LomoGuru der Woche: Emkei

Es ist erst einige Jahre her, dass er unserer Community beitrat, aber er hat gewiss schon Unmengen an Weisheiten weiterzugeben. Abgesehen davon ist seine Ungezwungenheit auch ein Grund dafür, dass er nun unser LomoGuru ist!

Es wurde aber auch Zeit, dass er ein LomoGuru wird! Seine unglaublichen Lomographien und seine Freundschaften in der Community machen uns sehr glücklich! Er kommt aus der Slowakei, wo es, wie er sagt, nur wenige Lomographen gibt: Sagt Hallo zu zu emkei!

Von: emkei

Name: Miroslav Kusovsky
Lomography Benutzername: emkei
Heimat: Slovakia
Jahre als Lomograph: 3
Jahre in der Community: 2

Welches ist deine erinnerungswürdigste Erfahrung in der Lomographischen Gemeinschaft?

Eine schwere Frage. Ich freue mich immer, wenn ich Piggies gewinne. Und wenn ich etwas neues lerne, zum Beispiel über ein interessantes Experiment. Oder wenn jemand mir schreibt. Kurzum: Ich bin glücklich, diese Community gefunden zu haben, und mit ihr all die Leute mit dem gleichen Interesse an Fotografie wie ich. Ich kann mir heute keinen Tag vorstellen, an dem ich nicht auf die Website sehe.

Einige seiner meist-geliebten Lomographien!

Hast du in der Community Leute kennengelernt, die du nun als enge Freunde bezeichnen würdest?

In der Slowakei leben nicht viele Lomographen wie zum Beispiel in Spanien, Deutschland oder den USA, auch weil die Slowakei nicht sehr groß ist. Aber natürlich haben wir auch Lomo-Treffen, zu denen ich manchmal gehe. :) Also kenne ich die Meisten, die bei mir in der Nähe wohnen. Meine Freunde, die ich auf meinem Lomographischen Weg kennenlernte, sind: novotao, dagmik, korppi, paulinetuesday (diese habe ich schon persönlich getroffen) und dann sind da noch erikagrendel, skyshooter and from abroad blueskyandhardrock, sobetion, und natürlich meine Liebe atria007!

Denkst du, du wirst auch noch in 5 Jahren lomographieren?

Auf jeden Fall! Das Leben geht weiter, man verändert sich, und was man mag und gerne tut ändert sich. Doch Lomography lässt mich nie im Stich. Vielleicht wird sie für mich sogar noch interessanter in fünf oder zehn Jahren, denn die Möglichkeiten der Lomography unerschöpflich und man kann immer noch etwas Neues ausprobieren. Und die tollen Ergebnisse, bei denen du “Wow, ist das toll!” denkst, lassen dich einfach dabei bleiben! :)

Was für süße Nichten!

Welche ist deine liebste Lomo-Kamera und wieso? Verbindest du mit dieser Kamera ein bestimmtes Erlebnis?

Mein absoluter Favorit ist die Holga! Sie ist definitiv Lomo! Plastikgehäuse, Plastiklinse, musst auch keine Angst um sie haben oder so.. Und die Ergebnisse sind einfach die Besten! Mein Favorit der letzten Tage ist die Horizon Perfekt. Ich habe diese Panoramabilder schon immer geliebt und die Horizon meine neuste Kamera ist, benutze ich sie momentan fast immer. Und sie ist auch toll für Experimente, wie zum Beispiel für Horizon Filter.

Von: emkei

Zeige uns doch bitte dein liebstes Foto, dass du aufgenommen hast, und erzähle uns, wieso du es so magst.

Schwer, nur eines auszuwählen. Aber ich wähle dieses:

Von: emkei

Und wieso? Es ist das perfekte Beispiel für die Helligkeit der Holga! Ich musste gar keine Doppelbelichtung machen, einen Splitzer oder Filter benutzen. Das richtige Licht, ein guter Film (Fuji Velvia 50), der gecrosst entwickelt wurde – das wars! Dieses Foto fühlt sich für mich richtig an, die Atmosphäre, die Farben und die Einfachheit.

Hast du einen Rat für analoge Neulinge?

Sieh dir so viele Fotos wie möglich an und finde heraus, was du wirklich magst (was vermutlich bei jedem etwas anderes ist). Erst wenn man weiß, wie man Schönheit definiert, kann man sie auch erstellen. Und wenn zum Beispiel Portraits dein Ding sind, solltest du dir auch viele ansehen.
Hab keine Angst vorm Fotografieren. Wenn du einfach los fotografierst, hast du vielleicht Angst, teuren Film zu verschwenden. Also wäre es besser, zuvor zu lernen und über das Fotografieren zu lesen. Ich kaufe gerne alte Bücher in Second-Hand-Buchläden, da diese nicht so teuer sind. Und die alten Ratschläge sind alle bis heute aktuell, besonders bei analoger Fotografie.
Das Wichtigste und die Basis ist die Belichtung. Und nimm dir Zeit – hetze nicht! Alles braucht seine Zeit und du kannst alles Stück für Stück lernen. Bekomme ein Gefühl für Lomo und du wirst richtig liegen. ;)

Neu-gefundene, perfekte Liebe. <3

Bist du auch als LomoGuru qualifiziert? Willst du etwas mit der Community teilen? Dann schreib mir einige Zeilen an mayee.gonzales@lomography.com und vielleicht bist du bald der nächste LomoGuru!

geschrieben von mayeemayee am 2013-08-05 in #Lifestyle #lomoguru #emkei #community-interview
übersetzt von vivie

Mehr interessante Artikel

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo gepo1303

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-22 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo gepo1303

    Weiter geht es in unserer Serie der Top Lomographen mit gepo1303! Auch wenn er in Belgien lebt, ist er trotzdem aktives und beliebtes Mitglied in der deutschsprachigen Lomography Community. Seit fast 10 Jahren ist er schon Lomograph und hat daher einiges zu erzählen. Wie er zur Lomographie kam, wer sein größtes Idol ist und noch vieles mehr verrät er uns hier im Interview.

    17
  • Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    geschrieben von wil6ka am 2015-07-01 in #World #Locations #Videos
    Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    Leonard Knight verstarb im letzten Jahr, aber er hat ein unbeschreibliches Erbe hinterlassen, einen Inbegriff von Liebe, das ist der Salvation Mountain. Vom Jahr 1984 an bemalte und formte er einen kleinen Hügel in der kalifornischen Wüste, der farbenfroh wie ein Cupcake ist und wahrhaftig bedeutsam. Und wenn irgendetwas dafür bestimmt ist mit Lomography Kameras fotografiert zu werden, dann ist es dieser psychedelische, heilige Hügel.

  • Konika C35: Eine wundervoll analoge Kamera

    geschrieben von marioman112 am 2015-05-08 in #People #Reviews
    Konika C35: Eine wundervoll analoge Kamera

    Es heißt, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Wer auch immer das gesagt haben mag, er oder sie hat vermutlich nie mit der Konika C35 fotografiert. Diese 46 Jahre junge Schönheit kann sich definitiv mit den Großen messen. Schau dir an, warum diese Kamera eine meiner Lieblinge ist und warum sie auch eine deiner Schätze sein sollte.

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #World #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-23 in #People
    Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    Wer von uns träumt nicht davon mit seinen Bildern Geld zu verdienen? Sein Hobby zum Beruf zu machen oder den studentischen Nebenjob für bezahlte Fotoprojekte an den Nagel zu hängen? Kevin Biberbach ist ein Student aus Aachen, der es geschafft hat, mit seinem 365-Tage-Projekt "EVRY DAY" so viel Aufmerksamkeit zu erlangen, dass die Aufträge von ganz allein reinflatterten und er mittlerweile mit Hochzeitsreportagen, Paar- und Familienshootings sein Geld verdient. Im Lomography Interview spricht er über sein Projekt, seine Leidenschaft zur Fotografie und das Neue Petzval 85 Objektiv.

    4
  • LomoAmigo LomoKev testet das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-03 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    LomoAmigo LomoKev testet das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv

    Kevin Meredith, vielen eher als LomoKev bekannt, ist ein Fotograf aus Brighton, England, der Bekanntheit durch seinen Umgang mit der Lomo LC-A und seinen lomographischen Stil, Bilder zu kreieren, erlangte. Neben der Fülle persönlicher und kommerzieller Projekte hat er auch einige Fotografie-Workshops gehalten, Bücher über Fotografie geschrieben und veröffentlicht sowie an verschiedenen Ausstellungen teilgenommen. Bei einer solchen Leidenschaft für Fotografie ist es keine Überraschung, dass er dazu auserkoren wurde, den Prototyp des Neuen Petzval 58 Bokeh Control Art Objektivs zu testen.

    1
  • Shop News

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Hol das Beste aus deinen Fotos heraus, mit dem DIGISIX 2 Belichtungsmesser für perfekte, analoge Belichtungen! Neu im Shop!

  • Glastonbury durch das Petzval 85 von Taio Konishi

    geschrieben von ciscoswank am 2015-08-19 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Glastonbury durch das Petzval 85 von Taio Konishi

    Das Glastonbury Festival ist unbestritten eines der berühmtesten und heiß ersehntesten Musikfestivals der Welt. Es ist eine Freude es anzuschauen und ein Privileg, die Szenen vor und hinter der Bühne einfangen zu dürfen. Neben seiner Fähigkeit, wunderschöne Portraits zu schießen, eignet sich das Petzval Objektiv auch noch dazu, den sowieso schon spektakulären Szenen des Musikfestivals ein wenig Drama einzuhauchen. Der japanische Fotograf Taio Konishi hat das diesjährige Glastonbury mit dem Neuen Petzval 85 Art Objektiv fotografiert, hier seht ihr einige seiner Fotos. In diesem Interview spricht er außerdem über seine Petzval-meets-Glastonbury Erfahrung.

    1
  • Foto des Tages von masha_njam

    geschrieben von lukasantos am 2016-05-05 in #People #News
    Foto des Tages von masha_njam

    Herzlichen Glückwunsch masha_njam zum Foto des Tages!

  • Instantly Optimal: Makro

    geschrieben von Azin Teimoori am 2016-05-05 in #World #Tipster
    Instantly Optimal: Makro

    Der fünfte und letzte Artikel unserer "Instantly Optimal"-Serie sehen wir uns die Makro-Fotografie einmal näher an. Schnapp dir deine Lomo’Instant Wide und lass uns in's Thema eintauchen!

  • Shop News

    Diana Mini Monte Rosa

    Diana Mini Monte Rosa

    In Anlehnung an gemütliche Wintertage wurde die limitierte Diana Mini Monte Rosa Edition mit einer verschneiten Winterlandschaft versehen. Die Kamera ermöglicht es dir Fotos im quadratischen 35mm Format oder im Halb-Format aufzunehmen.

  • analogueNOW! - Festival für Analoge Fotografie in Berlin

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-04 in #World #Events
    analogueNOW! - Festival für Analoge Fotografie in Berlin

    Vom 6. Mai bis 14. Mai 2016 findet das analogueNOW! Festival für analoge Fotografie in Berlin Lichtenberg statt. 9 Tage lang drehen sich Ausstellungen, Workshops, Foto-Walks und Diskussionen um das Thema "Manipulation".

  • May the Fourth Be With You: Analoges Star Wars

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-04 in #World #Lifestyle
    May the Fourth Be With You: Analoges Star Wars

    Es ist der 4. Mai und ihr wisst genau was das bedeutet: Happy Star Wars Day!

  • Illusionen der Fotografie: Felix Kwan und die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-05-04 in #Gear #News #LomoAmigos
    Illusionen der Fotografie: Felix Kwan und die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    Felix Kwan aus Hongkong erzeugte mit Lomography's neuem Objektiv verschwommene und geisterhafte Fotos. Und das nur mit Sonnenlicht, etwas Grün und einer Straße.