Wo lässt du deine Filme entwickeln? Teile deine Geheimtipps mit uns!

9

Es ist ein toller Moment, wenn man für das letzte Bild auf einem Film den Auslöser drückt. Es bedeutet, dass man die Filmrolle endlich zum entwickeln geben kann und die Fotos sehen wird. Und wo lässt du deine Filme entwickeln? Teile deine Geheimtipps mit uns!

Von: marcus_loves_film

Manche von uns gehen noch einen Schritt weiter und entwickeln den Film in der eigenen Dunkelkammer. Andere bevorzugen den Komfort und das Expertenwissen der Fotolabore. Leider gibt es davon nicht mehr so viele wie noch vor ein paar Jahrzehnten, obwohl die Liebe zum Film nach wie vor anhält. Erzähl uns von deinem Lieblingslabor!

Wenn dein Entwicklungslabor noch nicht in dieser Liste ist, dann reiche es *über diesen Link.* ein. Vergiss nicht die Adresse anzugeben und es auf der Karte zu vermerken. Bitte notier außerdem, welche Produkte und Services angeboten werden (Wird gescannt? Wie ist die Qualität?). Sag uns zwei Gründe, warum du deinen Film in diesem Labor entwickeln lässt.

Für jeden veröffentlichten Beitrag gibt es 5 Piggies, aber noch wichtiger ist, dass du mit den anderen Lomographen wichtige Informationen teilst. Bitte gebt uns in den Kommentaren dieses Artikel kurz Bescheid, wenn ihr etwas eingereicht habt.

geschrieben von jillytanrad am 2013-11-12 in #News #lab #photolab #photo-lab
übersetzt von sisu14

9 Kommentare

  1. dermanu
    dermanu ·

    Bereits getan. Letzte Woche. Wie lange braucht ihr zum Prüfen?

  2. zonderbar
    zonderbar ·

    @dermanu Auf Deutsch und Englisch eingereicht?

  3. dermanu
    dermanu ·

    @zonderbar Äh, nein, auf English, weil da war der Artikel schon letzte Woche.

  4. zonderbar
    zonderbar ·

    @dermanu der Artikel hier gilt für deutsche Einträge ;) - wenn du es noch übersetzt, kümmer ich mich drum.

  5. poepel
    poepel ·

    @zonderbar habe Bei Fotolabor Roland Wacker schon angemerkt, das sich die Adresse geändert hat. Man müsste diesbezüglich noch die Geo Tags ändern. Er befindet sich nämlich nicht mehr in Pforzheim.

  6. poepel
    poepel ·

    @zonderbar Neue Adresse befindet sich in den Kommentaren.

  7. theavenue
    theavenue ·

    cyberlab

  8. dermanu
    dermanu ·

    Yay! Piggies! :-D

  9. zwischendenzeilen
    zwischendenzeilen ·

    hab auch etwas eingereicht, wurde auch schon aufgenommen. danke.

Mehr interessante Artikel

  • Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    geschrieben von blackfairy am 2014-09-02 in #Gear #Tipster
    Ich bin ein verrückter analoger Forscher: Neues Experiment mit 35mm Filmen und Chemikalien

    Leider passiert es manchmal, dass entwickelte Filme nicht so aussehen wie erwartet - das Bild sieht nicht so gut aus, die Farben sind fad, das Objekt wirkt banal oder langweilig. Wirklich, es könnte nicht das Bild des Jahres werden! Deswegen schlage ich euch vor, euren 35mm Film zu modifizieren um ihm eine zweite Chance zu geben. Lass dich von den Ideen hier inspirieren, experimentiere, und scanne deine Negative mit dem Lomography Smartphone Scanner. Alles ist möglich: anbrennen, zerkratzen, schütte Salzsäure drauf, Balsamico Essig, Nagellack, Bleiche oder Himbeersaft... Benutze deine Fantasie und schreibe dein persönliches "Film Suppen Rezept" dazu! Du findest Beispiele der Effekte in diesem Artikel.

  • Lomography X Flimmer: Der 'Tribute von Panem' Redscale Rumble

    geschrieben von efrost am 2014-12-16 in #Wettbewerbe
    Lomography X Flimmer: Der 'Tribute von Panem' Redscale Rumble

    Zusammen mit dem Trailerportal Flimmer wollen wir bis Anfang Januar eure beeindruckendsten feurigen Redscale-Fotos sehen und vergeben tolle Preise in Form von Filmpaketen mit Freikarten und einer DVD zum neuen Film "Die Tribute Von Panem - Mockingjay Teil 1", sowie heiße Preise von Lomography. Zeig uns deine analogen Fotos und gewinne!

  • Spaß mit dem LomoChrome Purple und Farbfiltern

    geschrieben von alienmeatsack am 2014-08-24 in #Gear #Tipster
    Spaß mit dem LomoChrome Purple und Farbfiltern

    Du liebst den Lomography LomoChrome Purple XR 100-400? Ich auch! Also lasst uns sehen was passiert, wenn man ihn mit unterschiedlichen Farbfiltern benutzt. Ich habe mein Bestes gegeben, um es gut zu dokumentieren, sodass andere das Experiment nachahmen und weiterexperimentieren können. Hoffentlich findest du es nützlich.

    2
  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Es wird magisch: Teil 4

    geschrieben von Lomography am 2014-09-05 in #News
    Es wird magisch: Teil 4

    Diese Geschichte wird mehr Fragen aufwerfen als Antworten geben. Wenn du jedoch nach der Wahrheit suchst, dann verzweifele nicht. Sie kommt noch früh genug... Bist du bereit für die nächste Reise mit mir? Wenn du glaubst, du weißt die Lösung bereits, dann teile sie mit uns in den Kommentaren!

    15
  • Experiment: Chlor!

    geschrieben von beway am 2015-06-29 in #World #Tipster
    Experiment: Chlor!

    Das Schöne an der analogen Fotografie? Man weiß nie, was am Ende dabei herauskommt. Nicht bei jedem Film sehen alle meine Fotos perfekt aus, viele misslingen auch. Vielleicht geht es einigen von euch ja genauso. Nach zahlreichen "Filmsuppen" und Versuchen mit Chemikalien, bin ich endlich auf die einfachste und schnellste Lösung gestoßen. Das Wundermittel Chlor!

  • LomoKino im neuen Snowboardvideo HETEROTOPIA der LomoAmigos Yougofirst

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-23 in #People #LomoAmigos
    LomoKino im neuen Snowboardvideo HETEROTOPIA der LomoAmigos Yougofirst

    Bist du bereit für einen Adrenalinkick? Vor einiger Zeit haben wir das Snowboard- und Filmemacherkollektiv Yougofirst getroffen und ihnen eine LomoKino mit ein paar Filmen zum Experimentieren gegeben. Nach einer Saison von verrückten Snowboardtouren, Sprüngen und Tricks haben sie ihr neuestes Video HETEROTOPIA herausgebracht - und man kann Szenen, die mit der LomoKino aufgenommen worden sind, sehen. Wir hatten die Möglichkeit, Vid und Matic ein paar Fragen zum neuen Film und zum analogen Fotografiererlebnis auf den Pisten zu stellen. Wir freuen uns außerdem, euch hier den neuen Trailer vorstellen zu dürfen!

  • Shop News

    Eine Kamera für Sammler

    Eine Kamera für Sammler

    Hast du dich je gefragt, wie es im Inneren einer SLR aussieht? Die Konstruktor Transparent Collector’s Edition zeigt dir die Mechaniken, die hinter dem Wunder der Filmfotografie stecken, durch eine durchsichtige Hülle.

  • Tutorial: Rollei C41 Digibase – Farbfilmentwicklung

    geschrieben von sandravo am 2014-08-26 in #Gear #Tipster
    Tutorial: Rollei C41 Digibase – Farbfilmentwicklung

    Das Rollei C41 Digibase Kit ist eine tolle Methode, um deine Filme zu Hause zu entwickeln - auch für noch nicht so erfahrene Lomographen, denn mit diesem Kit kannst du auch mit niedrigen Temperaturen arbeiten, bei vielen anderen geht das nicht. Das Kit hat es mir ermöglicht, meine Farbnegativfilme, Redscales und Diafilme im Crossprozess erfolgreich zu entwickeln - sogar beim ersten Versuch. In diesem Tutorial erkläre ich euch den Entwicklungsprozess Schritt für Schritt und gebe euch eine hilfreiche Tabelle mit auf den Weg, die euch hilft, eure Filme richtig zu entwickeln.

    2
  • Zeig uns deine 'Heile Welt' und werde Teil des CD Booklets von VAUU's erstem Album!

    geschrieben von zonderbar am 2015-05-29 in #World #Wettbewerbe
    Zeig uns deine 'Heile Welt' und werde Teil des CD Booklets von VAUU's erstem Album!

    VAUU ist nicht nur Vollblutmusiker, sondern auch ein begeisterter Lomograph, der sich auf der Suche nach Inspiration in die Lomography Community verliebte. Das Booklet zu seinem ersten Album "Heile Welt" wurde bis auf ein Foto von ihm selbst analog geschossen. Für das letzte verbleibende Bild sucht er nun nach Unterstützung bei dir! Zeig uns deine besten Schwarz-Weiß-Bilder zum Thema "Heile Welt" und erhalte die Chance Teil seiner CD zu werden!

    3
  • Die vollständige Anleitung zum Wiederbeladen von Einwegkameras

    geschrieben von alexander_krolikowski am 2014-10-05 in #Gear #Tipster
    Die vollständige Anleitung zum Wiederbeladen von Einwegkameras

    Endlich ist meine Forschung beendet und ich kann euch jetzt berichten, wie man eine Einwegkamera auseinandernehmen und neu beladen kann. Trotz des Umstandes, dass die meisten nur "Einmalgeräte" sind, können sie auseinandergebaut und wieder mit Film und einer Batterie nachgeladen werden.

    1
  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Ein Gespräch mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović

    geschrieben von jacobs am 2015-01-28 in #Lifestyle
    Ein Gespräch mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović

    Es war uns eine große Freude, dass wir mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović, ein Gespräch über sein Interesse an Pinholefotografie führen konnten und auch etwas über die Gründung seiner Firma erfahren durften, in der handgefertigte Pinhole Kameras produziert werden. Seine Antworten fanden wir faszinieren, und denken, dass es dir auch so gehen wird. Danke Elvis, dass du so großzügig deine Geschichte, aber auch deine Kameras mit uns geteilt hast.

  • Dunkelkammer-Tipps: Kontaktabzüge mit Haushaltsmitteln

    geschrieben von dopa am 2014-11-23 in #Gear #Tipster
    Dunkelkammer-Tipps: Kontaktabzüge mit Haushaltsmitteln

    In Fotolaboren auf der ganzen Welt sind Kontaktabzüge ein gängiges Mittel, um zu bestimmen, ob die Bilder des entwickelten Films gelungen sind und bei welchem Bild es sich lohnt einen aufwändigen Abzug zu machen. Hast du kein voll ausgerüstetes Fotolabor zu Hause? Kein Problem! Lies weiter und ich zeige dir, wie du es mit Dingen machst, die du schon Zuhause hast.

    1
  • Die neue Webseite steht in den Startlöchern!

    geschrieben von tomas_bates am 2015-01-29 in #News
    Die neue Webseite steht in den Startlöchern!

    Wir freuen uns dir mitzuteilen, dass unsere neue Webseite nächste Woche das Licht der Welt erblicken wird! Das fertige Design steht in den Startlöchern und nächsten Montag, den 2. Februar, werden wir den finalen Schritt gehen. Dies bedeutet jedoch, dass du dich am Montag nicht einloggen kannst und die Seite nur mit reiner Lesefunktion zur Verfügung steht.

    1