zu sehen ist, sitzt sie auf einem Stuhl und macht verschiedene tägliche Aktivitäten wie ihr Haar vor dem Spiegel kämmen, eine Tasse Tee oder vielleicht Kaffee trinken, ein Buch lesen und mit ihrer Katze spielen.

Fotos via My Modern Met

Je weniger wir sehen, desto mehr arbeitet unsere Fantasie und es produzieren sich eigene Interpretationen oder auch Geschichten und das ist genau das, was Be a Woman auslösen möchte, wenn man sich die Fotos anschaut.

Alle Informationen in diesem Artikel wurden von My Moderne Met bezogen.

geschrieben von chooolss am 2014-02-23 in #be-a-woman #silhouette #lifestyle #hanna-seweryn #photography #schatten
übersetzt von roxyvonschlotterstein

Mehr interessante Artikel

  • Das Brautprojekt: Ein Hochzeitsshooting der anderen Art von Katelyn Ferguson

    geschrieben von givesmehell am 2015-07-10 in #people
    Das Brautprojekt: Ein Hochzeitsshooting der anderen Art von Katelyn Ferguson

    Katelyn Ferguson ist eine in Minnesota ansässige Fotografin und ein Fan des Neuen Petzval 85 Art Objektivs. Ihre Liebe für Hochzeiten spiegelt sich in ihren Fotos wieder und sticht ganz besonders in dieser Serie hervor, welche sie mit dem Neuen Petzval 85 aufgenommen hat.

  • Sexualität gemischt mit Verspieltheit: Die Fotografien von Eylül Aslan

    geschrieben von anamartaml am 2015-08-27 in #people
    Sexualität gemischt mit Verspieltheit: Die Fotografien von Eylül Aslan

    Eylül Aslan's Arbeit ist der perfekte Mix aus geladener Spontanität und unverfrorenem Mut. Ihre Fotos sind ungewöhnlich aufgebaut. Sie schätzt echte Selbstdarstellung, ungeachtet gesellschaftlicher Normen. Die Berliner Fotografin scheint Trost im Absurden zu finden und zeigt das in ihrer Arbeit. In diesem Interview spricht sie über ihr Handwerk und für was es steht.

  • Erste Eindrücke vom Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv von Maou Bertrand

    geschrieben von mpflawer am 2015-08-20 in #people
    Erste Eindrücke vom Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv von Maou Bertrand

    Unsere LomoAmiga, die französische Fotografin Maou Bertrand ist zurück mit einer Serie von zauberhaften Portraitfotos, welche sie mit dem Lomography Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv aufgenommen hat. Sie erzählt in diesem exklusiven Interview über ihre Arbeit und ihre Petzval-Erfahrungen.

  • Shop News

    Fuji Instax Wide 300: Wenn du es lieber größer magst

    Fuji Instax Wide 300: Wenn du es lieber größer magst

    Die kleinen Fuji Instax Mini Filme sind dir zu klein? Wie wäre es mit Sofortbild-Spaß im WIDE Format? Hol dir die Fuji Instax Wide 300 Kamera im Shop!

  • Mehrfachbelichtungen der Superlative: Stephanie Jung und die Lomo'Instant

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-30 in #people
    Mehrfachbelichtungen der Superlative: Stephanie Jung und die Lomo'Instant

    Die Berliner Fotografin Stephanie Jung ist bekannt für ihre experimentelle Arbeit mit unzähligen Mehrfachbelichtungen. Ihre bemerkenswerten Aufnahmen zeigen Städte, die die Realität abbilden und doch in eine andere, surreale Welt abseits der Wirklichkeit führen. Für Lomography testete Stephanie die Lomo'Instant Kamera und teilt in diesem exklusiven Interview ein paar ihrer kreativen Schnappschüsse mit uns.

  • Verbindung mit der Menschlichkeit: Ein Interview mit Daro Sulakauri

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-03-14 in #people
    Verbindung mit der Menschlichkeit: Ein Interview mit Daro Sulakauri

    Daro Sulakauri ist eine Fotojournalistin, die ihre Arbeit dazu nutzt, um auf soziale Themen in ihrem Heimatland Georgien hinzuweisen. Mit Lomography spricht sie über ihre Anfänge als Fotografin, darüber, wie ihre Identität als Georgierin ihre Arbeit prägt sowie über ihr anstehendes Projekt zum Thema frühe Eheschließungen, das sich “Deprived of Adolescence" ("Um die Adoleszenz beraubt") nennt.

    1
  • An der Grenze zur bildenden Kunst: Emily Soto und das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-07-06 in #people
    An der Grenze zur bildenden Kunst: Emily Soto und das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    Ihre Fotos sind einzigartig romantisch und sprudeln nur so über vor künstlerischem Talent. Auch wenn Emily Soto für ihre High-Fashion Portraits bekannt ist und ihr Portfolio Bände über ihre Magazinerfahrung spricht, tendiert ihre Arbeit, wenn sie ein richtiges Konzept künstlerisch verfolgt, doch in Richtung bildender Kunst. Diese Serie gefühlsgeladener Fashion-Portraits, aufgenommen mit dem Neuen Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv, ist da keine Ausnahme.

    1
  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Gaëlle Dechery: Die Petzval 85 Art Lens Trifft Lilith

    geschrieben von mpflawer am 2016-01-29 in #people
    Gaëlle Dechery: Die Petzval 85 Art Lens Trifft Lilith

    Die pariser Fotografin Gaëlle Dechery ist spezialisiert auf Portrait- und Modefotografie. Sie ist auch die Assistentin von dem Fotografen Emily Soto kreiert zusammen mit ihr, verträumte Bilder. Sie hat sich sofort in die Petzval 85 Linse verliebt, mit der sie die Fotoserie namens "Lilith" machte.

  • Kate Bellm entdeckt Islands psychedelische Seite mit den LomoChrome Filmen

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-18 in #gear #people
    Kate Bellm entdeckt Islands psychedelische Seite mit den LomoChrome Filmen

    Unsere LomoAmiga Kate Bellm ist bekannt für ihre psychedelischen Fotos und Lomographys LomoChrome Filme sind perfekt für ihren unverkennbaren Stil. Mit ein paar Rollen LomoChrome Purple und Turquoise in der Tasche, hat sich die Fotografin aus Deiá auf eine Reise nach Island begeben und ist mit Landschaftsaufnahmen wie von einem anderen Stern zurückgekommen.

    1
  • Nour Matroud: Was ist in deiner Tasche?

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-16 in #people
    Nour Matroud: Was ist in deiner Tasche?

    Den Inhalt deiner Tasche zu enthüllen ist wie die tiefsten Ecken deiner Seele preis zu geben - könnte man behaupten. In dieser neuen Serie bitten wir eure beliebtesten Fotografen und Lomografen, uns einen Einblick in das Geheimnis ihrer wichtigsten Gegenstände zu gewähren. Nour Matroud, Praktikantin der Marketingabteilung von Lomography, macht den Auftakt zu dieser neuen Serie.

  • Shop News

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Traue dich und experimentiere mit LomoChrome Purple Film! Tauche deine Fotos in atemberaubende Lilatöne – mit einem Hauch von Pink, Blau und Grün – und bestaune deine traumgleichen Schnappschüsse.

  • Julija Svetlova fotografiert mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography London am 2016-04-15 in #people
    Julija Svetlova fotografiert mit der Lomo'Instant Wide

    Julija Svetlova, in lomographischen Kreisen auch als "neja" bekannt, ist eine analoge Fotografin aus London. Die hat für "The Photographers Gallery" und "The University of the Arts" Workshops veranstaltet und macht weiterhin wunderschöne Bilder mit einer Vielzahl an Film-Kameras und Techniken.

  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • 'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2016-02-06 in #people
    'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    Letztes Jahr hat Armin Amirian mit Lomography darüber gesprochen, was seine Motivation als Künstler ist, woher er die Inspiration für seine Arbeit nimmt und wie schwierig es ist, in seinem Land als Fotograf und Künstler akzeptiert zu werden. Mit dabei war eine Serie an Bildern, die die täglichen Sorgen von ihm und die seinen Landmännern darstellen. Der Fotograf aus dem Iran is zurückgekehrt und mit dabei neue Einsichten in sein neues Werk.