Infrarofotos mit dem Lomography Experimental Lens Kit

Das Lomography Experimental Lens Kit kann nicht nur für Weitwinkelaufnahmen, Mehrfachbelichtungen oder verträumte Bilder verwendet werden, man kann es auch für aufregende Infrarot Aufnahmen benutzen. Hier ist eine Beispielgalerie, mit einer detaillierten Beschreibung, wie dies funktioniert.

Michael Emhofer, einer der Leute aus dem Lomography Hauptquartier in Wien, berichtete uns von seinen ersten Eindrücken vom Lomography Experimental Lens Kit in diesem Interview. Heute zeigt er uns seine Infrarot Versuche mit seiner Olympus EP-1 und unserem allerneusten Produkt.

Hier ist die Zusammenfassung von Michael’s Aufbau und Versuch:

1. Die Kamera wurde so verändert, dass sie das volle Lichtspektrum einfängt. Das bedeutet, dass der Filter, der normalerweise Infrarot- und UV-Licht daran hindert, an den Sensor zusammen, durch normales Glas ersetzt wurde.

2. Der (CMOS) Sensor selbst ist in der Lage, teilweise UV-Licht und eine ordentliche Menge Infrarot-Licht aufzunehmen (bis zu einer Wellenlänge von 950nm).

3. Normalerweise wird das Infrarot-Licht vom Sensor ferngehalten, damit Gras und andere Pflanzen keine komischen Farben annehmen (braun oder sogar weiß, das kommt auf die Tageszeit an).

4. Ich habe meine Kamera so nicht selber umgebaut, sondern schickte sie an den Betreiber dieser Website. Er hat jede Menge Anleitungen, wie man eine Kamera selber modifizieren kann, doch man benötigt das richtige Glas als Ersatz für den Filter und muss ein paar Dinge an der Kamera löten. Es gibt auch eine Firma mit Sitz in den USA, die ein vergleichbares Angebot anbietet, Lifepixel.

5. Nachdem die Kamera umgebaut wurde, kann man verschiedene Filter benutzen, um zum Beispiel nur Infrarot-Licht durchzulassen oder ein ganzes Spektrum an verschiedenen Wellenlängen.

6. Um normale Fotos zu machen benutze ich einen IR+UV Sperrfilter, der Infrarot- und UV-Licht nicht hindurch lässt.

7. Für Infrarot Fotos nehme ich einen IR durchlassenden Filter, der kein Licht außer Infrarot hindurch lässt. Am bekanntesten sind wohl der klassische Hoya R72 oder ein 850nm Filter.

8. Für andere Bilder benutze ich jede Menge anderer Filter. Am häufigsten nutze ich einen Gelb- oder Orangefilter und einen dunkelroten Filter. Die Filter, die dem Lomography Experimental Lens Kit beiliegen sind dafür sehr gut geeignet. Ich benutze sie für die meisten der Bilder, die ich mit den Objektiven aus dem Set machen, außer reine Infrarot-Fotos denn dem Kit liegt kein IR Filter bei.

Das wars auch schon. Wenn ihr schon das Lomography Experimental Lens Kit besitzt, wird es Zeit weiter zu experimentieren und Infrarot-Fotos aufzunehmen.

Das Lomography Experimental Lens Kit bringt analoge Vibes für deine Micro 4/3 Digicam wie zum Beispiel die Olympus Pen oder Panasonic Lumix! Es ist das erste Lens Kit der Welt, welches es dir erlaubt, realitätsnahe, optische Mehrfachbelichtungen mit Digitalkameras zu machen. Du kannst deine Kreativität zudem mit Farbfiltern erweitern. Das Paket beinhaltet eine Fisheye Linse für fantastische 160° Aufnahmen, eine Weitwinkel 12mm Linse und eine Standard 24mm Linse. Es ist kompatibel mit allen Micro 4/3 Digitalkameras und verfügbar in unserem Online-Shop.

geschrieben von jillytanrad am 2013-11-09 in #Gear #Tipster #lomography-experimental-lens-kit #interview #michael-emhofer #gallerie #infrarot #landschaft
übersetzt von vivie

Mehr interessante Artikel

  • Wahre Liebe? Der Lomography Cine200 Tungsten Film 35mm

    geschrieben von myahcat am 2014-09-02 in #Reviews
    Wahre Liebe? Der Lomography Cine200 Tungsten Film 35mm

    Begrenzte Stückzahl. Nur 4000 Rollen.Was für eine Folter für die Lomographische Community! Aber kann ein Film, von dem behauptet wird, er bringe die romantische Erfahrung cinematographischer Kunst zurück, einer solchen Behauptung gerecht werden? Bewaffnet mit einer Rolle des Lomography Cine200 Tungsten Film, testete es dieser Skeptiker.

  • Pixelstick Review: Aufnahmen vom Lomography Team in Hong Kong

    geschrieben von candilsw am 2015-06-04 in #Gear #Lifestyle
    Pixelstick Review: Aufnahmen vom Lomography Team in Hong Kong

    Der Pixelstick ist einfach ein Must-Have-Accessoire, um überwältigende Lightpaintings mit den unterschiedlichsten Farben und Mustern zu kreieren: 1,8 Meter lang, 200 vollfarbige und hoch präzise LEDs! Greife dir deine Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und ein Stativ und du kannst dutzende verträumte Bilder erschaffen, indem du einfach nur deinen Pixelstick im Dunklen bewegst. Wirf einen kurzen Blick auf die Aufnahmen unserer Freunde von Lomography Hong Kong mit dem Pixelstick!

  • 50 Shades of Purple: Die vielen Facetten des LomoChrome Purple

    geschrieben von efrost am 2014-10-24 in #Reviews

    Dass der LomoChrome Purple vielseitig ist, ist nichts Neues in der Community. Da man mit dem Purple-Film alle ISO Einstellungen von 100 bis zu 400 problemlos nutzen kann, entstehen endlose Möglichkeiten von Farbwandlungen, die in den Fotos erzielt werden können. Der Berliner Lomograph fruchtzwerg_hh hat ein besonderes Talent dafür, das ganze Potenzial aus dem Film herauszuholen. Hier erzählt er uns, wie auch du das ganze Spektrum des LomoChrome Purple nutzen kannst.

    3
  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Buttermilchexperimente

    geschrieben von frauhaase am 2015-05-12 in #World #Tipster
    Buttermilchexperimente

    Man sieht ja immer wieder wie eher langweilige, digitale Bilder mit Photoshop zu optischen Meisterwerken umgearbeitet werden. Stundenlang sitzt man dafür in seinem Kämmerchen vor dem Rechner und baut an seinem Werk herum. Als Grafikstudentin kann ich derzeit ein Album voller Lieder dieser nervenraubenden Arbeit aufnehmen. Auch wenn sich die Ergebnisse in den meisten Fällen wirklich sehen lassen können, musste ich mal wieder was gefühlt „Echtes“ erschaffen.

    2
  • Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-05-02 in #Gear #News
    Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    Für den Fall, dass du es verpasst hast, Lomography hat das neueste Mitglied in der Art Objektiv Familie bekanntgegeben: das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv, das über diesselbe Optik wie die legendäre LC-A Kamera verfügt und den klassisch lomographischen Look nicht nur analog, sondern auch digital ermöglicht. Die nächsten Tage werden wir die ersten Eindrücke und Fotos von Mitgliedern von Lomography mit euch teilen, die mit dem Lomo LC-A Minitar-1 losgezogen sind. Der Erste im Bunde ist Grafikdesigner Andrea Cislaghi, der das Objektiv an seiner Bessa R2 und der Sony Alpha 7 getestet hat.

  • Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    geschrieben von bgaluppo am 2015-08-01 in #People #LomoAmigos
    Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    Unsere neuesten LomoAmigos kommen aus Odense und Kopenhagen in Dänemark. Begrüßt Kissaway Trail, eine Drei-Mann-Band, die die Welt bereits mit ihren groß aufgezogenen Arrangements, epischen Harmonien und wunderschönen Melodien beeindrucken konnte, seit sie im Jahr 2007 ihr erstes Album herausbrachte. Ausgerüstet mit einer La Sardina Kamera zog das Trio umher und hielt seine Erinnerungen in Form von intimen Lomographien fest.

  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • 5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    geschrieben von dopa am 2015-08-01 in #Gear #Tipster
    5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    Flohmärkte können ein wahres Eldorado für Liebhaber und Sammler alter Filmkameras sein, manchmal entpuppt sich der vermeintliche Schatz aber auch als Fehlkauf. Hier erfährst du, worauf du achten solltest, wenn du auf die Jagd gehst.

  • Foto des Tages von rancliffhasenza

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-01 in #World #News
    Foto des Tages von rancliffhasenza

    Wir gratulieren rancliffhasenza zum Foto des Tages!

  • Foto des Tages von samhuwyler

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #News
    Foto des Tages von samhuwyler

    Wir gratulieren samhuwyler zum Foto des Tages!

    3
  • Shop News

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Traue dich und experimentiere mit LomoChrome Purple Film! Tauche deine Fotos in atemberaubende Lilatöne – mit einem Hauch von Pink, Blau und Grün – und bestaune deine traumgleichen Schnappschüsse.

  • Berlin Graphic Days #6

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #News #Events
    Berlin Graphic Days #6

    Vom 31. Juli bis 2. August 2015 findet wieder der bekannte Berlin Graphic Days Market im Urban Spree statt. Auf euch warten mehr als 50 Designer, Künstler, Illustratoren und Gestalter mit ihren Arbeiten!

  • Analoge Aufnahmen zum Dahinschweben - Der Lomography X Crispy Wallet Fotowettbewerb

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #Wettbewerbe
    Analoge Aufnahmen zum Dahinschweben - Der Lomography X Crispy Wallet Fotowettbewerb

    Ob leicht wie eine Feder oder auf Wolke Sieben dahinschwebend - zeig uns deine besten analogen Fotos zum Thema Leichtigkeit und wir belohnen drei Gewinner mit tollen Produkten des kreativen Startups Crispy Wallet sowie Preisen von Lomography!

  • 30 Jahre Fotogalerie Friedrichshain - Retrospektive

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-31 in #World #Events
    30 Jahre Fotogalerie Friedrichshain - Retrospektive

    Berlins älteste kommunale Fotogalerie feiert ihr 30-jähriges Bestehen und zeigt in einer großen Rückschau Fotografien mit Schwerpunkt auf den Jahren 1985-1990 sowie 2010-2015!