Lightleaks erschaffen auf analogem Weg

Du möchtest Lightleaks auf deinen Photos? Hier ist ein einfacher Weg, wie man mit jeder Kamera echte Lightleaks erzeugen kann, ohne sie zu modifizieren oder zu beschädigen.

Von: ineffable_ice

Wenn wir über Lomography reden, kommen einem als Erstes die umwerfenden Farben der Bilder in den Sinn. Nicht zu vergessen die Vignettierung, Blendenflecken und Lichteinfälle. Das sind alles signifikante Merkmale der unvorhersehbaren “lo-fi” Bilder. Also, wie kann man nun auf analogem Weg Lichteinfälle erzeugen?

Du benötigst nur eine geladenen Kamera mit 35mm Film.

Als Erstes knipst du wie immer deine Bilder und spulst zurück, nachdem der Film voll ist. Wenn du damit halb fertig bist, stoppst du das Zurückspulen und öffnest die Kamerarückseite so schnell wie du kannst und schließt sie wieder. Was du gerade gemacht hast, wird dir rote oder orange Lightleaks bringen, weil der Film von der Rückseite belichtet wurde. Jetzt kannst du mit dem Zurückspulen fortfahren bis zum Ende und ihn entwickeln.

Wenn man so verfährt, werden die entstehenden Lichteinfälle ziemlich unvorhersehbar, was einer der Gründe ist, warum wir Lomography lieben. Es wird deine Fotos auf jeden Fall aufpeppen. Viele sind besorgt, auf diesem Weg Bilder zu verlieren. Man verliert möglicherweise wirklich ein oder zwei Aufnahmen, aber damit muss man leben.

Öffne die Kamera nicht so weit wie hier. Ein klein wenig ist mehr als genug, um deinen Film zu belichten.

Der Grund, warum man beim Zurückspulen und nicht beim Fotografieren die Kamera öffnet, ist, dass man nicht den Bildzähler durcheinander bringen möchte. Immer, wenn du die Rückseite deiner Kamera öffnest, wird der Zähler zurük auf “s” springen und du wirst nicht wissen, wieviele Aufnahmen dir noch bleiben.

Von: ineffable_ice

Probiere auch mal mit verschiedenen Aufnahmen zu experimentieren. Und mache dir Notizen, wenn du es ernst meinst mit dem Erschaffen von Lightleaks auf deinen Bildern. Viel Spaß!

geschrieben von ineffable_ice am 2013-12-30 in #gear #tutorials #unvorhersehbar #experimentell #tipster #35mm #lichteinfall #unpredictable #experimental #light-leaks #inexpensive #simple #camera
übersetzt von elenya-y

Mehr interessante Artikel

  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-07-29 in #gear
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    geschrieben von lomography am 2015-10-25 in #News #gear
    Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    Wir haben unzählige Stunden in Kameraforen verbracht und soviel nachgeforscht, dass die Bezeichnung "Jäger" passender ist als "Sammler". Und wenn die Zeit gekommen ist um loszulegen und neue oder aufregend alte Kameras endlich auszuprobieren, versuchen wir sie mit irgendwelchen DIY-Methoden zu polstern und zu schützen (und dabei die unschönen Kamerataschen aus dem Kaufhaus zu vermeiden). Daher haben wir seit letztem Jahr Kamerataschen auf Lager, die genauso cool sind, wie beschützend. Hier siehst du ein einige von ihnen.

  • 13. Adventsangebot: Wähle das Perfekte Accessoire für Deine Kamera! (Online Code: AMAZINGACCESSORIES20)

    geschrieben von Lomography am 2015-12-13 in #News #gear
    13. Adventsangebot: Wähle das Perfekte Accessoire für Deine Kamera! (Online Code: AMAZINGACCESSORIES20)

    Du möchtest deine Kamera etwas persönlicher gestalten? Oder ist es vielleicht an der Zeit, dir diesen neuen Blitz zu besorgen, von dem du schon so lange geträumt hast? Heute erhältst du winterliche 20% Rabatt auf Lomography Accessoires.

  • Shop News

    Der Lomography Bazaar

    Der Lomography Bazaar

    Wir sind ununterbrochen auf der Suche nach handverlesenen experimentellen und alternativen Produkten - hier in dieser Shop-Kategorie werden sie alle gemeinsam präsentiert, bereit in deine Sammlung aufgenommen zu werden. Der Lomo-Bazaar ist auch ein Ort, bei dem du beim Sammeln von neuen Produkten, seltenen Schätzen und Croud-Funding-Entdeckungen mitwirken kannst. "Kontaktiere uns":https://docs.google.com/a/lomography.com/forms/d/13Tvg6uZN_4myQZYdHLhRjeQbdJ3po5dn_SQW3CYoy9E/viewform?c=0&w=1 um deine Vorschläge mit uns zu Teilen - wir sind ganz Ohr.

  • Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    geschrieben von givesmehell am 2015-07-27 in #people
    Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    Pei Ketron ist eine unglaublich talentierte Fotografin, ansässig in San Francisco. Sie wurde in Taiwan geboren und ist im Navajo Nation Reservat in Arizona großgeworden. Pei verbrachte ihre Kindheit in der Wüste im Südwesten und ihre Sommer sind von tropischen Monsuns geprägt. Sie lehrt Fotografie über diverse Plattformen wie die "Santa Fe Photographic Workshops" oder "The Compelling Image" Online-Fotokurse und hat außerdem auch noch eine beeindruckende Liste an Klienten wie Apple, Adobe und Bloomingdale's. Lies hier weiter, wenn du mehr darüber herausfinden möchtest, was sie über ihre Abenteuer mit der LC-A 120 rund um die Erde zu erzählen hat!

    1
  • Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    geschrieben von K. Aquino am 2015-09-24 in
    Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    Die Ehrlichkeit in Carly Zavalas Arbeit kommt im visuellen Fingerzeigen zum Vorschein. Das kann in so einfacher Form geschehen wie eine Frau, die direkt in die Kamera blickt, oder so tiefgründig sein wie ein Mann, der in Gedanken versunken ist. Es liegt in der Treue zu den Gegebenheiten des Motivs begründet. Was an Licht vorhanden ist, verstrickt sie zu einem eindrucksvollen Bild.

  • Festivalsommer - entdecke das Electric Castle

    geschrieben von dop am 2015-08-18 in #places
    Festivalsommer - entdecke das Electric Castle

    Es gibt so einige Festivals während der Sommerzeit von denen man wählen kann, nichtsdestotrotz hat jeder so seine Lieblinge. Diesen Sommer haben sich @danika, @hinny und @tomas_bates mit mir zusammengetan und meinen persönlichen Favoriten besucht: das Electric Castle Festival. Bewaffnet mit massenhaft Filmen und Kameras, guter Laune und viel Geduld für die Straße, die uns in das Herz Rumäniens bringen sollte, machten wir uns also auf den Weg. Lies weiter um herauszufinden, was dieser Geheimtipp alles zu bieten hat!

    4
  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • 19. Adventsangebot: 10% auf Alle Lomography Kameras

    geschrieben von Lomography am 2015-12-19 in #News #gear
    19. Adventsangebot: 10% auf Alle Lomography Kameras

    Bist du noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk? Heute gibt es auf alle Lomography Kameras 10% Rabatt – egal ob im Online-Shop oder in einem Lomography Gallery Store. Also schau vorbei und werde mit deinen Weihnachtseinkäufe fertig, bevor es zu spät ist.

  • Adventsangebot am 7. Dezember: 20% Rabatt auf die Lomo LC-A 120 und Weitere Premium Lomography Kameras (Gutscheincode: PREMIUMPACKAGE20)

    geschrieben von Lomography am 2015-12-07 in #News #gear
    Adventsangebot am 7. Dezember: 20% Rabatt auf die Lomo LC-A 120 und Weitere Premium Lomography Kameras (Gutscheincode: PREMIUMPACKAGE20)

    Du bist auf der Suche nach dem perfekten Geschenk oder wartest einfach auf die beste Gelegenheit, dir die Kamera deiner Träume zu kaufen? Heute ist dafür der ideale Zeitpunkt, denn wir geben dir 20% Rabatt auf alle Lomography Premium Kameras.

  • Faszinierende Lichtspiele mit Schwarz, Grau und Weiß

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-28 in
    Faszinierende Lichtspiele mit Schwarz, Grau und Weiß

    Mit Schwarz-Weiß Film zu experimentieren ist ein wunderbarer Weg zu lernen, wie man Licht und Schatten am besten einfängt. Hier sind ein paar außergewöhnliche Beispiele aus der Lomography Community.

  • Shop News

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir jetzt außergewöhnliche Handwerkskunst vereint mit russischer Premium-Optik! Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv.

  • Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Flash 620

    geschrieben von Mark Hannah am 2016-06-26 in #gear
    Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Flash 620

    Ich liebe es, mit alten Vintage-Kameras zu fotografieren, wegen dem Retro-Look, dem Gefühl von Film, aber auch wegen ihrer Einfachheit. Hier ist eine wundervolle Kamera, die so einfach ist, wie es eben geht.

    1
  • Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    geschrieben von bloomchen am 2015-11-20 in #tutorials
    Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    Keine Ahnung ob es euch auch so geht wie mir, aber oft bin ich genervt oder enttäuscht, wenn ich Bilder mache (oder sehe) auf denen Menschen und Autos zu sehen sind, die das ganze Motiv ruinieren bzw. ich nicht mehr erkennen kann, was eigentlich das Motiv ist. Manchmal allerdings ist es dann durch einen glücklichen Zufall – oder auch gewollt – so, dass es ohne diese Menschen, die vermeintlich gar nicht dazugehören ein gutes Bild wird.

    19
  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #people
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    1