Die LC-Wide Racer: Team Nordamerika II

Wir haben in Amerika eine sehr große Community, deshalb ist es auch nur logisch, dass wir unsere LC-Wide-Wettbewerber aus dieser Region in zwei Teams einteilen. Und höchstwahrscheinlich macht das die ganze Sache auch noch spannender!

Wir haben dir schon die Racer des Team Nordamerika I vorgestellt und jetzt wird es Zeit, das Rampenlicht auf das zweite amerikanische Team zu richten! Eine Runde Applaus für Team Nordamerika II!

1. Laura Adele Soracco oder djnada

Von: djnada

Laura wurde in Florida geboren, wuchs aber in Seattle, Cali (Kolumbien) und San Remo (Italien) auf und lebt jetzt mit drei Sprachen und sich kreuzenden Kulturen. Sie studierte Politikwissenschaften und hat den Master im Unterrichten von Englisch. Sie gibt zu, dass sie schon immer von der menschlichen Natur und den Verbindungen gegensätzlicher Kulturen aus aller Welt inspiriert war. Wenn sie nicht gerade Englisch unterrichtet, scannt Laura Negative, liest Magazine, schreibt Briefe (sie liebt es Postkarten und wahllose Notizen zu verschicken) oder fährt mit dem Fahrrad durch Seattle. Sie trifft sich auch ab und zu mit ihren Freunden des SLAC (Seattle-Lomo-Abenteurer-Club), einer lokalen Gruppe aus Lomographen aus ihrer Umgebung. “Fotografie hat mich immer dabei unterstützt, Geschichten von meinen Heimaten zu erzählen, wie ein Zeugnis, durch das ich (leise) die Musik und Farben der unterschiedlichen Ecken dieser Welt trug”, fügte sie hinzu.

2. Elletra Parnell oder elletra

Von: elletra

Elletra kommt aus Houston, Texas und ist eine US-amerikanische Lomographie-Großstadtheldin und hat immer mindestens zwei Kameras und mehrere Filme bei sich. Ihre meist genutzten Kameras sind die LC-A+ und die Fuji Natura Classica. Sie ist eine Texanerin erster Generation und wenn sie nicht gerade Lomographien macht, befindet sie sich in ihrem Hinterhof-Garten, oft macht sie auch beides gleichzeitig! Mit mehr als 3000 Fotos in ihrem LomoHome und einem kleinen Kühlschrank voller Film ist sie bereit für die LC-Wide!

3. Todd Wagner oder trw

Von: trw

Er ist schon seit langer Zeit Fotograf und nahm sogar an einigen Fotografie-Kursen teil, die ihm beibrachten, wie man seine eigenen Filme entwickelt und druckt. Etwa vor zwei Jahren fand Todd eine Diana Mini und nahm ein paar Fotos auf. Er war sofort begeistert und ist jetzt offiziell verrückt nach Kameras und hat etwa 30 Stück. Er liebt Film, besonders abgelaufenen und ungewöhnlichen. Todd reist oft für seine Arbeit, was ihm die Möglichkeit für das Fotografieren neuer und ungewöhnlicher Orte gab.

4. Kawai Carvalho oder sixsixty

Von: sixsixty

Kawai’s Lomographie-Sucht startete, als der Hawaiianer zur Bay Area kam und nach Oakland, Kalifornien zog. Es begann, als er als Einstiegsdroge Spielzeug aus den Achtzigern sammelte, was zu einer Sammlung an Vintage-Kameras führte, egal ob aus Plastik oder nicht. Nachdem er zu viele Episoden von “Breaking Bad” sah, begann er, in seiner Badewanne Film zu entwickeln, was mittlerweile wie ein Meth-Labor aussieht!

5. Tracy Moore oder tracyvmoore

Von: tracyvmoore

Tracy bekam seine erste Lomo-Kamera in 2000 als Jahrestags-Geschenk von seiner Frau. Es war eine LC-A, die er liebt und mit der er noch heute schießt. Tracy ist Künstler und in das Erschaffen von Kunstbüchern und einzigartigen Journalen spezialisiert. Er malt, schreibt, reist und nutzt analoge Fotografie, um ein Tagebuch nach dem anderen zu füllen, stetig seinen verrückten Weg dokumentierend. Mit Lomographie hat er die nettesten Leute kennengelernt; den SLAC, den er jetzt zu seinen engsten Freunden zählt!

So, jetzt kennt ihr das zweite Nordamerika Team! Wir sehen uns bald wieder mit der nächsten Vorstellung weiterer LC-Wide Racer!

geschrieben von mayeemayee am 2013-09-27 in #News #lc-wide-race #community #team-nord-america-2
übersetzt von metobi

Mehr interessante Artikel

  • LC-A 120: Fotografie zwischen zwei Welten

    geschrieben von dopa am 2015-06-08 in #Gear #Reviews
    LC-A 120: Fotografie zwischen zwei Welten

    Seit ich die LC-A 120 auf der photokina 2014 das erste Mal sah, stand fest, dass sie etwas ganz spezielles ist. Seit kurzem bin ich endlich auch Besitzer dieser außergewöhnlichen Kamera, bei der die Meinungen so auseinander gehen. Mittelformat-Must-Have oder doch nur Lofi-Knipse auf Steroiden? Schauen wir doch mal genauer hin.

    2
  • Foto des Tages von seventyniner

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-30 in #World #News
    Foto des Tages von seventyniner

    Wir gratulieren seventyniner zum Foto des Tages!

    5
  • Namibia in analog mit Fernwehosophy

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-30 in #World #Locations
    Namibia in analog mit Fernwehosophy

    Elisa vom Reisefotografen-Kollektiv Fernwehosophy ist nach Namibia gereist, um die Weiten des afrikanischen Landes mit ihrer Kamera zu entdecken. Was sie alles erlebt hat und wie es mit dem Fotografieren in der Wüste geklappt hat, lest ihr hier im Interview.

    1
  • Shop News

    Deiner neuer Freund auf Reisen

    Deiner neuer Freund auf Reisen

    Hol dir die Lomo’Instant Havana Edition in erfrischendem Aquamarinblau, inklusive dem Lomo'Instant Splitzer und 3 kreativen Linsen!

  • Kyoto in einem Augenaufschlag

    geschrieben von kenaz am 2015-07-30 in #Gear #Lifestyle
    Kyoto in einem Augenaufschlag

    Wer einmal in Kyoto war, der weiß, diese Stadt sprüht nur so vor Sehenswürdigkeiten und an jeder Ecke lauert ein neuer erinnerungswürdiger Schnappschuss. Es fällt einfach schwer den Finger vom Auslöser zu nehmen! Besonders bei einem Besuche des bemerkenswerten Kinkaku-ji Tempels oder dem Fushimi Inari-Taisha Shintō-Schrein. Du bist neugierig geworden? Sieh dir diese Aufnahmen der Community aus Kyoto an!

    1
  • Praktikant/in im Lomography HQ in Wien gesucht

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-30 in #World #News
    Praktikant/in im Lomography HQ in Wien gesucht

    Lomographie ist für dich mehr als ein Hobby? Für das Lomography Team in Wien suchen wir ab sofort Unterstützung im Bereich Retail Marketing.

  • Ein japanischer Traum: Die neue Lomo'Instant Kyoto

    geschrieben von shhquiet am 2015-07-30 in #Gear #News
    Ein japanischer Traum: Die neue Lomo'Instant Kyoto

    Inspiriert vom blühenden Sommer, ist die Lomo’Instant Kyoto Edition die neueste Ergänzung unseres Instant-Produktsortiments! Mit ihrem pfirsichfarbenen Design und der Blüten-Verzierung, erinnert diese Special Edition Kamera an einen wunderschönen Sommer-Sonnenuntergang in Kyoto - eine Stadt, die für ihre malerischen Tempel und die atemberaubende Natur bekannt ist.

  • Shop News

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Traue dich und experimentiere mit LomoChrome Purple Film! Tauche deine Fotos in atemberaubende Lilatöne – mit einem Hauch von Pink, Blau und Grün – und bestaune deine traumgleichen Schnappschüsse.

  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von kenaz am 2015-07-29 in #Gear #Lifestyle
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Foto des Tages von schugger

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-29 in #World #News
    Foto des Tages von schugger

    Wir gratulieren schugger zum Foto des Tages!

    14
  • 5 Fragen zur analogen Fotografie mit Charlotte Schreiber

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-29 in #World #Lifestyle
    5 Fragen zur analogen Fotografie mit Charlotte Schreiber

    In unserer fortlaufenden Serie "5 Fragen zur analogen Fotografie mit..." senden wir ausgewählten Fotografen stets dieselben Fragen in Bezug auf ihre analoge Leidenschaft. Dieses Mal stand uns Charlotte Schreiber, eine sympathische Fotografin aus Hamburg, Rede und Antwort.

    4
  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Altburgfestival: Irish-Folk + Mittelalter-Rock auf der historischen Keltensiedlung in Bundenbach

    geschrieben von steamtug1959 am 2015-07-29 in #World #Events
    Altburgfestival: Irish-Folk + Mittelalter-Rock auf der historischen Keltensiedlung in Bundenbach

    In diesem Jahr ist das Programm des bekannten Open-Air-Festivals, das vom 14. bis 16. August stattfindet, noch umfangreicher geworden!

  • Lomo'Instant Splitzer Spaß im soulbottles Hauptsitz

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-29 in #People #Lifestyle
    Lomo'Instant Splitzer Spaß im soulbottles Hauptsitz

    Das Team von soulbottles war von unserem gemeinsamen Fotowettbewerb und euren Einreichungen dermaßen inspiriert, dass sie gleich selbst loslegten, um ihre analogen Fähigkeiten zu testen. Mit der neuen Lomo'Instant Havana und dem Splitzer ausgestattet, hatten sie jede Menge Spaß, die Mitarbeiter und das Gelände ihres Hauptsitzes in Berlin abzulichten. Sieh dir die Bilder an und erfahre mehr über ihre Instant-Abenteuer im Interview!

  • Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    geschrieben von dopa am 2015-07-28 in #People #News #Events
    Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    Die Straßenfotografie ist seit jeher ein sehr beliebter, aber auch kontroverser Teilbereich der Fotografie. Da ergeben sich zwangsläufig interessante Themen, über die man sich austauschen kann. Der kalifornische Fotograf Eric Kim steht nun Rede und Antwort zu allem, was du über das Thema wissen wolltest, dich aber nie zu fragen wagtest.