LomoGuru der Woche: Adash

Für seinen Lebensunterhalt hantiert er mit Computern, als Hobby mit Kameras. Es klingt vielleicht ähnlich, doch das ist es absolut nicht. Unser LomoGuru der Woche hat auf jeden Fall aber jede Menge zu teilen und bieten!

Er nimmt sich Lomography zu Herzen und das wirklich gut. Der gebürtige Bulgarier Dimitar, oder wie ihr ihn vielleicht besser kennt, adash, ist nun seit drei Jahren in unserer Community. Und es sollen noch mehr werden, wenn es nach ihm geht. Eine Online High-Five für unseren LomoGuru!

Von: adash

Name: Dimitar Petrov
LomoHome: adash
Heimat: Bulgarien
Anzahl der Jahre als Lomograph: 3
Anzahl der Jahre in der Community: 3

Erzähl uns doch bitte etwas über dich… Womit verdienst du dein Geld? Was sind deine Hobbys und Interessen?

Ich bin Computer-Administrator. Ich arbeite viel an großen UNIX Maschinen, und programmiere ab und zu.

Wie kamst du auf “Adash” als Benutzernamen?

Das ist seit der Schule mein Spitzname. Es bedeutet etwa “jemand mit dem selben Namen wie ich” – etwas Nostalgisch, würde ich sagen.

Von: adash

Welches ist deine erinnerungswürdigste Erfahrung in der Lomography Community?

Die Community tritt durch ihre Erfahrung jede Menge dazu bei, wie ich meine Bilder verbessern kann. Es gibt hier unglaubliche Fotos, durch die ich immer weiter nach Perfektion strebe. Es gibt so viel zu sehen und zu erleben, wenn man seine Augen in der Community offen hält.

Hast du aus der Community Leute kennengelernt, die du nun als enge Freunde bezeichnen würdest?

Ich traf sehr wenige – die charmante Truppe fletchinski84, kneehigh85 und louwest während ihrer Reise durchs Land, und auch Vasko (atropaworkshop) und Stanislava (agiel). Ich wünschte, ich könnte weitere treffen! Ich bin offen für die meisten Anfragen für LomoWalks, Filmtausch, usw.

Süße Doppelbelichtungen mit raylemon und dakadev_pui!

Denkst du, du wirst in 5 Jahren noch immer lomographieren? Warum?

Sicher. Lomography sitzt in deinem Herzen. Es ist eine Erfahrung, die du nicht vergisst und einfach zurücklassen kannst.

Welches ist deine liebste Lomokamera und warum? Existiert eine erinnerungswürdige Erfahrung mit ihr?

LOL, das ist eine schwere Frage! Ich betrachte jede Kamera, als hat sie ihre eigene Persönlichkeit. Und jede Kamera hat ihre Einzigartigkeit. Ich liebe es zum Beispiel, wie Kinder im Park meine Diana F+ Neptune Green anstarren. Ich liebe das weite Panorama der Sprocket Rocket und die Wahnsinnsperspektive meiner Fisheye No. 2. Ich kann mich nicht für eine einzige entscheiden, ich liebe sie alle!

Er konnte sich nicht entscheiden, aber das ist schon okay!

Zeig uns doch bitte dein Lieblingsfoto, das du selbst aufgenommen hast!

Ich denke, es ist dieses:

Von: adash

Ich liebe es, denn ich sehe es als meinen eigenen Erfolg – Ich denke, ich fing die Tiefe und die Dunkelheit ein, das neblige Gefühl eines Wintertages. Ich mag das Ergebnis einfach.

Zeig uns doch bitte ein Foto, von dem du wünschst, du hättest es aufgenommen.

Davon gibt es sicherlich TAUSENDE! Ich denke hier gibt es unglaublich talentierte Lomographen, deren Arbeiten ich verehre. Ich wäre zufrieden, wenn ich nur 1% von der Schönheit und Harmonie einfange, die sie festhalten. Ich bin beeindruckt von den Arbeiten einiger Mitglieder, um ein paar zu nennen:
upic, atria007, warning, und satomi. Unter so vielen ist es wirklich schwer, nur eines auszuwählen. Vielleicht dieses hier:

Von: bravebird

Ich wünschte, ich hätte es aufgenommen, weil einfach der Wahnsinn ist! Ich erinnere mich, dass ich es minutenlang angesehen habe, als ich es das erste Mal sah, und einfach nicht begreifen konnte, dass es so wunderschön ist.

Welches ist der beste lomo- oder fotografische Ratschlag, den du gegeben hast?

“Don’t think, just shoot”, wortwörtlich! Es ist nett, wenn du über Blenden, ISO, Tiefenschärfe und Hyperfocale Distanz Bescheid weißt, aber bei Fotografie geht es nicht um Technik – sondern um Kreativität und Entdeckung.

Gibt es ein Lied oder einen Film, der dein Lomo Leben beschreiben könnte?

Hmm, schon wieder so eine schwierige Frage. Ich glaube, meine Lomo Erfahrung wird am besten von “Ghost Riders in the Sky” beschrieben. Nicht weil ich meine Art ändern will, sondern weil ich niemals aufhören will nach Perfektion zu streben.

Welchen Ratschlag würdest du analogen Neueinsteigern geben?

Fotografiere und beobachte. Sieh dir gute Lomographien an und versuche herauszufinden, wieso sie dir gefallen. Ist es die Farbe, der Kontrast, die Komposition, das Gefühl, das es vermittelt,…? Es gibt so viel zu lernen!

Von: adash

geschrieben von mayeemayee am 2013-07-22 in #Lifestyle #videos #lomoguru #adash #community-interview
übersetzt von vivie

Mehr interessante Artikel

  • Dreh die Flasche und spare bis zu 30% Rabatt

    geschrieben von shhquiet am 2015-01-30 in #People #News
    Dreh die Flasche und spare bis zu 30% Rabatt

    Der Februar naht und schon bald werden wir auf Wolke 7 schweben. Der Anlass? Der alljährliche Valentinstag am 14.2 steht an, mit Herzen aus Schokolade, roten Rosen und überteuerten Geschenkkarten! Stop, irgendwie klingt das nicht so gut. Wir versuchen es nochmal "Der alljährliche Valentinstag am 14.2 steht an, mit sexy Kameras, eleganten Accessoires und grandiosen Fotos!" Das ist doch schon viel besser.

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    geschrieben von petit_loir am 2015-06-17 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    Weiter geht es in unserer Serie der deutschsprachigen Top Lomographen mit Fabi aus Stuttgart! Als Mitglied im Organisationsteam des diesjährigen LomoWochenendes hat er 2015 bereits ein großes Projekt am Start. Aber da geht noch mehr! Mit uns hat er unter anderem über seine andere Leidenschaft neben der Fotografie, dem Skateboarden, gesprochen und auch darüber, wie er vor über 5 Jahren zur Lomographie kam.

    15
  • Eine Reise bis ans Ende der Welt: Von der Arktis bis in die Antarktis

    geschrieben von pan_dre am 2015-02-17 in #World #Locations
    Eine Reise bis ans Ende der Welt: Von der Arktis bis in die Antarktis

    Nur die wenigsten furchtlosen Abenteurer schaffen es in die Arktis bzw. Antarktis zu fahren. Ein Lomograph, der in der Community als stouf bekannt ist, hatte die Möglichkeit, seinen Fuß sowohl in die Arktis als auch die Antarktis zu setzen. Diese Gelegenheit entstand aufgrund seines Berufs, aber zum Glück hat er nicht vergessen, seine Kameras und Filme mitzunehmen!

    4
  • Shop News

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Mit der Lomo'Instant Kyoto Kamera kannst du deine analoge Erfahrung erweitern und großartige Sommer-Erinnerungen in einem Sofortbild festhalten!

  • Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    geschrieben von vintaprint am 2015-04-09 in #Gear #Reviews
    Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    Eine Kamera mit der ein, nennen wir es ruhig sehr morbides, Foto gemacht wurde. Einigen von euch ist der Name Uwe Barschel ein Begriff. Er war Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein und wurde nach einer politischen Affäre tot in der Badewanne einer der besseren Genfer Absteige gefunden. Zurecht fragt ihr jetzt, hä was hat das mit einer Kompaktkamera zu tun? Nun ja, Herr Barschel wurde im Rahmen einer Recherche eines Journalisten gefunden. Das Bild des Verblichenen war das Titelbild der nächsten Ausgabe des Sterns. Er sah wirklich richtig schlecht aus. Angeblich wurde dieses Bild mit einer Nikon L35 gemacht. Jede Kamera, dieses Kameratyps, die euch angeboten wird, könnte es gewesen sein.

    2
  • Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-05-02 in #Gear #News
    Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    Für den Fall, dass du es verpasst hast, Lomography hat das neueste Mitglied in der Art Objektiv Familie bekanntgegeben: das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv, das über diesselbe Optik wie die legendäre LC-A Kamera verfügt und den klassisch lomographischen Look nicht nur analog, sondern auch digital ermöglicht. Die nächsten Tage werden wir die ersten Eindrücke und Fotos von Mitgliedern von Lomography mit euch teilen, die mit dem Lomo LC-A Minitar-1 losgezogen sind. Der Erste im Bunde ist Grafikdesigner Andrea Cislaghi, der das Objektiv an seiner Bessa R2 und der Sony Alpha 7 getestet hat.

  • Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-23 in #People
    Vom Studentendasein zum freiberuflichen Fotografen - Kevin Biberbach spricht über seinen Job und das Neue Petzval 85

    Wer von uns träumt nicht davon mit seinen Bildern Geld zu verdienen? Sein Hobby zum Beruf zu machen oder den studentischen Nebenjob für bezahlte Fotoprojekte an den Nagel zu hängen? Kevin Biberbach ist ein Student aus Aachen, der es geschafft hat, mit seinem 365-Tage-Projekt "EVRY DAY" so viel Aufmerksamkeit zu erlangen, dass die Aufträge von ganz allein reinflatterten und er mittlerweile mit Hochzeitsreportagen, Paar- und Familienshootings sein Geld verdient. Im Lomography Interview spricht er über sein Projekt, seine Leidenschaft zur Fotografie und das Neue Petzval 85 Objektiv.

    4
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    geschrieben von wil6ka am 2015-07-01 in #World #Locations #videos
    Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    Leonard Knight verstarb im letzten Jahr, aber er hat ein unbeschreibliches Erbe hinterlassen, einen Inbegriff von Liebe, das ist der Salvation Mountain. Vom Jahr 1984 an bemalte und formte er einen kleinen Hügel in der kalifornischen Wüste, der farbenfroh wie ein Cupcake ist und wahrhaftig bedeutsam. Und wenn irgendetwas dafür bestimmt ist mit Lomography Kameras fotografiert zu werden, dann ist es dieser psychedelische, heilige Hügel.

  • Konika C35: Eine wundervoll analoge Kamera

    geschrieben von marioman112 am 2015-05-08 in #People #Reviews
    Konika C35: Eine wundervoll analoge Kamera

    Es heißt, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Wer auch immer das gesagt haben mag, er oder sie hat vermutlich nie mit der Konika C35 fotografiert. Diese 46 Jahre junge Schönheit kann sich definitiv mit den Großen messen. Schau dir an, warum diese Kamera eine meiner Lieblinge ist und warum sie auch eine deiner Schätze sein sollte.

  • Malspaß: Verrückte Fotos mit dem Pixelstick

    geschrieben von jennifer_pos am 2015-03-16 in #People #News #Lifestyle #Tipster
    Malspaß: Verrückte Fotos mit dem Pixelstick

    Schon seit das Lightpainting erfunden wurde, inspirierte es Künstler auf der ganzen Welt zu magischen Kreationen, die versteckte Bewegungen festhalten und die Welt, in der wir leben, neu erfinden. "Das Leben ist ein Märchen, bleib wild kleines Kind!" sagen sie uns. Licht ins Leben zu bringen wurde die nächste Herausforderung für jeden, der mit einer analogen Kamera und einem kreativen Geist gesegnet war. Wie kannst du nun deine analogen Lightpaintings zu etwas Besonderem machen? Wir brauchen definitiv ein paar abgefahrene Erfindungen, die den alten Leuchtstift ersetzen. Und hier ist er, unser neuer Freund: Der Pixelstick!

  • Shop News

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Schnapp dir deine liebste Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und den neuen Lomography Light Painter!

  • Foto des Tages von primula

    geschrieben von petit_loir am 2015-09-02 in #World #News
    Foto des Tages von primula

    Wir gratulieren primula zum Foto des Tages!

  • Die Geräusche der Analogfotografie

    geschrieben von kenaz am 2015-09-01 in #World #Lifestyle #videos
    Die Geräusche der Analogfotografie

    Dieses Video lenkt das analoge Gespräch von dem Sehsinn zum Hörsinn.

  • Foto des Tages von rvdyvo1985

    geschrieben von petit_loir am 2015-09-01 in #World
    Foto des Tages von rvdyvo1985

    Wir gratulieren rvdyvo1985 zum Foto des Tages!

    3