5 Arten mit Bokeh zu spielen

Wenn du bereits mit Bokeh vertraut bist und es verwenden möchtest, um deine Fotos auffälliger zu gestalten, habe ich eine handvoll Tipps zusammengestellt, die du versuchen kannst, um mit Bokeh zu spielen.

Von: chilledvondub

Für diejenigen, für die der Begriff neu ist: Bokeh bezieht sich auf den verschwommen oder unscharfen Teil eines Bildes und meint sogar die “ästhetische Qualität” von Unschärfe. Bokeh ist eine Folge der geringen Schärfentiefe von größeren Blenden (kleinere f-Zahlen auf dem SLR-Objektiv). Einfach ausgedrückt: Du siehst Bokeh als kreisförmige oder polygonale Form außerhalb des Brennpunktes deiner Fotografie, vor allem wenn Lichtquellen im Hintergrund sind.

Da dieser Tipster dir helfen soll, kreativ zu sein und mit Bokeh zu spielen, möchtest du dich vielleicht mit dem Begriff vertraut machen und einen Blick auf einige Beispiele werfen. Ich schlage vor, diesen Beitrag von Ken Rockwell (auf englisch) zu lesen, der hilft, die Bokeh Grundlagen zu begreifen.

Während es eine Frage des Geschmacks und der Vorlieben ist, sagen die Fotografen, Bokeh sollte idealerweise vollkommen glatt sein (‘gutes Bokeh’) und nicht unterschiedliche Kanten haben oder sogar Ringe bilden. Einige runde oder geformte Bokehs, auch genannt “Highlight” Bokehs, sollten den Betrachter nicht vom Objekt ablenken, sonst wird es ein schlechtes Bokeh.

So, hier kommt der Teil, bei dem ich hoffe, dir dabei helfen zu können, Bokehs zu erschaffen, die deine Fotos interessanter werden lassen. Also, nimm deine SLR-Kamera, stelle das Objektiv auf die kleinste f/Zahl und lies weiter:

Von: nataliaromanova, pattyequalsawesome, ryszardl70 & boredbone

1. Verwende Bokehs als Hintergrund für schöne Porträts:

Ich musste diesen Punkt an die erste Stelle setzen, weil es die häufigste Verwendung für Bokeh ist, und es ist auch die einfachste. Die Faustregel ist hier: Vermeide es, das Motiv mit dem Bokeh Hintergrund zu erschlagen – du solltest den Betrachter nicht damit ablenken! Das heißt, wie du bei der Auswahl der Porträts oben sehen kannst, dass die Bokehs entweder glatt und subtil sein können oder auffällig und stark, aber du siehst: Sie stehlen nicht das Rampenlicht der Person!

Von: plasticpopsicle, icuresick, simonesavo & hanat9651

2. Kreiere „geformte" Bokehs:

Ja, du kannst die Bokehs in jeder Form, die du willst, mit Hilfe von “Bokeh-Kits” aufnehmen, ob als fertiges, zu kaufendes Set (wie das Bokeh Masters Kit, dass ich versucht habe) oder solche, die du selbst gemacht hast (wie DIY Filter von blueskyandhardrock). So eine Bokeh-Set enthält einen harten Karton oder eine Hartplastik-Maske mit einem kleinen geformten Ausschnitt in der Mitte über dem Objektiv und das Bokeh hat die Form des Ausschnittes! Es gibt viele interessante Möglichkeiten für diesen Trick, wie du in den obigen Beispielen sehen kannst!

Von: icuresick, antibiotyx, blueskyandhardrock & fruchtzwerg_hh

3. Benutze sie bei Doppel-Belichtungen oder sogar noch mehr Belichtungen:

Ich habe festgestellt, dass einige unserer Lomographen hier versucht haben, Bokehs in ihre Doppelbelichtungen einzubeziehen, mit tollen Ergebnissen! Verwende Bokeh für Doubles so, wie du auch Texturen verwenden würdest. Schieße sie zuerst, eine Stufe niedriger. Fühle dich frei zu experimentieren; für den Anfang schieße Bokehs zuerst mit deinen SLR Kameras und dann lade den Film in einer anderen Kamera!

Von: simonesavo

4. Mach Bokeh zu einem Teil des Gesamtbildes (anstatt nur zu einem Teil des Hintergrundes):

Abgesehen davon, dass Bokehs dein Bild ergänzen, versuche auch andere kreative Techniken mit ihnen. Im obigen Beispiel ist das Foto so komponiert, dass die Bokehs Teil des ganzen Bildes sind: Bokeh “Tröpfchen” fallen in eine Tasse! Versuche die Positionierung deines Vordergrund gegen Lichtquellen wie Café-Lichter, Weihnachtsbeleuchtung, die Lichter der Stadt und nutze das Bokeh, um einen ähnlichen Effekt zu schaffen: “Tröpfchen” fallen auf einem Regenschirm, schwimmende Bokeh “Feen” kommen aus einer Schachtel, oder Bokeh steigt aus einer dampfenden Tasse Kaffee auf, um nur ein paar Anregungen zu benennen!

Von: plasticpopsicle

5. Nimm Bokeh Feuerwerk Fotos auf.

Zu guter Letzt, versuche dich am Knipsen von Feuerwerk in einer anderen Art und Weise – mache sie zu Bokeh Duschen! Stelle die Blende auf die Weiteste, mach das Bild etwas unscharf und richte deine Kamera auf das Feuerwerk. Wenn die Bokehs so sind, wie du sie haben willst, knipse los, wenn das Feuerwerk sich schön gegen den Himmel erhebt. Am Ende solltest du ein Foto haben, wie meins (siehe oben).

Jetzt fühle dich frei, die oben genannten Tipps nach deinem Geschmack zu mischen und anzupassen – sei kreativ und probiere ganz viel hast, bis du die Ergebnisse, hast die du willst! Lasse mich wissen, wie es geht und teile deine Schnappschüsse mit mir in den Kommentaren!

geschrieben von plasticpopsicle am 2013-08-04 in #Gear #Tipster #tipps #tipster #lomography #bokeh

Mehr interessante Artikel

  • Super Tipps für Krab Unterwassergehäuse und Fisheye Submarine Nutzer

    geschrieben von shhquiet am 2014-09-09 in #Lifestyle

    Falls du zum ersten Mal das Fisheye Submarine Case (mit deiner Fisheye One/Fisheye No.2 Kamera) oder das Krab Unterwassergehäuse (mit deiner LC-A+ oder LC-Wide Kamera) ausprobierst, bist du sicherlich ein gaaaanz klein wenig nervös deine liebste Kamera ins Wasser mitzunehmen. Um dir die letzten Zweifel zu nehmen, habe ich hier ein paar nützliche Tipps von unseren sommer-liebenden Lomographen die mutig in die Wellen mit ihren Kameras gesprungen sind!

  • Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    geschrieben von shhquiet am 2014-07-14 in #Lifestyle
    Das Wichtigste für alle Lomo LC-Krab-ben & Fisheye-Submarinisten!

    Wenn du diesen Sommer das erste Mal deine Fisheye One/No.2 mit dem Submarine-Gehäuse oder das Krab-Unterwassercase mit deiner Lomo LC-A+/-Wide verwendest, tun sich vielleicht noch ein paar Fragen und Unsicherheiten auf - jetzt, wo man die geliebte Feinmechanik mit ins Nasse nehmen will! Um dich zu beruhigen und endgültig wasser-fest zu machen, habe ich dir hier die wichtigsten Tipps zum Unterwasserfotografieren zusammengefasst, von wellen- und krabbentrotzenden Lomographen getestet!

  • Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    geschrieben von shawnlin am 2014-08-31 in #Gear #Tipster
    Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    Ich nahm an der Kickstarter-Kampagne teil und kaufte mein ganz eigenes, neues Petzval-Objektiv. Ich konnte es kaum erwarten, es mit meiner Digitalkamera zu verwenden, um den wunderbaren Bokeh-Effekt zu erleben. Diesen Effekt wollte ich auch mit einer Filmkamera ausprobieren, doch das Objektiv hat ein EF-Bajonett. Ich habe aber keine Canon-Kamera. Lies weiter und ich zeige dir, wie ich das Problem gelöst habe.

  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Lomography Adventskalender: Ein festliches Filmangebot (18. Dezember)

    geschrieben von jacobs am 2014-12-18 in #News
    Lomography Adventskalender: Ein festliches Filmangebot  (18. Dezember)

    Weihnachten ist die Zeit, Freunde und Familie zu sehen und natürlich, um Fotos von ihnen zu machen! Hast du genügend Film? Mit dem heutigen Adventsangebot kannst du dich ausstatten! Heute sparst du 10% auf unser Riesensortiment an Filmen. Stell sicher, dass deine Kameras für alle Weihnachtsmomente bereit sind!

  • Tipps zur Pflanzenfotografie

    geschrieben von sandravo am 2014-05-03 in #Gear #Tipster
    Tipps zur Pflanzenfotografie

    Der Frühling ist die perfekte Zeit, um dir deine Kamera zu schnappen und raus zu gehen, um dich auf die Suche nach Blumenmotiven zu machen. Ich möchte ein paar meiner Erfahrungen teilen, mit denen du deine Bilder verbessern kannst.

  • Welcher Kamera-Typ bist du? Ein Quiz, um deine innere Kamera zu finden

    geschrieben von iamtheju am 2015-01-17 in #Lifestyle
    Welcher Kamera-Typ bist du? Ein Quiz, um deine innere Kamera zu finden

    Inspiriert durch den Artikel “Das analoge Quiz: Welche Kamera bist du?” von @andie_sollmer, habe ich ein Quiz entwickelt, um herauszufinden, welcher Kamera-Typ am besten zu dir passt! Lies weiter und finde heraus, mit welcher Kamera du fotografieren solltest.

    2
  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Der Lomo’Instant Splitzer: Das Must-Have Accessoire zum Halbieren, Vierteln oder Achteln!

    geschrieben von sisu14 am 2015-03-28 in #Gear #Lifestyle
    Der Lomo’Instant Splitzer: Das Must-Have Accessoire zum Halbieren, Vierteln oder Achteln!

    Was genau fühlst du, wenn du darauf wartest, bis deine Lomo'Instant Fotos entwickelt sind? Für mich ist es eine Mischung aus "Überrasch mich, liebe Lomo!" und "Hab ich das fotografiert, was ich wollte?" Ganz egal, wie du darüber denkst, mit dem Splitzer kannst du jede Menge coole Effekte auf deine Fotos zaubern!

  • Kreiere einen grobkörnigen Rahmen mit dem Abblätter-Effekt für deine Lomo'Instant Schnappschüsse

    geschrieben von jacobs am 2014-11-13 in #Gear #Tipster
    Kreiere einen grobkörnigen Rahmen mit dem Abblätter-Effekt für deine Lomo'Instant Schnappschüsse

    Wir haben kürzlich einen tollen Tipster erstellt, um deine Lomo'Instant Fotos zu verschönern. Innerhalb nur weniger Minuten und mit geringem Aufwand kannst du deinen Fotos einen coolen Old-School-Charakter verleihen. Lies weiter, um mehr herauszufinden!

  • Es wird magisch: Teil 5

    geschrieben von Lomography am 2014-09-06 in #News
    Es wird magisch: Teil 5

    Letzte Woche hatte ich eine merkwürdige Postkarte in meinem Briefkasten. Sie hatte ein Foto auf einer Seite, auf dem ich zu sehen war, während meines letzten Urlaubs am Strand. Allerdings habe ich keine Ahnung wer diese Aufnahme gemacht hat. Kannst du mir helfen, denn mysteriösen Fotografen ausfindig zu machen? Bitte hilf mir, wenn du eine Idee hast!

    11
  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Lomography Adventskalender: Adventsaccessoires! (11. Dezember)

    geschrieben von jacobs am 2014-12-11 in #News
    Lomography Adventskalender: Adventsaccessoires!  (11. Dezember)

    Mit dem heutigen tollen Adventsangbot kannst du dir alles holen, was du brauchst, um deinen Fotos den letzten Schliff zu geben! Bring deine Geschenke auf ein neues Niveau mit Accessoires von Lomography! Heute sparst du 20% auf Blitzgeräte, Objektive und andere Accessoires im Online-Shop!

  • Spaß mit dem LomoChrome Purple und Farbfiltern

    geschrieben von alienmeatsack am 2014-08-24 in #Gear #Tipster
    Spaß mit dem LomoChrome Purple und Farbfiltern

    Du liebst den Lomography LomoChrome Purple XR 100-400? Ich auch! Also lasst uns sehen was passiert, wenn man ihn mit unterschiedlichen Farbfiltern benutzt. Ich habe mein Bestes gegeben, um es gut zu dokumentieren, sodass andere das Experiment nachahmen und weiterexperimentieren können. Hoffentlich findest du es nützlich.

    2
  • Weitwinkel-Fotografie Tipps: Fotografiere Architektur mit der LC-Wide

    geschrieben von sirio174 am 2014-06-21 in #Gear #Tipster
    Weitwinkel-Fotografie Tipps: Fotografiere Architektur mit der LC-Wide

    Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der fantastischen Lomo LC-A und weil wir noch auf das neue Russar+ Objektiv warten, widme ich diesen Artikel einer einzigartigen Super-Weitwinkel-Kamera: meiner Lomo LC-Wide, die ich gerne für Architekturfotografie nehme. Hier kannst du ein paar einfache Tipps nachlesen, die ich benutze, um eine Reihe von Fotos in der modernen Stadt Latina, im Zentrum Italiens, zu machen.