Analoge Fotografie bei den Universal Studios in Singapur

Ich weiß, soviel habe ich bis jetzt noch nicht gesehen, aber ich weiß definitiv schon, dass Universal Studios in Singapur einer meiner Lieblingsplätze auf der Welt ist.

Von: chooolss

Letzten März flog ich mit zwei meiner besten Freundinnen eine Woche lang nach Singapur. Unsere Route führte uns natürlich auch an den Universal Studios in Resorts World Sentosa vorbei, wo wir einen ganzen Tag verbrachten.

Meine Reisegefährtinnen Adie und Weng!

Für den Urlaub kaufte ich mir eine Vivitar EZ35 und ein Freund borgte mir einen Diana F+ Blitz. Ich muss zugeben, dass ich auch viele Fotos mit meinem iPad Mini gemacht habe für den Fall, dass die analog fotografierten Bilder nichts werden. Ich bin noch blutige Anfängerin und daher passiert mir das leider immer wieder… (so wie hier)!

Eigentlich bin ich jetzt schon zum zweiten Mal bei den Universal Studios gewesen. Letzte Jahr war ich dort, als ich meine Cousinen besuchte, die in Singapur leben. Aber dennoch freute ich mich darauf mehr, als auf alles andere, was wir für die Woche geplant hatten.

Von: chooolss

Für alle, die noch nicht dort waren, Universal Studios ist in verschiedene Bereiche unterteilt, vor allem in Themen von Filmen und es gibt viele Attraktionen. Leider konnten wir nicht alles ausprobieren, da die Zeit zu schnell verging. (Wir hatten vor, den letzten Trip mit dem Singapur Flyer am Abend zu erwischen). Wenn du dort bist, solltest du einige Rides auf keinen Fall verpassen, wie beispielsweise den Transformers: The Ride and Lights, Camera, Action! Erfunden von Steven Spielberg. Eigentlich wollten wir auch mit einer der Battlestar Galactica Achterbahnen fahren, aber wegen einer Gewitterwarnung wurden beide geschlossen (als kleine Nebeninfo – als ich im Juni mit meiner jüngeren Cousine aus Kanada hier herkam, konnte ich endlich damit fahren. Aber das ist eine andere Geschichte). Die meiste Zeit wanderten meine Freunde und ich einfach durch den Park, erkundeten alles und aßen jede Menge!

Von: chooolss

Ich weiß nicht genau warum, aber ich liebe die Universal Studios einfach, sodass ich auch beim nächsten Mal, wenn ich in Singapur bin, nichts dagegen hätte, wiederzukommen. Vielleicht ist das einfach das Kind in mir. Wie auch immer, dadurch, dass das eines der ersten Male war, die ich mit der Vivitar EZ35 fotografierte, konnte ich auch eine Menge lernen und weiß, was ich beim nächsten Fotografieren beachten muss. Zum Beispiel hilft es manchmal sehr, den Blitz zu benutzen (das machte ich früher, vor allem als ich am College war, kaum). Außerdem lernte ich, dass ich das extra Feature der Vivitar, das Fake Panoramas im Letterbox-Stil macht, nur nutzen sollte, wenn es wirklich notwendig ist.

PS: Tut mir Leid, dass ich nur so wenige Fotos habe. Ich würde euch wirklich gerne mehr zeigen. Ich hatte eigentlich auch noch einen zweiten Film dabei, aber als ich ihn entwickelt hatte, stellte sich heraus, dass darauf kein einziges Bild war! Daher habe ich nur diese paar, die übrigen könnt ihr noch in diesem Album sehen.

geschrieben von chooolss am 2014-01-13 in #World #Locations #fotografie #diana-f-flash #universal-studios-singapur #analog #photographie #vivitar-ez35
übersetzt von mudi

Mehr interessante Artikel

  • Analog quer durch Taiwan

    geschrieben von natalieerachel am 2014-11-18 in #News
    Analog quer durch Taiwan

    Bei meiner Ankunft in Taiwan stellte ich schnell fest, wieviel schneller dort die analoge Welt Einfluss genommen hat, im Gegensatz zu meiner kleinen Insel auf Hawaii. Fast jedes Schaufenster in das ich sah, präsentierte eine analoge Kamera!

  • Es wird magisch: Teil 2

    geschrieben von Lomography am 2014-09-03 in #News
    Es wird magisch: Teil 2

    Ich habe nur Gerüchte über den magischen Baum gehört. Ich glaube nicht, dass sie wirklich wahr sind, und um ehrlich zu sein, bin ich immer noch skeptisch - abgesehen von der Geschichte, die ich euch jetzt erzähle. Wenn du mir glaubst, freut es mich, wenn nicht, dann wird dir nichts Böses widerfahren - versprochen! Aber lasst mich in den Kommentaren wissen, welches Geheimnis ich eurer Meinung nach gefunden habe.

    18
  • Meine ersten Eindrücke zur neuen Lomo'Instant Boston Edition

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-03-12 in #Gear #Reviews
    Meine ersten Eindrücke zur neuen Lomo'Instant Boston Edition

    Als letztes Jahr bei Kickstarter die Lomo'Instant vorgestellt wurde, verliebte ich mich sofort in die blau-rote Variante, welche es leider damals noch nicht zu kaufen gab. Als sie jetzt endlich in den Shop kam, war ich außer mir vor Freude und habe sie gleich bestellt!

    6
  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • LomoChrome Purple - lila und sehr geil!

    geschrieben von kleeblatt am 2014-11-23 in #Reviews
    LomoChrome Purple - lila und sehr geil!

    Als ich zum ersten Mal von diesem Film gelesen habe und Fotos gesehen habe, war ich ziemlich begeistert. Bäume in Lila! Und auch sonst sehr geniale Farben. Aber eigentlich war er mir zu teuer und ich habe versucht, mir einzureden, dass ich ihn in Wirklichkeit gar nicht haben möchte.

  • Frisch aus dem Labor: La Sardina Belle Starr & Rollei Retro 400s

    geschrieben von pearlgirl77 am 2014-09-10 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: La Sardina Belle Starr & Rollei Retro 400s

    Frisch aus meinem eigenen Labor im Badezimmer zeige ich euch jetzt Fotos mit meiner La Sardina Belle Starr. Ich wollte sie schon lange mal mit einem SW Film testen. Dass mir die Ergebnisse aber so gut gefallen hätte ich selbst nicht gedacht!

    2
  • Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-15 in #World #Locations
    Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    Wellenreiten bedeutet Freiheit, die Einheit mit den Elementen der Natur. Kein Wunder, dass die Surf-Hotspots der Welt an hippiesken Sonnenorten wie Kalifornien und Hawaii liegen. Indien ist nicht unbedingt ein freies Land, vor allem Frauen leiden unter den Traditionen und dem Patriarchat. Einer jungen Frau ist das ganz egal, sie lebt ihre Freiheit, surfend auf einer Welle. Ishita Malaviya war 2007 als 17-jährige die erste indische Frau überhaupt, die auf ein Surfboard gestiegen ist, und das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass man in Indien noch nicht mal im Meer badet. Für eine kleine Fernseh-Reportage hatte ich die Möglichkeit Ishita zu besuchen und es waren intensive und schöne Tage in ihrem Shaka Surf Club.

    1
  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Zeig uns deine 'Heile Welt' und werde Teil des CD Booklets von VAUU's erstem Album!

    geschrieben von zonderbar am 2015-05-29 in #World #Wettbewerbe #videos
    Zeig uns deine 'Heile Welt' und werde Teil des CD Booklets von VAUU's erstem Album!

    VAUU ist nicht nur Vollblutmusiker, sondern auch ein begeisterter Lomograph, der sich auf der Suche nach Inspiration in die Lomography Community verliebte. Das Booklet zu seinem ersten Album "Heile Welt" wurde bis auf ein Foto von ihm selbst analog geschossen. Für das letzte verbleibende Bild sucht er nun nach Unterstützung bei dir! Zeig uns deine besten Schwarz-Weiß-Bilder zum Thema "Heile Welt" und erhalte die Chance Teil seiner CD zu werden!

    3
  • Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    geschrieben von murdoc_niccals am 2015-01-18 in #Lifestyle
    Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    Hallo alle zusammen! Ich möchte mit euch meine eigene analoge Zusammenfassung des Jahres 2014 teilen. Einige Dinge, die ich tat waren für mich komplett neu, andere gute alte Gewohnheiten. In diesem Jahr habe ich gelernt wie man Schwarz-Weiß-Filme entwickelt, was ich als meinen größten Meilenstein betrachte. Aber das wichtigste in 2014 war, dass ich meine Liebe zu Lomography vertiefen konnte! Und sonst? Na, lasst uns sehen...

  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4
  • Shop News

    Schnäppchen bis zu 75%

    Schnäppchen bis zu 75%

    Du liebst die Fotografie? Das trifft sich gut! Wir haben nämlich Top Angebote bis zu 75% für dich im Online-Shop!

  • LomoLab Deals nach deinem Geschmack

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-04 in #Gear #News
    LomoLab Deals nach deinem Geschmack

    Jeder liebt es Dinge gratis zu bekommen, nicht wahr? Was aber, wenn diese gratis Dinge auch noch richtig coole analoge Produkte sind? Das ist einfach unwiderstehlich! Profitiere noch bis 13. März von unseren LomoLab Deals und erhalte am Ende sogar die Chance auf einen goldenen La Sardina Gewinn! Erfahre mehr in diesem Artikel.

  • Ein Blick auf die Straße: Bald erscheint ein neues, noch geheimes Produkt!

    geschrieben von shhquiet am 2015-04-27 in #Gear #News
    Ein Blick auf die Straße: Bald erscheint ein neues, noch geheimes Produkt!

    Pssst, habt ihr schon gehört? Wir werden in Kürze ein brandneues Produkt enthüllen. Wir dürfen jetzt zwar noch keine konkreten Hinweise geben, hoffen aber trotzdem, dass ihr ratet, was es sein könnte. Zur Feier dieses neuen Produkts wollen wir wiederholen, warum die 10 Goldenen Regeln der Lomographie perfekt auf die Streetphotography anwendbar sind.

  • Quadratisch, praktisch, gut - Wettbewerb der besten Mittelformat-Fotos

    geschrieben von t0m7 am 2014-09-01 in #Wettbewerbe
    Quadratisch, praktisch, gut - Wettbewerb der besten Mittelformat-Fotos

    Jeder, der schon einmal den Auslöser einer 120er Kamera betätigt oder ein großes Mittelformat-Positiv in seinen Händen hielt, weiß - das bewährte Format der Reportagefotografie hat seinen ganz eigenen Reiz. Mittelformat erfreute nicht nur Paparazzos in den 80ern, sondern begeistert auch Lomographen des 21. Jahrhunderts. Um zu zeigen, dass 120er Film noch lange nicht tot ist veranstalten wir diesen Wettbewerb! Präsentiert eure besten Mittelformat-Shots!

    10