LomoGuru der Woche: Gepo1303

2013-12-16 1

In einem Jahr feiert er sein zehnjähriges Jubiläum als Lomograph und in zwei Jahren zehn Jahre in der Community. Das nennen wir mal einen LomoGuru!

Doch nicht nur die Zeit macht ihn zum Lomographen, sondern auch seine Erfahrungen und wunderschönen Fotos! Unser LomoGuru aus Belgien hat vielleicht eine konventionelle Auffassung von Freundschaft, doch das ist kein Nachteil mit den guten Verbindungen, die er in unserer Community hat!

Nun aber Schluss mit den langen Einleitungsworten, denn ihr sollt schließlich unser Interview mit unserem LomoGuru gepo1303 lesen!

Von: gepo1303

Name: Georg Pönsgen
LomoHome gepo1303
Wohnort: Eupen, Belgien
Jahre als Lomograph: 9
Jahre in der Community: 8

Welches ist deine denkwürdigste Erfahrung in der Lomography Community?

Schwere Frage… Dazu fallen mir drei Dinge ein: Zunächst einmal schätze ich die Community für ihren gegenseitigen Respekt, ihre Großzügigkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit. Das ist extrem spannend. Zweitens, weißt du, wie es sich anhört, wenn sich 15 Lomographen zu einem LomoWalk treffen? Klack! Klack! Klack! Klack! Wow, das war eine unglaublich besondere Erfahrung. Und drittens, ich erinnere mich immer wieder gerne an meine “15 Minuten Ruhm” (Andy Warhol), als ich am 4. August 2008 “LomoHome of the Day” wurde. Ich war sehr stolz.

Eine Sammlung von Georg’s beliebtesten Lomographien aus seinem LomoHome.

Hast du in der Community Leute kennengelernt, die du nun als enge Freunde bezeichnen würdest?

Ich trag einige kollegiale Lomographen der deutschen Community 2012 bei einem LomoWalk in Dortmund). Ich traf einige stolze Männer: moodification, knipsomat, artichekt, brommi, keek66) und ein paar charmante Damen: feemail, geka, frauspatzi, scorpie, borg_koenigin. Ich fand diese Benennen aber etwas komisch, denn ich kann den Zustand an Familiarität schlecht bewerten. Ich bin wohl zu konservativ um anzunehmen, dass ein LomoFreund auch im echten Leben ein Freund ist. Oder bin ich vielleicht etwas zu altmodisch bei der Interpretation des Wortes Freundschaft? Egal, ich traf tolle Leute und würde sie gern mal wieder treffen.
Übrigens: Meine göttliche Freundin ist auch Communitymitglied: sara81. Und in diesem Fall könnt ihr davon ausgehen, dass sie für mich mehr ist als nur ein Freund! :)

Denkt du, du wirst auch noch in fünf Jahren lomographieren?

Ganz sicher! Für einen so strukturierten, logisch-analytischen Denker wie mich ist Lomography das notwendige Gegenstück in meinem Leben. Lomography ist meine Form des Ausdrucks kreativ, intuitiv und emotional zu sein. Und ich mag Einfachheit. Für mich ist es eine größere Herausforderung, mit einer analogen Kamera (nur mit Basisfunktionen) ein schönes Bild zu schaffen. Dementsprechend besitze ich eine nette Sammlung lomographischer, russischer und toy Kameras. Analoge Kameras zu sammeln gehört vermutlich dazu, wenn man gewissenhafter Lomograph ist. Außerdem begeistert es mich, in einer Welt, in der man alles sofort bekommen haben, meine Fotos nach einer Woche des Wartens zu erhalten und begutachten zu können. Diese Überraschung will ich beibehalten!

Einige Portraits.

Welche ist deine liebste Lomo Kamera und wieso? Verbindest du mit ihr besondere Erlebnisse?

Meine liebste Kamera ist meine Lomo LC-A. Ich kaufte sie am 23. Dezember 2003. Seitdem habe ich viele andere analoge Kameras gekauft, doch die LC-A ist mein echter Begleiter. Mit ihr begann meine Leidenschaft für Lomography. In Dublin verlor ich einige Schrauben von ihr und die Vorderseite fiel ab. In Wien, auf dem bekannten Zentralfriedhof, verlor ich während einem netten LomoWalk die Batterien. Irgendwo auf dem Weg ging auch der Auslöser kaputt – doch alles kein Problem! Wir gehen durch dick & dünn. Für mich ist die LC-A das Fundament von Lomography.

Von seinen Favoriten,, LC-A und Horizon Perfekt!

Die meisten Erinnerungen an eine Kamera verbinde ich mit der Horizon Perfekt, die ich im Sommer 2012 mit in Kalifornien, USA hatte. So viele Menschen sprachen mich auf meine klobige Horizon an! Freundlich interessierte Leute, oft mit riesigen Digitalkameras, wurden sprachlos, wenn ich ihnen bereitwillig erzählte, wozu diese Kamera alles fähig sei.

Welches ist deine liebste, von dir gemachte, Lomographie und wieso?

Von: gepo1303

Nach sehr langem Überlegen entschied ich mich für dieses Bild, denn ich verbinde mit ihm die meisten positiven Gefühle. Zunächst einmal mag ich den Ort, der zu sehen ist. Wie Stahlkonstruktion “Tiger & Turtle” ist eine Fußgänger-Achterbahn in Duisburg. 2012 nahmen wir zur goldenen Stunde dort eine nette Bilderserie auf. Wir haben dort eine großartige Zeit.

Es war das erste Mal, dass ich den Agfa CT Precisa 100 benutzte. Ich wusste nicht, welche Effekte die Crossentwicklung haben würde. Ich war wegen der Ergebnisse sehr aufgeregt. “Woaw”, sagte ich dann im Laden… Dieses Foto wurde auch mal “Photo of the Day” auf der internationalen Lomography Seite.

Hast du einen Ratschlag für analoge Neulinge?

“Sei bereit – gehe mit offenen Augen durch die Welt.” — das sagte einer meiner Lieblingslomographen, mephisto19, einmal in einem Interview. Er sagte, dass er Dinge sieht, die normale Leute nicht sehen. Seine Vorstellungskraft und sein Talent faszinieren und inspirieren mich noch immer. Es gibt großartige Motive zu Fotografieren, wenn du nur bereit bist, sie auch zu sehen! Manchmal fragen sich meine Kumpel “Was zur Hölle fotografiert George da schon wieder?”. Doch ich kümmere mich nicht darum. Ich bin Lomograph und denke immer daran, cool zu bleiben! Ich habe gelernt, dass ich keine guten Fotos mache, wenn ich nicht auch in der richtigen Stimmung zum Fotografieren bin. Der “Flow” ist wichtig.

geschrieben von mayeemayee am 2013-12-16 in #lifestyle #interview #community #gepo1303 #lomoguru
übersetzt von vivie

Ein Kommentar

  1. pasadena85
    pasadena85 ·

    schönes Interview !

Mehr interessante Artikel

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-19 in #people
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen uns nicht verabschieden, ohne euch ein letztes Mal ein weiteres aktives Community-Mitglied in unserer Interview Reihe vorzustellen. Lernt Lisa aus Dresden kennen, besser bekannt als lisaundso, und erfahrt von der sympathischen Lomographin wie sie zur analogen Fotografie kam und welche User sie in der Community inspirieren.

    2015-12-19 11
  • Janne Parviainen: Licht Magier

    geschrieben von mpflawer am 2016-01-03 in #Videos #people
    Janne Parviainen: Licht Magier

    Janne Parviainen ist ein 35 Jahre alter Künstler aus Helsinki in Finnland. Er ist sowohl Maler als auch Fotograf und manchmal tauscht er seine Mal-Utensilien gegen Licht ein und kreiert illuminierte Kunstwerke. Verlassene Orte sind seine Lieblingplätze zum Fotografieren, weil es dort "so viel Leben und so viele Geschichten gibt, die wie verlorene Tagebücher sind, und die Fotos den Staub des Lebens zeigen, das einst dort blühte."

    2016-01-03 3
  • Triff die TEN AND ONE Jury: Adi Prakarsa (@adi_totp)

    geschrieben von Lomography am 2016-11-27 in #people
    Triff die TEN AND ONE Jury: Adi Prakarsa (@adi_totp)

    Langzeit-Lomograph Adi Prakarsa, auch bekannt als als adi_totp, nutzt das Fotografieren als Möglichkeit, tägliche Errungenschaften und persönliche Meilensteine festzuhalten. Nach einem Jahrzehnt des Knipsens verschob sich sein Fokus nach außen: Er begann seine Heimatstadt Bandung zu dokumentieren.

    2016-11-27
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano versprüht das unverwechselbare Lebensgefühl Italiens und vereint mit ihrem außergewöhnlichen geometrischen Muster und den knalligen Farben Stil und Funktion auf eine einzigartige Weise – ein wahres Fashion Statement.

  • I’ll Be Your Mirror: Dreieinhalb Dekaden Bettina Rheims

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-04-21 in #people
    I’ll Be Your Mirror: Dreieinhalb Dekaden Bettina Rheims

    Mit ihren kühnen und wagemutigen Erforschungen der weiblichen Sexualität, hat sich Bettina Rheims in den letzten 35 Jahren als kommerzielle und Kunst-Fotografin einen ziemlichen Namen gemacht.

    2016-04-21
  • Erste Eindrücke von der New Jupiter 3+ Art Lens: Maxime Fardeau

    geschrieben von Lomography am 2016-01-22 in #people
    Erste Eindrücke von der New Jupiter 3+ Art Lens: Maxime Fardeau

    Maxime Fardeau - oder Max, wie er meistens genannt wird - liebt Film. Er fotografiert nun schon seit vier Jahren analog und besitzt eine Menge 35mm Film und Sofortbildkameras wie etwa die Leica M6 oder die SLR-670 Polaroid. Er testete auch schon die Lomo'Instant und die Minitar-1 Art Lens und heute bekommen wir einen kleinen Einblick in die Fotos, die er mit der Jupiter 3+ Art Lens gemacht hat.

    2016-01-22 1
  • Matthieu Soudet Fotografierte Intime Porträts mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-05-06 in #News #gear
    Matthieu Soudet Fotografierte Intime Porträts mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    Matthieu Soudet ist ein französischer Fotograf, der schon mit neun Jahren zu fotografieren begann. Seine Kreativität ist grenzenlos und mit seinen Bildern lädt er uns in ein einzigartiges Universum ein mit immer neuen Geschichten.

    2016-05-06
  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Jack Lowe: Hinter den Kulissen des Lifeboat Station Projekts mit der LC-Wide

    geschrieben von Lomography London am 2016-04-05 in #people
    Jack Lowe: Hinter den Kulissen des Lifeboat Station Projekts mit der LC-Wide

    Im letzten Jahr gaben wir Jack Lowe eine LC-Wide, damit er seine Arbeit für das Lifeboat Station Projekt dokumentieren konnte, in dessen Kontext Kollodium-Nassplatten-Aufnahmen von jeder einzelnen RNLI-Station in Großbritannien entstehen sollen.

    2016-04-05 1
  • Petzval 58 Amigo: Richard Wong

    geschrieben von azinteimoori am 2016-02-20 in #News #people
    Petzval 58 Amigo: Richard Wong

    Der in Auckland lebende Fotograf Richard Wong versucht sich einfach in allem - von Hochtseitsfotografie bis Straßenfotografie und sogar Lego hat er schon fotografiert! Trotz seines komplett vollen Zeitplans als Fotograf, Kamera-Kritiker und Vater hat er sich die Zeit genommen, sich mit uns hinzusetzen und mit uns über das Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten zu sprechen.

    2016-02-20
  • 'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2016-02-06 in #people
    'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    Letztes Jahr hat Armin Amirian mit Lomography darüber gesprochen, was seine Motivation als Künstler ist, woher er die Inspiration für seine Arbeit nimmt und wie schwierig es ist, in seinem Land als Fotograf und Künstler akzeptiert zu werden. Mit dabei war eine Serie an Bildern, die die täglichen Sorgen von ihm und die seinen Landmännern darstellen. Der Fotograf aus dem Iran is zurückgekehrt und mit dabei neue Einsichten in sein neues Werk.

    2016-02-06
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Ladytron Mitglied und LomoAmigo Reuben Wu erstellt Video-Installationen für Google

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-13 in #Videos #people
    Ladytron Mitglied und LomoAmigo Reuben Wu erstellt Video-Installationen für Google

    In der Welt von Reuben Wu rasseln Analog und Digital zusammen um unwiederstehlichen Synthpop zu erzeugen. Sehr zu unserer Freude, tut er das Gleiche mit unbewegter und bewegter Fotografie. Sein neues Projekt "Ascension" zeigt seine Art visuellen Surrealismus, den wir lieben gelernt haben.

    2016-02-13
  • Jeder Moment zählt: Das neue Lomography Mystery Produkt Teil 3

    geschrieben von Lomography am 2016-08-29 in #gear #News
    Jeder Moment zählt: Das neue Lomography Mystery Produkt Teil 3

    Jetzt, wo ihr ein wenig Zeit hattet, um eure Fantasie in Gang zu bringen und über die zwei ersten Hinweise zu grübeln, haben wir uns gedacht, dass wir euch einen weiteren kleinen Hinweis geben, um das Ratespiel noch einmal anzukurbeln.

    1
  • Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-02-23 in #gear #tutorials
    Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    Irgendwann vor 6.000 bis 10.000 Jahren wurde in Nordafghanistan ein kleiner Junge geboren. Eine Genmutation hinderte seine Augen an der Melaninproduktion, sie wurden nicht braun. Er war der erste Mensch mit blauen Augen und wenn dir heute jemand mit nordisch-kühlem Blick begegnet, kannst du sicher sein, dass er von diesem Jungen abstammt. So sind alle Blauäuger nicht nur Mutanten und Angelina Jolies geheime Geschwister, sie sind auch lichtempfindlich wie ein ISO 6.400 Film.

    2016-02-23