Seagull 4A-103 : Möwe mit zwei Augen

3

TLRs sind mal was anderes, ich brauche öfter mal einen Perspektivwechsel, ein anderes Bedienkonzept, was Neues. Wenn es euch ähnlich geht, ist dieses Review und auch diese Kamera was für euch!

Da steht einer und hält sich einen kleinen Kasten vors Gesicht. Ganz klar, der fotografiert, also alle mal hölzern lächeln, in Pose schmeißen oder – je nach Geschmack – das Weite suchen. Aber was macht der da, der guckt in einen Kasten, der ihm vor dem Bauch hängt, und jetzt dreht er an einer Kurbel. Was war das denn?

Ja, genau, der hat auch ein Foto gemacht. Aber nicht mit einer Spiegelreflexkamera oder einer Kompaktkamera, sondern mit einer Twin-Lens-Reflex oder zweiäugigen Spiegelreflexkamera, kurz TLR. Diese Gattung fristet heute unbeachtet von vielen Fotografen ein Nischendasein. Dabei hatte sie mal ihre mindestens 15 Minuten Ruhm.

Die Seagull hat wie alle TLRs zwei Objektive: durch eins schaut man hindurch, das andere macht das Foto. Elegant faltet sich der Lichtschacht aus. Was eben noch flach auf der Kameraoberseite lag, ist nun ein eckiger Tunnel und am Ende des Tunnels… nein, nicht nur ein Licht, sondern das Foto! Und zwar flach, so wie wir es später in den Händen halten werden. Es bewegt sich, wenn man die Kamera bewegt, aber seitenverkehrt. Mit dem großen Knopf stellt man scharf. Man kann auch eine Lupe ausklappen, dann geht das noch präziser, allerdings muss man sich dann die Kamera doch ans Auge halten.
Zeit und Blende schnell geschätzt und am untern Objektiv eingestellt, scharfstellen und dann das Bild wirklich komponieren. Der Blickwinkel ist verändert, eben mal nicht auf Augenhöhe. Man umfasst die Kamera, der Auslöser ist vorne, stillhalten, Klick! Kurbel einmal rundrumdrehen, dann die Hälfte zurück.
Eine Woche später: quadratisch, scharf und mit herrlichem Bokeh, Mittlformat-Bilder, wie man sie sich wünscht! Schaut selbst!

Zahlen zur Seagull 4A-103:
6×6, 120 Film, 12 Bilder, F/3,5 bis F/22, 1 bis 1/300 Sekunde und „B“
Fakten zur Seagull:
Günstige, gute chinesische Alternative zu teuren TLRs wie Rolleis und Yashicas.
Ein fotografischer Perspektivwechsel tut immer gut!

geschrieben von zark am 2010-02-02 in #Reviews #mittelformat #6x6 #seagull #quadratisch #zark #china #tlr #zweiaeugig #kurbel

3 Kommentare

  1. eyecon
    eyecon ·

    Zahlen zu Zarks Gallerie: 25 großartige Bilder
    Fakten zu Zarks Gallerie: Wieder mal herrlich abgeliefert!

  2. falsedigital
    falsedigital ·

    Good stuff :]

  3. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Gut geschrieben. Ich staune, dass Deine Seagull so scharfe Fotos abliefert. Ich habe auch eine 4A und mit der habe ich nicht so knackige Bilder hinbekommen.

Mehr interessante Artikel

  • 50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    geschrieben von tomas_bates am 2015-08-21 in #Gear #News
    50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    Light Painting ist eine coole Technik, die wir gerne machen, wenn wir in der Stimmung für fotografische Experimente sind. Es ist super einfach und spaßig und benötigt nur einen dunklen Raum, ein oder zwei Freunde die dich unterstützen, eine Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und ein Light Painting Tool. Schau dir diese 50 leuchtenden Light Painting Fotos an, die von Lomography Community Mitgliedern gemacht wurden.

  • Meine besten LC-A und LC-A+ Fotos aller Zeiten

    geschrieben von sirio174 am 2015-07-25 in #Gear #Reviews
    Meine besten LC-A und LC-A+ Fotos aller Zeiten

    Diese kleine Kamera und ich sind fast unzertrennlich. Als Hommage werde ich euch meine zehn liebsten Bilder zeigen, die ich mit diesem kleinen Juwel geschossen habe. Werft mal einen Blick darauf!

    4
  • Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    geschrieben von bloomchen am 2015-11-20 in #World #Lifestyle #Tipster
    Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    Keine Ahnung ob es euch auch so geht wie mir, aber oft bin ich genervt oder enttäuscht, wenn ich Bilder mache (oder sehe) auf denen Menschen und Autos zu sehen sind, die das ganze Motiv ruinieren bzw. ich nicht mehr erkennen kann, was eigentlich das Motiv ist. Manchmal allerdings ist es dann durch einen glücklichen Zufall – oder auch gewollt – so, dass es ohne diese Menschen, die vermeintlich gar nicht dazugehören ein gutes Bild wird.

    19
  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Tipster: Größenbestimmung und Installation von Masken für die Lomo'Instant

    geschrieben von ahollond am 2015-09-23 in #Gear #Tipster
    Tipster: Größenbestimmung und Installation von Masken für die Lomo'Instant

    Während ich mir so die coolen Masken-Bilder auf der Lomography Seite ansah entstand bei mir der Wunsch selbst auch einmal mit der Lomo'Instant herumzuexperimentieren. Masken für die Lomo'Instant herzustellen ist ein bisschen anders als bei anderen Lomo-Kameras, aber die beschriebenen Schritte in diesem Tipster sollten es euch erleichtern.

  • Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-07-04 in #Gear
    Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    Wenn du schon einmal die Lomo'Instant Kamera benutzt hast, weißt du, dass der Fuji Instax Mini Film beeindruckend scharfe Bilder mit lebendigen Farben und natürlichen Hauttönen garantiert. Und auch wenn wir das lieben, lieben wir es doch auch zu experimentieren. Dieses Mal probierten wir es mit monochromen Fotos und haben ein paar verrückte Ergebnisse erhalten - sieh selbst!

  • 11 heißgeliebte Toy Kameras

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-11 in #Gear #Reviews
    11 heißgeliebte Toy Kameras

    Für einige markiert sie den ersten Ausflug in die wunderbare Welt der analogen Fotografie. Andere sehen sie - trotz riesiger Kamerasammlung, die manchmal die beste Ausrüstung, die es gibt beinhaltet - als treue Kamera auf die immer Verlass ist. Was auch immer der Fall sein sollte, Spielzeugkameras werden immer einen besonderen Platz im Herzen (und auf den Regalen) analoger FotografInnen von überallher haben.

  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Experiment: Chlor!

    geschrieben von beway am 2015-06-29 in #World #Tipster
    Experiment: Chlor!

    Das Schöne an der analogen Fotografie? Man weiß nie, was am Ende dabei herauskommt. Nicht bei jedem Film sehen alle meine Fotos perfekt aus, viele misslingen auch. Vielleicht geht es einigen von euch ja genauso. Nach zahlreichen "Filmsuppen" und Versuchen mit Chemikalien, bin ich endlich auf die einfachste und schnellste Lösung gestoßen. Das Wundermittel Chlor!

  • Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-08-06 in #Gear #News
    Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    Es gibt viele mögliche Gründe Fotos zu machen. Es könnte sein, um ein Event zu dokumentieren, eine atemberaubende Aussicht festzuhalten, eine liebevolle Erinnerung festzuhalten oder einfach nur um einen Schnappschuss von jemandem zu haben, der dir nahe steht. Was auch immer der Grund ist, es gibt so gut wie immer eine Geschichte hinter einem Bild, egal wie wichtig oder belanglos es auch sein mag. Und für LomographInnen geht nichts über das Gefühl, diese Geschichte in Form eines Abzugs in der Hand zu sehen. Wenn du jedoch ein schnelles Andenken von diesem geschätzten Moment oder einen Schnappschuss von diesem besonderen Jemand willst, kannst du es sofort haben, durch Lomo'Instant Geschichten!

  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in #World #Lifestyle
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Foto des Tages von victa-reducta

    geschrieben von lukasantos am 2016-04-30 in #People #News
    Foto des Tages von victa-reducta

    Herzlichen Glückwunsch vita-reducta zum Foto des Tages!

    3
  • Letzte Chance: Sichere dir die Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens zu einem Genialen Preis & mit Exklusiven Extras!

    geschrieben von Lomography am 2016-04-30 in #Gear #News #Videos
    Letzte Chance: Sichere dir die Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens zu einem Genialen Preis & mit Exklusiven Extras!

    Es sind nur noch weniger als zwei Wochen, bis unsere Kickstarter Kampagne am 10. Mai endet. Vor dem Großen Finale geben wir euch nochmal die Chance, die Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens zu einem genialen Preis, sowie mit einzigartigen Extras zu erhalten.

  • Edie Sunday: Wenn Geheimnisvolles auf Intimität trifft

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-04-30 in #People #Lifestyle
    Edie Sunday: Wenn Geheimnisvolles auf Intimität trifft

    Edie Sunday ist eine 26-jährige Fotografin aus Austin, Texas. Mit ihrem kreativen Anspruch und ihrer experimentellen Natur hat sie bereits alle Sorten von Techniken und Methoden ausprobiert. Nichtsdestotrotz hat sie sich im Laufe der Jahre dahingehend entwickelt, ihren Fokus mehr auf eine gewisse Schlichtheit des Bildes zu richten während sie sie gleichzeitig intim, geheimnisvoll und obskur gestaltet.