LomoAmigo The Colourist unterwegs mit der La Sardina und der LC-A+

Die Band The Colourist ist nach einer anstregenden Tour mit The Naked and Famous gerade in Austin angekommen. Nach 22 Shows und 30 Tagen on Tour haben wir mit Maya Tuttle (Schlagzeug und Gesang) darüber geredet, wie die Rock Tour für sie war.

Hi Leute! Bitte erzählt uns ein wenig über eure Band und wie würdet ihr eure Musik beschreiben?

Wir sind zu viert: Adam, Maya, Justin, Kollin. Wir haben uns in Südkalifornien getroffen — und die Leute sagen, dass unsere Musik davon beeinflusst wird. Wir wir wurden schon als “Indie-Pop” bezeichnet… aber ich glaube, das ist ein Widerspruch in sich. Wir würden es eher majestätischen Jungle-Rock nennen.

Ihr habt gerade eine lange und anstregende Tour durch das ganze Land hinter euch. Wie war es?

Unglaublich. Wir waren mit einer unserer Lieblingsbands auf Tour. The Naked and Famous — sie hatten nicht nur eine Hammershow sondern waren auch menschlich wirklich super. Wir spielten 22 Shows in 30 Tagen – danach waren wir definitiv fertig, aber wir hatten das Privileg, mit und für so viele tolle Leute zu spielen, dass wir die ganze Zeit gestrahlt haben.

Wie war es mit der Lomo LC-A+ und den Sardina Kameras zu fotografieren?

Wirklich lustig. Mit der Lomo zu fotografieren ist so einzigartig und intuitiv. Wir hatten diesen ständigen Witz: “Das ist ein Lomo-Moment!” Jemand rief “Lomo” und jeder griff zur Kamera, um zu fotografieren. Es ist schwer zu beschreiben. Aber du fühlst den Moment, wenn du mit der Kamera fotografierst. Wenn man mit digitalen Kameras oder dem Handy fotografiert, checkt man ständig die Bilder und ist nie zufrieden. Mit der Lomo drückt man einfach ab und klick, das war’s. Und man ist zurück im Moment.

Welche sind deine Lieblingsbilder von der Tour?

Jedes Bild, das wir während der Fahrt aus dem Van heraus gemacht haben. Das war der Großteil der Tour für uns: die Aussicht genießen. Außerdem jedes Gruppenfoto – davon gibt es nicht so viele.

Wie fühlt es sich an, im ganzen Land Fans zu haben die eure Tour verfolgen und Bilder von euch machen?

Es ist surreal. Zuvor haben wir in einem leeren Gebäude geübt und dann spielen wir vor Tausenden von Menschen! Ziemlich einschüchternd eigentlich! Aber alle waren so toll. Ehrlich, die Leute die die Show ansehen, haben die besten Bilder. Wir sehen uns selbst nur selten auf der Bühne. Deshalb ist es toll wenn Leute Fotos machen und sie teilen.

Was ist der erinnerungswürdigste Moment, den ihr als Band hattet?

Am Beginn der Tour haben wir in Tucson, Arizona, gespielt und es war Adams Geburtstag. Unsere Tontechnikerin hat Adam mit einem Geburtstagskuchen überrascht, als wir auf die Bühne gegangen sind. Bevor wir auch nur einen Ton gespielt haben hat das gesamte Rialto Theater – etwa 1000 Leute – mit uns “Happy Birthday” für Adam gesungen.

Wenn du der Fotograf bei einer eurer Shows wärst, wie würdest du da rangehen?

Ich würde versuchen, aus allen möglichen Winkeln zu fotografieren. Von hinten, Nahaufnahmen, Aufnahmen vom Publikum etc.

Was war der ungewöhnlichste Ort, an dem ihr während der Tour gespielt habt?

Das Trocadero in Philadelphia, das es schon seit 1870 gibt. Früher war es ein Burlesque Theater und man kann die Vergangenheit richtig spüren, wenn man eintritt. Die Crew hat uns nach unten geführt und uns die Katakomben gezeigt, wo offenbar einige Tänzer begraben wurden. Ziemlich gruselig, Aber cool.

Die Tour ist jetzt vorbei – was kommt als Nächstes?

Wir werden nächstes Jahr ein neues Album veröffentlichen und 2014 wahrscheinlich hauptsächlich auf Tour verbringen.

Welchen Tipp würdest du jungen angehenden Musikern geben?

Arbeitet hart. Schreibt soviel ihr könnt. Sagt ja zu allem, bei dem ihr euch wohl fühlt, und (Klischee aber soooo wichtig) seid ihr selbst – wachst durch eure Musik.

Die Lomo LC-A+ ist weltweit für ihre tollen Eigenschaften bekannt: automatische Belichtung, vergrößerte ISO Reichweite sowie Mehrfach- und Langzeitbelichtungen. Hol dir deine eigene Lomo LC-A+ jetzt!

geschrieben von antoniocastello am 2013-12-20 in #People #LomoAmigos #trip #amigo #the-colourist #sardina #lomo #analoge-fotografie #road #tour #lc-a #interview #features #35mm-filme #analoge-kameras #kunst #musik
übersetzt von sisu14

Mehr interessante Artikel

  • LomoAmigos: The Oscillation

    geschrieben von hannah_brown am 2014-09-21 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigos: The Oscillation

    The Oscillation sind eine in England beheimatete psychedelische Space Rock Band, gegründet in London im Jahr 2006. Die Liveshows der Band sind eine Kakophonie aus brummenden Gitarren und hypnotischen Schlagzeugrythmen begleitet von einigen schrägen Lichteffekten des experimentellen Filmmachers und Lichtshowkünstlers Julian Hand. Wir gaben ihm eine LC-A+ und schickten ihn raus in die Nacht! Lies weiter für mehr.

  • Die Weite entdecken mit unseren LomoAmigos Mogwai

    geschrieben von hannah_brown am 2015-05-18 in #People #LomoAmigos
    Die Weite entdecken mit unseren LomoAmigos Mogwai

    Mogwai ist eine schottische Post-Rock-Band, die im Jahr 1995 gegründet wurde. Im letzten Jahr veröffentlichten sie "Rave Tapes", ihr achtes Studioalbum und tourten in den letzten 12 Monaten intensiv. Sie nahmen die LC-Wide mit nach Japan und unterhielten sich mit uns über die Welt von Mogwai.

  • Lomo'Instant LomoAmigo: Fivi Lai

    geschrieben von sanamiii am 2014-11-20 in #People #LomoAmigos
    Lomo'Instant LomoAmigo: Fivi Lai

    Die kreativste Instant Kamera der Welt – die Lomo'Instant — ist ab sofort sowohl im Lomography Online Shop als auch in den Gallery Stores weltweit erhältlich! Lomography Hong Kong hat einige bekannte Ortsansässige eingeladen, damit sie diese Instant Kamera ausprobieren. Eine von ihnen war Fashion- und Grafikdesignerin Fivi Lai. Fivi hat uns ein paar Fragen beantwortet und uns darüber hinaus eine Menge ihrer kreativen Instant-Schnappschüsse gezeigt, die sie mit der Lomo'Instant aufgenommen hat.

  • Shop News

    Fuji Instax Wide 300: Wenn du es lieber größer magst

    Fuji Instax Wide 300: Wenn du es lieber größer magst

    Die kleinen Fuji Instax Mini Filme sind dir zu klein? Wie wäre es mit Sofortbild-Spaß im WIDE Format? Hol dir die Fuji Instax Wide 300 Kamera im Shop!

  • LomoAmigos: Public Service Broadcasting

    geschrieben von hannah_brown am 2015-01-26 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigos: Public Service Broadcasting

    Public Service Broadcasting ist ein aus Großbritannien stammendes Duo mit J. Willgoose, Esq. an der Gitarre, Banjo & Sampling und Wrigglesworth am Schlagzeug und Klavier. Sie waren gerade auf Tour, um ihr Debut-Album "Inform - Educate - Entertain" zu promoten, das im Jahr 2013 erschienen ist. Die Leute von Lomography UK haben es geschafft, sie in der Mitte ihrer Tour für ein Interview abzufangen und ihnen eine LC-A+ in die Hand zu drücken, um alle Aktionen einzufangen.

  • LomoAmigo Reuben Wu fotografiert mit der Lomo LC-A+ Russian Lens

    geschrieben von jillytanrad am 2015-02-26 in #People #LomoAmigos #videos
    LomoAmigo Reuben Wu fotografiert mit der Lomo LC-A+ Russian Lens

    Reuben Wu fasziniert auf ganzer Linie - ob mit seinen großartigen Fotografien und seiner Musik, die er für die Elektro-Band Ladytron produziert, oder mit seinen Solo-Gigs als DJ. Er ist außerdem ein verdammt cooler Typ, der ungeachtet dessen, dass er unglaublich talentiert ist, gnädig genug war uns ein weiteres Interview zu gewähren und weitere seiner grandiosen Fotos mit uns zu teilen - aufgenommen mit der Lomo LC-A+ RL.

  • Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    geschrieben von shoujoai am 2015-08-14 in #World #Locations
    Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    Die Färöer Inseln gelten als die ursprünglichsten Inseln überhaupt, ein Geheimtipp für Reisende, die spektakuläre Landschaften und unberührte Natur lieben. Zum ersten Mal hörte ich von den Inseln, da ich gerne und oft nach Island reise, und sie als Zwischenstopp für die Anreise mit der Fähre in einigen Reiseführern mit erwähnt sind. Da ich die sommerliche Touristenflut in Island scheue, aber mal wieder ziemlich urlaubsreif war, formte sich in meinem Kopf folgende Idee: Zwei Wochen alleine analog unterwegs, ohne Computer, Handy oder Navi. Der absolute Selbstfindungstrip, und dazu atemberaubende Landschaften.

    9
  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #Gear #Reviews
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Foto des Tages von sonneundwolken

    geschrieben von petit_loir am 2015-09-04 in #World #News
    Foto des Tages von sonneundwolken

    Wir gratulieren sonneundwolken zum Foto des Tages!

    2
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Porträts in einem anderen Farbton: Raywychin fotografiert mit dem LomoChrome Turquoise

    geschrieben von karykary am 2015-09-03 in #People #Reviews #Tipster #LomoAmigos
    Porträts in einem anderen Farbton: Raywychin fotografiert mit dem LomoChrome Turquoise

    Raymond Chin, auch bekannt als Raywychin, ist ein erfahrener und aktiver Lomograph aus Hong Kong. Nachdem er bereits tolle Fotos mit einer LC-A 120 aufgenommen hat, beeindruckt er die Community erneut mit Bildern von einem LomoChrome Turquoise Film.

  • Meine erste Lomo-Liebschaft: Cmart und sein Oktomat

    geschrieben von Eunice Abique am 2015-09-03 in #World #Lifestyle
    Meine erste Lomo-Liebschaft: Cmart und sein Oktomat

    In dieser Ausgabe von meine erste Lomo-Liebschaft erzählt der Künstler und Fotograf Courtney Christiansen, in der Community auch als cmart bekannt, über sein erstes Abenteuer mit dem Oktomat und darüber, wie er ihn ermutigt hat die Grenzen seiner Kreativität auszuweiten und den experimentellen Aspekt von Filmfotografie zu erfassen.

  • Foto des Tages von murks

    geschrieben von petit_loir am 2015-09-03 in #World #News
    Foto des Tages von murks

    Wir gratulieren murks zum Foto des Tages!

    3