LomoGuru der Woche: Blueskyandhardrock

2014-01-13

Wir haben jede Menge LomoGurus aus den USA; und diese Lady aus Los Angeles ist eine von ihnen!

Sie wurde schon einmal für unsere LomoDiary Serie interviewt, in der sie von einem tollen Teil ihrer Lomography Geschichte erzählt. Nun, in diesem neuen Jahr, ist es Zeit für blueskyandhardrock ihre Erfahrungen zu teilen!

Ich denke, wir unterbrechen nun besser die Einleitung und lassen euch unser Interview mit unserem LomoGuru der Woche lesen!

Von: blueskyandhardrock

Name: Michelle Rae
LomoHome: blueskyandhardrock
Wohnort: Los Angeles, Kalifornien
Jahre als Lomograph: Etwa 5 Jahre
Jahre in der Community: Ebenfalls etwa 5 Jahre.

Teile mit uns doch bitte deine denkwürdigste Erfahrung in der lomographischen Community.

Ich glaube, ich habe keine denkwürdigste Erfahrung. Ich habe einige großartige, was ich bevorzuge, weil es das dem realen Leben sehr ähnlich macht. Im Leben geht es nicht nur um die eine Erfahrung, es ist eine Sammlung an Ereignissen, die dich zu der Person machen, die du in der Gegenwart bist; so ist Lomography. All meine LomoErfahrungen, egal ob gut oder schlecht – großartige Leute treffen, online Fotoideen zu teilen, mit anderen aus der ganzen Welt kreativ zu werden, Wettbewerbe zu gewinnen, jeden Tag mehr über Fotografie zu lernen, und sogar eine oder zwei Rollen Film zu verlieren, weil sie vielleicht zu unter- oder überbelichtet wurden – machten mich zu der Lomographin, die ich heute bin.

So schön kann Korn sein.

Hast du in der Community Leute kennengelernt, die du nun als enge Freunde bezeichnen würdest?

Vor mehr als zwei Jahren traf ich auf einem meiner jährlichen Road Trips endlich myloveletter. Vorher war ich schon begeisterter Fan ihrer Arbeit und wir schrieben uns über Lomography Nachrichten. Als sie erfuhr, dass St. Augustine in Florida einer meiner Zwischenstops auf meiner Reise war, lud sie mich ein, bei ihr zu übernachten. Ich war nervös, weil sie hier sehr bekannt ist und weil es unser erstes persönliches Treffen war. Doch ich war ganz umsonst aufgeregt. Als wir uns trafen verstanden wir uns auf Anhieb und quatschten die ganze Nacht, als wären wir seit Jahren schon Freunde. Es war verrückt, wie gut wir uns verstanden. Seitdem stehen wir uns sehr nah. Als sie für eine kurze Zeit vor einigen Monaten nach LA kam, lebte sie auch bei mir.

Denkst du, du wirst auch noch in fünf Jahren lomographieren?

Absolut. Lomography ist weder ein normales Hobby, von dem ich in einigen Jahren gelangweilt sein werde, noch eine Sucht, die ich irgendwann beenden werde. Lomography ist Teil meines Lebens, ein Teil von mir. Auch wenn ich andere Dinge tue, wie Schreiben und Reisen, so ist ein großer Teil von mir Lomographin/ Fotografin. Ich glaube nicht, dass ich noch komplett wäre, würde man die Lomography aus meinem Leben entfernen.

Abgesehen von ihrer Freundschaft mit myloveletter hat Michelle auch durch LomoProjekte Freundschaften mit sobetion, superkulisap und dakadev_pui geschlossen, die alle aus Asien kommen.

Welche ist deine liebste LomoKamera und wieso? Verbindest du mit dieser Kamera eine bestimmte Erinnerung oder Erfahrung?

Ich bin ein Freund vom Mittelformat und ehrlich gesagt hatte ich so große Hoffnungen für die neue Belair. Niemals gab es eine so günstige Mittelformatkamera mit solch einer Flexibilität und so vielen Möglichkeiten. Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt, was ich aber verstehe, da es eine neue Kamera ist. Man braucht Zeit und Erfahrung, um solche Dinge zu perfektionieren. Sehr euch nur den ersten Apple Laptop an; er war nicht wirklich das gleiche begehrte Gerät, dass es heute ist. Somit ist es meine liebste Lomo Kamera, auch wenn es noch Arbeit bedarf. Wenn ich also für diesen Moment meine liebste LomoKamera benennen müsste, wäre es die Lomo LC-Wide, die ich mir erst vor kurzem zu Weihnachten selbst geschenkt habe. Ich liebe sie! Das Objektiv ist fantastisch, sie hat so einen weiten Blickwinkel und sie bietet verschiedene Formate. Es gibt so tolle Ergänzungen, die auch schon die Lomo LC-A so fantastisch machten.

Von: blueskyandhardrock

Teile mit uns bitte dein liebstes lomographische Foto, dass du aufgenommen hast und erkläre, wieso es dieses ist.

Für mich bedeutet Freiheit dorthin zu gehen, wohin man möchte, zu sein, wer man sein will, und die Dinge zu tun, die man tun möchte. Das sind wichtige Schritte, um sich selbst zu finden und Zufriedenheit zu erlangen. Freiheit ist für mich als Person eines der wichtigsten Dinge; und ich versuche mein Leben so zu leben. Also versuche ich ein Gefühl von Freiheit und Unbekümmertheit in meinen Fotos zu vermitteln, weshalb dieses mein Lieblingsfoto ist, weil ich finde, hier perfekt diese Gefühle festgehalten zu haben.

Von: blueskyandhardrock

Hast du einen Ratschlag für analoge Neulinge?

Zweifle niemals an dir. Wir machen alle Fehler und haben alle schlechte Fotos gemacht. Erst vorhin habe ich einen teilweise unterbelichteten Film entwickelt! Wir können von Natur aus nicht alles super machen! Und jeder hat mal schlechte Tage oder eine Kamera, mit der man einfach nicht warm wird. Lass dich von solchen Hürden niemals entmutigen oder verzweifeln. Lerne aus deinen Fehlern und mach es einfach das nächste Mal besser.

geschrieben von mayeemayee am 2014-01-13 in #community #lifestyle #interview #blueskyandhardrock #lomoguru
übersetzt von vivie

Mehr interessante Artikel

  • Die Lomo’Instant Wide wird weltweit ausgeliefert

    geschrieben von Lomography am 2015-12-26 in #News #gear
    Die Lomo’Instant Wide wird weltweit ausgeliefert

    Wie ein emsiger Weihnachtsmann haben wir den Dezember damit verbracht den ersten Schwung an Lomo’Instant Wide Kameras zu verschicken. Und natürlich behalten wir unsere LomoFreunde auf der ganzen Welt im Auge, um uns gemeinsam mit ihnen über jede Menge neue Instant Aufnahmen zu freuen.

    2015-12-26
  • Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography am 2016-02-07 in #people
    Chris Pollard Fotografierte mit der Lomo'Instant Wide

    Chris Pollard ist ein Modefotograf aus Großbritannien mit einer Schwäche für analoge Methoden und Kameras. Er nahm die Lomo'Instant Wide mit zur Londoner Fashion Week und hatte auf den Partys jede Menge Spaß mit den Models, Designern und Bloggern der Modeszene.

    2016-02-07
  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #people
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    2015-12-11 1
  • Shop News

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Schnapp dir deine liebste Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und den neuen Lomography Light Painter!

  • Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    geschrieben von lomography am 2015-10-25 in #News #gear
    Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    Wir haben unzählige Stunden in Kameraforen verbracht und soviel nachgeforscht, dass die Bezeichnung "Jäger" passender ist als "Sammler". Und wenn die Zeit gekommen ist um loszulegen und neue oder aufregend alte Kameras endlich auszuprobieren, versuchen wir sie mit irgendwelchen DIY-Methoden zu polstern und zu schützen (und dabei die unschönen Kamerataschen aus dem Kaufhaus zu vermeiden). Daher haben wir seit letztem Jahr Kamerataschen auf Lager, die genauso cool sind, wie beschützend. Hier siehst du ein einige von ihnen.

    2015-10-25
  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-08-18 in #News #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Eine Woche ist schon wieder rum und so auch die Weekly Challenge. Und es gibt auch diesmal wieder jede Menge Piggies abzustauben!

    2016-08-18 32
  • 3 Tumblr die wir die Woche lieben: I Still Shoot Film, Subway Book Review & Animals Talking in All Caps

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-09-27 in
    3 Tumblr die wir die Woche lieben: I Still Shoot Film, Subway Book Review & Animals Talking in All Caps

    Diese Woche haben wir etwas für Fans der analogen Fotografie, Bücher und Tiere, die zum Reden animiert wurden.

    2015-09-27
  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • LomoAmigo Simeon Smith Fotografiert mit der Jupiter 3+ Art Lens

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-03-13 in #Videos #people
    LomoAmigo Simeon Smith Fotografiert mit der Jupiter 3+ Art Lens

    Der englische Fotograf Simeon Smith ist ein analoger Alleskönner: er erstellt Samples von Kamerageräuschen und macht aus ihnen interessante Rhythmen oder produziert analoge Musikvideos.

    2016-03-13
  • Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-23 in #News
    Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    Es gibt nichts, was darüber hinwegtäuschen könnte! Die Lomo LC-Wide ist dazu imstande hinreißende Fotos zu erschaffen! Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unseren Blick durch die Lomography Community schweifen zu lassen um ein paar spektakuläre Schnappschüsse zu finden. Hier kommen einige Fotos, die mit der LC-Wide aufgenommen wurden und jedes für sich etwas Magisches in sich bergen.

    2016-01-23
  • 100 Einwegkameras und einzigartige Blickwinkel – London aus der Sicht von obdachlosen Menschen

    geschrieben von chvo am 2015-09-14 in #News #people
    100 Einwegkameras und einzigartige Blickwinkel – London aus der Sicht von obdachlosen Menschen

    Obwohl wir täglich an ihnen vorbei laufen, können wir uns wohl kaum vorstellen, wie der Alltag und das Leben von obdachlosen Menschen ist. Umso spannender ist ein jährlicher Fotowettbewerb in London, welcher ganz neue Blickwinkel aufzeigt.

    2015-09-14
  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Petzval Lieblinge im Januar und Februar

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-27 in #people
    Petzval Lieblinge im Januar und Februar

    Es ist Winter und noch immer werden wir Lomographen von einem grauen Himmel und viel zu früher Dunkelheit geplagt. Das hat aber unsere fleißigen Community Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht daran gehindert, sich aus dem Haus zu wagen und wunderbare Bilder mit den New Petzval Art Lenses zu machen. Also lehnt euch zurück und genießt diese verträumten Winter-Wunder.

    2016-02-27 3
  • Inspirierende und wagemutige Frauen in der zeitgenössischen Fotografie (Teil 1)

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-08 in #people
    Inspirierende und wagemutige Frauen in der zeitgenössischen Fotografie (Teil 1)

    Wir lieben hervorragende Fotos so sehr wie jeder Andere, doch unser einmaliger Blickwinkel führt uns direkt zu diesem Beitrag. Über wen sollte die Welt mehr erfahren? Wer hat unsere Vorstellung von Schönheit, Sexualität und Kreativität aufgerüttelt? Diese Frage füllt unsere Notizblöcke und unsere Liste von Fotografen ist ziemlich lang. Für den Internationalen Weltfrauentag 2016 reduzieren wir diese Liste auf unsere derzeitigen Favoritinnen, Fotografinnen, die sich in keine Schublade stecken lassen (auch nicht die, die wir ihnen geben) und der Welt zeigen, wie sie sie sehen.

    2016-03-08
  • «Behind the Scenes» – ein Wochende mit MashupLoop | Teil 2

    geschrieben von Patrice Baunov am 2016-03-16 in #people #places
    «Behind the Scenes» – ein Wochende mit MashupLoop | Teil 2

    Auf dem Alexanderplatz in Berlin haben wir die talentierten und energiegeladenen Jungs von MashupLoop aus Italien getroffen. Kurzerhand haben wir uns entschlossen sie für das Wochenende fotografisch zu begleiten – hier ist der zweite Teil dieser tollen Erfahrung.

    2016-03-16 2