Mit 110 Film und der Lomography Experimental Lens fotografieren

1

Ein Mitglied aus dem Lomography Hauptsitz in Wien tat das Undenkbare: Mit einer unserer Lomography Experimental Linsen belichtete er einen Pocketfilm. Lies weiter um mehr zu erfahren.

Unser ansässiger Hacker, Michael Emhofer, musste natürlich einige Anpassungen vornehmen, bevor er losknipsen konnte. Hier ist eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du deine Lomography Experimental Lens mit Pocketfilmen benutzen kannst.

Du brauchst:
Lichtundurchlässiges Klebeband
Schwarzes Papier oder noch besser, das Schutzpapier eines Mittelformatfilms
Ein Objektiv des Lomography Experimental Lens Kits
110 Filmkassette
Schraubenzieher
Ein scharfes Messer

Anleitung:

1. Schneide mithilfe des Messern ein kleines Stück der Filmkassette auf der Seite des Spulmechanismus ab (auf dem unteren Foto links). So kannst du den Film später weiterspulen.

2. Nimm dann etwas von dem Papier und schneide es so zurecht, wie auf dem Bild zu sehen (vergiss nicht ein kleines Fenster zu lassen, damit du den Filmzähler sehen kannst).

3. Klebe das Papier an die Kassette, lass’ aber auf der Vorderseite eine Öffnung.

4. Nimm deine Linse zur Hand. Sie hat drei Schrauben, die den Micro 4/3 Anschluss halten. Entferne die drei Schrauben und den nun losen Anschluss. Bewahre den Anschluss aber auf, um ihn später wieder befestigen zu können.

5. Klebe deine vorbereitete Filmkassette an die Linse. Pass auf, dass die Linse direkt das Plastik der Kassette berührt, damit die Distanz zwischen Linse und Film so gering wie möglich ist.

6. Fast fertig! Stell sicher, dass es keine Light Leaks gibt (oder natürlich, dass es welche gibt, wenn du das möchtest) und schließe die Blende. Danach solltest du den Auslöser normal betätigen können.

7. Nachdem du die Blende geschlossen hast, spule den Film so weit vor, dass du die “1” sehen kannst. Den Film spulst du mithilfe des Stücks weiter, den du anfangs weggeschnitten hast. Mach ein Bild und spule zum nächsten Bild vor. Du kannst deine selbstgebaute Kamera nur als Makrokamera nutzen und wenn die Linse auf der nahsten Fokuseinstellung gestellt ist. Dann ist etwa 3-5 cm vor der Linse scharfgestellt.

8. Wenn der Film voll ist, spule vor, bis du im Bildzähler ‘xxxxx’ siehst. Entferne vorsichtig das Klebeband und lasse deinen Film entwickeln.

Wie sehen die fertigen Bilder aus? Hier ist ein Beispielfoto:

Und wir dachten, diese Linsen wären nur für Mikro 4/3 Kameras! Na los, experimentiere!

geschrieben von jillytanrad am 2013-11-28 in #Gear #Tipster #lomography-experimental-lens-kit #micro-4-3
übersetzt von vivie

Ein Kommentar

  1. yago56
    yago56 ·

    Erstaunlich was so alles möglich ist; Respekt !

Mehr interessante Artikel

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    geschrieben von petit_loir am 2015-06-17 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    Weiter geht es in unserer Serie der deutschsprachigen Top Lomographen mit Fabi aus Stuttgart! Als Mitglied im Organisationsteam des diesjährigen LomoWochenendes hat er 2015 bereits ein großes Projekt am Start. Aber da geht noch mehr! Mit uns hat er unter anderem über seine andere Leidenschaft neben der Fotografie, dem Skateboarden, gesprochen und auch darüber, wie er vor über 5 Jahren zur Lomographie kam.

    15
  • Erste Impressionen der Lomo'Instant Wide von Danika

    geschrieben von Lomography am 2015-10-26 in #Gear #Lifestyle
    Erste Impressionen der Lomo'Instant Wide von Danika

    Unser erster Lomo'Instant Wide Tester ist Danika aus dem Lomography Hauptquartier in Wien. Lies in diesem kurzen Interview über seine erste Erfahrung mit der Lomo'Instant Wide.

  • Die Philosophie der Petzval Fotografie

    geschrieben von zonderbar am 2015-06-12 in #People #LomoAmigos
    Die Philosophie der Petzval Fotografie

    Für Michael Fiukowski ist das Fotografieren mit dem Neuen Petzval 85 Objektiv zu einer Art Philosophie geworden. Der manuelle Fokus weckt seine Experimentierfreudigkeit und bei jedem Portraitshooting macht er sich Gedanken, wo er das Objektiv gezielt einsetzen kann, um den Bokeh-Effekt gekonnt in Szene zu setzen. Im Interview verrät uns der Fotograf, was ihm desweiteren am Neuen Petzval 85 fasziniert.

  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    Hier sind sie — die lang erwarteten Season 1 Steckblenden für die New Petzval 58 Bokeh Control Art Lens. Dieses Set war Teil des Kickstarter-Pakets & das Vorbestellungs-Extra im Online-Shop.

  • Lomopedia: Kodak Aerochrome Infrarot Film

    geschrieben von plasticpopsicle am 2015-07-20 in #People #Reviews
    Lomopedia: Kodak Aerochrome Infrarot Film

    Ein Blick auf die atemberaubenden Fotos die mit dem Aerochrome, Kodaks Falschfarben-Infrarotfilm, gemacht wurden, reicht aus, um jeden Lomographen dazu bringen, alle Ecken und Winkel auf der Suche nach diesem legendären Film zu durchkämmen. Lies weiter um mehr über den Kodak Aerochrome in dieser Folge von Lomopedia zu erfahren.

  • Inspiriert von Trommelmusik & Industriearchitektur: LomoAmigo Nicolas Balcazar im Petzval Interview

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-10 in #People #LomoAmigos
    Inspiriert von Trommelmusik & Industriearchitektur: LomoAmigo Nicolas Balcazar im Petzval Interview

    Stell dir vor, du bekommst die Möglichkeit für einen Monat nach Taiwan zu reisen, um eine alte Zuckerraffinerie zu fotografieren, die gleichzeitig die große Trommelkunst des Landes in einer einzigartigen Location wiederspiegelt. Fotograf Nicolas Balcazar wurde im Rahmen einer Art Residency in das Kulturzentrum "Ten Drum" in Tainan eingeladen. Dort lies er sich von Trommelklängen und der Architektur der Raffinerie künstlerisch inspirieren. Die Menschen, die er dabei traf, hielt er mit dem Neuen Petzval 85 fest.

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo gepo1303

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-22 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo gepo1303

    Weiter geht es in unserer Serie der Top Lomographen mit gepo1303! Auch wenn er in Belgien lebt, ist er trotzdem aktives und beliebtes Mitglied in der deutschsprachigen Lomography Community. Seit fast 10 Jahren ist er schon Lomograph und hat daher einiges zu erzählen. Wie er zur Lomographie kam, wer sein größtes Idol ist und noch vieles mehr verrät er uns hier im Interview.

    17
  • Shop News

    Diana Mini Monte Rosa

    Diana Mini Monte Rosa

    In Anlehnung an gemütliche Wintertage wurde die limitierte Diana Mini Monte Rosa Edition mit einer verschneiten Winterlandschaft versehen. Die Kamera ermöglicht es dir Fotos im quadratischen 35mm Format oder im Halb-Format aufzunehmen.

  • Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Tom Bates

    geschrieben von K. Aquino am 2015-05-07 in #Gear #News
    Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Tom Bates

    Das beste daran für Lomography zu arbeiten ist, als erster Zugang zu neuen Produkten zu haben. Stell dir die Aufregung vor, als das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv 2.8/32M in den Hauptsitz nach Wien geschickt wurde, wo sich das Lomography Team damit abwechselte, dieses kleine und dennoch mächtige Objektiv an verschiedenen Kameras zu testen. In der Zwischenzeit probierte Marketing Manager Tom Bates die idyllischen und farbenprächtigen Möglichkeiten mit dem Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv auf einem Ausflug aufs Land in England aus.

  • R.E.M. X Lomography Fotowettbewerb

    geschrieben von givesmehell am 2015-06-03 in #World #Wettbewerbe
    R.E.M. X Lomography Fotowettbewerb

    Lomography ist stolz verkünden zu dürfen, dass wir uns mit der gefeierten Rockband R.E.M. zusammentun, um einen exklusiven, einzigartigen Fotowettbewerb zu veranstalten! Zu den Preisen gehören eine Lomography Diana F+ Special Edition, die viel gepriesene neue 'R.E.M. By MTV' DVD, R.E.M. Vinyl und vieles mehr! Lies weiter und erfahre, wie du an diesem Wettbewerb teilnehmen kannst.

  • Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von kasim-lks am 2016-01-30 in #People #LomoAmigos
    Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    "Fotografie ist ein Spiegel des Herzens.", das sind die Worte des Dokumentar-, Hochzeits-, und Porträtfotografen Martin Liu aus Hong Kong. Seiner Meinung nach muss der Fotograf die Geschichten, Erfahrungen und Werte seiner Motive verstehen, um die verschiedenen Seiten der Liebe festzuhalten. Um die unbezahlbaren Momente eines verliebten Paares einzufangen, nahm er die Minitar-1 Lens mit in die Mongolei zu einem einzigartigen Fotoshooting. Erfahrt in diesem Interview die Geschichten, die hinter diesen Bildern stecken und mehr über Martin Liu's Reise.

  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Foto des Tages von evilpete

    geschrieben von lukasantos am 2016-05-02 in #People #News
    Foto des Tages von evilpete

    Herzlichen Glückwunsch evilpete zum Foto des Tages!

    2
  • fischkombinat ist unser LomoHome der Woche

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-02 in #People #News
    fischkombinat ist unser LomoHome der Woche

    Herzlichen Glückwunsch fischkombinat zum LomoHome der Woche!

  • Stephen Shore Retrospektive im C/O Berlin

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-02 in #World #News #Events #Videos
    Stephen Shore Retrospektive im C/O Berlin

    Im C/O Berlin befindet sich noch bis zum 22. Mai eine Ausstellung über den zeitgenössischen Fotografen Stephen Shore. Er erforschte mit seinen Bildern das Wesen der Dinge und fand dies meist in alltäglichen, unscheinbaren Situationen.